www.aktie.at
24.09.2021 16:44
ATX (Wiener Börse Index) 3.781,62 (-0,32%) | Erste Bank

Aktien ├ľsterreich



Nach einem schwachen Wochenauftakt schloss der ATX mit einem Plus von 1% auf neuem Jahreshoch. F├╝r Erleichterung unter den Anlegern sorgte dabei zu Wochenmitte die vorl├Ąufige Fortsetzung der lockeren Geldpolitik der US-Notenbank sowie eine p├╝nktliche Zinszahlung des in Schieflage geratenen chinesischen Immobilienentwicklers Evergrande. Die Fed stellte jedoch eine Drosselung der monatlichen Wertpapierk├Ąufe f├╝r die n├Ąchste Sitzung Anfang November in Aussicht sowie eine Zinserh├Âhung im Jahr 2022.

Stark gesucht diese Woche waren Tourismuswerte, wovon in Wien DO&CO und Flughafen Wien profitierten. Die USA wollen ab November ihre Einreiseverbote f├╝r Geimpfte lockern. Aktien des Rohstoffsektors hingegen wurden gegeben, wobei Belastungen f├╝r die Produktion aus angespannten Lieferketten und Lieferengp├Ąssen den Anlegern Sorgen bereiten. Auch die ├ľkonomen des IfW und des ifo-Instituts korrigierten aus diesem Grund ihre BIP-Prognosen f├╝r Deutschland diese Woche nach unten. Die j├╝ngsten Einkaufsmanagerindizes f├╝r die Eurozone zeigten ebenfalls eine leichte Abk├╝hlung, wenn sie auch weiter Wachstum signalisieren. Am Wiener Markt litt vor allem die voestalpine unter dem Verkaufsdruck bei Rohstofftiteln. Anleger f├╝rchten zus├Ątzlich eine geringere Abnahme seitens der Automobilindustrie, die ihre Fertigung wegen des Chipmangels drosselt.

Unternehmensseitig blieb es auch diese Woche eher ruhig mit Ausnahme des Kapitalmarkttages der BAWAG. Das Management plant, bis 2025 Ergebnisse und Dividenden kr├Ąftig zu steigern. 2022 soll ein Aktienr├╝ckkauf durchgef├╝hrt werden. Weiteres Kapital von ├╝ber EUR 800 Mio. ist f├╝r Wachstum, Akquisitionen und/oder Aktienr├╝ckk├Ąufe und Sonderdividenden vorgesehen.

Ausblick

Kommende Woche bleibt der Unternehmenskalender leer.

Auch charttechnisch ├Ąndert sich aktuell wenig: Der ATX n├Ąhert sich schrittweise seinem H├Âchststand der letzten 10 Jahre bei knapp ├╝ber 3.700 Punkten, der Aufw├Ąrtstrend bleibt somit weiterhin bestehen.
      
      B÷rse Kurs ─nderung ATX (Wiener Börse Index) Aktienkurs: 3781.62 -0.3%
Hoch:
Tief:
3825.33 +0.8% 
3772.13  -0.6% 
B÷rse Chart ATX (Wiener Börse Index)



Hinweis: Für die Richtigkeit des Inhalts dieser Mitteilung ist allein der Herausgeber (Quelle) verantwortlich.
E-Mail: redaktion@aktie.at
© www.aktie.at
Impressum Alle Rechte vorbehalten.
Nutzung ausschlie├člich f├╝r den privaten Eigenbedarf.
Eine Weiterverwendung und Reproduktion ├╝ber den pers├Ânlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.
Kursdaten: Powered by Interactive Data Managed Solutions (IDMS). IDMS und die Datenlieferanten ├╝bernehmen keine Gew├Ąhr f├╝r die Richtigkeit, Vollst├Ąndigkeit und Aktualit├Ąt der Inhalte des Informationssystems. Die Kursdaten werden je nach Vereinbarung mit den B├Ârsen/Handelspl├Ątzen in Realtime, 15 Min. verz├Âgert oder End-of-Day dargestellt. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unseren AGB (┬ž4 Abs.7).