Konjunktur

Konjunktur

Datum/Zeit: 15.06.2017 14:07
Quelle: Eurostat

Erwerbstätigkeit sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4% gestiegen


+1,5% bzw. +1,4% gegenüber dem ersten Quartal 2016

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorquartal sowohl im Euroraum (ER19) als auch in der EU28 um 0,4%, laut Schätzungen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden. Im vierten Quartal 2016 hatte die Beschäftigung ebenfalls in beiden Gebieten um 0,4% zugenommen. Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahres stieg die Beschäftigung im ersten Quartal 2017 im Euroraum um 1,5% und in der EU28 um 1,4% (nach +1,4% bzw. +1,1% im vierten Quartal 2016).

Nach Schätzungen von Eurostat waren im ersten Quartal 2017 in der EU28 insgesamt 234,2 Millionen Männer und Frauen erwerbstätig, davon 154,8 Millionen im Euroraum. Dies sind die höchsten Werte, die jemals in der EU28 und im Euroraum verzeichnet wurden. Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Konjunktur News: Industrieproduktion im Euroraum um 0,5% gestiegen aeltere Beiträge

News zu KonjunkturMeldungen zu Konjunktur
Datum Meldung
17-06-2018Industrieproduktion im Euroraum um 0,9% gesunken
17-06-2018Erwerbstätigkeit sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4% gestiegen
17-06-2018Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 16,7 Mrd. Euro
07-06-2018BIP im Euroraum und in der EU28 um 0,4% gestiegen
06-06-2018Mai sieht schwächstes Wachstum des deutschen Dienstleistungssektors seit 20 Monaten
[weitere Meldungen Konjunktur >>]

Medien Berichte KonjunkturMedia-Monitoring Konjunktur
Datum Meldung
21-06-2018Trübere Aussichten für die deutsche Wirtschaft
21-06-2018Exportrekord im Angesicht des Handelskriegs
20-06-2018AMS meldet Rekorde bei freien Stellen
15-06-2018OeNB: Österreichs Wirtschaft wächst schneller als erwartet
13-06-2018WTO-Chef sieht erste Anzeichen für Talfahrt wegen Handelskonflikt
[weitere Meldungen Konjunktur >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3246.2 -0.1%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Lenzing-Lenzing plant mit Partner in Brasilien Zellstoffwerk um 1 Mrd. Dollar
Lenzing-# Lenzing plant mit Partner in Brasilien Zellstoffwerk um 1 Mrd. Dollar
BUWOG-Grasser-Prozess - Grasser: Wollte Meischbergers Quelle nicht wissen
Raiffeisen Bank International-RBI bestätigt 62 Cent Dividende und holt Gaal in den Aufsichtsrat
CA Immobilien-GfK mietet 2.300 m² im CA Immo-Büroprojekt ViE am Donaukanal
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister wollte vieles wissen, aber nicht alles
Österreichische Staatsdruckerei-Staatsdruckerei droht wegen Streubesitz Rausschmiss von Wiener Börse
BUWOG-Grasser-Prozess - Grasser: 960 Mio. Euro nicht Vergabe-entscheidend
ATX (Wiener Börse Index) -Wiener Börse Teil der europäischen Top-Mannschaft der Börsenbetreiber
Österreichische Staatsdruckerei-Private Staatsdruckerei sieht sich für Staatsaufträge gut gerüstet
BUWOG-Grasser-Prozess - Ex-Minister sieht eigene Rolle bei Buwog gering
BUWOG-Grasser-Prozess - Grasser steht den zweiten Tag Rede und Antwort
Allgemeines-Bilfinger will vier Österreich-Gesellschaften zusammenlegen
BUWOG-Buwog: Vonovia verlangt Ausschluss der Minderheitsaktionäre
   [weitere News >>]