Hilfe/Erläuterungen - Insider-Transaktionen auf www.aktien-portal.at

Allgemeines

Die von der der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) veröffentlichten Insider-Transaktionen werden von www.aktien-portal.at zitiert und mit Zusatzinformationen ergänzt. Es kann jedoch keine Gewähr über die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden.
Bitte beachten sie hierzu auch den Disclaimer der FMA unter http://www.fma.gv.at/cms/site/DE/einzel.html?channel=CH0013

Erläuterungen

Es werden die folgenden Daten erfaßt bzw. ermittelt:

- Transaktionsdatum
- Unternehmen
- Name des Insiders / der Insider
- Kauf oder Verkauf und Stückanzahl. Käufe werden in Grün, Verkäufe in Rot dargestellt.
- Preis/Kurs in Euro. Es wird der Kurs der Insider-Transaktion und der aktuelle Kurs angezeigt. War die Insider-Transaktion erfolgreich (d.h. erfolgte ein Kauf unter dem aktuellen Kurs bzw. ein Verkauf oberhalb des aktuellen Kurs) wird der Insider-Transaktionskurs in Grün dargestellt, ansonsten in Rot.
- Gegenwert in Euro. Gegenwert der Insider-Transaktion in Euro (Anzahl Aktien x Insider-Kurs) und aktueller Gegenwert (Anzahl Aktien x aktueller Kurs) Verkäufe werden in Rot, Käufe in Grün angezeigt.
- Performance. Die Differenz zwischen aktuellem Wert und Insider-Transaktions-Wert wird absolut (in Euro) und relativ (in Prozent) angezeigt. Ein erfolgreicher Kauf (d.h. der Insider-Kauf erfolgte unterhalb des aktuellen Kurses) wird in Grün dargestellt, ansonsten in Rot. Insider-Verkäufe werden blau angezeigt, da kein "echter" Gewinn/Verlust vorliegt.
- Grund für die Meldepflicht, d.h. warum liegt ein Insider-Verhältnis vor.
- Entität. Falls die Insider-Transaktion nicht von einer physischen Person durchgeführt wurde wird hier der Name der juristischen Person angezeigt (z.b. eine bestimmte Privatstiftung) zu der der Insider ein Naheverhältnis hat.
- Finanzinstrument. Typischerweise die Aktie des Unternehmens, aber auch z.b. Optionsscheine oder Zertifikate die sich auf Aktien des betreffenden Unternehmens beziehen.
- ISIN. Die ISIN des Finanzinstruments
Zurück zu den Insider-Transaktionen