aktuelle Beiträge


RHI 30,16 (-1,44%) Warren Buffett

RHI - Vor der Fusion mit Magnesita


23.06. 20:17

Barabfindungsangebot für Zusammenschluss mit Magnesita 26,50 Euro je Aktie

Barabfindungsangebot für Zusammenschluss mit Magnesita bemessen
26,50 Euro je Aktie für austretende Aktionäre

Die RHI AG hat ihr Barabfindungsangebot im Zuge des bevorstehenden Zusammenschlusses mit der brasilianischen Magnesita S.A. für austretende Aktionäre bemessen. Der Vorstand legte am Freitag laut einer Unternehmensaussendung vom Abend eine Barabfindung von 26,50 Euro je Aktie festgelegt.
"Basis der Bewertung ist eine reine Stand-alone-Betrachtung der RHI ohne Einbeziehung der Synergien bei Zustandekommen der geplanten Transaktion", hieß es in der Unternehmensmitteilungen. Weitere Details zur Transaktiono für die grenzüberschreitende Verschmelzung wurden für 30. Juni angekündigt.
Beitrag dem Admin melden

Raiffeisen Bank International 21,24 (-1,55%) Warren Buffett

RBI - nach der Fusion


23.06. 16:47

Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu 

Die ex-IIA-Noggler ist im AR:


RBI-Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu 

Zurück Unter großem Interesse fand gestern die ordentliche Hauptversammlung der Raiffeisen Bank International AG (RBI) zum Geschäftsjahr 2016 statt. 

Johann Strobl, CEO der RBI, zog auf der Hauptversammlung ein positives Resümee: „Wir haben 2016 ein ordentliches Konzernergebnis erzielt. Ganz entscheidend für die Zukunft unserer Bank ist aber auch, dass wir unser Transformationsprogramm früher als geplant abgeschlossen und unsere Kapitalziele deutlich übererfüllt haben. Dies versetzt uns in die Lage, nun den Schalter umzulegen von der Stärkung der Kapitalquoten in den vergangenen Jahren hin zur Erhöhung unserer Profitabilität. Wir möchten für unsere Aktionäre gute Ergebnisse erwirtschaften. Und dies wollen wir nachhaltig tun.” 

Es war die letzte Hauptversammlung der RBI unter der Leitung von Walter Rothensteiner, der sein Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung zurückgelegt hatte. Rothensteiner hat diese Funktion seit dem Börsegang der damaligen Raiffeisen International ausgeübt und freut sich „dass ich dieses Amt in einer Zeit übergeben kann, in der sich die RBI wieder in ruhigem Fahrwasser und auf einem guten Kurs befindet. Ich wünsche dem Team um Johann Strobl und meinem Nachfolger Erwin Hameseder alles Gute.” 

Die Hauptversammlung stimmte allen Beschlussvorschlägen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten zu. Die Aufsichtsratsmandate von Heinrich Schaller (Generaldirektor der RLB OÖ) und Günther Reibersdorfer (Geschäftsleiter des Raiffeisenverbands Salzburg) wurden verlängert, Peter Gauper (Vorstandssprecher der RLB Kärnten), Wilfried Hopfner (Vorstandsvorsitzender der RLB Vorarlberg), Rudolf Könighofer (Generaldirektor der RLB Burgenland) und Johannes Ortner (Vorstandsvorsitzender der RLB Tirol) wurden neu in den Aufsichtsrat gewählt. Ebenfalls neu im Aufsichtsrat sind Eva Eberhartinger, Leiterin der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien, sowie Birgit Noggler, selbstständige Steuerberaterin mit Finanzkompetenz aus früheren Tätigkeiten, unter anderem als CFO eines börsenotierten Unternehmens. Die Aufsichtsratsmitglieder wurden jeweils bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 beschließt, gewählt. 

Der Aufsichtsrat traf sich in der neuen Zusammensetzung im Anschluss an die Hauptversammlung zu seiner konstituierenden Sitzung und wählte Erwin Hameseder zum Vorsitzenden des Gremiums. 
Beitrag dem Admin melden

Zumtobel 17,82 (-10,00%) misterx

Zumtobel - Licht im Wandel


23.06. 16:23

RE: Zumtobel verdoppelte 2016/17 Jahresgewinn - Umsatz rückgängig

Fast -13%

Diese scheiß Firma begleitet mich schon fast 6 Jahre. Bei der nächsten guten Gelegenheit wird der Müll abgestoßen. Damaliger Einkaufspreis: 19,1

Wenn wenigstens die Dividenden üppig wären.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Komische bzw. interessante Artikel - 3


23.06. 15:35

Er ist der einzige ATX-Vorstand auf Twitter  

Er ist der einzige ATX-Vorstand auf Twitter

 

Von den österreichischen Top-Manager ist nur ein einziger Vorstand auf Twitter zu finden, nämlich Kurt Svoboda von der Uniqa.

 

https://kurier.at/wirtschaft/karriere/er-ist-der-einzige-atx-vorstand-auf-twitter/271.364 .727

 

Beitrag dem Admin melden

blowup

Komische bzw. interessante Artikel - 3


23.06. 12:33

RE: Nur jeder zweite ATX-Vorstand in sozialen Online-Netzwerken präsent

>Mein Punkt ist es ist mE vollkommen egal ob der durchschnittliche ATX- oder DAX-Vorstand in sozialen Medien aktiv ist oder nicht.

klar, die frage ist aber wie der berufliche alltag dieser leute in der praxis aussieht. gerade auf diesem niveau unterscheidet sich die spreu vom weizen unter anderem durch das setzen von persönlichen prioritäten während der wachphase.

wer den kompromiss zwischen arbeit, familie und freizeit sucht, bekennt sich zu einer streuung seiner interresen, die vielleicht seinen liebsten, seinen kumpeln, aber nicht seinen aktionären freude bereiten wird, zumal letztere ihn nicht für einen 08:00 bis 17:00 job ausgewählt haben.

wer im verständnis für seine berufliche verantwortung kompromisse macht, damit meine ich, dass er/sie die meinung vertritt, schliesslich muss man ja auch leben, ist mmn eine fehlbesetzung, weil für den "echten" vorstand üblicherweise der satz "die arbeit ist mein leben" tatsächlich der wahrheit entspricht. im sinne dieser priorität turnt er/sie nicht in social networks herum, wo doch die naturgemäss wenigen persönlichen kontakte auf herkömmlichem weg gepflegt werden.

im übrigen gilt gleiches auch für jeden erfolgreiche unternehmer.


Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdienen einen eigenen Thread


23.06. 11:41

Tesla plant eigenen Musik-Streamingdienst

Tesla plant eigenen Musik-Streamingdienst

Der amerikanische Elektroautohersteller könnte das Angebot direkt in vernetzte Autos integrieren. Es soll bereits erste Treffen mit Vertretern der Musikbranche gegeben haben.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5239645/Tesla-plant-eigenen-MusikStreami ngdienst

Beitrag dem Admin melden

ATX 3.058,09 (-0,71%), DAX 12.727,00 (-0,36%) Warren Buffett

Option-Trades I


23.06. 10:51

RE: Short Covered Calls SocGen 52 September 17 Closeout @ 0,43

>SocGen hat nach Macron einen Hüpfer von fast 10%  gemacht,
>schätze das wird noch ein wenig abbröckeln, daher:
>
>Short Covered Calls SocGen 52 September 17 @1,73


Closeout @ 0,43
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

BAWAG - Neu an der Börse 2014?


23.06. 10:19

BAWAG advances IPO preparations, Morgan Stanley helps - sources

BAWAG advances IPO preparations, Morgan Stanley helps - sources

BAWAG PSK is moving ahead with preparations for an initial public share offer that could value the Austrian bank at up to 5 billion euros ($5.6 billion) and has picked a lead organiser, people close to the matter said.

It majority owner, private equity investment group Cerberus , has tasked Morgan Stanley with acting as so-called global coordinator for the share sale, which could launch as early as autumn, the sources said.

However, no official mandates are out yet and more banks will be added in coming weeks, the sources said, adding Goldman Sachs and Citi also stand good chances of being part of the bank line-up.

Rothschild is seen as having an edge over Lazard and Evercore to take the role as a so-called independent IPO adviser, which will help with the selection of bookrunners, they added.

BAWAG and the investment banks declined to comment.

 

http://www.reuters.com/article/bawag-psk-ipo-idUSL8N1JI2GD

Beitrag dem Admin melden

voestalpine 39,63 (+1,38%) Warren Buffett

voestalpine 2016 - Der beste Stahlkonzern wird immer besser


23.06. 10:07

How Just 14 People Make 500,000 Tons of Steel a Year in Austria

How Just 14 People Make 500,000 Tons of Steel a Year in Austria

 
The Austrian village of Donawitz has been an iron-smelting center since the 1400s, when ore was dug from mines carved out of the snow-capped peaks nearby. Over the centuries, Donawitz developed into the Hapsburg Empire's steel-production hub, and by the early 1900s it was home to Europe's largest mill. With the opening of Voestalpine AG's new rolling mill this year, the industry appears secure. What's less certain are the jobs.

The plant, a two-hour drive southwest of Vienna, will need just 14 employees to make 500,000 tons of robust steel wire a year—vs. as many as 1,000 in a mill with similar capacity built in the 1960s.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-06-21/how-just-14-people-make-500-000-tons-o f-steel-a-year-in-austria

Beitrag dem Admin melden

neuere Beiträge weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge
0.43

gut analysierte Beiträge


blowup
Komische bzw. interessante Artikel - 3 - RE: Nur jeder zweite ATX-Vorstand in sozialen Online-Netzwerken präsent
Hagen
Erdöl/Ölpreis-Thread - Öl, Oil, Brent, C... - RE: Libyen, Nigeria und die USA ‘hintertreiben’
Hagen
Online-Broker #11 - RE: Deutsche Aktien von Wien aus handelbar: Wiener Börse holt Dax an Bord
Raiffeisen Bank International | caj
RBI - nach der Fusion - RE: Barclays hebt Kursziel massiv
Warren Buffett
Erste Bank 2016 - Tal der Tränen vorbei? - RE: morgen gibt es 1 € - steuerfrei
1955
Erste Bank 2016 - Tal der Tränen vorbei? - RE: morgen gibt es 1 € - steuerfrei
Hagen
Das Wetter - RE: Das Geheimnis des roten Sonnenflecks
Hagen
Eine Million E-Autos bis 2020? Eine Illu... - RE: Merkel nennt Regierungsziel unrealistisch
Alptraum
Semperit 2006: das 16. Rekordjahr in Aus... - RE: Semperit-Nettoergebnis im ersten Quartal nur durch JV-Effekte positiv
Warren Buffett
Europa - Politik & Wirtschaft 2 - Schulz-Effekt in NRW
Warren Buffett
Zukunft Österreich - billiges Geld, leis... - Der Unternehmer als ignoranter Narziss
ifoko
Lockheedmartin hat Kernfusion geschafft - F 16 als Drohne
lavanttaler
Immofinanz im ATX - 9 - RE: 25 Interessenten für Rußland
Hagen
Semperit 2006: das 16. Rekordjahr in Aus... - RE: Gewinnwarnung bei Semperit - Ergebnis
Hagen
EU - Was tut sich so in Brüssel - RE: Europa schwächelt - und Mario Draghi ist noch stolz drauf
Hagen
Eine Million E-Autos bis 2020? Eine Illu... - Lithium-Phantasien
Hagen
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - Reflexivität
Alptraum
RE: Und langsam säuft sie ab
Alptraum
Automobilaktien - RE: Charts: DAX vs Autos
ifoko
Europa - Politik & Wirtschaft 2 - RE: @ifoko
0.03
witzige Beiträge
Hagen
Komische bzw. interessante Artikel - 3 - RE: Nur jeder zweite ATX-Vorstand in sozialen Online-Netzwerken präsent
Warren Buffett
Komische bzw. interessante Artikel - 3 - A joke about the Physicist, the Mathematician, and the Economist
Warren Buffett
Branche Luftfahrt - German Angst
ifoko
Komische bzw. interessante Artikel - 3 - Studie: Schwache Männer lieben Sozialismus
Hagen
Das Wetter - RE: Das Geheimnis des roten Sonnenflecks
ifoko
Das Wetter - Das Geheimnis des roten Sonnenflecks
ifoko
Komische bzw. interessante Artikel - 3 - first time in history
Hubertus
Aktiensteuer - Details VII - Optimierung... - @ifoko
blowup
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - Musk investstiert weiter..
ifoko
Lockheedmartin hat Kernfusion geschafft - F 16 als Drohne
0.02
informative Beiträge
EVN | Warren Buffett
EVN (Teil 2) - Raus mit den Deutschen! - Hitze - Fernkälte boomt: Heuer neuer Absatzrekord erwartet
Hagen
Brexit - Was kommt danach? - Der Hut der Königin
Hagen
Analysen der Verschuldungssituation der ... - Durchschnittskosten der Verschuldung
Hagen
Zukunft Österreich - billiges Geld, leis... - RE: Österreichs Schulden mit drittstärkstem Auslandsanteil
Hagen
Online-Broker #11 - RE: Deutsche Aktien von Wien aus handelbar: Wiener Börse holt Dax an Bord
caj
Porr auf festen Fundament oder im Sumpf ... - RE: @caj
Warren Buffett
Automobilaktien - Europäischer Automarkt gab im Mai wieder Gas - Großbritannien schwach, Turbo in Österreich
he23
China - Politik und Wirtschaft - EZB finalisiert Währungsaufkauf von chinesischen Renminbi im Wert von 500 Millionen €
Hagen
Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Mei... - RE: Sebastian Kurz - Reizfigur in Zeiten beinahe totalitärer Moral
lavanttaler
SBO- Konsolidierung beendet. - RE: RCB senkt Kursziel von 85 auf 80 Euro
0.02