Börse Kurs Änderung Immofinanz 21.12 -0.3%      
Hoch:
Tief:
21.38 +0.9% 
20.98  -1% 
Börse Chart Immofinanz
Immofinanz

Immofinanz

Datum/Zeit: 19.11.2008 12:57
Quelle: keine

Verein für Finanzmarktausgleich: Geschädigte Anleger wehren sich

- Verein für Finanzmarktausgleich wirft Finanzmarktaufsicht Verfehlungen vor
- Verein fordert Geschädigte auf, gemeinsam gegen die FMA vorzugehen
- Geschädigte Anleger können mit Unterstützung des Vereins ihr Geld einklagen

Tausende Anleger haben während der letzten Monate viel Geld verloren. Durch eine effiziente Aufsicht hätten Skandale in Österreich verhindert werden können. Die Finanzmarktaufsicht hat aber versagt. Der neu gegründete "Verein für Finanzmarktausgleich" schreitet nun zur Tat und fordert geschädigte Anleger auf, gemeinsam gegen Finanzmarktaufsicht, Immofinanz & Co vorzugehen.

In einer Pressekonferenz wurde heute die Gründung des "Vereins für Finanzmarktausgleich" bekanntgegeben, um rasch auf die Skandale rund um die Finanzkrise zu reagieren. Viele dieser Skandale hätten durch eine effiziente Aufsicht verhindert werden können, sind die Vereinsgründer überzeugt. Trotz gesetzlicher Verpflichtung hat die österreichische Finanzmarktaufsicht nicht angemessen reagiert. "Gar nicht, zu spät, falsch, oder zu schwach" stellt Philipp Buchner, Vorstand des Vereins für Finanzmarktausgleich, klar. Der Rechnungshofbericht 2007 stellt der FMA ein vernichtendes Zeugnis aus.

Die wesentlichen Anliegen des Vereins für Finanzmarktausgleich sind, Geschädigten zu ihrem Recht zu verhelfen und dabei auch den Staat in die Pflicht zu nehmen. Ins Visier genommen wird auch die kürzlich erfolgte stillschweigende Gesetzesänderung im Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das eine Amtshaftung für geschädigte Anleger neuerdings ausschliessen will. Laut Ansicht der Vereinsvorstände entspricht diese Gesetzesänderung nicht dem europäischen Recht und dem österreichischen Verfassungsrecht und wird in einem Musterprozess angefochten werden.

"Unser neu gegründeter Verein will den Finanzmarkt, die FMA und alle anderen Marktteilnehmer dazu bringen, ihr Instrumentarium effizienter und besser einzusetzen, die Anleger WIRKLICH zu schützen. Nicht, indem wir bitten, sondern, indem wir den notwendigen Druck machen. Unter anderem auch über Klagen", erklärt Vorstand Philipp Buchner.

Der Verein fordert Geschädigte der Finanzkrise auf, gemeinsam zur Tat zu schreiten und den Missständen nicht länger tatenlos zuzusehen. Auf der Website www.amtshaftung.at und per Telefon 01 / 533 03 03 können Geschädigte ihre Daten angeben. Nach einer genauen Prüfung durch die Spezialisten des Vereins wird entschieden, ob eine Klage sinnvoll ist. Das Prozesskostenrisiko trägt der Verein für Finanzmarktausgleich. "Wir tun alles, was im Sinne des Anlegers getan werden kann", so Vereinsvorstand Peter Stiassny.

neuere Beiträge nächste Immofinanz News: Strafanzeige gegen Immofinanz-Gutachter aeltere Beiträge

News zu ImmofinanzMeldungen zu Immofinanz
Datum Meldung
11-11-2018Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Mag. Horst Populorum kauft 900 Aktien
28-09-2018Kursziel auf EUR 26,5 erhöht, Akkumulieren bestätigt
31-08-20182. Quartal bestätigt positiven Trend
29-08-2018Ausblick wird bestätigt
29-08-2018FFO1 um 74% gestiegen
[weitere Meldungen Immofinanz >>]

Medien Berichte ImmofinanzMedia-Monitoring Immofinanz
Datum Meldung
01-11-2018HSBC erhöht für Immofinanz die Empfehlung von Halten auf Kaufen
18-09-2018Kepler Cheuvreux bestätigt für Immofinanz die Empfehlung Kaufen
18-07-2018PKO BP Sec. empfiehlt Immofinanz initial mit Halten
28-06-2018Wood & Co bestätigt für Immofinanz die Empfehlung Halten
02-06-2018Immo-Karussell nimmt Fahrt auf
[weitere Meldungen Immofinanz >>]

ForumImmofinanzletzte Forenbeiträge Immofinanz
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
14.11.2018 11:29 Immofinanz kaufte acht Fachmarktzentren in CEE für 90,5 Mio. Euro
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
11.11.2018 12:21 Aufsichtsrat Mag. Horst Populorum kauft 900 Aktien
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
01.11.2018 22:52 HSBC erhöht für Immofinanz die Empfehlung
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
23.10.2018 08:01 Baader Bank bestätigt Anlagevotum "Hold"
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
18.10.2018 21:16 Immofinanz-Chef bekennt sich zu Gesprächen mit s Immo
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3135.11 -0.5%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Hampel verlässt Bank Austria 2 - UniCredit bestätigt
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,3% gesunken
BUWOG-Grasser-Prozess - Protokolle: Vom "Zahlenhecht" zum "Zahlenknecht"
Konjunktur-BIP im Euroraum um 0,2% und in der EU28 um 0,3% gestiegen
Konjunktur-Erwerbstätigkeit sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,2% gestiegen
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 13,1 Mrd. Euro
Allgemeines-Geldbeträge, die von EU-Ansässigen in Nicht-EULänder geschickt wurden, im Jahr 2017 auf 32,7 Mrd. Euro gestiegen
Allgemeines-Novelle zum Kraftfahrgesetz soll Abgasmanipulationen erschweren
ATX (Wiener Börse Index) -AK-Studie: Österreichs Spitzenmanager verdienen zu viel
Post-AllesPost: Neues Service garantiert Paketzustellung ausschließlich mit der Post
ATX (Wiener Börse Index) -AK: Manager-Gagen galoppieren allgemeiner Lohnentwicklung davon
Post-Amazon-Effekt wird bei der Post das Paket-Wachstum dämpfen
BAWAG-Swap-Prozess - Mediation zwischen Linz und BAWAG abermals erfolglos
Rosenbauer-Rosenbauer arbeitet mit Berliner Feuerwehr an Elektro-Löschfahrzeug
   [weitere News >>]