Börse Kurs Änderung Schoeller-Bleck. 32 +2.9%      
Hoch:
Tief:
32.35 +3.9% 
31.25 +0.5% 
Börse Chart Schoeller-Bleck.
Schoeller-Bleck.

Schoeller-Bleck.

Datum/Zeit: 17.09.2021 16:53
Quelle: Erste Bank

Akkumulieren-Empfehlung bestätigt – Rückenwind durch Nachfrageerholung der Ölindustrie im Aktienkurs noch nicht eingepreist



In unserer neuen Unternehmensanalyse zur SBO-Aktie bestätigen wir unsere Akkumulieren-Empfehlung mit leicht angepasstem Kursziel von EUR 39,0/Aktie (zuvor: EUR 39,30). Die wichtigsten Schätzungsänderungen betreffen dabei: (1) ein etwas geringeres Umsatzwachstum als ursprünglich erwartet, aber (2) wesentlich stärkere als früher prognostizierte Profitabilität in AMS sowie Oilfield Equipment Segment, unterstützt durch die Kosteneinsparungen und Effizienzmaßnahmen und (3) geringere Investitionsausgaben im Jahr 2021. Für 2021 prognostizieren wir einen leichten Umsatzrückgang von 0,8% j/j auf EUR 288,8 Mio und rechnen mit einem EBIT von EUR 22,5Mio. (vs. operativer Verlust von EUR 28 Mio. im 2020). Wir erwarten, dass 2021 auch das Nettoergebnis in die schwarzen Zahlen zurückkehrt; unsere Schätzung hier liegt bei EUR 13,2 Mio. (nach dem Nettoverlust von EUR 21,7 Mio. im Vorjahr).

Ausblick

Seit Anfang des Jahres hat sich der Ölpreis infolge der globalen Wirtschaftserholung durch die schrittweise Pandemieeindämmung deutlich erholt und zuletzt bei rund USD 70+/Fass stabilisiert, was die Grundlage für eine Trendumkehr der globalen E&P-Ausgaben bildet. Laut Marktforschungsinstitut Evercore ISI sollten die globalen E&P-Ausgaben heuer um rund 8% zulegen nach dem signifikanten Einbruch 2020. Wir denken, dass die positive Aufwärtsbewegung des Ölmarkts - und damit auch ein Ergebnisaufschwung bei SBO - noch nicht adäquat im aktuellen SBO-Aktienkurs (der wesentlich unter dem Niveau vor der Pandemie notiert) reflektiert ist. Wir sehen SBO mit seinem krisenerfahrenen und kompetenten Management-Team und seiner starken Bilanz weiter gut aufgestellt. Außerdem bietet die starke Bilanz eine gute Ausgangsposition für mögliche M&A Schritte (z. B. im Rahmen der nachhaltigen Wachstumsstrategie zur Diversifikation in neue Industrien und Anwendungsfelder). Zusammenfasend, wir bleiben daher bei unserer Akkumulieren-Empfehlung.

neuere Beiträge nächste Schoeller-Bleck. News: Solides Wachstum in den ersten drei Quartalen 2021 aeltere Beiträge

News zu Schoeller-Bleck.Meldungen zu Schoeller-Bleck.
Datum Meldung
03-12-2021SBO - Raiffeisen Research stuft Aktie von "Hold" auf "Buy" hoch
26-11-2021Ergebnis im Q3 21 trifft Erwartungen, weiteres solides Wachstum erwartet
25-11-2021SBO schreibt weiter Gewinne - CEO Grohmann: "Die Richtung stimmt"
25-11-2021SBO nach drei Quartalen in der Gewinnzone, kräftiges Auftragsplus
25-11-2021# SBO nach drei Quartalen mit 8,9 Mio. Nettogewinn, mehr Aufträge
[weitere Meldungen Schoeller-Bleck. >>]

Medien Berichte Schoeller-Bleck.Media-Monitoring Schoeller-Bleck.
Datum Meldung
03-12-2021Raiffeisen Research erhöht für SBO die Empfehlung von Halten auf Kaufen
28-11-2021Kepler Cheuvreux bestätigt für SBO die Empfehlung Kaufen
08-09-2021Kepler Cheuvreux erhöht für SBO die Empfehlung von Halten auf Kaufen
20-05-2021Kepler Cheuvreux erhöht für SBO die Empfehlung von Reduzieren auf Halten
19-03-2021Wiener Privatbank bestätigt für SBO die Empfehlung Halten
[weitere Meldungen Schoeller-Bleck. >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3822.03 +2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Corona - Lockdown endet regional unterschiedlich
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Politik-Umweltausschuss: Einstimmig gegen Förderung von Nuklearenergie
Immofinanz-Anpassung des Wandlungspreises der Wandelschuldverschreibungen fällig 2024 infolge eines Kontrollwechselereignisses
ATX (Wiener Börse Index) -Wiener Börse: Höhere Streubesitzfaktoren für BAWAG, Erste Group, Porr
Politik-FPÖ – Kickl bestätigt Gespräch mit Bundeskanzler Nehammer
Allgemeines-A V I S O - Corona-PK Bürgermeister Ludwig heute um 13.30 Uhr =
voestalpine-voestalpine bietet Teil der Produktion mit reduziertem CO2-Ausstoß an
Konjunktur-Ausblick verschlechtert sich
austriamicrosystems-ams OSRAM - Erste hebt Kursziel von 22,9 auf 23 Schweizer Franken an
Allgemeines-Corona: Lockdown-Ende für Nehammer fix
Politik-Schramböck: Exporte und Importe wieder über Vorpandemieniveau
Erste Group Bank-ERSTE Stiftung: Schopf neuer CFO, Wohlmuth COO
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
   [weitere News >>]