Börse Kurs Änderung Sanochemia 1.58 +0.6%      
Hoch:
Tief:
1.58 +0.6% 
1.58 +0.6% 
Börse Chart Sanochemia
Sanochemia

Sanochemia

Datum/Zeit: 25.02.2016 08:46
Quelle: Sanochemia - Presseaussendung

Zwischenmitteilung für das 1. Quartal im GJ 2015/16


(1. Oktober 2015 – 31. Dezember 2015)

Die börsennotierte Sanochemia Pharmazeutika AG, Wien (ISIN AT0000776307, ISIN DE000A1G7JQ9), gibt mit heute ihre Umsatzzahlen für das 1. Quartal im GJ 2015/16 bekannt. Der Gesamtumsatz per 31. Dezember 2015 beträgt T€ 6.865 (VJ T€ 8.309). Grund für den geringeren Gesamtumsatz ist die in diesem Jahr - im Gegensatz zum Vorjahr - erst im 2.Quartal geplante Galantamin-Herstellung in Höhe von ca. € 2,5 Mio., sodass die geplanten HJ Zahlen erreicht werden.

Aufgrund der positiven Bestandsveränderung (T€ 752, VJ: T€ 148) ergibt sich eine nur leicht gesunkene Betriebsleistung in Höhe von T€ 8.114 (VJ: T€ 9.068). Zusätzlich hat sich der Auftragsbestand der Gesellschaft überproportional auf € 12 Mio. erhöht.

Aus den Geschäftsbereichen

Im Bereich F&E konnten im ersten Quartal Lizenzzahlungen in Höhe von T€ 250 (VJ: T € 0). verbucht werden. Dies sind weitere Zahlungen aus den im Vorjahr abgeschlossenen Vertriebs- und Herstellverträgen zu Sanochemias Radiologieprodukten.

Die Geschäftsentwicklung im Bereich Human zeigt sich zu Beginn des neuen Jahres sehr erfreulich – es konnten Umsätze in Höhe von T€ 4.932 (VJ: 2.991) erzielt werden. Der deutliche Anstieg konnte durch eine Umsatzausweitung im Exportgeschäft erzielt werden. Umsatzsteigerungen konnten in allen Weltregionen erzielt werden. Dieser Trend wird sich mit dem in diesem Jahr geplanten Eintritt in den USA Markt noch akzentuieren.

Im Bereich Produktion kam es zu einem Umsatzrückgang auf T€ 358 (VJ: T€ 3.671). Wie oben erwähnt ist dies in erster Linie auf eine später als im Vorjahr geplante Galantamin-Herstellung zurückzuführen.

Im Veterinärbereich wurde, gegenüber dem Vorjahr, ein geringfügiger Umsatzrückgang von T€ 230 notiert (T€ 1.371, VJ: T€ 1.598). Dies ist ebenfalls auf eine erst im 2. Quartal erfolgte Großbestellung für den Export, eines von Sanochemias in Europa zugelassenen Produkts, zurückzuführen.

Allgemein ist Sanochemia mit den Resultaten voll auf Kurs. Allfällige Volatilitäten, besonders bezüglich Galantamin und Großaufträge im Export, finden Berücksichtigung in der Planung und werden über das Geschäftsjahr gesehen geglättet.

Ausblick

Sowohl im Bereich Human wie auch bei der Galantamin-Herstellung rechnen wir mit einer weiterhin positiven Entwicklung, dies vor allem Dank des Markteintritts in die USA und der europaweiten Lancierung von Cyclolux®. Im laufenden Geschäftsjahr ist daher mit einer anhaltend guten Auftragslage und steigenden Umsätzen zu rechnen. Zudem erwarten wir in den nächsten Quartalen weitere, vertraglich vereinbarte Lizenzeinnahmen.

Der Vorstand der Sanochemia hält am prognostizierten Wachstum und an der Profitabilität im laufenden Geschäftsjahr fest.

neuere Beiträge nächste Sanochemia News: Sanochemia-HV: Firmengründer Werner Frantsits nun im Aufsichtsrat aeltere Beiträge

News zu SanochemiaMeldungen zu Sanochemia
Datum Meldung
09-08-2020Sanochemia: Für die Aktionäre tritt ein Totalverlust ein
20-04-2020Sanochemia fährt Produktion im Burgenland wegen Coronavirus herunter
15-04-2020FPÖ Burgenland kritisiert Übernahme von Sanochemia durch das Land
15-04-2020Übernahme durch Land Burgenland sichert insolvente Sanochemia
15-04-2020# Land Burgenland übernimmt insolvente Sanochemia
[weitere Meldungen Sanochemia >>]

Medien Berichte SanochemiaMedia-Monitoring Sanochemia
Datum Meldung
16-12-2019Brisant: Insolvente Sanochemia hat Steuerverfahren am Hals
21-02-2019Sanochemia steigerte Umsatz im 1. Quartal auf 10,9 Mio. Euro
18-10-2018Sanochemia sieht nach Investitionen Zeit der Ernte nahen
07-09-2018Sphene Capital bestätigt für Sanochemia die Empfehlung Kaufen
07-05-2018Sanochemia schließt die Finanzierung für die klinische Entwicklung von Tolperison USA ab
[weitere Meldungen Sanochemia >>]

ForumSanochemialetzte Forenbeiträge Sanochemia



ATX (Wiener Börse Index) : 3434.23 -2.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Allgemeines-„profil“: ÖBAG-Catasta verstößt gegen Bankwesengesetz
Politik-„profil“: Wirtschaftskammer-Wahlbetrug – Landesgericht entscheidet gegen ÖVP-Wirtschaftsbund-Funktionär
Politik-„profil“: Impfpflicht bei der Caritas
Politik-„profil“-Umfrage: 60% gegen schnelleren Zugang zur Staatsbürgerschaft
Allgemeines-BWB gibt grünes Licht für Adevinta/Ebay-Deal
BTV St.-Umwandlung der Vorzugs-Stückaktien in Stamm-Stückaktien - Wirksamkeit
Allgemeines-S&P 500: Das Momentum hat nachgelassen
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: bei 3.500 Punkten unter Druck
Kapsch TrafficCom-Endgültige Jahreszahlen bestätigen die bereits vorgelegen Vorläufigen
DO & CO-GJ 20/21 wie erwartet schwer von Corona belastet, GJ 21/22 Ausblick jedoch vielversprechend
Agrana-EBIT im 1. Quartal deutlich gesunken, GJ 2021/22 Guidance bestätigt
Vienna Insurance Group-Kaufempfehlung bestätigt, Kursziel auf EUR 32 erhöht
Uniqa-Empfehlung auf Kaufen erhöht, Kursziel steigt auf EUR 9,60
   [weitere News >>]