aktuelle Beiträge


Vecernicek

Branche Luftfahrt


27.05. 13:43

RE: Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien

Weil die Billigflieger immer auch Beihilfen der anzufliegenden Destinationen einfordern, andernfalls würde es sich nicht rechnen.

Klagenfurt z.B. muss zahlen.
Beitrag dem Admin melden

Telekom Austria 7,56 (-0,13%) Vecernicek

Telekom - Übernahmephantasie steht gegen hohe Kosten


27.05. 13:40

RE: Telekom Austria rollte Marke

Schade um das schöne Jetzweiweb :o

Die ganzen Investitionen in die Marke mussten sie wohl
als Stranded Costs verbuchen? :o
Beitrag dem Admin melden

Telekom Austria 7,56 (-0,13%) Warren Buffett

Telekom - Übernahmephantasie steht gegen hohe Kosten


27.05. 13:35

Telekom Austria rollte Marke "A1" in Bulgarien aus

Telekom Austria rollte Marke "A1" in Bulgarien aus
Umstellung kostet pro Land 4 bis 5 Mio. Euro an Marketingkosten

Die teilstaatliche Telekom Austria rollt ihre Marke A1 in immer mehr Ländern aus. Diese Woche stellte das in Wien börsennotierte Telekomunternehmen Bulgarien um - Mtel wurde zu A1. Am Heimatmarkt Österreich trete die mehrheitlich America Movil gehörende Firma mit einem "aufgefrischten" Logo auf, sagte A1-Chef Marcus Grausam am Mittwoch in einer Pressekonferenz mit Konzernchef Alejandro Plater.
Pro Land fallen für den neuen Markenauftritt rund vier bis fünf Millionen Euro an Marketingkosten an, wie Plater auf Nachfrage erklärte. Dazu kommen die rund 350 Mio. Euro an Markenwert-Abschreibungen, die die Telekom bereits im September 2017 angekündigt hat.

Die Telekom Austria ist neben Österreich und Bulgarien in Kroatien, Weißrussland, Slowenien, Serbien und Mazedonien vertreten. Die slowenische Tochter Si-Mobil firmiert bereits seit einem Jahr unter der Marke A1. 2019 sollen alle Konzern-Marken umgestellt sein.

Die Telekom Austria folge damit dem Branchentrend, in allen Ländern unter einem Namen aufzutreten, verwies Plater auf die Konkurrenten Vodafone, Telenor, Orange und T-Mobile. "Das ist die Reise, die nun auch wir beginnen", so Plater.
Beitrag dem Admin melden

Erste Group Bank 36,78 (-1,26%) Warren Buffett

Erste Bank 2018 und danach


27.05. 12:51

Für Agrokor bis spätestens Mitte Juli Restrukturierungsvertrag

Für Agrokor bis spätestens Mitte Juli Restrukturierungsvertrag
Großgläubiger schon an Bord

Für den schwer angeschlagenen kroatischen Nahrungsmittel- und Handelsriesen Agrokor geht es ins Finale bei den Gläubigerverhandlungen. Williald Cernko, Risikovorstand der österreichischen Erste Group, geht davon aus, dass bis längstens Mitte Juli eine Restrukturierungsvereinbarung bei Agrokor stehen wird.
Es gebe gerade letzte Gespräche. Die großen Gläubiger seien alle für eine Vereinbarung gewonnen worden. Mit einigen wenigen Lieferanten müsse noch verhandelt werden. "Ich bin aber optimistisch, dass es bis Juli zu der Vereinbarung kommt", sagte Cernko am Donnerstag.

Die Erste Group ist eine der Gläubigerbanken von Agrokor, allerdings nicht unter den ganz großen Geldgebern. Die für diesen Kreditfall gebildeten Vorsorgen der Ersten sollten aus heutigem Wissensstand ausreichend sein, so Cernko bei der Hauptversammlung der Ersten.

Agrokor stand in seiner besten Zeit für 20 Prozent des kroatischen Bruttoinlandsprodukts (BIP), sei also von hoher systemischer Relevanz in diesem Land, sagte Cernko. Daher begleite dort der Staat in einem dem US-Insolvenzverfahren "Chapter-11" ähnlichen Verfahren die Sanierung.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Die neue Schwarz-blaue Regierung - Thread II


27.05. 12:06

Regierung plant Steuererleichtung bei Immobiliengeschäften

So kann man einen Firmengründungsboom auch herbeiführen...

Regierung plant Steuererleichtung bei Immobiliengeschäften
Kauft ein Investor eine Holding, deren Tochterfirmen Immobilien besitzen, fällt künftig keine Grunderwerbsteuer an.So will es die Regierung. Kritik kommt von ÖGB und Arbeiterkammer.

https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5436379/Regierung-plant-Steuererleichtung -bei-Immobiliengeschaeften
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Komische bzw. interessante Artikel - 5


27.05. 11:59

60 ÖBB-Stromtankstellen mit Smatrics und Energie Steiermark

60 ÖBB-Stromtankstellen mit Smatrics und Energie Steiermark
Streit nach Vergabeverfahren beiseitegelegt: 47 mit Smatrics, 13 mit Energie Steiermark

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) errichten 60 Stromtankstellen, 47 davon mit dem Partner Smatrics und 13 weitere mit der Energie Steiermark. Damit wurde der Streit über ein Vergabeverfahren beigelegt. Durch Bahn und Elektroautos könne die CO2-neutrale Mobilitätskette weiter geschlossen werden, betont die Staatsbahn am Freitag in einer Aussendung.
Wie der "Standard" Ende April berichtet hatte, hatte das Vergabeverfahren um die Stromtankstellen in und rund um die ÖBB-Bahnhöfe zu einem Rechtsstreit geführt. Zunächst hatte die Energie Steiermark drei Stromtankstellen für die ÖBB probeweise betrieben. Die Vergabe hatte dann aber Smatrics gewonnen, die unterlegene E-Steiermark legte Einspruch ein. Nun wurden die Differenzen offenbar beigelegt.

Wichtiger Bestandteil der Ausschreibung seitens der ÖBB war die gegenseitige Anerkennung der Ladekarten aller großen österreichischen Anbieter an den ÖBB Ladestationen. So wird es in Zukunft möglich sein, mit einer Ladekarte der ÖBB in allen großen Netzen ein E-Auto zu laden, heißt es von der Bundesbahn.

Die Energie Steiermark ist mit den neuen Standorten nur im eigenen Bundesland vertreten, nämlich Mürzzuschlag, Hartberg, St. Michael, Selzthal, Schladming, Unzmarkt, Fehring, Wettmannstetten, Kapfenberg und Leibnitz. Die drei Test-Tankstellen, die schon im Betrieb sind, sind in Leoben, St. Pölten und Bludenz.

Smatrics ist ein gemeinsames Unternehmen von Verbund, Siemens und OMV. Sie soll an insgesamt 47 Standorten Stromtankstellen errichten. An folgenden Bahnhöfen erfolgt demnächst der Start des Ausbaus mit Smatrics: Gleisdorf, Werndorf, Gramatneusiedl, Korneuburg, Leobersdorf, Marchegg, Mödling, Stockerau, Wr. Neustadt, Wolkersdorf, Absdorf-Hippersdorf, Hollabrunn, Purkersdorf, Tullnerfeld, Neuhofen an der Krems, Neumarkt-Kallham, Steyr und Hohenems.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Branche Luftfahrt


27.05. 11:43

RE: Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien

>>Erstaunt mich immer wieder wie bei den gewaltigen
>>Anschaffungskosten eines Flugzeugs und
>>dem Aufwand um es zu betreiben solche Preise möglich
>sind.
>
>Es kann sich eigentlich nicht ausgehen. Der Preis deckt
>ungefähr die variablen Kosten pro Passagier ab:
>Flughafentaxen, Steuern, Treibstoff-Mehrverbrauch, etc.
>Für Flugzeug, Kerosin, Personal, Overhead, bleibt da nichts.

Woher weißt du wenn ich so unverschämt neugierig sein darf?

Beitrag dem Admin melden

Hagen

Branche Luftfahrt


26.05. 22:44

RE: Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien

>Erstaunt mich immer wieder wie bei den gewaltigen
>Anschaffungskosten eines Flugzeugs und
>dem Aufwand um es zu betreiben solche Preise möglich sind.

Es kann sich eigentlich nicht ausgehen. Der Preis deckt ungefähr die variablen Kosten pro Passagier ab: Flughafentaxen, Steuern, Treibstoff-Mehrverbrauch, etc.
Für Flugzeug, Kerosin, Personal, Overhead, bleibt da nichts.
Beitrag dem Admin melden

Vecernicek

Die neue Schwarz-blaue Regierung - Thread II


26.05. 22:01

RE: „profil“-Umfrage: FPÖ wieder gleichauf mit der SPÖ auf Platz zwei

Wann der Strache wirklich aus der Notstandshilfe die Mindestsicherung macht, verliert er wohl einen Teil der Notstandshilfeempfänger als Wähler.
Beitrag dem Admin melden

Vecernicek

Veranstaltung


26.05. 21:59

RE: Strache im EU-Haus

Onlineanmeldung unter https://www.europadialog.eu/ erforderlich.

Jetzt seh ich grad, es gibt im Anschluss ein Get-together, das ist eine höfliche Umschreibung für das übliche Gelage :P
Beitrag dem Admin melden

neuere Beiträge weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge
0.18

gut analysierte Beiträge


Vecernicek
Brokerjetwechsel - Wahnsinnsgebühren
Vecernicek
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Regierung plant Steuererleichtung bei Immobiliengeschäften
Warren Buffett
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - Regierung plant Steuererleichtung bei Immobiliengeschäften
KTM | Hagen
KTM Power Sports im Aufwaertstrend - RE: KTM legt Aktien zusammen
buerkol
AT&S III - RE: AT&S kehrte 2017/18 in Gewinnzone zurück - Höhere Dividende geplant
Hagen
Verlag Springer Nature kündigt Milliarde... - RE: IPO abgesagt
byronwien
BAWAG - Neu an der Börse 2014? - RE: Stehen Übernahmen bevor?
Warren Buffett
'Polytec #4 - Das Geschäftsjahr 2017 - Etwa wie erwartet
Hagen
Zumtobel - Licht im Wandel - RE: Zumtobel Chef: mittelfristig 14-15 Euro.
Vecernicek
Flughafen - Nach dem Skylink-Desaster - RE: Flughafen-HV
Hagen
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - RE: Start-up verklagt E-Auto-Pionier auf zwei Milliarden Dollar
Hagen
Soros - RE: Soros
Hagen
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - RE: Golan
Vecernicek
Verbund: Nach dem Türkei-Ausstieg - HV
Hagen
Steigende Kurse, Bulle, Long - es lebe d... - RE: Studie: Weniger Wachstum wegen Fachkräftemangel in Deutschland
Hagen
Lenzing in 2013 - RE: Schlussauktion
Alptraum
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: die Esoterik Tante Schramböck wird immer kurioser
Hagen
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Türkis-Blau peilt 2019 Budgetplus von 541 Millionen Euro an
Alptraum
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: 26% wollen starken Führer - brauchen wir die 4 im Jeep wieder?
SieurKolou74
Blutbad - Crash - Bär 7 - RE: Handelsstruktur EU - USA
0.02
witzige Beiträge
ifoko
Landtagswahlen 2018 - RE: Neues Parteiprogramm: Die SPÖ wird grüner – und restriktiver
byronwien
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: IMD-Ranking: Standort Österreich macht Sprung nach vorne 
Erste Group Bank | Warren Buffett
Erste Bank 2018 und danach - RE: turbulente HV steht morgen bevor
ifoko
Komische bzw. interessante Artikel - 5 - Sozialleistungen für Diplomaten
Vecernicek
Geschädigte Anleger, adhoc, Schadenersat... - P&R Containerfirmen insolvent?
Warren Buffett
EU - Was tut sich so in Brüssel - RE: Löger: Werden nach „Brexit“ mehr in EU-Budget einzahlen
Vecernicek
Immofinanz im ATX - 9 - RE: Immofinanz will Fusion mit S-Immo
Vecernicek
BAWAG - Neu an der Börse 2014? - RE: Stehen Übernahmen bevor?
Vecernicek
Blockchain-Hype - RE: Goldman Sachs steigt in den Handel mit Bitcoin ein
Hagen
Flughafen - Nach dem Skylink-Desaster - RE: Flughafen-HV
0.01
informative Beiträge
Vecernicek
Von SDI zu George - Wahnsinnsgebühren
Hagen
Branche Luftfahrt - RE: Laudamotion setzt im Winter auf Städteflüge ab Wien
Erste Group Bank | Vecernicek
Erste Bank 2018 und danach - Boerse Social HV-Bericht 1. Teil
MJS
Sonder-Trades I - RE: Short Bund ausgeknockt wg. Nordkorea
Vecernicek
OMV über 50 - kurze HV
Vecernicek
Veranstaltung - RE: Wiener Börsepreisverleihung - Matejka
codeman
AT&S III - RE: Ausblick verunsichert den Markt 
ifoko
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Statt 21 maximal fünf Sozialversicherungen
Vecernicek
Immofinanz im ATX - 9 - Boerse Social HV-Bericht 2. Teil
blowup
Komische bzw. interessante Artikel - 5 - Autsch!
0.01