Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 01.08.2020 17:52
Quelle: APA

Mattersburg-Bank - Burgenlands Landesrat Illedits tritt zurück 1


Begründet seinen Schritt mit einer Annahme eines Geschenks vom SV Mattersburg vor zwei Jahren - An finanzielle Verwertung nie gedacht



Der burgenländische Gesundheits- und Soziallandesrat Christian Illedits (SPÖ) hat am Samstag überraschend seinen Rücktritt bekannt gegeben. Illedits begründete den Schritt mit einer Geschenkannahme vor zwei Jahren. Der Landesrat war zuletzt in der Causa um die Commerzialbank Mattersburg von der ÖVP kritisiert und zum Rücktritt aufgefordert worden.

Vor 25 Jahren habe er als Quereinsteiger seine politische Laufbahn begonnen, sagte Illedits einem kurzen Statement vor Journalisten Samstagnachmittag in Eisenstadt. In verschiedenen Funktionen, in denen er auf Gemeinde- und Landesebene im Burgenland tätig gewesen sei, habe er sich "immer bemüht, "eine ehrliche und konsequente Politik zu machen".

"Heute muss ich mir aber eingestehen, dass mir ein persönlicher Fehler unterlaufen ist", der nach seinem Verständnis von Anstand der Politik "nach politischen Konsequenzen verlangt", stellte der Landesrat fest.

Der Fußballverein SV Mattersburg habe ihm als Aufsichtsratsvorsitzendem der Fußballakademie Burgenland zu seinem 60. Geburtstag vor zwei Jahren "ein persönliches Geschenk gemacht, das ich nicht annehmen hätte dürfen." Er habe ein 100-Gramm-Goldblatt mit einer Vereinswidmung im Wert von heute etwa 5.400 Euro erhalten und bei ihm zu Hause "als Souvenir und Erinnerungsstück abgelegt", erläuterte Illedits.

"An eine finanzielle Verwertung habe ich alleine schon aufgrund der Widmung nie gedacht. Eine anonyme Anzeige hat mich nun wieder daran erinnert. Natürlich habe ich meinen Anwalt sofort damit beauftragt, das Goldstück zurückzugeben", so der SPÖ-Politiker. Er habe Freitagabend Landeshauptmann Hans Peter Doskotil (SPÖ) mitgeteilt, dass er seine Funktion als Landesrat und alle damit zusammenhängenden öffentlichen Funktionen zurücklege.

(Forts.) hcg/an

 ISIN  IE00BYTBXV33
 WEB   https://www.laudamotion.com
       http://www.ryanair.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Grazer Traditionsbäckerei Hubert Auer meldete Insolvenz an aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
06-08-2020AUA schrieb während Corona-Flugpause Verlust von 100 Mio. Euro Neue Börse Nachricht
05-08-2020Neue TikTok-Konkurrenz von Instagram vorerst nicht in Österreich
05-08-2020Strom-Großhandelspreise sinken im September 2020 weiter
03-08-2020Juli-Arbeitslosenzahlen um ein Drittel höher als im Vorjahr
03-08-2020Grazer Traditionsbäckerei Hubert Auer meldete Insolvenz an
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
05-08-2020Bisher 22.000 Anträge auf Kreditgarantien genehmigt
04-08-2020Mirko Kovats will für steirische ATB „selbstverständlich bieten“
04-08-2020Banken locken Börsenhändler mit Freibier
03-08-2020US-Notenbanker sieht Arbeitslosenquote Ende 2020 noch bei 10 Prozent
01-08-2020Fitch senkt Rating-Ausblick für USA auf "negativ"
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2222.03 +1.3% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-AUA schrieb während Corona-Flugpause Verlust von 100 Mio. Euro
voestalpine-voestalpine - Betriebsrat: Vom Jobabbau aus Medien erfahren
BUWOG-Grasser-Prozess - Mega-Strafverfahren geht in die Sommerpause
Allgemeines-Neue TikTok-Konkurrenz von Instagram vorerst nicht in Österreich
AMAG-AMAG - RCB senkt Kursziel nach Zahlen von 30 auf 27 Euro
BUWOG-Grasser-Prozess - Hochegger fliegt in Sommerpause nach Brasilien
voestalpine-Ausblick
Lenzing-Prognose für 2020
EVN-Wiens Stadtwerke finalisierten Kauf des 28,35-Prozent-Anteils an EVN
voestalpine-voestalpine - Politik: "Schmerzhaft, aber nicht überraschend"
BUWOG-Grasser-Prozess - Schlechte Akustik im Gericht als Hürde
Andritz-Andritz - Erste senkt Kursziel auf 35,20 Euro, bestätigt "accumulate"
Lenzing-Lenzing-CEO: "Q2 war das schwierigste Quartal"
voestalpine-voestalpine baut massiv Personal ab
   [weitere News >>]