Börse Kurs Änderung Verbund 39.62 +0.3%      
Hoch:
Tief:
40.08 +1.4% 
37.62  -5% 
Börse Chart Verbund
Verbund

Verbund

Datum/Zeit: 29.09.2017 10:39
Quelle: APA

Schitter: Brauchen für Erneuerbaren-Strom den Netzausbau


Oesterreichs-Energie-Präsident für Ersatz der 600.000 Ölheizungen im Land - Gas als Brückentechnologie noch Jahrzehnte nötig - BDEW: Windkraft läuft in Deutschland nur 1.900 Stunden im Jahr



Weil die Stromerzeugung immer mehr mit Hilfe von erneuerbaren Energien erfolgt, wird auch mehr in die Stromnetze investiert werden müssen. "Wir müssen den Leitungsbau vorantreiben und uns auch dazu bekennen", verlangte der Präsident von Oesterreichs Energie, Salzburg-AG-Chef Leonhard Schitter, am Freitag. Für eine CO2-Emissionssenkung will er den Ersatz der 600.000 Ölheizungen in Österreich.

Die erneuerbaren Energien sollten auch in den Bereich Raumwärme hineingehen, forderte Schitter bei der "energy2050"-Tagung des Verbund in Fuschl (Salzburg): "Die Energiezukunft braucht auch eine Wärmewende." In den 3,8 Millionen Haushalten im Land gebe es derzeit 600.000 Ölheizungen.

Gas sei zur Stromerzeugung als Brückentechnologie geeignet. "Wir brauchen sie auch in den nächsten zwanzig Jahren, sonst werden wir die Energiewende nicht schaffen", so Schitter, seit Sommer neuer Chef des Interessenverbandes der heimischen E-Wirtschaft.

Auch Johannes Kempmann, Präsident des deutschen E-Wirtschaftsverbandes BDEW, bekannte sich zum Energieträger Gas für die Stromerzeugung. "Ohne Gas werden wir die Energiewende nicht hinbekommen." Wenn es um die CO2-Emissionssenkung und eine gesicherte Erzeugungsleistung gehe, sei das am langen Ende nur mit Gas erreichbar. Windkraft könne das nicht, die laufe in Deutschland im Schnitt nur 1.900 Stunden jährlich. Das Jahr habe aber 8.760 Stunden.

2050 werde wohl eine weitgehende Dekarbonisierung erreicht sein, egal ob das dann 90 oder 95 Prozent CO2-Reduktion seien. Mit der heutigen Technik gehe das nicht, es bedürfe technischer Weiterentwicklungen. Auch geeignete Stromspeicher seien nötig, so Kempmann.

(Schluss) sp/ivn/cs

 ISIN  AT0000746409
 WEB   http://www.verbund.com
       http://oesterreichsenergie.at

neuere Beiträge nächste Verbund News: Private können 40 Euro im Jahr durch flexible Energietarife einsparen aeltere Beiträge

News zu VerbundMeldungen zu Verbund
Datum Meldung
12-09-2018Für Durchbruch der E-Mobilität in Österreich noch viel zu tun
10-09-2018Baumgartner-Gabitzer tritt Ende 2018 als APG-Chefin ab
23-08-2018Verbund - RCB hebt Kursziel von 19,50 auf 30,50 Euro
22-08-2018Verbund - Credit Suisse erhöht Votum von "Underperform" auf "Neutral"
03-08-2018Starkes Q2-Ergebnis dank höherer Strompreise und Wasserführung
[weitere Meldungen Verbund >>]

Medien Berichte VerbundMedia-Monitoring Verbund
Datum Meldung
19-09-2018Eine Wiener Top-Aktie hat heuer schon 100 Prozent gewonnen
07-09-2018HSBC erhöht für Verbund die Empfehlung von Halten auf Kaufen
03-09-2018Heißer Sommer lässt Strom wieder teurer werden
30-08-2018Strompreis an Leipziger Börse klettert auf Rekordhoch
22-08-2018redit Suisse erhöht die Empfehlung für Verbund von Underperfomer auf Neutral
[weitere Meldungen Verbund >>]

ForumVerbundletzte Forenbeiträge Verbund



ATX (Wiener Börse Index) : 3368.91 -0.3%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Kapital&Wert-Wiener-Privatbank-Kauf durch Arca dürfte kein OK erhalten -"Standard"
Konjunktur-Deutsche Wirtschaft im September: Industriesektor verliert weiter an Schwung, doch Servicesektor expandiert erneut stark
Konjunktur-Stagnierende Exporte sorgen im September für gedämpftes Eurozone-Wirtschaftswachstum
Konjunktur-Quote der offenen Stellen im Euroraum bei 2,1%
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gesunken
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,3% gestiegen
Allgemeines-Immofinanz-Einstieg bei s Immo unter Dach und Fach
RHI Magnesita-RHI Magnesita - Ian Botha wird neuer Finanzchef
BTV St.-BTV beschloss Kapitalerhöhung - Emissionserlös rund 75 Mio. Euro
Allgemeines-RH prüfte BAV: Sachverhaltsdarstellung an Staatsanwaltschaft
Kapsch TrafficCom-Kapsch im Streit um tschechischen Mautbetrieb endgültig abgeblitzt
BUWOG-Grasser-Prozess - 50. Verhandlungstag im Zeichen des Schweigens
BUWOG-Grasser-Prozess- Grasser nahm Eurofighter- aber keine Buwog-Akten mit
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister schweigt auch am Nachmittag
   [weitere News >>]