Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 12.01.2021 12:46
Quelle: APA

Kelag übernimmt von RWE Kraftwerke in Frankreich und Portugal


19 Kleinwasserkraftwerke und sechs Windkraftanlagen - Stillschweigen bei Kaufpreis vereinbart



Das Kärntner Stromanbieter Kelag hat dem deutschen Energiekonzern RWE, einem der Kelag-Eigentümer, zwei nationale Gesellschaften mit insgesamt 19 Kleinwasserkraftwerken und sechs Windkraftanlagen in Frankreich und Portugal abgekauft. Das teilte die Kelag am Dienstag in einer Aussendung mit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 16 Beschäftigte aus den beiden erworbenen nationalen Gesellschaften wechseln nun zur Kelag.

Mit den 25 Kraftwerken der Gesellschaften SAS Energies France und INVESTERG verfügt die Kelag über mehr als 65 zusätzliche Megawatt Leistung bzw. eine zusätzliche Jahreserzeugung von 160 Mio. Kilowattstunden - für Portugal anteilsmäßig gerechnet, dort werden nämlich nur Mehrheitsanteile übernommen. Für die Kelag bedeutet der Erwerb der Kraftwerke eine fünfprozentige Erhöhung ihrer gesamten Kraftwerksleistung.

Die Kaufverträge wurden im Dezember unterzeichnet. RWE hatte die Kraftwerke 2019 von E.ON übernommen. "Die vollständige Umsetzung erfolgt im Lauf des Jahres 2021, mit Wirkung 1. 1. 2021", sagte Kelag-Vorstand Manfred Freitag in der Aussendung. Die neu erworbenen Kraftwerke passten hervorragend zur Kelag, die aktuell über 78 Wasserkraftwerke, sieben Windparks und 21 Photovoltaik-Anlagen verfüge. "Auf der Basis unserer Kernkompetenzen treten wir nun in zwei neue Märkte ein und sehen die Chance, dort selektiv weiter zu wachsen." Die Kelag werde sich in die lokale Betriebsführung und Instandhaltung - teilweise handelt es sich um schon ältere Kraftwerke - einbringen.

(Schluss) ton/mfw/sp

 ISIN  DE0007037129
 WEB   http://www.kelag.at
       http://www.rwe.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: ÖVI - Preise für Wohneigentum steigen, reges Investoren-Interesses aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
16-01-2021Corona - Verhandlerkreise: Lockdown bis 8. Februar
16-01-2021Sparquote der privaten Haushalte sinkt auf 17,3% im Euroraum
16-01-2021Leistungsbilanzüberschuss der EU von 75,6 Mrd. Euro
16-01-2021Hauspreise im Euroraum 4,9% gestiegen
16-01-2021Stellenabbau bei IBM Österreich
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
16-01-2021Beinahe-Blackout wegen Split des europäischen Stromnetzes
16-01-2021AMS-Chef Johannes Kopf: „Der Aufschwung wird kommen“
15-01-2021Immobilienaktien: „Da werden alle Tricks ausgespielt“
15-01-2021Zahl der Anträge auf Härtefall-Fonds stark gestiegen
14-01-2021Wer heuer an die Börse gehen könnte
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2947.96 -1.5% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Corona - Verhandlerkreise: Lockdown bis 8. Februar
Allgemeines-Sparquote der privaten Haushalte sinkt auf 17,3% im Euroraum
Allgemeines-Leistungsbilanzüberschuss der EU von 75,6 Mrd. Euro
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 2,5% und in der EU um 2,3% gestiegen
Allgemeines-Hauspreise im Euroraum 4,9% gestiegen
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 25,8 Mrd. Euro
Politik-ANSCHOBER: bereits 85.000 Impfungen durchgeführt – leichte Verschiebung der Pfizer-Liefermengen von nächster Woche auf Februar
Allgemeines-Stellenabbau bei IBM Österreich
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Politik-„profil“-Sonntagsfrage: ÖVP verliert, SPÖ, Grüne und FPÖ legen zu
Politik-Bundesrat bestätigt Rahmenbedingungen für Eintrittstests, Kostenübernahmen für elektronischen Impfpass, Massentests und Impfaktionen
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten Indikatoren geben weiterhin positive Signale
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Die technischen Indikatoren vermitteln durchwegs Kaufsignale
OMV-Performance-Indikatoren für Q4 20 zeigen weitere Erholung, Borealis-Anteil um EUR 1,3 Mrd. aufgewertet
   [weitere News >>]