Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 23.05.2020 10:48
Quelle: APA

Gewerkschaft: Millionenschwerer Sparplan der AUA wackelt noch


vida als Sozialpartner will erst zustimmen, wenn Rettungsplan der Regierung steht - "profil"



Das 300 Mio. Euro schwere Sparpaket, das der AUA-Vorstand am Donnerstag mit der Belegschaft fertig ausverhandelt haben will, ist noch nicht fix. Es fehlt die Zustimmung der Gewerkschaft, wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuell erscheinenden Ausgabe berichtet. Die Sozialpartner müssen bei kollektivvertraglichen Änderungen eingebunden werden.

Laut Chef der Gewerkschaft vida, Roman Hebenstreit, bestehen die Arbeitnehmervertreter darauf, dass "zuerst eine schlüssige Finanzierung für die AUA auf dem Tisch liegen muss", bevor es zu Einschnitten beim Personal kommt. Die Unterschrift fehlt auf dem angeblich fertigen Sanierungsplan noch, wie Hebenstreit gegenüber dem "profil" erklärt. "Eine finale Einigung kann es deshalb gar nicht geben."

Nun sei Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) am Zug. Er müsse sagen, wie viel das Personal zum Gesamtpaket beitragen muss. "Klar ist, dass die Mitarbeiter alleine die AUA nicht retten, zumal der Anteil der Personalkosten an den gesamten Kosten schätzungsweise 15 Prozent beträgt," wird Hebenstreit zitiert.

AUA-Bordbetriebsrat Rainer Stratberger räumt gegenüber dem "profil" ein, dass kollektivvertragliche Änderungen nötig seien, um die geplanten 300 Mio. Euro bis 2024 einsparen zu können. Dennoch: Das Sparpaket sei "verbindlich und wird umgesetzt", die Unterschrift der Gewerkschaft eine "formaljuristische Angelegenheit".

(Schluss) kre

 ISIN  DE0008232125   
 WEB   http://www.austrian.com
       http://www.lufthansa.com/
       http://www.vida.at

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,3% gesunken aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
03-06-2020AUA-Staatshilfeverhandlungen offenbar unmittelbar vor Abschluss
03-06-2020Laudamotion - vida und WKÖ verhandeln am Abend
03-06-2020Grenzöffnung - Alle Kontrollen zu Nachbarländern außer Italien fallen
02-06-2020Laudamotion - Verhandlung Mittwochnachmittag geplant
02-06-2020Laudamotion-Mitarbeiter demonstrierten für Erhalt ihrer Jobs
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
03-06-2020Coronavirus: Mehr als vier Mrd. Euro an Kreditvolumen gestundet
02-06-2020EZB-Kaufprogramm könnte um eine halbe Billion Euro steigen
02-06-2020Angst vor arbeitslosen Jugendlichen
01-06-2020Öl soll nicht in Strömen fließen
31-05-2020Enttäuschte Erwartungen: Warum Pensionskassen die Bezüge oft kürzen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2366.48 +2.4% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
austriamicrosystems-Aktionäre von ams stoßen sich an neuer EU-Vergütungsrichtlinie
Allgemeines-AUA-Staatshilfeverhandlungen offenbar unmittelbar vor Abschluss
BUWOG-Grasser-Prozess - Forsthuber: Tonaufnahmen kein Nichtigkeitsgrund
Allgemeines-Laudamotion - vida und WKÖ verhandeln am Abend
UBM Development-UBM - RCB stuft Aktie von "Buy" auf "Hold" ab
voestalpine-voestalpine - Baader bestätigt nach Zahlen Kursziel von 22,0 Euro
Fabasoft-IT-Firma Fabasoft erhöht nach Umsatz- und Gewinnsprung Dividende
Allgemeines-Grenzöffnung - Alle Kontrollen zu Nachbarländern außer Italien fallen
Semperit-Gabriele Schallegger wird neue Finanzchefin bei Semperit
Post-Post-KV - Mitarbeiter bekommen um 1,56 Prozent mehr
Vienna Insurance Group-Vienna Insurance Group hat in APEIRON Biologics AG investiert
Vienna Insurance Group-Corona-Wirkstoff: VIG hält nun 3,26% an Penninger-Firma Apeiron
BUWOG-Grasser-Prozess - Strengere Regeln für die Hauptverhandlung
voestalpine-voestalpine erlitt 2019/20 millionenschwere Verluste
   [weitere News >>]