Börse Kurs Änderung Verbund 39.68 +0.5%      
Hoch:
Tief:
40.28 +2% 
39.12  -0.9% 
Börse Chart Verbund
Verbund

Verbund

Datum/Zeit: 29.09.2017 10:39
Quelle: APA

Schitter: Brauchen für Erneuerbaren-Strom den Netzausbau


Oesterreichs-Energie-Präsident für Ersatz der 600.000 Ölheizungen im Land - Gas als Brückentechnologie noch Jahrzehnte nötig - BDEW: Windkraft läuft in Deutschland nur 1.900 Stunden im Jahr



Weil die Stromerzeugung immer mehr mit Hilfe von erneuerbaren Energien erfolgt, wird auch mehr in die Stromnetze investiert werden müssen. "Wir müssen den Leitungsbau vorantreiben und uns auch dazu bekennen", verlangte der Präsident von Oesterreichs Energie, Salzburg-AG-Chef Leonhard Schitter, am Freitag. Für eine CO2-Emissionssenkung will er den Ersatz der 600.000 Ölheizungen in Österreich.

Die erneuerbaren Energien sollten auch in den Bereich Raumwärme hineingehen, forderte Schitter bei der "energy2050"-Tagung des Verbund in Fuschl (Salzburg): "Die Energiezukunft braucht auch eine Wärmewende." In den 3,8 Millionen Haushalten im Land gebe es derzeit 600.000 Ölheizungen.

Gas sei zur Stromerzeugung als Brückentechnologie geeignet. "Wir brauchen sie auch in den nächsten zwanzig Jahren, sonst werden wir die Energiewende nicht schaffen", so Schitter, seit Sommer neuer Chef des Interessenverbandes der heimischen E-Wirtschaft.

Auch Johannes Kempmann, Präsident des deutschen E-Wirtschaftsverbandes BDEW, bekannte sich zum Energieträger Gas für die Stromerzeugung. "Ohne Gas werden wir die Energiewende nicht hinbekommen." Wenn es um die CO2-Emissionssenkung und eine gesicherte Erzeugungsleistung gehe, sei das am langen Ende nur mit Gas erreichbar. Windkraft könne das nicht, die laufe in Deutschland im Schnitt nur 1.900 Stunden jährlich. Das Jahr habe aber 8.760 Stunden.

2050 werde wohl eine weitgehende Dekarbonisierung erreicht sein, egal ob das dann 90 oder 95 Prozent CO2-Reduktion seien. Mit der heutigen Technik gehe das nicht, es bedürfe technischer Weiterentwicklungen. Auch geeignete Stromspeicher seien nötig, so Kempmann.

(Schluss) sp/ivn/cs

 ISIN  AT0000746409
 WEB   http://www.verbund.com
       http://oesterreichsenergie.at

neuere Beiträge nächste Verbund News: Private können 40 Euro im Jahr durch flexible Energietarife einsparen aeltere Beiträge

News zu VerbundMeldungen zu Verbund
Datum Meldung
11-12-2018Verbund holt sich 500 Mio. Euro über "nachhaltigen" Kredit
21-11-2018AK gegen die geplante Übertragung der Verwaltung der Anteilsrechte des Bundes am Verbundkonzern
14-11-2018IEA-Chef Birol: Wir sind noch nicht am Ende des Erdöl-Zeitalters
09-11-2018Historisch niedrige Wasserführung belastet 3. Quartal und Ausblick
07-11-2018Verbund-Prognose nach trockenem Sommer gesenkt - Ziele aber über 2017
[weitere Meldungen Verbund >>]

Medien Berichte VerbundMedia-Monitoring Verbund
Datum Meldung
12-12-2018380-kV-Leitung: Verbund-Tochter macht Druck
14-11-2018Commerzbank bestätigt für Verbund die Empfehlung Reduzieren
09-11-2018Oddo BHF reduziert für Verbund die Empfehlung von Kaufen auf Halten
09-11-2018Verbund und die mögliche Aufnahme in den MSCI-Index
09-11-2018Morgan Stanley bestätigt für Verbund die Empfehlung Equalweight
[weitere Meldungen Verbund >>]

ForumVerbundletzte Forenbeiträge Verbund
Warren Buffett
Verbund 2018 und danach
12.12.2018 14:13 380-kV-Leitung: Verbund-Tochter macht Druck
Warren Buffett
Verbund 2018 und danach
05.12.2018 09:13 Die Industrie trifft der Stromschlag
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2908.53 -0.7%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-René Benko ist der Mann des Jahres des „trend“
Uniqa-UNIQA-Rückzug aus Italien ließ Auslandsgeschäft der Branche sinken
Wienerberger-Wienerberger kauft kleines Ziegelwerk in den USA
Österreich-OECD-Bericht stellt Forschungsstandort Österreich ein gutes Zeugnis aus
Österreich-Löger und Fuchs ziehen „Bilanz mit Substanz“
Agrana-AGRANA präsentiert neu entwickelten Bio-Kunststoff aus thermoplastischer Stärke
EVN-EVN setzt Investitionskurs fort - Smart Meter kommen erst 2020
Allgemeines-Auslandsgeschäft der österreichischen Versicherungsunternehmen 2017
Allgemeines-ATV Österreich Trend: Jahreszeugnis für die Regierung fällt im Gegensatz zur Opposition deutlich positiv aus
Allgemeines-Bank Austria will sich von Beteiligung an Card Complete trennen
EVN-EVN: Rahmen für Erneuerbaren-Energiezukunft unzureichend
Flughafen Wien-CAT in 15 Jahren mit 16 Mio. Fahrgästen zwischen Wien und Flughafen
BAWAG-BAWAG startet Direktbank "Qlick" in Deutschland
BAWAG-BAWAG startet Direktbank "Qlik" in Deutschland
   [weitere News >>]