Börse Kurs Änderung Raiffeisen Bank International 20.42 -0.5%      
Hoch:
Tief:
20.52  0% 
20.36  -0.8% 
Börse Chart Raiffeisen Bank International
Raiffeisen Bank International

Raiffeisen Bank International

Datum/Zeit: 07.05.2021 17:47
Quelle: Erste Bank

Geringere Risikokosten schieben Q1- Gewinn an



Die RBI gab heute ihre Ergebnisse für das 1. Quartal 2021 bekannt und konnte mit einem Konzernergebnis von EUR 216 Mio. (+22% gegenüber dem Q1 im Vorjahr) die Markterwartungen übertreffen. Ausschlaggebend waren die Risikokosten, die mit EUR -79 Mio. geringer als von den Analysten erwartet ausfielen und gegenüber dem Vorjahresquartal um fast die Hälfte zurückgingen. Das Betriebsergebnis lag mit EUR 567 Mio. (-13%) über den Markterwartungen. Während der Rückgang der Betriebserträge wie erwartet ausfiel, überraschte die Verbesserung bei den Verwaltungsaufwendungen positiv. Die harte Kernkapitalquote blieb im Quartalsabstand annähernd stabil bei 13,6%.

Ausblick

Der Ausblick für 2021 wurde bestätigt. Das Kreditwachstum (+1% im 1. Quartal) soll im 2. Halbjahr an Dynamik gewinnen. Für die Risikokosten erwartet das Management eine Neubildungsquote von rund 75 Basis-punkten (2020: 68bp, 1Q 21: 35bp), während sich der Konzern-ROE (Eigenkapitalrendite) von 6,4% im abgelaufenen Jahr steigern soll. Das nächste kursbewegende Ereignis ist die Entscheidung des polnischen Höchstgerichts in Bezug auf Schweizer Franken Kredite in Polen am kommenden Dienstag. Die möglichen Verluste aus dem Schweizer-Franken- Kreditportfolio der RBI in Polen lasten weiterhin auf der Kursentwicklung, sind aber in unseren Schätzungen berücksichtigt. Wir bleiben bei unserer jüngst bestätigten Kaufempfehlung, denn mit Abschlägen zum Buchwert von rund 50% bleibt die Aktie schlichtweg zu billig.

neuere Beiträge nächste Raiffeisen Bank International News: RBI - Goldman Sachs erhöht Kursziel von 20,7 auf 21,1 Euro aeltere Beiträge

News zu Raiffeisen Bank InternationalMeldungen zu Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
01-06-2021Russische Raiffeisen-Tochter erwartet Wachstum der Firmen-Kredite
19-05-2021RBI - Goldman Sachs erhöht Kursziel von 20,7 auf 21,1 Euro
07-05-2021Geringere Risikokosten schieben Q1- Gewinn an
07-05-2021RBI machte im Quartal mehr Gewinn, Kreditnachfrage gewinnt an Dynamik
07-05-2021RBI hat in Polen noch viele offene Frankenkredit-Streitfälle
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

Medien Berichte Raiffeisen Bank InternationalMedia-Monitoring Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
09-06-2021Keefe, Bruyette & Woods bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Markt-Performer
07-06-2021Exane BNP Paribas bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Outperformer
01-06-2021JPMorgan hebt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung von Neutral auf Übergewichten
16-05-2021Goldman Sachs bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Neutral
13-05-2021Wood & Co erhöht für Raiffeisen Bank International die Empfehlung von Halten auf Kaufen
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3514.08 +0.5% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Post-22-Euro-Freigrenze für China-Packerl fällt - Post verdient mit
Konjunktur-BIP im Euroraum um 0,3% gesunken und Erwerbstätigkeit um 0,3% gesunken
Lenzing-Hygiene Austria trat Maskengeschäft an Firma von Anwaltskanzlei ab
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Politik-EU-Zollbestimmung: 22 Euro Freibetrag fällt Anfang Juli
ATX (Wiener Börse Index) -Unternehmensberater: Aufsichtsräte sind in Österreich unterbezahlt
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Politik-„profil“-Umfrage: ÖVP verliert leicht, Grüne und NEOS im Plus
Allgemeines-„profil“: Österreichs Energieversorger reden klimaschädliches Erdgas als „umweltfreundlich“ schön
Allgemeines-Datenleck bei Partner in Nordamerika betrifft 3,3 Mio. VW-Kunden
AutoBank-AutoBank AG stellt Bilanzierung auf Abbau
AutoBank-Autobank rechnet für 2020 nun mit 9,7 Mio. Euro Verlust
Allgemeines-S&P 500: Aufwärtstrend weist kurzfristig nur eine geringe Intensität auf
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: leichter Rückgang
   [weitere News >>]