Börse Kurs Änderung Raiffeisen Bank International 23.67 -0.8%      
Hoch:
Tief:
23.79  -0.3% 
23.5  -1.5% 
Börse Chart Raiffeisen Bank International
Raiffeisen Bank International

Raiffeisen Bank International

Datum/Zeit: 06.02.2019 08:36
Quelle: APA

RBI stockt nach Milliardengewinn 2018 Dividende deutlich auf


Den Aktionären winken 93 Cent je Aktie - Negative Sondereffekte durch neu angewandte Bilanzierungsnorm IFRS 9 und Polen-Bankverkauf



Die börsennotierte Raiffeisen Bank International (RBI) hat ihren Konzerngewinn 2018 um 13,8 Prozent auf 1,27 Milliarden Euro angehoben. Das wird sich auch in einer von 62 auf 93 Cent je Aktie erhöhten Dividende für die Aktionäre niederschlagen. Damit will die Bank bis zu 306 Mio. Euro für Dividendenzahlungen lockermachen.

Dank eines um 4,2 Prozent verbesserten Zinsüberschusses und auch höherer Provisionsergebnisse legten die Betriebserträge um 4 Prozent zu. Die Verwaltungsaufwendungen stiegen um 1,2 Prozent. Dass von einem nach neun Monaten erzielten Gewinnplus von damals 29 Prozent nach dem Schlussquartal nun ein Gewinnzuwachs um knapp 14 Prozent verblieb, lag unter anderem an der Anwendung der neuen Bilanzierungsnorm IFRS 9, wonach im vierten Quartal zusätzlich Vorsorgen für allfällige zukünftige Kreditverluste - und nicht nur erlittene Ausfälle - gebildet worden sind.

Die Bank sprach in einer Aussendung zu den vorläufigen Zahlen 2018 am Mittwoch von negativen Sondereffekten von 159 Mio. Euro aus der "Verfeinerung" der IFRS-9-Modelle sowie Vorsorgen für "andere außerordentliche Ereignisse, die nicht in den Risikomodellen abbildbar" seien. Ins Gewicht fiel auch der letztlich defizitäre Verkauf der Polen-Tochter, was den Gewinn um rund 120 Mio. Euro geschmälert, aber die Kapitalquoten im vierten Quartal um 85 Basispunkte verbessert hat. Die harte Kernkapitalquote lag Ende 2018 (vorläufig) bei 13,4 Prozent.

Trotz des Verkaufs der Polen-Bank sind die Kredite (Kundenkredite) voriges Jahr um 4 Prozent angestiegen. Für notleidende Kredite musste abermals deutlich weniger zur Seite gelegt werden. Die Zinsspanne hat sich verbessert.

Endgültige Zahlen wird die stark in Osteuropa und Russland aktive Bankengruppe am 13. März veröffentlichen.

(Schluss) rf/itz

 ISIN  AT0000606306
 WEB   http://www.rbinternational.com/

neuere Beiträge nächste Raiffeisen Bank International News: RBI: Vorläufige Geschäftszahlen 2018 aeltere Beiträge

News zu Raiffeisen Bank InternationalMeldungen zu Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
25-04-2019Investoren steckten bisher 29 Mio. Euro in österreichische Fintechs Neue Börse Nachricht
25-04-2019Brezinschek: Börsenaufschwung geht weiter, USA dynamischer als Europa Neue Börse Nachricht
11-04-2019Raiffeisen Bank International erwägt Übernahme der Budapest Bank
29-03-2019RBI-Ökonomen bleiben trotz Brexit-Chaos vorerst optimistisch für 2019
26-03-2019RBI startet digitale Schuldschein-Plattform Yellowe
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

Medien Berichte Raiffeisen Bank InternationalMedia-Monitoring Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
03-04-2019Goldman Sachs bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Neutral
26-03-2019JPMorgan bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Neutral
19-03-2019Commerzbank bestätigt für Raiffeisen Bank International die Empfehlung Kaufen
19-03-2019Erste Group erhöht für Raiffeisen Bank International die Empfehlung von Akkumulieren auf Kaufen
18-03-2019Morgan Stanley erhöht für Raiffeisen Bank International die Empfehlung von Under- auf Gleichgewichte
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

ForumRaiffeisen Bank Internationalletzte Forenbeiträge Raiffeisen Bank International



ATX (Wiener Börse Index) : 3244.47 -0.5% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Erste Group Bank-Erste mit neuem Vorstandsteam - Auf einen Blick
Erste Group Bank-# Erste - Mittendorfer und Sikela verlassen Konzernvorstand
Erste Group Bank-# Erste - Spalt, Dörfler, Habeler, Bleier ab Juli im Konzernvorstand
Erste Group Bank-# Erste baut Vorstand um - Bosek und Cernko neu in Österreich-Bank
Raiffeisen Bank International-Investoren steckten bisher 29 Mio. Euro in österreichische Fintechs
Wienerberger-Wienerberger macht Mitarbeiter zu Aktionären
Raiffeisen Bank International-Brezinschek: Börsenaufschwung geht weiter, USA dynamischer als Europa
Allgemeines-Alibaba will 30 österreichische Firmen für chinesischen Markt schulen
Allgemeines-Wiener Börse erweitert erneut das global market-Segment
Vienna Insurance Group-Digitalisierung beamt Vienna Insurance Group ins Übermorgen
Allgemeines-Öffentliches Defizit im Euroraum und in der EU28 bei 0,5% bzw. 0,6% des BIP
Allgemeines-Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum auf 1,0% des BIP gestiegen
Allgemeines-Rückgang des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 85,1% des BIP
Allgemeines-BMW ließ 2018 rund 64.400 Autos bei Magna in Graz bauen
   [weitere News >>]