Börse Kurs Änderung Agrana 96.7  0%      
Hoch:
Tief:
97.2 +0.5% 
96  -0.7% 
Börse Chart Agrana
Agrana

Agrana

Datum/Zeit: 13.07.2017 08:18
Quelle: APA

Ethanolpreisanstieg ließ Agrana-Gewinn im 1. Quartal kräftig steigen


Auch besseres Ergebnis im Geschäftsbereich Zucker - Konzerngewinn um 65 Prozent auf 50,9 Mio. Euro gestiegen



Höhere Ethanolpreise und ein besseres Ergebnis im Geschäftsbereich Zucker haben den Gewinn des Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzerns Agrana kräftig gepusht. Der Konzerngewinn im ersten Quartal 2017/18 legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 65 Prozent auf 50,9 Mio. Euro zu, der Umsatz stieg um 2,8 Prozent auf 684,2 Mio. Euro. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit steigendem Umsatz und Gewinn.

Der Konzern produziert Bioethanol am firmeneigenen Weizenstärke-Standort in Pischelsdorf (NÖ) und bei der 50-Prozent-Beteiligung Hungrana in Szabadegyhaza (Ungarn). Die Agrana ist bei Endkunden vor allem mit dem "Wiener Zucker" bekannt, der in den Agrana-Zuckerfabriken Tulln und Leopoldsdorf (beide NÖ) hergestellt wird.

"Der gute Start ins neue Geschäftsjahr, der unsere optimistischen Anfangserwartungen für das erste Geschäftsquartal noch übertraf, ermöglichte zuletzt eine Verbesserung unseres Ausblicks für das Gesamtjahr", sagte Agrana-Chef Johann Marihart am Donnerstag in einer Aussendung.

Aktuell rechnet der Konzern für das Geschäftsjahr 2017/18 beim Konzernumsatz mit einem "moderaten" und beim Ergebnis der Betriebstätigkeit (Ebit) mit einem "deutlichen Anstieg". Das Investitionsvolumen liegt mit rund 140 Mio. Euro über den Abschreibungen in Höhe von rund 96 Mio. Euro.

(Forts. mögl.) cri/itz

ISIN AT0000603709 WEB http://www.agrana.com

 ISIN  AT0000641352
 WEB   http://www.caimmo.com



neuere Beiträge nächste Agrana News: Agrana-Chef Marihart will Umsatz bis 2020 auf 3 Mrd Euro steigern aeltere Beiträge

News zu AgranaMeldungen zu Agrana
Datum Meldung
16-04-2018Agrana investiert 100 Mio. Euro in Weizenstärkeanlage, Bau beginnt
30-03-2018Akkumulieren-Empfehlung bestätigt, Kursziel auf EUR 110,5 reduziert
29-03-2018Agrana - Erste Group senkt Kursziel von 128,3 auf 110,5 Euro
27-03-2018Agrana - Berenberg Bank senkt Kursziel von 120 auf 105 Euro, "Hold"
19-03-2018Agrana - Berenberg Bank senkt Kursziel von 135 auf 120 Euro, "Buy"
[weitere Meldungen Agrana >>]

Medien Berichte AgranaMedia-Monitoring Agrana
Datum Meldung
29-03-2018Erste Group bestätigt für Agrana die Empfehlung Akkumulieren
28-03-2018Goldman Sachs bestätigt für Agrana die Empfehlung Neutral
22-03-2018Agrana, Südzucker und der indische Zuckersee
21-03-2018Goldman Sachs bestätigt für Agrana die Empfehlung Halten
19-02-2018 EU zahlt knapp 200 Millionen Euro an Zuckerhersteller
[weitere Meldungen Agrana >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3480.95 +0.2%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Verkauf von GE Jenbacher in Tirol wird geprüft
Allgemeines-Die technische Verfassung des S&P 500 ist insgesamt moderat positiv
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: zwischen 50- und 200-Tage-Linie
Allgemeines-Die globalen Aktienmärkte befestigten sich im Wochenvergleich
OMV-OMV prüft angeblich Beteiligung an Ruwais-Raffinerie in Abu Dhabi
Immofinanz-Immofinanz hat nun wieder die Fäden in der Hand
C.A.T. oil AG-Petro Welt steigert Umsatz und Gewinn kräftig - Keine Dividende
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
BUWOG-Vonovia hält nun 77,24 Prozent der Buwog
Telekom Austria-Telekom Austria - Credit Suisse senkt Gewinnschätzungen deutlich
Österreich-ÖSTERREICH-Umfrage: FPÖ kann weiter zulegen - SPÖ fällt leicht zurück
BUWOG-Buwog: Vonovia wandelt Schuldverschreibungen in 12 Mio. Aktien um
Immofinanz-Immofinanz will ihr 26-Prozent-Paket an der CA Immo verkaufen
   [weitere News >>]