aktuelle Beiträge


S IMMO 17,90 (-0,44%) Warren Buffett

S Immo 2018 - Vor der Übernahme durch Immofinanz?


14:27

SRC erhöht Kursziel von 20,50 auf 21,00 Euro

heute gepostet
SRC erhöht Kursziel von 20,50 auf 21,00 Euro
Anlagevotum lautet weiter "Buy"

Das Analysehaus SRC hat sein Kursziel für die Aktien des heimischen Immobilienkonzerns s Immo von 20,50 auf 21,00 Euro erhöht. Die Kaufempfehlung "Buy" bleibt unterdessen aufrecht, schreibt der Experte Stefan Scharff in seiner jüngsten Studie.
Seit seiner letzten Studie Anfang Februar habe die Aktie von s Immo innerhalb von nur sechs Wochen um sieben Prozent zugelegt, kommentiert Scharff. Vor dem Hintergrund starker vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 sollte sich dieser positive Trend fortsetzen, heißt es weiter.

Beim Gewinn je Aktie erwartet der SRC-Experte nun 3,07 Euro für 2018 sowie 2,30 Euro (2019) und 2,22 Euro (2020). Die Dividendenschätzungen belaufen sich auf 0,45 Euro für 2018 sowie 0,50 Euro und 0,55 Euro für die beiden Folgejahre.
Beitrag dem Admin melden

blowup

Die neue Schwarz-blaue Regierung - Thread IV


14:24

RE: TV: Aus für ORF-Gebühr?

heute gepostet
ob nicht der vorschlag öffis kostenfrei anzubieten noch wesentlich mehr wählerstimmen bringen würde?
Beitrag dem Admin melden

Post 36,80 (+1,83%) Warren Buffett

Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 den Gewinn


13:39

Spatenstich für modernstes und größtes Logistikzentrum - 60 Millionen Euro Investment

heute gepostet
Kalsdorf bei Graz: Spatenstich für modernstes und größtes Logistikzentrum
60 Millionen Euro Investment - 280 Arbeitsplätze - 54.000 Pakete pro Tag
Wien (OTS) - Der Online-Handel boomt: 108 Millionen Pakete wurden allein im letzten Jahr von der Post transportiert, das ist ein Plus von 11 Prozent zum Vorjahr. Die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden ändern sich - und somit auch die Anforderungen an die Österreichische Post.

Österreich ist ein besonders anspruchsvoller Markt hinsichtlich der Qualität und dem Preis-/Leistungsverhältnis. Um einerseits in diesem hart umkämpften Markt bestehen und andererseits auch wachsen zu können, sind laufende Investitionen und der Ausbau von Infrastruktur notwendig. Und genau darauf reagiert die Post: Nach Hagenbrunn in Niederösterreich folgt nun das modernste und größte Paketzentrum Österreichs. Wegen der sehr guten verkehrstechnischen Anbindung und der Nähe zu Graz, konnte im steirischen Kalsdorf ein optimaler neuer Standort gefunden werden.

Am Montag, den 18. März erfolgte - im Beisein von Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann Steiermark, Mag. Christian Konrad, 2. Vizebürgermeister Kalsdorf, Gemeinderat Peter Tabor, Obmann des Ausschusses für Raumordnung, Verkehr und Wirtschaft Kalsdorf, DI Dr. Georg Pölzl, Generaldirektor der Österreichischen Post AG und DI Peter Umundum, Vorstandsmitglied der Österreichischen Post AG - der Spatenstich für das neue Paketzentrum.

Auf einer 167.500 Quadratmeter großen Grundstücksfläche, von der rund 25.000 Quadratmeter verbaut werden, schafft die Post Arbeitsplätze für rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Fertigstellung des Logistikzentrums, in dem 54.000 Pakete pro Tag sortiert werden können, ist für Sommer nächsten Jahres geplant. In Vollbetrieb wird das Paketzentrum, das auch über eine eigene Photovoltaikanlage verfügen wird, rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft 2020 gehen. Die Kosten für den neuen Standort belaufen sich auf insgesamt rund 60 Millionen Euro. Mit der Inbetriebnahme des Logistikstandortes ist die Post gerüstet, um die steigenden Mengen mit der gewohnt hohen Qualität zu bearbeiten und erfüllt damit nicht nur die Ansprüche der Kundinnen und Kunden, sondern auch jene, die die Post selbst an sich stellt.
Beitrag dem Admin melden

Flughafen Wien 37,65 (+1,76%) Warren Buffett

Flughafen Wien - 2018 und danach


12:44

VwGH erlaubt Bau der dritten Piste am Flughafen Wien

heute gepostet
VwGH erlaubt Bau der dritten Piste am Flughafen Wien
UVP endgültig abgeschlossen - Verwaltungsgerichtshof lehnte als letzte Instanz Einsprüche von Bürgerinitiativen ab

Die dritte Piste am Flughafen Wien darf gebaut werden. Zumindest ist die Umweltverträglichkeitsprüfung nun letztinstanzlich abgeschlossen und die entsprechende Genehmigung erteilt. Denn der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat am Montag bekanntgegeben, dass die Einsprüche (Revisionen) von Bürgerinitiativen und Anrainern abgelehnt worden sind.

Das Verfahren zieht sich seit vielen Jahren und wurde auch schon vom Verfassungsgerichtshof behandelt. Anrainer hatten zusätzlichen Fluglärm geltend gemacht, vor allem bei Landungen, die über das Wiener Stadtgebiet führen. Da die dritte Piste aber laut Antrag des Flughafens Wien nicht für solche Landungen vorgesehen ist, gelte die Genehmigung auch nicht für diese Verwendung, heißt es in der Mitteilung des VwGH von heute, Montag.
Beitrag dem Admin melden

BAWAG 41,44 (+2,32%) Warren Buffett

BAWAG 2018: 1 Jahr an der Börse


12:05

RE: Aufgestockt @41,00

heute gepostet
>Aufgestockt @41,00

Für 2018 wollen sie 2,18 Euro je Aktie zahlen.

Profit before tax 2018 ist 572 Mio, 2019 sollen es > 600 sein.

Unterstellt man die 400 Mio. Rückkauf reduzieren die Aktienanzahl um 10% und von den 28Mio. Steigerung wird wieder 50% ausgeschüttet,
dann steigt die Dividende auf 2,18/0,9+28x0,5 /90Mio. Aktien =2,57 Euro/Aktie.

Beitrag dem Admin melden

Hagen

Die neue Schwarz-blaue Regierung - Thread IV


12:00

RE: TV: Aus für ORF-Gebühr?

heute gepostet
>Fuchs meinte, dass es auch beim Aus für die TV-Gebühr um eine
>Erleichterung gehe, und zwar um 300 bis 320 Euro, die sich jeder
>Haushalt pro Jahr spare. Den Menschen sei es egal, woher die
>Entlastung komme.

Da hat er schon recht.

Ansich ist eine Kopfsteurer bzw. Haushaltsgebühr auch eher asozial. Am Ende ist es ein Faktor, der Wohnen verteuert, und zwar pauschal.
Beitrag dem Admin melden

Hagen

Komische bzw. interessante Artikel - 5


11:54

RE: Jährlich verschwinden 220.000 heimische Fahrzeuge spurlos

heute gepostet
Nachdem Autos heute standardmäßig einen europäische Zulassung haben, kann man sie innerhalb der EU recht unbürokratisch verkaufen. Wenn man einen Gebrauchtwagen an einen Ungarn, Rumänen oder Bulgaren verkauft, muß man von der österreichischen Schrottindustrie zum Glück keine Erlaubnis einholen.

Daß die Autos in Osteuropa noch gefahren werden können, obwohl in Österreich eine Erhaltung nicht mehr wirtschaftlich wäre, ist einfach erklärt: In Rumänien zahle ich für die Mechanikerstunde in einer Markenwerkstätte (Dacia) ca. 18 Euro inclusive USt. Oft geht es auch billiger, weil es Aktionen für ältere Autos gibt.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Komische bzw. interessante Artikel - 5


11:09

Jährlich verschwinden 220.000 heimische Fahrzeuge spurlos

heute gepostet
Jährlich verschwinden 220.000 heimische Fahrzeuge spurlos

Knapp fünf Millionen Fahrzeuge sind in Österreich zugelassen. Davon werden jährlich rund 280.000 abgemeldet. Aber nur rund 60.000 Altautos werden laut dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) ordnungsgemäß in österreichischen Anlagen verwertet.

https://kurier.at/wirtschaft/jaehrlich-verschwinden-220000-heimische-fahrzeuge-spurlos/40 0436806
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Allianz - der schlafende Riese?


10:14

Deutsche Bank Asset Management Arm Gets Allianz Interest

heute gepostet
Deutsche Bank Asset Management Arm Gets Allianz Interest

Allianz SE is exploring the possibility of a combination of its asset management arm with Deutsche Bank AG's DWS Group to create a national champion in active money management, according to people familiar with the matter.

The Munich-based insurer is looking at the feasibility of a deal with Germany's largest lender to create a business with 1.17 trillion euros ($1.33 trillion) under management

https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-03-16/deutsche-bank-asset-management-arm-sai d-to-get-allianz-interest
Beitrag dem Admin melden

neuere Beiträge weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge
0.35

gut analysierte Beiträge


BM
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - RE: „profil”: Anzeige gegen Wilhelm Haberzettl
Lenzing | Kostolany_jr
Lenzing 2018 und danach - RE: 2018 Gewinn halbiert
Fred30
RE: 2018 Gewinn halbiert
Hagen
Austriamicrosystems - AT0000920863 - RE: Repurchase Convertible Bonds
byronwien
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - Tojner mit Amtshaftungsklage wegen Doskozil Anzeige
Hagen
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - Kritischer Journalismus
Hagen
OMV über 50 - RE: OMV erwartet trotz Auflagen keine Verteuerung von Nord Stream 2
aktienpeter
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Kurz eine Nobelhure der Neonazis?
Hagen
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - RE: IWF will Schwundgeld einführen
Hagen
EU - Was tut sich so in Brüssel - RE: “Leitlinien für Journalisten”: Orwell in Brüssel
Hagen
OMV über 50 - RE: Berlin leistet Geburtshilfe
Hagen
FRAGENTHREAD für Anfänger und Profis 3 - RE: Firmensitz in den Niederlanden
Vecernicek
FRAGENTHREAD für Anfänger und Profis 3 - RE: NAV, Aufwertungen, KÖSt, Dividende
blowup
Voest steht unter Shortbeschuss - RE: Pictet und Marshall attackieren immer weiter
Warren Buffett
Brexit - Was kommt danach? - RE: Britische Waren drohen in Asien zu stranden
Critical
Voest steht unter Shortbeschuss - Pictet und Marshall attackieren immer weiter
Warren Buffett
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - We remain short stock and call options in Tesla
Hagen
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - RE: Todesursache „Feinstaub-Überdosis“?
Hagen
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - RE: Rothschilds Sell Last Piece of Austrian Empire After 200 Years
Hagen
Automobilaktien - Teil 2 - RE: 100 deutsche Ärzte haben einen Protestbrief unterzeichnet
0.04
witzige Beiträge
Warren Buffett
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - RE: https://teslastats.no/
SW Umwelttechnik | blowup
SW Umwelttechnik - gute Chancen für 2007 - RE: Vorstandskäufe
Hagen
Interessante Interviews - Richard Lugner im Standard-Interview
Vecernicek
Valneva-auf zu neuen Ufern! - RE: Valneva schaffte 2018 erstmals unter dem Strich Gewinn
Hagen
EU - Was tut sich so in Brüssel - RE: “Leitlinien für Journalisten”: Orwell in Brüssel
Warren Buffett
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - Staatsholding Öbag geht an den Start: "Sanitäter" an der Spitze
Warren Buffett
Brexit - Was kommt danach? - Englischer Humor
Vecernicek
Österreichischen Staatsdruckerei Holding... - RE: privater Report
ifoko
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - „Spatz“ ist bereit: Wie Israel am Mond landen will
byronwien
Erste Bank 2018 und danach - RE: Erste-Chef Treichl:
0.03
informative Beiträge
Hagen
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Tojner Hochhaus, nun Blümel am Zug
Warren Buffett
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - Manche sind gleicher
Lenzing | Kostolany_jr
Lenzing 2018 und danach - RE: 2018 Gewinn halbiert
byronwien
RE: IS-Terrorist bekam 12.400 € Mindestsicherung
MJS
Norway’s $1tn wealth fund set to cut oil stocks
Warren Buffett
Erste Bank 2018 und danach - Societe Generale erhöht das Kursziel
blowup
AMAG - Neu an der Börse 2011 - RE: Recycling-Weltmeister: Aluminium-Schrott spart gigantische Energiemengen ein
MJS
RE: Repräsentationsfaktor Erste Bank im ATX
MJS
Erste Bank 2018 und danach - Repräsentationsfaktor Erste Bank im ATX
blowup
Brexit - Was kommt danach? - Referendum 2 ?
0.04