Börse Kurs Änderung Telekom Austria 7.82 -1.1%      
Hoch:
Tief:
7.95 +0.5% 
7.81  -1.3% 
Börse Chart Telekom Austria
Telekom Austria

Telekom Austria

Datum/Zeit: 10.07.2017 09:43
Quelle: APA

Telekom Austria: Halbjahr läuft so gut wie das 1. Quartal


Umsatz hatte sich in den ersten drei Monaten um 4,9 Prozent erhöht



Die teilstaatliche Telekom Austria erwartet im 1. Halbjahr 2017 eine ähnliche Entwicklung wie im 1. Quartal des heurigen Jahres. Der Umsatz und die Kundenzahl werde stagnieren, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll etwas stärker zulegen als die ersten drei Monate - dank besserer Geschäfte in Bulgarien und Weißrussland, so der börsenotierte Marktführer in Österreich.

Und so lief es im 1. Quartal: Der Nettogewinn erhöhte sich um 19 Prozent auf 96,4 Mio. Euro zu, das EBITDA um 1,5 Prozent auf 339,5 Mio. Euro. Beim Umsatz gab es einen Zuwachs von 4,9 Prozent auf 1,06 Mrd. Euro.

Der Staat hält an der Telekom 28,42 Prozent, die Mehrheit gehört der mexikanischen America Movil.

(Schluss) stf/cri

 ISIN  AT0000720008
 WEB   http://www.telekomaustria.com
       http://www.obib.co.at
       http://www.americamovil.com/amx/en/



neuere Beiträge nächste Telekom Austria News: Telekom Austria platzierte millionenschwere Anleihe aeltere Beiträge

News zu Telekom AustriaMeldungen zu Telekom Austria
Datum Meldung
14-11-2017Telekombehörde prüft A1 auf Verstoß gegen Netzneutralität
14-11-2017Telekom Austria setzt Ein-Marken-Strategie nun auch in der Gruppe um
13-11-2017T-Mobile Austria wird über A1 zum Festnetzanbieter
12-11-2017Telekom-Chef Plater: "Riesenproblem die richtigen Leute zu finden"
09-11-2017Telekom Austria übernimmt Mazedonien-Tochter one.Vip zur Gänze
[weitere Meldungen Telekom Austria >>]

Medien Berichte Telekom AustriaMedia-Monitoring Telekom Austria
Datum Meldung
13-11-2017 T-Mobile Austria steigt 2018 ins Festnetzgeschäft ein
08-11-2017 Drei bläst nach Tele2-Übernahme zum Angriff auf A1
03-11-2017 A1: Betriebsrat kritisiert Jobabbau
02-11-2017Telekom Austria - das Kursziel steigt um 20 Prozent
29-10-2017 Telekom: Eine lästige Kündigung
[weitere Meldungen Telekom Austria >>]

ForumTelekom Austrialetzte Forenbeiträge Telekom Austria
Warren Buffett
Telekom - Übernahmephantasie steht gegen hohe Kosten
16.11.2017 07:44 Telekombehörde prüft A1 auf Verstoß gegen Netzneutralität
Warren Buffett
Telekom - Übernahmephantasie steht gegen hohe Kosten
13.11.2017 18:46 T-Mobile Austria wird über A1 zum Festnetzanbieter
Warren Buffett
Telekom - Übernahmephantasie steht gegen hohe Kosten
13.11.2017 05:46 Telekom-Chef Plater: "Riesenproblem die richtigen Leute zu finden"
Warren Buffett
Telekom - Übernahmephantasie steht gegen hohe Kosten
10.11.2017 07:44 Telekom Austria übernimmt Mazedonien-Tochter one.Vip zur Gänze
Warren Buffett
Telekom - Übernahmephantasie steht gegen hohe Kosten
31.10.2017 08:48 Credit Suisse passt Schätzungen nach Zahlen an
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3314.7 -0.5%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Siemens - Grundstückstransaktion mit Wienwert kam nicht zustande
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,4% gesunken
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 0,1% gestiegen
Allgemeines-Neuer Höchststand von erstmals erteilten Aufenthaltstiteln in den EU-Mitgliedstaaten im Jahr 2016
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 26,4 Mrd. Euro
Konjunktur-BIP sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,6% gestiegen
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,6% gesunken
Allgemeines-Geldbeträge, die von EU-Ansässigen in Nicht-EULänder geschickt wurden, im Jahr 2016 auf 30,3 Mrd. Euro gesunken
Uniqa-Insider-Transaktion: Vorstand Kurt Svoboda kauft 2.900 Aktien
Allgemeines-Air Berlin/Lufthansa - Poker mit Kartellwächtern, Flugpreise steigen
Allgemeines-Sozialpartner an Koalitionsverhandler: Österreich braucht mehr Bahn
Allgemeines-Schweizer Biovolt AG an der Wiener Börse handelbar
Allgemeines-S&P 500: Die Aufwärtsdynamik hat sich abgeschwächt
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Steiler Aufwärtstrend gebrochen
   [weitere News >>]