Börse Kurs Änderung Valneva ST ehemals Intercell 3.05 -3.2%      
Hoch:
Tief:
3.11  -1.1% 
3.05  -3.3% 
Börse Chart Valneva ST ehemals Intercell
Valneva ST ehemals Intercell

Valneva ST ehemals Intercell

Datum/Zeit: 07.01.2019 18:23
Quelle: APA

Impfstoffproduzent Valneva verlässt Börse Wien - Handel nur in Paris


HV-Beschluss für 27.6. geplant - Delisting wohl im 4. Quartal - "Konzentrieren uns auf besten Life-Science-Kapitalmarkt" - Wiener Standort bleibt weiter wesentliche operative Drehscheibe



Der an der Wiener Börse und der Pariser Euronext gelistete österreichisch-französische Impfstoffspezialist Valneva will die Wiener Börse verlassen und seine Aktien nur noch an der Pariser Euronext handeln lassen. Absegnen soll das Delisting die Valneva-Hauptversammlung am 27. Juni, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte.

Nach einem entsprechenden HV-Beschluss will Valneva das Delisting der Stammaktien bei der Wiener Börse beantragen - die Wiener Börse hat dann zehn Wochen Zeit, um über den Antrag und den Zeitplan zu entscheiden. Das tatsächliche Notierungsende werde voraussichtlich im vierten Quartal 2019 liegen, heißt es. Zeitgleich soll auch der Handel der Vorzugsaktien im Dritten Markt der Wiener Börse beendet werden.

Man wolle sich "auf die besten Kapitalmärkte für Life-Science-Unternehmen konzentrieren und die Liquidität durch Bündelung des Handels an der Börse Euronext Paris erhöhen", erklärte Valneva. Den "bedeutenden Betriebsstandort in Wien", der als wichtige Drehscheibe für die F&E-Aktivitäten fungiere und an dem auch zahlreiche andere Funktionen angesiedelt seien, wolle man aber "weiter entwickeln", er solle "eine wichtige Rolle bei den globalen Aktivitäten spielen, während das Unternehmen weiter wächst". In den ersten neun Monaten 2018 setzte Valneva 78,3 Mio. Euro um.

(Schluss) sp/kre

 ISIN  FR0004056851
 WEB   http://www.valneva.com

neuere Beiträge nächste Valneva ST ehemals Intercell News: First Berlin Equity Research bestätigt Valneva-Aktien bei "Kaufen" aeltere Beiträge

News zu Valneva ST ehemals IntercellMeldungen zu Valneva ST ehemals Intercell
Datum Meldung
21-06-2019Valneva und GlaxoSmithKline beenden Allianz
02-05-2019Valneva meldet Umsatzplus und Gewinnsprung im ersten Quartal 2019
21-03-2019Geprüfte Zahlen bestätigen: Valneva drehte in Gewinnzone
21-02-2019Valneva schaffte 2018 erstmals unter dem Strich Gewinn
16-01-2019Valneva mit neuem Liefervertrag für US-Militär
[weitere Meldungen Valneva ST ehemals Intercell >>]

Medien Berichte Valneva ST ehemals IntercellMedia-Monitoring Valneva ST ehemals Intercell
Datum Meldung
04-07-2019Partzamparc nimmt die mit einem Kaufen eingestellte Coverage für Valneva auch mit der Empfehlung Kau
26-06-2019Portzamparc bestätigt für Valneva die Empfehlung Kaufen
25-06-2019Oddo BHF bestätigt für Valneva die Empfehlung Neutral
29-05-2019RX Sec. bestätigt für Valneva die Empfehlung Kaufen
24-05-2019Stifel bestätigt für Valneva die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen Valneva ST ehemals Intercell >>]

ForumValneva ST ehemals Intercellletzte Forenbeiträge Valneva ST ehemals Intercell
Warren Buffett
Valneva-auf zu neuen Ufern!
21.06.2019 08:11 Valneva und GlaxoSmithKline beenden Allianz
Vecernicek
Valneva-auf zu neuen Ufern!
21.02.2019 10:03 witzigRE: Valneva schaffte 2018 erstmals unter dem Strich Gewinn
Warren Buffett
Valneva-auf zu neuen Ufern!
21.02.2019 09:51 Valneva schaffte 2018 erstmals unter dem Strich Gewinn
Warren Buffett
Valneva-auf zu neuen Ufern!
16.01.2019 09:18 Valneva mit neuem Liefervertrag für US-Militär
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2948.87 -0.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Anstieg des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 85,9% des BIP
Allgemeines-Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum auf 0,5% des BIP gesunken
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,3% gestiegen
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum und in der EU28 um 0,3% gesunken
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 23,0 Mrd. Euro
Kapsch TrafficCom-Kapsch TrafficCom: Weniger Gewinn in Q1, aber Ausblick bestätigt
Kapsch TrafficCom-Vorläufige Ergebnisse des Q1 2019/20: Umsatzanstieg im Jahresvergleich, EBIT jedoch unter den Erwartungen
Allgemeines-S&P 500: Die technischen Indikatoren geben aktuell uneinheitliche Signale
Allgemeines-Die weitere Entwicklung des Goldpreises sollte moderat positiv verlaufen
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Aufwärtstrend lässt auf sich warten
Allgemeines-Globale Aktien
Telekom Austria-Telekom Austria - RCB bestätigt Kaufempfehlung nach Quartalszahlen
Telekom Austria-Solides 2. Quartal, Ausblick bestätigt
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
   [weitere News >>]