Börse Kurs Änderung Rath 22.6 -4.2%      
Hoch:
Tief:
22.6  -4.4% 
22.6  -4.4% 
Börse Chart Rath
Rath

Rath

Datum/Zeit: 30.04.2018 13:32
Quelle: APA

Rath 2017 mit mehr Umsatz, Währungseffekte belasten Ergebnis


Feuerfestkonzern spitzt auf Zukäufe



Der börsennotierte Feuerfestkonzern Rath hat im Vorjahr mehr Umsatz gemacht, wegen negativer Währungseffekte aber deutlich weniger verdient. Unterm Strich blieben 2,37 Mio. Euro, nach 3,95 Mio. im Jahr zuvor. Der Gruppenumsatz kletterte indes um 8 Prozent auf 86,34 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 1,22 Mio. auf 6,24 Mio. Euro.

Die Aktionäre sollen wieder eine Dividende von 0,75 Euro pro Aktie bekommen. "Das Wirtschaftsjahr 2017 war ein äußerst erfolgreiches für die Rath Gruppe", heißt es im Geschäftsbericht vom Montag. Für heuer erwartet das Unternehmen eine deutliche Umsatzsteigerung, auch Zukäufe seien geplant. "Diesbezüglich sind unsere Augen auf Europa und die USA gerichtet", schreibt der Vorstand im Geschäftsbericht vom Montag.

Die Verschmelzung der beiden Feuerfestkonzerne RHI und Magnesita habe auch Auswirkungen auf das Geschäft der Rath-Gruppe. Fusionen wie diese seien "das Ergebnis aus einem Überangebot", die Branche befinde sich "weiterhin in einem stagnierenden und sich bereinigenden Absatzmarkt."

Das meiste Geschäft machte der Konzern 2017 in Österreich und Deutschland, gefolgt von Ungarn und den USA. Die EBIT-Marge verbesserte sich von 6,2 auf 7,2 Prozent. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) erhöhte sich von 9,14 auf 10,4 Mio. Euro. Das Finanzergebnis verschlechterte sich von -311.000 auf -3,35 Mio. Euro. Das liege "im Wesentlichen in der Stärkung des Euros gegenüber dem US-Dollar begründet und stammt aus Fremdwährungsbewertung."

(Schluss) cam/gru

 ISIN  AT0000767306
 WEB   http://www.rath-group.com

neuere Beiträge nächste Rath News: Feuerfestkonzern Rath setzte zu Jahresbeginn mehr um aeltere Beiträge

News zu RathMeldungen zu Rath
Datum Meldung
30-11-2018Rath bis Herbst mit Umsatz- und Gewinnplus - Dynamik lässt aber nach
28-09-2018Rath im Halbjahr mit starkem Gewinnanstieg
17-05-2018Feuerfestkonzern Rath setzte zu Jahresbeginn mehr um
30-04-2018Rath 2017 mit mehr Umsatz, Währungseffekte belasten Ergebnis
10-11-2017Rath AG steigerte Betriebsgewinn im dritten Quartal auf 3,8 Mio. Euro
[weitere Meldungen Rath >>]

Medien Berichte RathMedia-Monitoring Rath
Datum Meldung
14-04-2019 167 Das war der Linz-Marathon 2019
14-04-2019 75 Das war der Linz-Marathon 2019
14-04-2019 45 Das war der Linz-Marathon 2019
14-04-2019 45 Das war der Linz-Marathon 2019
14-04-2019 11 Das war der Linz-Marathon 2019
[weitere Meldungen Rath >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3301.38 +0.3%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-ÖSTERREICH-Umfrage zut EU-Wahl: SPÖ holt auf, ÖVP weiter vorne, hat aber Mobilisierungsproblem
BKS Bank St.-Aktionärskrach um 3-Banken - Bank Austria: Kein Übernahmeversuch
BKS Bank St.-# Aktionärskrach um 3-Banken - Bank Austria: Kein Übernahmeversuch
BTV St.-UniCredit könnte nach 3-Banken greifen - Aktionärsstreit tobt
BKS Bank St.-# Aktionärsstreit tobt: 3-Banken orten Übernahmeversuch durch UniCredit
BKS Bank St.-Angriff auf österreichische Regionalbank
Vienna Insurance Group-FMA prüft VIG-Beteiligung an der s Immo
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren geben weiterhin Kaufsignale
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: 3.300 Punkte getestet
Allgemeines-Globale Aktien
Agrana-Halten Empfehlung bestätigt, Kursziel von EUR 17,7 auf EUR 19,5 erhöht
AT&S-Kaufempfehlung bestätigt mit Kursziel EUR 24
Telekom Austria-Akkumulieren-Empfehlung bestätigt mit Kursziel EUR 7,80
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
   [weitere News >>]