Börse Kurs Änderung RHI Magnesita 31.66 +0.2%      
Hoch:
Tief:
31.9 +0.9% 
31.18  -1.3% 
Börse Chart RHI Magnesita
RHI Magnesita

RHI Magnesita

Datum/Zeit: 02.07.2020 17:08
Quelle: APA

RHI Magnesita baut neuen Förderstollen in Tirol


Konzern investiert insgesamt 40 Mio. Euro in Standort Hochfilzen in Tirol - Stollen soll 7.500 Lkw-Fahrten pro Jahr einsparen - Ende der Bauarbeiten voraussichtlich Herbst 2021



Der börsennotierte Feuerfest-Konzern RHI Magnesita errichtet am Standort Hochfilzen in Tirol einen neuen Förderstollen. Damit sollen 7.500 Lkw-Fahrten pro Jahr eingespart werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag nach dem Tunnelanschlag mit. An einem durchschnittlichen Betriebstag bedeute dies rund 45 Lkw weniger, die vom Abbaugebiet zum Werk fahren würden.

Der Konzern wendet insgesamt 40 Mio. Euro für den Standort auf, damit wird das sogenannte Dolomite Resource Center Europe errichtet. Neben dem Förderstollen wird auch in bestehende und neue Anlagen und den Bau eines hochmodernen Drehrohrofens investiert. Die Bauarbeiten für den Förderstollen und erweiterten Dolomitbergbau sollen im Herbst 2021 abgeschlossen werden, der Drehrohrofen soll Anfang Dezember 2021 in Betrieb genommen werden, hieß es. Der Abbau in Hochfilzen soll damit von 10.000 bis 60.000 Tonnen auf 200.000 Tonnen Dolomit gesteigert werden.

"Durch die Schaffung des Stollens wird der Lkw-Verkehr vor Ort drastisch reduziert und ein nachhaltiges Transportsystem ermöglicht", sagte Tunnelpatin und Executive Vice President Simone Oremovic. Der Tunnel stellt den ersten Abschnitt auf dem Weg des Rohstoffes dar. Per Bahn wird der in Hochfilzen aufbereitete Dolomit dann in Schwesterwerke nach Frankreich transportiert und weiterverarbeitet. "Wir machen uns mit dieser Investition zukunftsfit. Es entsteht ein Innovationsstandort, durch den langfristig moderne Arbeitsplätze gesichert werden", sagte Rajah Jayendran, Leiter der europäischen Produktionsstandorte.

RHI Magnesita ist laut eigenen Angaben der Weltmarktführer bei hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen. Der Konzern beschäftigt über 13.650 Mitarbeiter in 32 Produktionswerken und mehr als 70 Vertriebsstandorten.

(Schluss) uns/bel

 ISIN  NL0012650360
 WEB   http://www.rhi-ag.com

neuere Beiträge nächste RHI Magnesita News: RHI Magnesita mit starkem Umsatz- und Gewinnrückgang zum Halbjahr aeltere Beiträge

News zu RHI MagnesitaMeldungen zu RHI Magnesita
Datum Meldung
02-10-2020Kurzarbeit-Verlängerung - Wifo-Ökonom erwartet keine Kündigungswelle
05-08-2020RHI Magnesita kürzt trotz Corona-Dämpfer die Investitionen nicht
05-08-2020RHI Magnesita mit starkem Umsatz- und Gewinnrückgang zum Halbjahr
02-07-2020RHI Magnesita baut neuen Förderstollen in Tirol
01-07-2020RHI Magnesita rechnet für das 2. Quartal mit deutlich weniger Umsatz
[weitere Meldungen RHI Magnesita >>]

Medien Berichte RHI MagnesitaMedia-Monitoring RHI Magnesita
Datum Meldung
17-09-2019RHI Trieben meldet 40 Mitarbeiter bei AMS-Frühwarnsystem an
12-04-2019Berenberg belässt es bei einer Kaufen-Empfehlung
19-12-2018RHI Magnesita macht das Bergwerk digital
17-10-2018RHI Magnesita will bis zu 300 Millionen Euro in Russland investieren
30-08-2018RHI-Chef Borgas: „Wir haben ein Alpenromantik-Image“
[weitere Meldungen RHI Magnesita >>]

ForumRHI Magnesitaletzte Forenbeiträge RHI Magnesita
Warren Buffett
RHI Magnesita hat 2018 gut verdient und verdoppelt die Dividende
22.10.2020 09:35 RHI Magnesita: Q3 2020 Trading Update heute gepostet
Merowech
RHI Magnesita hat 2018 gut verdient und verdoppelt die Dividende
23.09.2020 06:16 RE: RHI-Stellenabbau: Unternehmen sucht Nachnutzungslösung in Trieben
Warren Buffett
RHI Magnesita hat 2018 gut verdient und verdoppelt die Dividende
06.08.2020 07:41 RHI Magnesita kürzt trotz Corona-Dämpfer die Investitionen nicht
Warren Buffett
RHI Magnesita hat 2018 gut verdient und verdoppelt die Dividende
05.08.2020 14:59 RE: RHI Magnesita mit starkem Umsatz- und Gewinnrückgang zum Halbjahr
Warren Buffett
RHI Magnesita hat 2018 gut verdient und verdoppelt die Dividende
05.08.2020 12:07 RHI Magnesita mit starkem Umsatz- und Gewinnrückgang zum Halbjahr
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2164.47 -0.5% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Wienerberger-Wienerberger Gruppe übernimmt die Führung auf dem Markt für Elektroinstallationen
Politik-Anschober: Wachstum der Corona-Pandemie verstärkt sich alarmierend im Großteil Europas
Flughafen Wien-Gewinn-Messe - Ofner: 2024 erst 80 Prozent des Vorkrisenniveaus
Allgemeines-Schwarze Zahlen bei Traton: OÖ fordert Zukunftskonzept für MAN Steyr
Post-Gewinn-Messe - Pölzl verspricht auch für 2019 "gute Dividende"
Allgemeines-Bank-Austria-Mutter UniCredit arbeitet mit Chinas Bank ICBC zusammen
Uniqa-Gewinn-Messe - UNIQA mit konstant hoher Produktivität
Schoeller-Bleck.-Gewinn-Messe - SBO: Sind mit Liquidität gut gerüstet für Coronakrise
Allgemeines-Deutsche Reisewarnung für ganz Österreich außer Kärnten
Allgemeines-Handels-KV - Gehälter steigen im Schnitt um 1,5 Prozent
Politik-Budgetbegleitgesetz bringt gestaffelte Pensionserhöhung, Verlängerung der Kurzarbeit und weitere Corona-Hilfen
Politik-Raab: Bund bei Frauenanteil Vorbild für Privatwirtschaft
Andritz-Andritz AG rüstet Kraftwerk Carillon der Hydro-Quebec neu aus
Lenzing-Lenzing gewinnt Staatspreis Innovation für nachhaltige Vliesstoff-Technologie
   [weitere News >>]