Börse Kurs Änderung AUA 1.89  0%      
Hoch:
Tief:
1.9 +0.5% 
1.83  -3.3% 
Börse Chart AUA
AUA

AUA

Datum/Zeit: 29.01.2009 20:10
Quelle: euro adhoc

euro adhoc: Austrian Airlines AG / Mag. Alfred Ötsch tritt als Vorstandsvorsitzender der Austrian Airlines AG zurück
Dr. Peter Malanik und Dr. Andreas Bierwirth übernehmen Agenden

Mag. Alfred Ötsch, 55, seit 1. Mai 2006 Vorstandsvorsitzender der Austrian Airlines AG, wird sein Mandat per 31. Jänner 2009 zurücklegen. Seine Aufgaben im Vorstand werden vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates von COO Dr. Peter Malanik und CCO Dr. Andreas Bierwirth übernommen. Die Auflösung erfolgt einvernehmlich und vertragskonform.

CEO Mag. Alfred Ötsch zu dieser Entscheidung: "Nach drei intensiven Jahren bei Austrian Airlines soll mit diesem Schritt ein Neubeginn der Gesellschaft auch auf personeller Ebene ermöglicht werden. Nachdem ich im vergangenen Jahr gemeinsam mit meinen Kollegen im Vorstand und unserem Aufsichtsrat die erforderliche Wende in Richtung Partnerschaft eingeleitet habe, bin ich froh, dass die Privatisierung mit dem für die Austrian Airlines Group bestmöglichen Partner, der Lufthansa, in eine positive Zielgerade gegangen ist."

Vorsitzender des Aufsichtsrats Dr. Peter Michaelis: "Ich bedanke mich bei Alfred Ötsch für seinen Einsatz in den vergangen drei Jahren, insbesondere für seine konstruktive Mitwirkung im Rahmen des Privatisierungsprozesses. Mit der Unterstützung des Managements konnte letztlich eine langfristige und vor allem nachhaltige Lösung für Austrian Airlines erreicht werden."

Die Angaben zur Offenlegung gemäß §§ 24 und 25 Mediengesetz sind unter www.austrian.com auffindbar.

Rückfragehinweis:
Konzernkommunikation:
Livia Dandrea-Böhm
Tel.: 051766-11231

Investor Relations
Thomas Krammer
Tel.: 051766-13311

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------



neuere Beiträge nächste AUA News: Maßnahmenpaket von EUR 225 Mio. zur kurzfristigen Krisenabsicherung notwendig aeltere Beiträge

News zu AUAMeldungen zu AUA
Datum Meldung
24-11-2013AUA-Chef Albrecht kündigt steigende Ticketpreise an
04-01-2013Austrian Airlines Überprüfungsverfahren - IVA will mehr
02-06-2012AUA-Chef Albrecht schließt weitere Sparmaßnahmen nicht aus
17-03-2012BZÖ-Bucher: AUA ist Musterbeispiel für zu späte Privatisierung -Regierung soll Infrastrukturholding umsetzen
04-03-2012Lauda in ÖSTERREICH: "AUA-Piloten verdienen abartig viel"
[weitere Meldungen AUA >>]

Medien Berichte AUAMedia-Monitoring AUA
Datum Meldung
21-11-2017 KV-Angebot der AUA für Betriebsrat "Frechheit"
28-09-2017 AUA 2017 mit historisch hohen Passagierzahlen
08-09-2017 "Irma": AUA strich Flüge von und nach Miami
29-08-2017 vida empört über KV-Gespräche bei AUA-Firma: "Management hat keinen Plan"
22-08-2017 Darf die Verwaltung Geld für die Bauaufsicht verlangen?
[weitere Meldungen AUA >>]

ForumAUAletzte Forenbeiträge AUA
Hagen
AUA 2009 - Endspurt
10.05.2016 15:46 interessant3,30 EUR Nachzahlung
Finanzer
AUA 2009 - Endspurt
04.01.2013 16:37 Abfindung für AUA-Aktionäre zu niedrig
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3643 +0.4%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-S&P 500: DMI gibt kündigt das baldige Ende der starken Aufwärtsdynamik an
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: neue Höchststände, kurzfristige Konsolidierung würde nicht überraschen
Allgemeines-Ausblick Globale Aktien: Seitwärtsbewegung der wichtigsten Leitindizes wahrscheinlich
Schoeller-Bleck.-Vorläufige 2017 Ergebnisse stark wie erwartet
Flughafen Wien-Passagierwachstum in 2017 besser als erwartet, Ausblick für 2018 optimistisch
RHI Magnesita-Positiver Ausblick dank steigender Stahlproduktion und Synergie Effekten
FACC-Starkes Umsatzwachstum, auch EBIT höher als erwartet
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
ATX (Wiener Börse Index) -Aktien Österreich: Wochenrückblick
Allgemeines-Aktien Global: Wochenrückblick
Allgemeines-Niki-Bieterfrist endet - Anderer Käufer müsste IAG/Vueling auskaufen
Allgemeines-Etihad droht Milliardenklage von Air-Berlin-Gläubigern - Zeitung
Allgemeines-Niki-Bieterfrist endet - Lauda wird heute Angebot abgeben
Allgemeines-Niki-Bieterfrist endet - Am Montag wird sich Schicksal entscheiden
   [weitere News >>]