Börse Kurs Änderung ATX (Wiener Börse Index) 3516.56 -0.3%      
Hoch:
Tief:
3527.82 +0.1% 
3510.32  -0.4% 
Börse Chart ATX (Wiener Börse Index)
ATX (Wiener Börse Index)

ATX (Wiener Börse Index)

Datum/Zeit: 30.04.2021 15:48
Quelle: Erste Bank

Aktien Österreich



Der ATX schloss diese Woche um 2,5% höher und erreichte intraday mit knapp 3.300 Punkten sogar einen neuen Jahreshöchststand. Befeuert wurde er durch die gute Performance der schwergewichtigen Bankwerte, die auch international stark gesucht waren. Der österreichische Aktienmarkt stand diese Woche ganz im Zeichen der Berichtssaison zum 1. Quartal. Hier überzeugten die Unternehmen quer durch die Bank mit höheren Gewinnen und soliden Ausblicken auf das Gesamtjahr. Die bis dato gut verlaufenen Jahresauftakte untermauern somit die seit Jahresbeginn mit +17% starke Entwicklung des ATX, der mit über 3,200 Punkten nun sein Vorkrisenniveau zurückerobert hat.

An die Spitze der ATX-Kurstafel setzte sich diese Woche die Andritz mit +10,3%. Im Q1 verdoppelte der Anlagenbauer seinen Gewinn und erwartet heuer eine stärkere Profitabilität – für uns einer der wichtigsten Kurstreiber.

Nach Andritz reihten sich diese Woche die drei Banktitel im ATX ein - angeführt von der BAWAG mit +9,4%. Die BAWAG steigerte ihren Gewinn im Q1 um 20% und das Management plant unverändert, den verbleibenden Betrag der Dividende 2019/20 (EUR 4,72/Aktie) im Q4 auszuschütten. Die Erste Group konnte heute ebenfalls mit einem sehr starken Auftaktquartal aufwarten, in dem der Gewinn um die Hälfte gesteigert wurde.

Die OMV legte im 1. Quartal ergebnismäßig dank höherer Ölpreise und Konsolidierung der Borealis ebenfalls kräftig zu und wurde auch bei ihren Ölpreisannahmen für 2020 optimistischer. Auch die Telekom Austria verdiente im 1. Quartal um über 20% mehr. Von den Zyklikern überzeugten auch AMAG und Palfinger mit guten Q1-Ergebnissen.

Aus der Baubranche berichteten STRABAG, PORR und Warimpex noch über ihre Ergebnisse 2020. Die STRABAG überraschte dabei mit einem hohen Dividendenvorschlag, nachdem die Dividende für 2019 gekürzt worden war. Sowohl Baukonzern PORR als auch Entwickler Warimpex schlossen 2020 infolge der Corona-Pandemie deutlich in der Verlustzone ab. Beide erwarten 2021 jedoch eine Ergebnisverbesserung.

Wir haben diese Woche auch drei neue Aktienanalysen veröffentlicht. Bei der Post-Aktie bleiben wir dank der überzeugenden Wachstumsaussichten und hohen Dividendenrendite bei unserer Kauf-Empfehlung. Auch die FACC stufen wir weiter mit Akkumulieren ein. Wir erwarten ein ausgeglichenes Q1, die Updates von Boeing und speziell Airbus zum 1. Quartal sprechen für eine weiterer Stabilisierung der Branche. Die Addiko Bank bleibt für uns eine Halten-Empfehlung. Bei den in der kommenden Woche anstehenden Q1-Zahlen erwarten wir eine Rückkehr in die Gewinnzone.

Ausblick

Nächste Woche geht der Berichtsreigen zum 1. Quartal in Österreich weiter mit RBI, Addiko Bank, Lenzing, Polytec und FACC. CA Immo und Wienerberger halten ihre Hauptversammlungen ab. Mayr-Melnhof und Wienerberger handeln Ex-Dividende.

neuere Beiträge nächste ATX (Wiener Börse Index) News: ATX: neuer Jahreshöchststand aeltere Beiträge

News zu ATX (Wiener Börse Index) Meldungen zu ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
13-06-2021Unternehmensberater: Aufsichtsräte sind in Österreich unterbezahlt
11-06-2021ATX: leichter Rückgang
11-06-2021Marktanalyse Österreich
11-06-2021ATX-Vorstandschefs verdienten im Pandemiejahr 2020 deutlich weniger
04-06-2021ATX: 3.500 Punkte geknackt
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

Medien Berichte ATX (Wiener Börse Index) Media-Monitoring ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
06-05-2021Anleger können sich freuen, Dividenden erreichen Rekordhöhe
02-05-2021Warum die Wiener Börse anderen Aktienmärkten davonläuft
03-04-2021Wiener Börse mit umsatzstärkstem Tag seit Herbst 2008
29-03-2021Wiener-Börse-Chef: "Aus Spekulanten werden Investoren"
21-01-2021Wiener-Börse-Chef trotz Coronakrise optimistisch für 2021
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

ForumATX (Wiener Börse Index) letzte Forenbeiträge ATX (Wiener Börse Index)
Warren Buffett
Dividenden 2021 (für 2020)
16.06.2021 09:05 Kapsch-Dividende Null
Warren Buffett
Dividenden 2021 (für 2020)
09.06.2021 09:37 voestalpine 50 Cent
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3516.56 -0.3% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
DO & CO-# DO & CO vergrößerte Verluste 2020/21 von 24,9 auf 35,5 Mio. Euro
Allgemeines-Inflation stieg im Mai auf 2,8 Prozent - Tanken, Essen teurer
Vienna Insurance Group-Vienna Insurance - Erste Group erhöht Kursziel von 25 auf 32 Euro
Allgemeines-Corona: Ab Juli Tanzen in Clubs und fast keine FFP2-Masken mehr
Uniqa-UNIQA - Erste Group stuft Aktie von "Hold" auf "Buy" hoch
Josef Manner-Wien Energie betreibt Solarkraftwerk am Manner-Produktionsstandort Wolkersdorf
Politik-Nationalrat: Erneute Verlängerung des Ibiza-Untersuchungsausschusses abgelehnt
Politik-Umweltministerin Gewessler kündigt Reparaturbonus für 2022 an
Politik-Nationalrat einstimmig für Weiterentwicklung des Mutter-Kind-Passes zu einem Eltern-Kind-Pass
BTV St.-BTV-Aktionäre beschlossen Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien
Politik-Die PULS 24 Sonntagsfrage: SPÖ mit 27 Prozent im Höhenflug, ÖVP kommt aktuell auf nur mehr 32 Prozent
Politik-FPÖ konfrontiert Kanzler Kurz mit Bedenken über Schuldenunion und Bargeldabschaffung durch die EU
Politik-Überraschung in der Hofburg: Nur 45 Prozent für Van der Bellen-Wiederantritt
Raiffeisen Bank International-RBI verlängerte Vertrag mit CEO Strobl vorzeitig um fünf Jahre
   [weitere News >>]