Chaikin Oscillator


Beschreibung

Der Indikator ist eine Weiterentwicklung des Accumulation / Distribution - Indikators von Marc Chaikin.

Berechnung

Die Berechnung des Indikators erfolgt nach der untenstehenden Formel. Als Ergebnis erhält man eine Linie, die um Null schwankt (= Oszillator).

Formel zur Berechnung des Chaikin Oscillators

GD3exp(A/D)..... Exponentieller gleitender Durchschnitt (3 Tage) des Accumulation / Distribution - Indikators
GD10exp(A/D)..... Exponentieller gleitender Durchschnitt (10 Tage) des Accumulation / Distribution - Indikators

Anwendung
  • Das zuverlässigste Signal entsteht, wenn bei einem neuen Hoch des Kurses der Indikator seine Richtung wechselt, ohne ein neues Hoch zu erreichen. Dies deutet auf eine bevorstehende Abwärtsbewegung hin.
  • Eine andere Möglichkeit besteht in der Nutzung des Indikators als Kauf- bzw. Verkaufssignalgeber. Dies sollte nur in Richtung des mittelfristigen Trends geschehen. Beispiel: Der Kurs notiert über dem 50 Tage GD. Eine Umkehr des Indikators nach oben im negativen Bereich ist dann ein Kaufsignal. Analog ergibt sich ein Verkaufssignal, wenn der Indikator im positiven Bereich nach unten wendet und der Kurs unter dem 50 Tage GD liegt.
Beispiel

Die folgenden Abbildungen zeigen ein Hoch im Chart bei dem auch der Indikator ein Hoch erreicht. Allerdings liegt dieses niedriger als das vorhergehende, somit liegt nach obiger Regel ein Verkaufssignal vor. Tatsächlich fällt der Kurs in Folge bis auf ein Viertel des höchsten Wertes.

Beispiel Chaikin Oscillator

Beispiel Chaikin Oscillator

Siehe auch: