Brse Kurs nderung RHI 31.33 +0.4%      
Hoch:
Tief:
31.92 +2.3% 
31.05  -0.5% 
Brse Chart RHI
RHI

RHI

Datum/Zeit: 20.12.2013 16:34
Quelle: Erste Bank

Der Blick nach vorne nach dem Norwegen-Desaster



Die aktuellen Entwicklungen rund um das Schmelzmagnesia- Produktionswerk von RHI in Norwegen haben zu einem starken Ausverkauf der Aktie gefhrt. Das Unternehmen gab Ende letzter Woche bekannt, dass es nicht davon ausgeht, dass das Produktionswerk trotz einer Vielzahl von definierten Manahmen mittelfristig den ursprnglichen Geschftsplan erreichen wird. Wir gehen davon aus, dass dies wahrscheinlich auch lngerfristig nicht mglich sein sollte. Whrend ursprnglich operative EBIT-Beitrge in Hhe von rund EUR 3 Mio. pro Quartal kalkuliert wurden, werden nun operative Verluste in Hhe von EUR 25-30 Mio. fr 2013 sowie EUR 15-20 Mio. fr 2014 erwartet. RHI plant deshalb im 4. Quartal eine auerordentliche Abschreibung in Hhe von 60-80% auf das Produktionswerk, was bei einer Investitionssumme von EUR 108 Mio. rund EUR 65-86 Mio. entspricht. Das Management mchte das Werk aber vorerst nicht stilllegen, da es daran glaubt, dass mit einigen Optimierungsmanahmen ab 2015/16 wieder positive Cash Flows mglich sein sollten.

In Summe erwartet RHI fr das Geschftsjahr 2014 eine Erholung der relevanten Endmrkte und daraus resultierend ein Umsatzwachstum von rund 3% gegenber dem Jahr 2013. Die operative Ergebnis-Marge soll laut Unternehmensangaben inklusive der negativen Effekte aus Norwegen zwischen 8% und 9% betragen.

Ausblick

Die Entwicklungen in Norwegen knnen unserer Ansicht nach als das Worst Case Szenario bezeichnet werden, und sind sicherlich nicht nur das Ergebnis technischer Probleme, sondern auch unrealistischer Annahmen. Aufgrund der erwarteten Wertminderungen in Hhe von rund EUR 70 Mio. sowie weiteren operativen Verlusten in Norwegen, senken wir unsere Schtzungen fr das Ergebnis je Aktie fr die kommenden Jahre und damit auch unser Kursziel (von zuvor EUR 28,5) auf EUR 26. Gleichzeitig stufen wir die Aktie aber bei dem aktuell niedrigen Kursniveaus von Accumulate auf Kaufen hoch. Wir glauben jedenfalls, dass nach dem Kursverfall in der vergangenen Woche nun der Boden gefunden sein sollte und sich Investoren zunehmend wieder der fundamentalen Unternehmensbewertung von RHI zuwenden werden. Der Nachfragetrend von Stahl- und Zement-Firmen entwickelt sich nmlich positiv. Und wir gehen auch nicht davon aus, dass RHI seine Dividende krzen wird.



neuere Beitrge nchste RHI News: Norwegen Rebound zu erwarten, MACD vor Kaufsignal aeltere Beitrge

News zu RHIMeldungen zu RHI
Datum Meldung
13-07-2017Sonder-HV der RHI AG vor Magnesita-Verschmelzung am 4. und 5. August
12-07-2017Magnesita/RHI-Deal von Brasiliens Wettbewerbshütern genehmigt
12-07-2017# Fusion RHI/Magnesita von Brasiliens Wettbewerbsbehörde genehmigt
02-07-2017RHI verffentlicht Umgrndungsdokumentation Wahrscheinlichkeit eines Zusammenschlusses mit Magnesita ist gestiegen
30-06-2017Erste Bank bleibt bei positiver Einschtzung der RHI-Aktie und ihrer Investment Story
[weitere Meldungen RHI >>]

Medien Berichte RHIMedia-Monitoring RHI
Datum Meldung
30-06-2017RHI nun wieder mit deutlichem Potenzial ausgestattet
28-06-2017 EU genehmigt RHI-bernahme von Magnesita unter Auflagen
27-06-2017Die Empfehlung sieht positiv aus, aber...
20-06-2017RHI lsst der stark fallende Eisenerzpreis kalt
20-06-2017RHI fliegt raus, Rosenbauer steht unter Beobachtung
[weitere Meldungen RHI >>]

ForumRHIletzte Forenbeitrge RHI
Warren Buffett
RHI - Vor der Fusion mit Magnesita
12.07.2017 15:35 Magnesita/RHI-Deal von Brasiliens Wettbewerbshütern genehmigt
waldlaeufer
RHI - Vor der Fusion mit Magnesita
12.07.2017 14:48 good news!
Warren Buffett
RHI - Vor der Fusion mit Magnesita
02.07.2017 17:03 Halbjahresbericht wird verschoben
Warren Buffett
RHI - Vor der Fusion mit Magnesita
01.07.2017 11:24 Erste Bank bleibt positiv
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3212.24 +1.7%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Telekom Austria-Telekom Austria steigerte Nettoergebnis in Q2 um 37 % auf 112 Mio.
Verbund-Verbund - Analysten rechnen im Halbjahr mit weniger Umsatz und Gewinn
Verbund-Verbund will Dividende heuer deutlich erhöhen
BUWOG-Buwog-Richterin Hohenecker laut Gerichtspräsident nicht befangen
voestalpine-Steirische Rotec: Stahlrahmen für KTM, Gurtstraffer für Weltmarkt
Raiffeisen Bank International-RBI erwartet deutlich besseres Halbjahresergebnis von 585 Mio. Euro
Raiffeisen Bank International-# RBI erwartet 585 (236) Mio. Euro Halbjahresergebnis
Konjunktur-ifo Geschftsklimaindex auf Rekordhoch
Raiffeisen Bank International-RBI erwartet fr das erste Halbjahr ein Konzernergebnis von rund EUR 585 Millionen
Allgemeines-Verbot des Verbrennungsmotors ist der falsche Weg
AT&S-Heute ex-Dividende 0,10 Euro
Allgemeines-ams AG blieb im 2. Quartal zweistellig in Verlust-Zone
Österreichische Staatsdruckerei-Private Staatsdruckerei schüttet erneut 45 Cent/Aktie Dividende aus
Immofinanz-IMMOFINANZ verkauft Gerling Quartier zur Gnze an Quantum und PROXIMUS - 10 Mio. Verlust
   [weitere News >>]