Coppock


Beschreibung

Der Indikator wurde in den 60er Jahren zur Identifizierung der Bodenbildung bei langfristigen Trends entwickelt.

Berechnung

Die Berechnung erfolgt nach folgender Formel. Als Ergebnis erhlt man eine um Null schwankende Linie (= Oszillator).

Formel zur Berechnung des Coppock-Indikators

GD10 exp ...... Exponentieller gleitender Durchschnitt (10 Tage)
ROC 11...... Rate of Change (auf Basis 11 Tage)
ROC 14...... Rate of Change (auf Basis 14 Tage)

Anwendung
  • Ein Kaufsignal entsteht bei der Wende des Indikators nach oben im stark negativen Bereich.
  • Das Verkaufssignal entsteht bei der Wende des Indikators nach unten im stark positiven Bereich.
Beispiel

Die folgenden Abbildungen zeigen je zwei Kauf- und Verkaufssignale. Bis auf das erste Kaufsignal ist das Timing ganz hervorragend.

Beispiel Coppock

Beispiel Coppock

Siehe auch: