Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 26.03.2020 12:02
Quelle: APA

Coronavirus - Gewessler: Niemandem wird Strom, Gas, Wärme abgedreht


Zusicherung der Energiewirtschaft - Energieministerin und E-Control erfreut über "rasche und unbürokratische" Lösung - Regelung zielt auf Haushalte und Kleinfirmen ab - BILD VIDEO



Haushaltskunden und kleinen Firmenkunden wird Strom, Gas oder Wärme bei Zahlungsverzug durch die Corona-Krise nicht abgeschaltet. Dies hat die heimische Energiewirtschaft zugesichert, wie Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) und Energie-Control-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch am Donnerstag in einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt gaben.

Die Regelung gilt vorerst bis 1. Mai und zielt neben Privatkunden auf Einpersonenunternehmen und andere Kleinfirmen ab. Gewessler und Urbantschitsch zeigten sich erfreut über die "rasche und unbürokratische" Lösung. Die Energielieferanten würden sich dabei das Risiko mit den Netzbetreibern teilen, sagte die für Energie und Umwelt zuständige Ministerin.

Möglich ist laut Urbantschitsch, mit dem Versorger einen Zahlungsaufschub oder einen Ratenplan zu vereinbaren, bei Betrieben allenfalls auch eine Reduzierung von Vorauszahlungen, da es bei Firmenschließungen ja einen Energie-Minderbezug gebe.

(Schluss Auftakt/Ausführlicher Bericht folgt) sp/snu

WEB http://www.e-control.at

 ISIN  AT0000937503
 WEB   http://www.voestalpine.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Coronavirus - ÖBB planen Kurzarbeit für tausende Mitarbeiter aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
24-05-2020Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,3% gesunken
23-05-2020Gewerkschaft: Millionenschwerer Sparplan der AUA wackelt noch
22-05-2020Aus für Lauda-Basis Wien - Noch mehr Leute zur Kündigung angemeldet
22-05-2020S&P 500: Im Wochenverlauf haben alle wichtigen technischen Indikatoren Kaufsignale abgegeben
22-05-2020Aktien Global
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
24-05-2020Kurzarbeit kostet in Deutschland mehr als 30 Milliarden Euro
23-05-2020Staat soll neue Jobs fördern
22-05-2020Reiche warten auf Schnäppchen
20-05-2020Kurz kündigt Gegenentwurf zu Corona-Bonds an
19-05-2020Budget für Kurzarbeit wird auf 12 Milliarden Euro erhöht
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2149.44 +1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
OMV-OMV-Chef Seele durch interne Prüfung zu Ausgaben entlastet
Konjunktur-Eurozone-Talfahrt schwächt sich infolge der gelockerten Ausgangsbeschränkungen im Mai ab
Konjunktur-Talfahrt der deutschen Wirtschaft verlangsamt sich im Mai
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 14,1% gesunken
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,3% gesunken
Allgemeines-Gewerkschaft: Millionenschwerer Sparplan der AUA wackelt noch
Allgemeines-Aus für Lauda-Basis Wien - Noch mehr Leute zur Kündigung angemeldet
Addiko Bank-Finanzvorstand der Addiko Bank tritt zurück
Allgemeines-S&P 500: Im Wochenverlauf haben alle wichtigen technischen Indikatoren Kaufsignale abgegeben
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Knapp über 50-Tage-Durchschnitt
Allgemeines-Aktien Global
Flughafen Wien-Q1 wirft erste Corona-Schatten voraus
Addiko Bank-Höhere Risikokosten drücken Q1 Ergebnis ins Minus
Vienna Insurance Group-Starkes 1. Quartal, noch kein Ausblick für 2020
   [weitere News >>]