Börse Kurs Änderung Gurktaler Stamm 9.55  0%      
Hoch:
Tief:
9.55  0% 
9.55  0% 
Börse Chart Gurktaler Stamm
Gurktaler Stamm

Gurktaler Stamm

Datum/Zeit: 01.09.2014 18:18
Quelle: Gurktaler Stamm - Presseaussendung

Emil Unterberg gibt Aktien ab



Die Gurktaler Aktiengesellschaft (FN 389840w) wurde am 29. August von der Underberg AG sowie Herrn Emil Underberg über folgendes informiert und teilt gemäß §§ 91, 92 BörseG zu von der Gurktaler Aktiengesellschaft ausgegebenen Stammaktien (ISIN: AT 0000A0Z9G3; "Gurktaler-Aktien") folgendes mit:


Mitteilung gemäß §§ 91 ff BörseG:

1. Beteiligungsverhältnisse und Sachverhalt
Emil Underberg hält 51.610 Gurktaler-Aktien; dies entspricht einem Stimmrechtsanteil in Höhe von 3,44 %. Underberg AG (mit dem Sitz in Dietlikon und der Geschäftsanschrift Industriestraße 31, 8305 Dietlikon / Zürich, Schweiz, eingetragen zu CHE-101.766.341 beim Handelsregister des Kantons Zürich / "Underberg") hält 1.126.093 Gurktaler-Aktien; dies entspricht einem Stimmrechtsanteil von 75,07 %.

Die Semper idem Underberg GmbH hält 46.700 Gurktaler-Aktien; dies entspricht einem Stimmrechtsanteil in Höhe von 3,11 %. Emil Underberg ist an Underberg direkt sowie an der Semper idem Underberg GmbH indirekt kontrollierend beteiligt (§ 92 Z 4 BörseG), sodass Emil Underberg insgesamt 1.224.403 Stimmrechte und somit ein Stimmrechtsanteil in Höhe von 81,63 % an der Gurktaler AG zuzurechnen sind.

Die Schlumberger AG hält 145.636 Gurktaler-Aktien; dies entspricht einem Stimmrechtsanteil in Höhe von 9,71 %. Der Erwerb der Gurktaler-Aktien gemäß diesem Punkt 1. erfolgte jeweils mit Wirkung zur Gründung der Gurktaler Aktiengesellschaft; die Zulassung der Gurktaler-Aktien zum amtlichen Handel erfolgte am 31.1.2013 (§ 91 Abs 4 BörseG). Emil Underberg war an der Schlumberger AG bis zum 25.8.2014 indirekt kontrollierend beteiligt und hat am 25.8.2014 sämtliche stimmrechtstragenden Aktien der Schlumberger AG veräußert; eine diesbezügliche Mitteilung gemäß §§ 91 ff BörseG wurde von Emil Underberg am 27.8.2014 übermittelt.

Durch die Veräußerung der indirekt kontrollierenden Beteiligung an der Schlumberger AG hat sich die Emil Underberg zuzurechnende Anzahl von Gurktaler-Aktien von 1.370.039 auf 1.224.403, somit der entsprechende Stimmrechtsanteil von 91,34 % auf 81,63 %, verringert.

2. Mitteilungen gemäß §§ 91 ff BörseG

2.1. Erwerb
Emil Underberg hielt zum Zeitpunkt der erstmaligen Zulassung der Aktien der Gurktaler Aktiengesellschaft zum amtlichen Handel (direkt und indirekt) 1.370.039 Stimmrechte der Gurktaler Aktiengesellschaft (§ 92a Abs 1 Z 1 BörseG). Diese Stimmrechte wurden von Emil Underberg über Underberg sowie die (von Underberg kontrollierte) Schlumberger AG und die Semper Idem Underberg GmbH (über deren Alleingesellschafterin, die Underberg GmbH & Co KG, die wiederum von Underberg kontrolliert wird) kontrolliert (§ 92a Abs 1 Z 2 BörseG). Die Schwelle von 90 % der Stimmrechte (einschließlich sämtlicher weiterer Schwellen gemäß § 91 Abs 1 BörseG) war zum Zeitpunkt der erstmaligen Zulassung der Aktien der Gurktaler Aktiengesellschaft zum amtlichen Handel am 31.1.2013 überschritten (§ 92a Abs 1 Z 3 iVm § 91 Abs 4 BörseG).

2.2. (Teil-)Veräußerung
Emil Underberg hält nach der Veräußerung der indirekt kontrollierenden Beteiligung an der Schlumberger AG (direkt und indirekt) 1.224.403 Stimmrechte der Gurktaler AG (§ 92a Abs 1 Z 1 BörseG). Diese Stimmrechte werden von Emil Underberg über Underberg sowie die Semper idem Underberg GmbH (über deren Alleingesellschafterin, die Underberg GmbH & Co KG, die wiederum von Underberg kontrolliert wird) kontrolliert (§ 92a Abs 1 Z 2 BörseG).

Die Schwelle von 90 % der Stimmrechte wurde am 25.8.2014 unterschritten (§ 92a Abs 1 Z 3 BörseG).

neuere Beiträge nächste Gurktaler Stamm News: Vollausschüttung des Bilanzgewinns aeltere Beiträge

News zu Gurktaler StammMeldungen zu Gurktaler Stamm
Datum Meldung
26-06-2019Gurktaler mit leichtem Ergebnisanstieg 2018/19
23-01-2019Gurktaler plant Verkauf der Marke Leibwächter
27-06-2018Gurktaler 2017/18 mit mehr Gewinn
25-10-2017Karin Trimmel weitere drei Jahre Chefin von Gurktaler
30-06-2017Gurktaler steigerte 2016/17 den Gewinn
[weitere Meldungen Gurktaler Stamm >>]

Medien Berichte Gurktaler StammMedia-Monitoring Gurktaler Stamm
Datum Meldung
28-11-2016Gurktaler-Gewinn dank Unicum deutlich höher
03-07-2014Gurktaler mit höherem Ergebnis
07-05-2013Gurktaler – Nur für geeichte Anleger
[weitere Meldungen Gurktaler Stamm >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3049.94 +0.6% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-FMA-Erhebung zu Fremdwährungskrediten im 2. Quartal 2019
Wienerberger-Wienerberger will künftig mehr an Aktionäre ausschütten
Wienerberger-Wienerberger AG will künftig mehr an Aktionäre ausschütten
Vienna Insurance Group-Gabriella Almassy leitet ungarische VIG-Tochter Union Biztosito
OMV-OMV - Berenberg hält an "Buy"-Votum fest
austriamicrosystems-Osram empfiehlt Aktionären ams-Angebot unter Bauchschmerzen
Steuern-ÖSTERREICH: ÖVP plant Steuerentlastung von bis zu 1.500 Euro
austriamicrosystems-Osram empfiehlt Aktionären ams-Angebot trotz Bedenken
austriamicrosystems-# Osram-Vorstand und AR empfehlen Aktionären Annahme des ams-Angebots
austriamicrosystems-ams plant Hauptversammlung für Osram-Übernahme Ende Oktober
austriamicrosystems-# ams plant Hauptversammlung für Osram-Übernahme Ende Oktober
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,4% gesunken
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 24,8 Mrd. Euro
Allgemeines-Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 2,7%
   [weitere News >>]