Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 13.01.2019 11:12
Quelle: APA

"NZZ": Digitalsteuer wird auf österreichische Kunden abgewälzt werden


"Google-Steuer" wird nicht vom Internetkonzern gezahlt, sondern zum größten Teil von österreichischen Unternehmen und Konsumenten



Zur geplanten Einführung einer Digitalsteuer für große Internetkonzerne in Österreich schreibt die "Neue Zürcher Zeitung" am Samstag:

"Eine Steuer lässt sich umso leichter auf die Kunden überwälzen, je weniger diese ausweichen können. Weil bei der Online-Werbung derzeit kaum ein Weg an Google oder Facebook vorbeiführt, wird es für die Internetkonzerne ein Leichtes sein, die neue österreichische Online-Werbesteuer großteils auf ihre Kunden zu überwälzen. Die auf den Internetportalen werbenden Unternehmen wiederum werden ebenfalls versuchen, einen Teil der Mehrkosten ihrer eigenen Kundschaft aufzubürden. Die "Google-Steuer" wird deshalb nicht vom Internetkonzern gezahlt werden, sondern zum größten Teil von österreichischen Unternehmen und Konsumenten.(...)

Die Politik sollte den Bürgern deshalb reinen Wein einschenken. Bundeskanzler Kurz müsste eigentlich erklären: Wir mögen jetzt auf Google und Facebook zielen, aber die Online-Werbesteuer werden die Österreicher großteils selbst zahlen. (...) Es ist zu vermuten, dass dies die Euphorie rund um die Digitalsteuer etwas dämpfen würde."

(Schluss) gru

 ISIN   US30303M1027  US02079K1079
 WEB   https://www.facebook.com/
       https://abc.xyz/

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Fondsvolumen wegen Börsenturbulenzen erstmals seit 2011 rückläufig aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
16-01-2019Investmentfonds im Dezember tiefrot Neue Börse Nachricht
15-01-2019Produktionsstart für Toyota GR Supra bei Magna Steyr in Graz
15-01-2019Österreichs Unternehmen sehen verstärkt wirtschaftspolitische Risiken
14-01-2019Erstnotiz von startup300 am 21.1. an Wiener Börse - 10 Euro/Aktie
14-01-2019Fondsvolumen wegen Börsenturbulenzen erstmals seit 2011 rückläufig
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
16-01-2019Reaktionen zum Brexit-Chaos: "Für die Wirtschaft geht der Blindflug weiter" Neue Börse Nachricht
15-01-2019Die Mär vom Steuerwettlauf bei den Unternehmensgewinnen
15-01-2019Stand Europas Stromnetz kurz vor dem Totalausfall?
15-01-2019Weltweite Schulden klettern auf 244 Billionen Dollar
14-01-2019Notenbank-Studie: Bauern haben die größten Vermögen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2893.82 +0%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Valneva ST ehemals Intercell-Valneva mit neuem Liefervertrag für US-Militär
Allgemeines-Investmentfonds im Dezember tiefrot
Raiffeisen Bank International-Österreichs Banken kritisieren Rumäniens Steuerpläne
Mayr-Melnhof-Oö. Firma Tannpapier nun endgültig unter Dach von Mayr-Melnhof Karton
Allgemeines-Produktionsstart für Toyota GR Supra bei Magna Steyr in Graz
Allgemeines-Österreichs Unternehmen sehen verstärkt wirtschaftspolitische Risiken
B-A-L Germany Vz-B-A-L Germany AG notiert ab Mittwoch an Wiener Börse
Wolford-Strumpfkonzern Wolford rechnet für 2018/19 mit Verlust
voestalpine-voestalpine will Schienen-Geschäft von 1,4 auf 2 Mrd. Euro ausbauen
Wolford-# Strumpfkonzern Wolford rechnet nun 2018/19 mit Verlust
Wolford-Anpassung der Prognose
Vienna Insurance Group-VIG-Konzern hat alle Bankversicherungs-Fusionen abgeschlossen
Vienna Insurance Group-Vienna Insurance Group (VIG) schließt Fusionen der Bankversicherungsgesellschaften erfolgreich ab
Lenzing-Lenzing eröffnete neues Innovationscenter in Indonesien
   [weitere News >>]