Brse Kurs nderung Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land 3.1 +0.3%      
Hoch:
Tief:
3.12 +1% 
3.08  -0.2% 
Brse Chart Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land

Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land

Datum/Zeit: 04.05.2021 07:12
Quelle: euro adhoc

EANS-News: Trading Update zum ersten Quartal 2021



Jersey, 4. Mai 2021, Atrium European Real Estate Limited (VSE/Euronext: ATRS), (die "Gesellschaft" und zusammen mit ihren Tochtergesellschaften, "Atrium" oder die "Gruppe"), ein fhrender Eigentmer, Betreiber und Neuentwickler von Einkaufszentren und Einzelhandelsimmobilien in Zentraleuropa, gibt die Ergebnisse fr die ersten drei Monate endend zum 31. Mrz 2021 und einen aktuellen berblick ber die Auswirkungen von COVID-19 auf die Geschftsttigkeit der Gruppe bekannt.

berblick ber den Geschftsverlauf im bisherigen Geschftsjahr

Q1 2021 weiterhin durch COVID beeintrchtigt, allmhliche Verbesserung der Performance bei nachlassenden Einschrnkungen erwartet

Die Einkaufszentren von Atrium waren im Zeitraum Q1 2021 zu mehr als 60% geschlossen, verglichen mit zwei Wochen in Q1 2020 Die Besucherzahlen und die Umstze unserer Mieter wurden dementsprechend beeintrchtigt und erreichten 53% bzw. 55% des Niveaus von 2019 und 62% bzw. 68% im Vergleich zu 2020, das bereits teilweise durch COVID beeintrchtigt war In Russland, wo die Einkaufszentren von Atrium whrend des gesamten Quartals vollstndig geffnet waren, erreichte der Handel im ersten Quartal 2021 das Niveau von vor COVID

Die Trends die wir in Russland in diesem Jahr und in den Zeitrumen, in denen die Beschrnkungen fr das gesamte Portfolio im Jahr 2020 aufgehoben wurden, gesehen haben, stimmen uns zuversichtlich, dass sich die Besucherzahlen und Umstze in den kommenden Monaten verbessern werden, wenn die Impfquoten steigen und die Lockdowns aufgehoben werden

Nach der heutigen ffnung der Einkaufszentren in Polen und jener am 19. April in der Slowakei sind derzeit rund 88% der Bruttomietflche der Gruppe geffnet. Die Tschechische Republik verbleibt derzeit, mit Ausnahme der wichtigsten Geschfte, im Lockdown und wird voraussichtlich nchste Woche am 10. Mai die Beschrnkungen aufheben

Zum 30. April 2021 lag die Quote der Einbringlichmachung bei 83% der fakturierten Mieten fr Q1 2021 und 99% der fakturierten Mieten fr 2020

Starke Nachfrage nach Atriums grnen Finanzinstrumenten liefert weiteres Kapital fr die Strategie zur Diversifizierung in den Wohnimmobiliensektor

EUR 650 Millionen wurden im Laufe des Jahres im Rahmen unseres EMTN-Programms durch nachhaltige Finanzinstrumente aufgenommen. Im Februar wurde eine erste nachhaltige Anleihe im Nominale von EUR 300 Mio. emittiert, gefolgt von einer ersten nachhaltigen Hybridanleihe im Nominale von EUR 350 Mio., die im Mai emittiert wurde

Beide Emissionen waren mehr als dreifach berzeichnet und zogen eine starke Nachfrage von internationalen institutionellen Investoren an, was eine klare Besttigung fr unsere fortlaufende Diversifizierung in den Wohnimmobiliensektor in Polen und der Tschechischen Republik und die positiven Zukunftsaussichten fr die Gesellschaft nach der Pandemie ist

Die im Februar ausgegebenen nachhaltige Anleihe mit einem Kupon von 2,625% zusammen mit einem Rckkauf von Anleihen mit Flligkeit im Jahr 2022 im Nominale von EUR 78 Mio. reduzierten die durchschnittlichen Fremdkapitalkosten von Atrium auf 2,8% und verlngerten die Laufzeit auf 5,0 Jahre (Stand heute)

Die im Mai ausgegebene nachhaltige Hybridanleihen mit einem Kupon von 3,625 % wird als Eigenkapital (IFRS) behandelt, wodurch sich der LTV der Gruppe auf 27 % reduziert. Sowohl Fitch als auch Moodys haben eine 50%ige Ansatz jeweils auf Eigen- bzw. Fremdkapital fr Ratingzwecke besttigt

Die Erlse aus der Hybridanleihe sollen fr die Finanzierung von BREEAM-zertifizierten Wohnimmobilien und Entwicklungsprojekten verwendet werden Moodys besttigte am 24. April das Investment-Grade-Rating von Atrium von Baa3 bei und verbesserte den Ausblick auf stabil

Atrium verfgt derzeit ber eine starke Liquiditt von EUR 470 Mio. mit ca. EUR 170 Mio.[1] in bar und einer nicht in Anspruch genommenen Kreditfazilitt von EUR 300 Mio., die es der Gesellschaft ermglicht, ihre Wachstumsstrategie umzusetzen und die Pandemie zu bewltigen

Wesentliche Finanzkennzahlen fr den Berichtszeitraum
In EUR Mio              3M 2021 3M 2020 NDERUNG
                                        % / ppt
Nettomieterlse ("NRI") 32,2    36,3    (11,3)
EBITDA                  26,7    30,8    (13,2)
Operative Marge (in %)  92,8    91,0    1,8
Belegungsrate (in %)*   91,7    92,3    (0,6)
EPRA NRV (in EUR)*      4,19    4,25    (1,4)

* Stand: 31.3.2021 bzw. 31.12.2020

* Die Nettomieterlse der Gruppe betrugen fr die ersten 3 Monate 2021 EUR 32 Mio. und entspricht dies einem Rckgang von 11% bzw. EUR 4 Mio. im Vergleich zum Vorjahr:

o EUR 3 Mio. zurckzufhren auf COVID-19-Lockdown-Entlastungen, welche sowohl obligatorische als auch freiwillige Untersttzungsleistungen fr Mieter beinhalten
o EUR 1 Mio. Auswirkungen aufgrund der Veruerung von nicht zum Kerngeschft gehrenden Vermgenswerten als Teil der Portfolio-Rotationsstrategie

* Das EBITDA verringerte sich um 13% aufgrund des Rckgangs bei den Nettomieterlsen, whrend sich die operative Marge um 1,8 ppt auf 92,8%, insbesondere aufgrund der Performance in Russland, verbesserte

Belegungsrate im Vergleich zum Jahresende 2020 aufgrund lngerer Lockdowns im Q1 leicht rcklufig, drfte sich aber erholen, wenn die Einkaufszentren den normalen Betrieb wieder aufnehmen und die Impfkampagnen an Geschwindigkeit zulegen

EPRA NRV zum 31. Mrz war stabil bei EUR 4,19 mit stabilen Marktrenditen[2]

Dividende

46,4% der Aktionre haben sich dafr entschieden die Dividende fr Q1 2021 in Form einer Scrip-Dividende zu erhalten, was zur Emission von 4.560.813 Aktien und einer Reduzierung des Mittelabflusses um ca. EUR 12 Mio. fhrte Die Dividende fr das 2. Quartal 2021 wird (als Kapitalrckzahlung) am 30. Juni 2021 an die am 11. Juni 2021 im Register eingetragenen Aktionre ausbezahlt, mit dem Ex-Dividendenstichtag am 10. Juni 2021. Der Zeitraum fr die Inanspruchnahme der Scrip-Dividende beginnt am 14. Juni und endet am 25. Juni 2021 * Ein Rundschreiben mit weiteren Einzelheiten zur Wahlmglichkeit der Aktionre unter der Scrip-Dividenden Alternative, wird den Aktionren vor Beginn des Ausbungszeitraumes zur Verfgung gestellt und auf der Website der Gesellschaft verffentlicht werden

Liad Barzilai, Chief Executive Officer der Atrium Gruppe:

"Die Performance von Atrium im ersten Quartal wurde weiterhin erheblich von der Pandemie beeintrchtigt, aber dennoch gibt jetzt mehr Grnde fr Zuversicht als zu irgendeinem Zeitpunkt in den letzten 12 Monaten. Mit der fortschreitenden Umsetzung der Impfkampagnen sehen wir eine allmhliche Aufhebung der Beschrnkungen, wobei Polen heute ffnet und die Tschechische Republik plant, nchste Woche zu ffnen. Wir sind zuversichtlich, dass sich der Handel in unseren Einkaufzentren wieder erholen wird, sobald diese Lnder vollstndig geffnet sind, so wie es im Jahr 2020 der Fall war, als die Beschrnkungen gelockert wurden, und wie es in Russland der Fall war, das seit Sommer 2020 geffnet ist. Unsere Prioritt bleibt die Sicherheit unserer Mitarbeiter, Mieter und Kunden unserer Mieter, whrend wir zu einem normalen Handelsumfeld zurckkehren. "

"Seit Anfang des Jahres waren wir auch auf den Kapitalmrkten aktiv und haben ber unser Green Financing Programme in zwei berzeichneten Emissionen EUR 650 Mio. aufgenommen. Dies hat uns eine starke finanzielle Grundlage gegeben, um unsere Wohn- und Wachstumsstrategien zu verfolgen und uns durch die hoffentlich letzte Phase der Pandemie zu begleiten. "

nchste Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land News: Atrium emittiert nachhaltige Hybridanleihe aeltere Beitrge

News zu Atrium European Real Estate eh. Meinl European LandMeldungen zu Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land
Datum Meldung
04-05-2021Trading Update zum ersten Quartal 2021
27-04-2021Atrium emittiert nachhaltige Hybridanleihe
26-03-2021Atrium zahlt Quartalsdividende teils in neuen Aktien aus
26-03-2021Immobilienfirma Atrium hat Aktienrückkaufprogramm beendet
05-03-2021Atrium - Wood bleibt nach Jahresergebnissen bei "Hold"
[weitere Meldungen Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land >>]

Medien Berichte Atrium European Real Estate eh. Meinl European LandMedia-Monitoring Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land
Datum Meldung
10-06-2021Raiffeisen Research besttigt fr Atrium die Empfehlung Halten
05-04-2021Kempen & Co besttigt fr Atrium die Empfehlung Verkaufen
09-03-2021Wood & Co besttigt fr Atrium die Empfehlung halten
09-11-2020Wood & Co besttigt fr Atrium die Empfehlung Halten
13-09-2020Wood & Co besttigt fr Atrium die Empfehlung Halten
[weitere Meldungen Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land >>]

ForumAtrium European Real Estate eh. Meinl European Landletzte Forenbeitrge Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land
Warren Buffett
Osteuropa - Wachstum oder Krise? Teil V
22.05.2021 09:47 Vaccines Start to Outstrip Demand in EUs East
Warren Buffett
Atrium European Real Estate II
04.05.2021 12:57 RE: Trading Update zum ersten Quartal 2021
Hagen
Atrium European Real Estate II
04.05.2021 12:35 RE: Trading Update zum ersten Quartal 2021
Warren Buffett
Atrium European Real Estate II
04.05.2021 10:57 Trading Update zum ersten Quartal 2021
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3525.9 -0.1% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
BTV St.-BTV-Aktionäre beschlossen Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien
Politik-FP konfrontiert Kanzler Kurz mit Bedenken ber Schuldenunion und Bargeldabschaffung durch die EU
Politik-berraschung in der Hofburg: Nur 45 Prozent fr Van der Bellen-Wiederantritt
Raiffeisen Bank International-RBI verlängerte Vertrag mit CEO Strobl vorzeitig um fünf Jahre
Agrana-Agrana: Stärke und Zucker drückten EBIT im ersten Quartal
Kapsch TrafficCom-Kapsch TrafficCom 2020/21 wie erwartet mit Verlust und Umsatzeinbruch
Flughafen Wien-Zweiter Start-up-Investor am Flughafen Wien
Allgemeines-FISK-Fiskalprognose: Budgetdefizit von 7,6% des BIP im Jahr 2021
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
S IMMO-Inserate-Schlacht der Kontrahenten Immofinanz und s Immo geht weiter
Kapsch TrafficCom-Kapsch TrafficCom 2020/21 wie erwartet mit Verlust und Umsatzeinbruch
Allgemeines-Dieselskandal - Österreicher gewann Klage gegen VW in Deutschland
Kapsch TrafficCom-Ergebnisse fr das Geschftsjahr 2020/21
S IMMO-Übernahmekommission warnt s Immo/Immofinanz vor Fehlinformationen
   [weitere News >>]