Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 24.05.2023 15:03
Quelle: APA

Antrag auf fleischlose Kochlehre sorgt für Diskussionen


WKÖ-Gastronomieobmann: Es gibt noch offene Fragen - Gastronomie-Fachverband stimmte Antrag am Dienstag nicht zu



Eine mögliche fleischlose Kochlehre sorgt für Diskussionen. "Wir haben ein hohes Qualitätsniveau und einen hohen Standard zu verteidigen und den dürfen wir natürlich nicht verwässern", sagte der WKÖ-Gastronomieobmann Mario Pulker am Mittwoch im Ö1-"Mittagsjournal". Ein Antrag der Grünen Wirtschaft zur veganen/vegetarischen Kochlehre wurde vom Gastronomie-Fachverband abgelehnt. Man stehe neuen Ideen grundsätzlich offen gegenüber, aber es gebe noch offene Fragen, so Pulker.

"Es hat im Vorfeld Fehlinformationen gegeben, welche Unterlagen ich für diesen Antrag beilegen muss", sagte Joachim Ivany von der Grünen Wirtschaft, der den Antrag ursprünglich eingebracht hat. "Das wurde bei dieser Sitzung gestern in Salzburg richtiggestellt." Man werde jetzt mit Hochdruck daran arbeiten, die Unterlagen für die nächste Sitzung im November bereitzustellen.

Man verschließe sich nicht vor der Idee einer neuen Lehre, sagte Pulker. Aber es würden noch konkrete Inhalte fehlen wie etwa ein Berufsbild, ein Lehrplan oder eine Prüfungsordnung. Er verwies außerdem auf Alternativen zur Lehre: "Was wir in der Vergangenheit schon gemacht haben, ist dass wir hier Zusatzausbildungen im Bereich vegetarische Speisen und im Bereich vegane Speisen bereits einfließen haben lassen."

Auch Gewerkschaftsvertreter Berend Tusch von der vida kann sich statt einer neuen Lehre etwa eine fleischlose Zusatzausbildung in der Lehre vorstellen. Er denke insbesondere an die Zukunftsperspektiven der Lehrlinge, die nach einer vegetarischen oder veganen Kochausbildung einen Mangel in den Fähigkeiten der Fleischzubereitung hätten. "Und das möchte ich als Gewerkschafter natürlich nicht, dass hier Ausbildungen stattfinden, wo ich am Arbeitsmarkt keine Chancen mehr habe", so Tusch.

prmh/tsk

ISIN WEB https://news.wko.at/presse http://www.vida.at

 ISIN  AT0000937503
 WEB   http://www.voestalpine.com

neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Babler vorn: Laut BLICKWECHSEL-Umfrage wrde die SP mit Babler bei der Nationalratswahl besser abschneiden als mit Doskozil aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
18-06-2024Teuerung im Mai mit 3,4 Prozent nur wenig niedriger als im April Neue Brse Nachricht
17-06-2024UniCredit beendet Rechtsstreit mit 3-Banken-Gruppe
17-06-2024Künstliche Intelligenz kann Wirtschaftsleistung um ein Fünftel heben
17-06-2024BÖRSENFLASH - Pierer Mobility rasseln nach Gewinnwarnung 8,8 % hinab
15-06-2024Industrieproduktion im Euroraum um 0,1% gesunken und in der EU um 0,5% gestiegen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
17-06-2024EZB-Chefvolkswirt Lane glaubt weiter an sinkende Inflation
13-06-2024Welt steuert laut IEA auf massives Erdl-berangebot zu
13-06-2024US-Inflation sinkt berraschend auf 3,3 Prozent
13-06-2024US-Notenbank Fed hlt an Hochzins fest
10-06-2024Bringt das neue EU-Parlament den Kipppunkt in der Stahlindustrie?
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3569.9 +0.3% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Allgemeines-Teuerung im Mai mit 3,4 Prozent nur wenig niedriger als im April
UBM Development-UBM legt mit Timber Peak den Grundstein fr erstes Holz-Hybrid-Hochhaus in Mainz
Allgemeines-UniCredit beendet Rechtsstreit mit 3-Banken-Gruppe
voestalpine-voestalpine - Wiener Privatbank senkt Kursziel von 29,0 auf 28,3 Euro
Allgemeines-Künstliche Intelligenz kann Wirtschaftsleistung um ein Fünftel heben
Verbund-Verbund und Salzburg AG planen weiteres Laufkraftwerk an der Salzach
Verbund-Ex-Verbund-Chef Anzengruber neuer Aufsichtsratschef bei oekostrom
Verbund-VERBUND und PAYUCA revolutionieren Ladelsungen fr Brogebude
Allgemeines-BÖRSENFLASH - Pierer Mobility rasseln nach Gewinnwarnung 8,8 % hinab
Schoeller-Bleck.-Insider-Transaktion: Vorstand Campbell MacPherson kauft 1.050 Aktien
Allgemeines-Industrieproduktion im Euroraum um 0,1% gesunken und in der EU um 0,5% gestiegen
Allgemeines-berschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Hhe von 15,0 Mrd. EUR
Allgemeines-Quote der offenen Stellen im Euroraum bei 2,9%
ATX (Wiener Börse Index) -Gerald Mayer neu im Aufsichtsrat der Wiener Brse AG
   [weitere News >>]