Börse Kurs Änderung Schoeller-Bleck. 50.5 -1.4%      
Hoch:
Tief:
52.1 +1.7% 
49.9  -2.6% 
Börse Chart Schoeller-Bleck.
Schoeller-Bleck.

Schoeller-Bleck.

Datum/Zeit: 14.01.2022 18:29
Quelle: Erste Bank

Starkes Wachstum noch nicht eingepreist – Akkumulieren bestätigt, Kursziel auf EUR 42,5/Aktie angehoben



In unserer neuen Unternehmensanalyse zur SBO bestätigen wir unsere Akkumulieren-Empfehlung mit neuem Kursziel von EUR 42,50/Aktie (zu-letzt: EUR 39,0). SBO veröffentlicht kommende Woche am 18. Jänner seine vorläufigen Eckdaten für 2021. Mit Rückenwind vom starken US-Dollar er-warten wir 2021 einen Umsatz von EUR 290,8 Mio. Basierend auf den soliden operativen Ergebnissen der ersten drei Quartale 2021 sowie der vielversprechenden Entwicklung des Auftragseingangs sollten sowohl das operative als auch das Nettoergebnis im 2021 mit EUR 25,0 bzw. EUR 15,3 Mio. deutlich im grünen Bereich liegen.

Ausblick

2022 erwarten wir weitere starke Umsatz- und Ergebnissteige-rungen der Firma. Marktprognosen erwarten für 2022 die Beschleunigung der Wachstumsraten für Explorations- und Produktionsausgaben (E&P-Ausgaben) in den USA um 21% j/j, während die internationalen Märkte um 15% j/j zulegen sollen, sodass das globale Wachstum bei 16% j/j gesehen wird nach 5,5% j/j 2021. In Summe ist SBO gut durch die Corona-Krise gesteuert. Wir sehen das Unternehmen mit seiner starken Bilanz und dem kompetenten Management weiter gut positioniert, vom erwarteten Aufschwung auf dem Ölmarkt zu profitieren. Wir denken, dass die erwarteten Ergebnissteigerungen sowie die fundamentalen Stärken noch nicht adäquat im aktuellen SBO Aktienkurs reflektiert sind. Wir bleiben daher weiter bei unserer Akkumulieren-Empfehlung.

neuere Beiträge nächste Schoeller-Bleck. News: Vorläufiges Ergebnis 2021 aeltere Beiträge

News zu Schoeller-Bleck.Meldungen zu Schoeller-Bleck.
Datum Meldung
27-06-2022SBO - Berenberg verdoppelt Kursziel auf 60 Euro je Titel
25-05-2022SBO - Raiffeisen Research hebt Kursziel von 42,50 auf 67,00 Euro an
20-05-2022Steigende Explorationsausgaben beflügeln Q1- Ergebnisse, 2022 Ausblick bleibt äußerst optimistisch
19-05-2022SBO im ersten Quartal mit mehr Umsatz, Aufträgen und Gewinn
19-05-2022# SBO - Auftragseingang im 1. Quartal auf 129 Mio. mehr als verdoppelt
[weitere Meldungen Schoeller-Bleck. >>]

Medien Berichte Schoeller-Bleck.Media-Monitoring Schoeller-Bleck.
Datum Meldung
20-07-2022Raiffeisen Research erhöht für SBO die Empfehlung von Halten auf Kaufen
27-05-2022Raiffeisen Research bestätigt für SBO die Empfehlung Halten
24-05-2022Wiener Privatbank bestätigt für SBO die Empfehlung Halten
23-05-2022Kepler Cheuvreux erhöht für SBO die Empfehlung von Halten auf Kaufen
23-05-2022Oddo BHF bestätigt für SBO die Empfehlung Outpferformer
[weitere Meldungen Schoeller-Bleck. >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3043.65 -1.9% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
S IMMO-s Immo - CPI Group sicherte sich bereits 80 Prozent
S IMMO-s Immo - CPI gelang die Übernahme
FACC-FACC - Baader Bank bestätigt nach Zahlen "Reduce", Kursziel 8,50 Euro
OMV-Übernahme slowenischer OMV-Tankstellen durch MOL: EU stoppt Prüfung
FACC-FACC machte im Halbjahr mehr Umsatz, Ergebnis leicht negativ
S IMMO-s Immo - CPI Group sicherte sich bereits 80 Prozent
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 5.930 Neuinfektionen österreichweit
Flughafen Wien-Flughafen-Vorstand rät von IFM-Angebot ab
Addiko Bank-Addiko Bank verdoppelte Halbjahresgewinn
Frequentis-Frequentis im Halbjahr trotz Umsatzplus mit operativem Verlust
Semperit-Semperit im Halbjahr wie erwartet mit weniger Gewinn und Umsatz
Kapsch TrafficCom-Kapsch TrafficCom schrieb im 1. Quartal trotz Umsatzplus Verlust
Kapsch TrafficCom-# Kapsch TrafficCom schrieb im 1. Quartal trotz Umsatzplus Verlust
Semperit-# Semperit im Halbjahr mit weniger Gewinn: EBITDA bei 75,2 Mio (-69,6%)
   [weitere News >>]