Börse Kurs Änderung ams Osram 1.36 +1.4%      
Hoch:
Tief:
1.39 +3% 
1.35 +0% 
Börse Chart ams Osram
ams Osram

ams Osram

Datum/Zeit: 20.11.2023 07:20
Quelle: ams Osram - Presseaussendung

ams OSRAM gibt die Bedingungen der festübernommenen Bezugsrechtsemission bekannt



Premstätten, Österreich, und München, Deutschland (20. November 2023) -- ams OSRAM (SIX: AMS), gibt die Bedingungen zur geplanten ordentlichen Kapitalerhöhung in Form einer Bezugsrechtsemission ("Bezugsrechtsemission") bekannt, die von der außerordentlichen Hauptversammlung am 20. Oktober 2023 genehmigt wurde.

Details der festübernommenen Bezugsrechtsemission

Der Vorstand hat am 19. November 2023 beschlossen, 724.154.662 neue, auf den Inhaber lautende, nennwertlose Stammaktien mit vollem Dividendenrecht ab 1. Januar 2023 ("Angebotene Aktien") in Form eines Bezugsrechtsangebots zu einem Bezugspreis von CHF 1.07 ("Bezugspreis") je Angebotene Aktie auszugeben, was einem erwarteten Bruttoerlös von ungefähr CHF 775 Mio. (ungefähr EUR 802 Mio.) entspricht. ams OSRAM beabsichtigt, die Erlöse der Bezugsrechtsemission zusammen mit den Erlösen aus der erhöhten und erfolgreich bepreisten am 16. November 2023 angekündigten Emission von nicht-nachrangigen Anleihen und dem Verkauf und der Rückmietung der neuen Kulim 8-Zoll-Anlage des Konzerns zur vollständigen Rückzahlung der ausstehenden $450.000.000 7% Senior Notes mit Fälligkeit 2025 und der €850.000.000 6% Senior Notes mit Fälligkeit 2025, zur Rückzahlung von ausstehenden Beträgen aus bestimmten Bankkrediten, zur Finanzierung allgemeiner Unternehmenszwecke und zur Zahlung der damit verbundenen Gebühren und Aufwendungen zu verwenden. Die Bezugsrechtsemission wird vollständig von einem Bankensyndikat abgesichert.

Für jede bestehende ams OSRAM Aktie erhalten ams OSRAM Aktionäre ein Bezugsrecht (einzeln das "Bezugsrecht"). 4 Bezugsrechte ermächtigen jeden berechtigten Aktionär zum Bezug von 11 Angebotenen Aktien zum Bezugspreis. Die Bezugsfrist beginnt am 22. November 2023 und endet am 6. Dezember 2023.

ams OSRAM Aktionäre, die ihre Bezugsrechte nicht ausüben wollen, haben die Möglichkeit ihre Bezugsrechte während der Bezugsrechtshandelsperiode, welche für den Zeitraum vom 22. November 2020 bis zum (und inklusive dem) 4. Dezember 2023 erwartet wird, an der SIX Swiss Exchange zu verkaufen.

Die Bezugsrechtsemission besteht aus einem Bezugsrechtsangebot für bestehende Aktionäre, vorbehaltlich gewisser Beschränkungen aufgrund des Wohnsitzes, sowie einem internationalen Angebot, welches vorsieht, dass die Angebotenen Aktien, die von bestehenden Aktionären nicht durch Ausübung der Bezugsrechte gezeichnet werden, an institutionelle Investoren oder über den Markt verkauft werden können. Die Bezugsrechtsemission beinhaltet ein öffentliches Angebot in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland, sowie Privatplatzierungen an berechtigte institutionelle Investoren in bestimmten Ländern außerhalb der Schweiz, Österreich und Deutschland gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen.

Der erste Handelstag der Angebotenen Aktien und die Abwicklung und Lieferung der Angebotenen Aktien gegen Zahlung des Angebotspreises wird am oder um den 11. Dezember 2023 erwartet.

Indikativer Zeitplan der Bezugsrechtsemission
   20 November 2023 Publikation des Prospekts
   22 November 2023 Beginn der Bezugsfrist
                    Beginn des Bezugsrechtshandels
   4 Dezember 2023  17.15 MEZ Ende des Bezugsrechtshandels
   6 Dezember 2023  Ende der Bezugsfrist
   8 Dezember 2023  Börsennotierung und Zulassung zum Handel der Angebotenen
                    Aktien an der SIX Swiss Exchange
   11 Dezember 2023 Erster Handelstag der Angebotenen Aktien und Einbeziehung
                    der Angebotenen Aktien in die laufende Notierung an der
                    SIX Swiss Exchange
                    Lieferung der Angebotenen Aktien gegen Zahlung des
                    Angebotspreises

neuere Beiträge nächste ams Osram News: ams-OSRAM veröffentlicht Details zu Bezugsrechtsemission -Start 22.11 aeltere Beiträge

News zu ams OsramMeldungen zu ams Osram
Datum Meldung
14-06-2024ams-Osram: Haase und Ederer als Aufsichtsrätinnen wiedergewählt
15-05-2024ams OSRAM hat die Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht und geht von einer Wiederwahl der Vorsitzenden des Aufsichtsrats Frau Dr. Margarete Haase aus
13-05-2024ams-Osram steckt 588 Mio. Euro in neue steirische Fertigungsstraße
12-05-2024ams-Osram stellt bei Standortgipfel nahe Graz Investitionspläne vor
07-05-2024ams-Osram verkauft Teil seines Geschäfts mit optischen Komponenten
[weitere Meldungen ams Osram >>]

Medien Berichte ams OsramMedia-Monitoring ams Osram
Datum Meldung
13-05-2024Stifel bestätigt für ams-OSRAM die Empfehlung Halten
01-05-2024Deutsche Bank bestätigt für ams-Osram die Empfehlung Kaufen
30-04-2024Jefferies bestätigt für ams-OSRAM die Empfehlung Kaufen
29-04-2024Kepler Cheuvreux bestätigt für ams-OSRAM die Empfehlung Reduzieren
24-04-2024JPMorgan bestätigt für ams-OSRAM die Empfehlung Neutral
[weitere Meldungen ams Osram >>]

Forumams Osramletzte Forenbeiträge ams Osram
Warren Buffett
ams OSRAM: Gewaltige Wertberichtigung
15.06.2024 15:51 ams-Osram: Haase und Ederer als Aufsichtsrätinnen wiedergewählt
Candidus
ams OSRAM: Gewaltige Wertberichtigung
16.05.2024 23:08 RE: Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht
Vecernicek
ams OSRAM: Gewaltige Wertberichtigung
16.05.2024 20:30 RE: Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht
murcielago
ams OSRAM: Gewaltige Wertberichtigung
16.05.2024 09:30 RE: Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht
Warren Buffett
ams OSRAM: Gewaltige Wertberichtigung
16.05.2024 09:26 Beschlussvorschläge für die Hauptversammlung 2024 veröffentlicht
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3610.63 +0.4% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Lieferando kooperiert mit Amazon-Prime
Rosenbauer-Pierer, Mateschitz und RLB OÖ steigen bei Rosenbauer ein
Rosenbauer-# Pierer, Mateschitz und RLB OÖ steigen bei Rosenbauer ein
Burgenland Hldg.-Burgenland Holding AG: Burgenland Energie AG und Land Burgenland einigen sich über den Einstieg des Landes in Tochtergesellschaft der Burgenland Energie AG zum weiteren Ausbau erneuerbarer Energien
voestalpine-Bilanzschönung bei Voest-Tochter: CEO-Videobotschaft an Personal
voestalpine-„trend“: Voestalpine-CEO Eibensteiner äußert sich zum Bilanzskandal in Video an Mitarbeiter
Kapsch TrafficCom-Kapsch TrafficCom sieht sich wieder auf der richtigen Spur
Allgemeines-Nächste Bundesregierung muss mit Sparpaket starten
Allgemeines-Speditionen-KV - vida kündigt Warnstreiks ab kommender Woche an
Verbund-FACC - Stifel nimmt Bewertung mit "Buy" wieder auf
Kapsch TrafficCom-Kapsch TrafficCom meldet dank Einigung in Deutschland wieder Gewinn
Kapsch TrafficCom-Ausblick
Kapsch TrafficCom-Ergebnis für das Geschäftsjahr 2023/24
voestalpine-FMA: Voest-Untersuchung dürfte mehrere Monate dauern
   [weitere News >>]