Konjunktur

Konjunktur

Datum/Zeit: 15.06.2017 14:07
Quelle: Eurostat

Erwerbstätigkeit sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4% gestiegen


+1,5% bzw. +1,4% gegenüber dem ersten Quartal 2016

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorquartal sowohl im Euroraum (ER19) als auch in der EU28 um 0,4%, laut Schätzungen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden. Im vierten Quartal 2016 hatte die Beschäftigung ebenfalls in beiden Gebieten um 0,4% zugenommen. Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahres stieg die Beschäftigung im ersten Quartal 2017 im Euroraum um 1,5% und in der EU28 um 1,4% (nach +1,4% bzw. +1,1% im vierten Quartal 2016).

Nach Schätzungen von Eurostat waren im ersten Quartal 2017 in der EU28 insgesamt 234,2 Millionen Männer und Frauen erwerbstätig, davon 154,8 Millionen im Euroraum. Dies sind die höchsten Werte, die jemals in der EU28 und im Euroraum verzeichnet wurden. Diese Zahlen sind saisonbereinigt.



Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Konjunktur News: Industrieproduktion im Euroraum um 0,5% gestiegen aeltere Beiträge

News zu KonjunkturMeldungen zu Konjunktur
Datum Meldung
20-06-2017ifo Konjunkturprognose 2017/2018: Deutsche Wirtschaft stark und stabil
15-06-2017Industrieproduktion im Euroraum um 0,5% gestiegen
15-06-2017Erwerbstätigkeit sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4% gestiegen
15-06-2017Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 17,9 Mrd. Euro
11-06-2017Deutschland und Frankreich sorgen für anhaltend kräftiges Wachstum der Eurozone im Mai
[weitere Meldungen Konjunktur >>]

Medien Berichte KonjunkturMedia-Monitoring Konjunktur
Datum Meldung
22-06-2017 EZB erwartet Konjunkturaufschwung in Eurozone
22-06-2017Geschäftsklima in Frankreich steigt nach Macron-Sieg
20-06-2017Ifo erhöhte Wachstumsprognose für Deutschland
16-06-2017Österreich - stärkstes Wirtschaftswachstum seit 2011 in Sicht
14-06-2017Chinas Industrieproduktion wuchs im Mai mehr als erwartet
[weitere Meldungen Konjunktur >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3079.84 -1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Wienerberger-Erste Group erhöht Wienerberger-Kursziel von 16,8 auf 22,2 Euro
Post-Türkei-Tochter der Post mit neuem Geschäftsführer
Allgemeines-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,3% gestiegen
Allgemeines-Quote der offenen Stellen im Euroraum und in der EU28 bei 1,9%
Allgemeines-In der Hälfte der Mitgliedstaaten halten nicht Gebietsansässige den größten Anteil der Staatsverschuldung
EVN-Hitze - Fernkälte boomt: Heuer neuer Absatzrekord erwartet
Vienna Insurance Group-VIG macht Polen-Tochter zum Vorreiter der Digitalisierung
ATX (Wiener Börse Index) -Nur jeder zweite ATX-Vorstand in sozialen Online-Netzwerken präsent
Allgemeines-Grünes Licht im Finanzausschuss für zahlreiche Gesetzesvorhaben
Allgemeines-AKNÖ: Rund 650 Mitarbeiter bei Shire zur Kündigung angemeldet
Österreichische Staatsdruckerei-Private Staatsdruckerei steigerte Gewinn dank "Superpassjahres"
Erste Group Bank-Berenberg bestätigt "sell" für Erste Group-Aktie und Kursziel 18 Euro
Allgemeines-Allianz: Wirtschaft überall gut unterwegs trotz Polit-Unsicherheiten
Schlumberger St.-Schlumberger weitete im ersten Quartal Verlust auf 1 Mio. Euro aus
   [weitere News >>]