Brse Kurs nderung FACC 8.5 -1%      
Hoch:
Tief:
8.72 +1.6% 
8.4  -2.2% 
Brse Chart FACC
FACC

FACC

Datum/Zeit: 13.06.2017 08:53
Quelle: APA

FACC 2016/17 wieder mit Gewinn, Schadensfall verdaut


Operativer Gewinn bei 27 Mio. Euro - Umsatz stieg um mehr als ein Fünftel auf 706 Mio. Euro



Der börsennotierte Flugzeugzulieferer FACC hat 2016/17 wieder Gewinn gemacht. Der millionenschwere Betrugsschadensfall, der die vorangegangene Bilanz belastet hat, wurde verdaut. Mit dem Rückenwind steigender Passagierzahlen im Flugverkehr und damit einhergehend hohen Flugzeugauslieferungen wurde ein Umsatz von 705,7 Mio. Euro erzielt, ein Plus von 21,6 Prozent gegenüber 2015/16, teilte FACC mit.

Das operative Ergebnis (EBIT) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 26,9 Mio. Euro. Das liegt im Rahmen der vorläufig bekannt gegebenen Zahlen. 2015/16 betrug der EBIT-Verlust 58,8 Mio. Euro. Im EBIT der Vorjahresperiode sei der Schadensfall aus dem "Fake President Incident" in Höhe von 41,9 Mio. Euro in den sonstigen betrieblichen Aufwendungen verbucht worden, heißt es im Geschäftsbericht. Der Gewinn nach Steuern belief sich 2016/17 auf 16,7 Mio. Euro, nach einem Verlust von 52,3 Mio. Euro.

Die Umsatzerlöse aus Produktlieferungen erhöhten sich um ein Viertel (plus 24,6 Prozent) auf 646,1 Mio. Euro. Wesentliche Treiber seien dabei die Programme für die Airbus A320-Familie, den Airbus A350 XWB, die Boeing 737 und 787 sowie für Bombardier und Embraer Business Jets gewesen.

"Wir haben in den letzten Jahren durch umfangreiche Investitionen sowohl unsere Kapazität als auch unsere Effizienz deutlich gesteigert und zahlreiche Serienstarts erfolgreich umgesetzt", so Vorstandsvorsitzender Robert Machtlinger am Dienstag in einer Pressemitteilung im Vorfeld der Bilanzpressekonferenz. "Diese Maßnahmen haben im Geschäftsjahr 2016/17 zu einer nachhaltigen Verbesserung der Ertragslage geführt."

Bedingt durch den hohen Auftragseingang und die damit verbundene hohe Auslastung der Werke stieg die Mitarbeiterzahl des Unternehmens mit Sitz in Oberösterreich um 11 Prozent. Per Ende Februar waren in der FACC weltweit 3.393 Mitarbeiter beschäftigt, davon 3.171 in Österreich.

Im Ausblick heißt es, der Wachstumstrend in der zivilen Luftfahrtindustrie dürfte auch in Zukunft weiter anhalten. Das Erreichen des Umsatzziels von 1 Mrd. Euro gemäß der "Vision 2020" bis zum Ende des Geschäftsjahres 2020/21 bleibe aufrecht. Für das Geschäftsjahr 2017/18 sei "ein moderates Umsatzwachstum zu erwarten. "Wir haben in der jüngsten Vergangenheit zahlreiche Weichenstellungen getroffen, die das nachhaltige Wachstum von FACC in künftigen Perioden absichern sollen", so Machtlinger.

(Schluss) itz/gru

 ISIN  AT00000FACC2
 WEB   http://www.facc.at



neuere Beitrge nchste FACC News: FACC schafft bis zu 700 Jobs in Österreich - US-Werkstätten ausgebaut aeltere Beitrge

News zu FACCMeldungen zu FACC
Datum Meldung
19-06-2017Flugzeugzulieferer FACC erhält 100-Millionen-Auftrag von Bombardier
19-06-2017# oö Flugzeug-Zulieferer FACC erhält 100-Mio-Auftrag von Bombardier
16-06-2017Luftfahrtindustrie sorgt weiter fr Umsatzschub
13-06-2017FACC schafft bis zu 700 Jobs in Österreich - US-Werkstätten ausgebaut
13-06-2017FACC 2016/17 wieder mit Gewinn, Schadensfall verdaut
[weitere Meldungen FACC >>]

Medien Berichte FACCMedia-Monitoring FACC
Datum Meldung
19-06-2017 FACC schliet 100-Millionen-Euro-Vertrag mit Bombardier
13-06-2017 FACC will nach Betrug verlorenes Geld zurck
13-06-20172x verrechnet - erst selbst, dann die Analysten
12-06-2017Nun sollten 8,3 Euro das nchste Ziel sein
05-05-2017 Chinesischer Erstflug mit obersterreichischer Beteiligung
[weitere Meldungen FACC >>]

ForumFACCletzte Forenbeitrge FACC
Warren Buffett
FACC soll noch heuer an die Brse
17.06.2017 11:32 Luftfahrtindustrie sorgt weiter für Umsatzschub 
Warren Buffett
FACC soll noch heuer an die Brse
13.06.2017 20:45 2x verrechnet
Warren Buffett
FACC soll noch heuer an die Brse
13.06.2017 11:46 FACC 2016/17 wieder mit Gewinn, Schadensfall verdaut
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3058.09 -0.7%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Konjunktur-Eurozone verzeichnet im zweiten Quartal 2017 trotz leichter Abkhlung im Juni das strkste Wachstum seit sechs Jahren
Konjunktur-Deutsche Wirtschaft auch im Juni auf Wachstumskurs
Strabag-Deripaska-Abschied aus Strabag könnte bevorstehen
Allgemeines-Vida-Chef Hebenstreit gegen "leidige Liberalisierungsdiskussion"
Allgemeines-S&P 500 Aufwrtsdynamik schwcht ab
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: fllt unter 3.100 Punkte
Zumtobel-Die starke negative Reaktion des Aktienkurses ist nur schwer nachvollziehbar
Agrana-Starkes 1. Quartal und verbesserter Ausblick
Wienerberger-Halten-Empfehlung besttigt bei neuem Kursziel von EUR 22,2
ATX (Wiener Börse Index) -Resumee dieser Woche
Allgemeines-Erste Bank erwartet in der kommenden Woche Seitwrtsbewegung
ATX (Wiener Börse Index) -In der nchsten Woche sieht Erste Bank den ATX am ehesten zwischen 3,060 und 3,100 Punkten
RHI-RHI: Barabfindungsangebot für Zusammenschluss mit Magnesita bemessen
Allgemeines-VW-Skandal - Konzern tauscht in Österreich Autos in Einzelfällen aus
   [weitere News >>]