aktuelle Beiträge


Erste Group Bank 31,00 (-5,95%) Warren Buffett

Erste Bank 2018 und danach


05:49

Coronavirus - Erste Group beschränkt Dienstreisen aufs Nötigste

heute gepostet
Coronavirus - Erste Group beschränkt Dienstreisen aufs Nötigste
Skype statt Meeting - Aber keine Konferenzen abgesagt

Viele Konzerne setzen zum Schutz ihrer Mitarbeiter vor dem Coronavirus Geschäftsreisen in betroffene Gebiete aus. In der börsennotierten Erste Group gibt es zur Zeit keine Dienstreisen nach China oder Norditalien. Zum sonstigen besonderen Reglement heißt es: "Nicht unbedingt notwendige Geschäftsreisen sind bis auf Weiteres zu vermeiden."

Konferenzen seien in der international tätigen Erste Group bis jetzt nicht pauschal abgesagt, teilte ein Sprecher der Bank am Donnerstag der APA mit. Dort, wo es telefonisch bzw. per Skype leicht möglich sei, wähle man anstelle anderer Meetings auch diese Art der Kommunikation. "Wir halten uns da ganz an die Anweisungen der Behörden."

Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Blutbad - Crash - Bär 8


27.02. 21:22

RE: Crash oder

>Warum sollte es länger dauern? Grippeviren - und um so was
>ähnliches handelt es sich, mögen nur gewisse klimatische
>Bedingungen und verschwinden meist im April/Mai.


Dein Wort in Gottes Ohr. Vielleicht ist der Klimawandel mal für was gut.
Beitrag dem Admin melden

OMV 38,44 (-2,73%) Warren Buffett

OMV über 50


27.02. 21:19

Borealis schafft gutes Ende für ein maues Jahr

Borealis schafft gutes Ende für ein maues Jahr

Der auf Kunststoffe und Düngemittel spezialisierte Chemiekonzern Borealis, an dem die OMV 36 Prozent hält, hat 2019 einen Nettogewinn von 872 Mio. Euro erzielt - nach 906 Mio. Euro im Vorjahr. Auf das Ergebnis gedrückt haben die niedrigen Polyolefin-Preise in Asien, die den Beitrag des Joint Venture Borouge in Abu Dhabi gedrückt haben, wie die Borealis am Donnerstag bekannt gab.

https://www.diepresse.com/5775997/borealis-schafft-gutes-ende-fur-ein-maues-jahr


Beitrag dem Admin melden

byronwien

Blutbad - Crash - Bär 8


27.02. 21:15

RE: Crash oder

>>Ich habe eher 30% Minus und mehr gerechnet seit
>Jahresbeginn
>>gesehen. Das mit dem aufholen geht nicht, da schlicht die
>>Kapazität fehlt - vor dem Einbruch sind die Firmen schon
>auf
>>Anschlag gelaufen. Ich rechne mit einem Ende des Spuks im
>Mai,
>>da ist dann ein Viertel der Zeit mal weg.
>
>
>Sollte im Mai wieder alles laufen (so optimistisch wage ich
>gar nicht zu sein), wird den Börsen mE die verlorene
>30%-Produktion von fünf Monaten ziemlich egal sein.
>

Warum sollte es länger dauern? Grippeviren - und um so was ähnliches handelt es sich, mögen nur gewisse klimatische Bedingungen und verschwinden meist im April/Mai.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Blutbad - Crash - Bär 8


27.02. 21:12

RE: Crash oder

>Ich habe eher 30% Minus und mehr gerechnet seit Jahresbeginn
>gesehen. Das mit dem aufholen geht nicht, da schlicht die
>Kapazität fehlt - vor dem Einbruch sind die Firmen schon auf
>Anschlag gelaufen. Ich rechne mit einem Ende des Spuks im Mai,
>da ist dann ein Viertel der Zeit mal weg.


Sollte im Mai wieder alles laufen (so optimistisch wage ich gar nicht zu sein), wird den Börsen mE die verlorene 30%-Produktion von fünf Monaten ziemlich egal sein.

Beitrag dem Admin melden

byronwien

Blutbad - Crash - Bär 8


27.02. 21:00

RE: Crash oder

>>>Ohne erheblichen wirtschaftlichen Schaden kann es
>nicht
>>>abgehen (heute wo gelesen die chinesische Wirtschaft
>sei
>>von
>>>50% wieder auf 70%(!, also 30% Minus) gegangen
>>>
>>
>>Das kann ich bestätigen, ein Bekannter hat mir heute die
>>Zahlen eines auch in China tätigen Konzerns gezeigt.
>Sieht
>>nicht gut aus und wirkt sich schon nennenswert auf Europa
>aus.
>
>Hängt halt erheblich davon ab wie lange das so bleibt und ob
>danach aufholbar. Z. B 30% unaufholbarer Ausfall für 1 Monat
>=30%/12 =-2,5% für das Gesamtjahr. Gerade in der Industrie ist
>das im Gegensatz zu Tourismus, Restaurants etc. wohl nicht
>uneinholbar in den folgenden Monaten.
>
>Als Optimist sag ich immer man sollte die Fähigkeit der
>Marktwirtschaft sich anzupassen nicht unterschätzen.

Ich habe eher 30% Minus und mehr gerechnet seit Jahresbeginn gesehen. Das mit dem aufholen geht nicht, da schlicht die Kapazität fehlt - vor dem Einbruch sind die Firmen schon auf Anschlag gelaufen. Ich rechne mit einem Ende des Spuks im Mai, da ist dann ein Viertel der Zeit mal weg.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Blutbad - Crash - Bär 8


27.02. 20:57

Coronavirus: Seefracht aus China könnte um 50 Prozent einbrechen

Coronavirus: Seefracht aus China könnte um 50 Prozent einbrechen

In vier bis acht Wochen kommen laut Logistikexperten schlecht ausgelastete Schiffe nach Europa, danach immer weniger.

https://kurier.at/wirtschaft/coronavirus-seefracht-aus-china-koennte-um-50-prozent-einbre chen/400765356
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Blutbad - Crash - Bär 8


27.02. 20:38

RE: Crash oder

>>Ohne erheblichen wirtschaftlichen Schaden kann es nicht
>>abgehen (heute wo gelesen die chinesische Wirtschaft sei
>von
>>50% wieder auf 70%(!, also 30% Minus) gegangen
>>
>
>Das kann ich bestätigen, ein Bekannter hat mir heute die
>Zahlen eines auch in China tätigen Konzerns gezeigt. Sieht
>nicht gut aus und wirkt sich schon nennenswert auf Europa aus.

Hängt halt erheblich davon ab wie lange das so bleibt und ob danach aufholbar. Z. B 30% unaufholbarer Ausfall für 1 Monat =30%/12 =-2,5% für das Gesamtjahr. Gerade in der Industrie ist das im Gegensatz zu Tourismus, Restaurants etc. wohl nicht uneinholbar in den folgenden Monaten.

Als Optimist sag ich immer man sollte die Fähigkeit der Marktwirtschaft sich anzupassen nicht unterschätzen.
Beitrag dem Admin melden

byronwien

Blutbad - Crash - Bär 8


27.02. 20:25

RE: Crash oder

>Ohne erheblichen wirtschaftlichen Schaden kann es nicht
>abgehen (heute wo gelesen die chinesische Wirtschaft sei von
>50% wieder auf 70%(!, also 30% Minus) gegangen
>

Das kann ich bestätigen, ein Bekannter hat mir heute die Zahlen eines auch in China tätigen Konzerns gezeigt. Sieht nicht gut aus und wirkt sich schon nennenswert auf Europa aus.



>Wesentlich allerdings in Branchen in denen ich nicht
>investiert bin. (Luftfahrt, Tourismus)
>

Immos, Versicherer sollte es aus meiner Sicht eher nicht treffen, die werden vermutlich sogar profitieren weil die Leute dorthin flüchten.

Beitrag dem Admin melden

weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge
0.23

gut analysierte Beiträge


Alptraum
Coronavirus: WHO ruft Notstand aus - RE: Coronavirus: Erster bestätigter Fall in Wien
Hagen
Coronavirus: WHO ruft Notstand aus - RE: Coronavirus: Erster bestätigter Fall in Wien
Warren Buffett
Komische bzw. interessante Artikel - 6 - Wo panzern?
Hagen
Zukunft Österreich - Konjunkturherbst vo... - RE: Der Fiskus nahm mehr ein als geplant
Lenzing | Alptraum
Lenzing 2018 und danach - RE: -10%
Hagen
Klimawandel - Fiktion oder Realität? - RE: Mehr für das Klima tun
BM
S Immo 2018 - Vor der Übernahme durch Im... - RE: *PECIK-LED GROUP SAID TO BE BIGGEST BUYER OF S IMMO SHARE SALE
Vecernicek
S Immo 2018 - Vor der Übernahme durch Im... - RE: *PECIK-LED GROUP SAID TO BE BIGGEST BUYER OF S IMMO SHARE SALE
Hagen
Zukunft Österreich - Konjunkturherbst vo... - RE: Bundesheer: Ausreichend Verbandsmaterial vorhanden
Warren Buffett
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - RE: An interesting article in today’s WaPo: Teslas still go much farther on a single charge than their competitors
Hagen
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - RE: An interesting article in today’s WaPo: Teslas still go much farther on a single charge than their competitors
Hagen
Regierungsprogramm Kurz-Kogler 2020 - RE: Überschuß 2019 um 1 Mrd. größer - Reaktionen
firststax
Erste Bank 2018 und danach - RE: Erste Bank will Anteil der Wertpapierkunden verdoppeln
Warren Buffett
Aktiensteuer - Details VII - Optimierung... - RE:
Hagen
Klimawandel - Fiktion oder Realität? - RE: RWE bekommt wohl milliardenschwere Entschädigung für Kohleausstieg
Hagen
Komische bzw. interessante Artikel - 6 - RE: 307 Mrd Leistungsbilanzüberschuß der EU mit sich selbst
Warren Buffett
Donald hat getwittert - RE: Jetzt knallen alle Sicherungen
Hagen
Koalitionsverhandlungen Kurz 2019 - RE: KöSt. auf 21%
firststax
Koalitionsverhandlungen Kurz 2019 - RE: Wir haben (fast) eine neue Regierung
Hagen
Klimawandel - Fiktion oder Realität? - RE: Russland: Erstes schwimmendes AKW erzeugt Strom
0.03
witzige Beiträge
ifoko
Der Crash - endlich ist er da
Warren Buffett
Regierungsprogramm Kurz-Kogler 2020 - Volkshilfe will Streikenden den Lohn kürzen
Warren Buffett
Regierungsprogramm Kurz-Kogler 2020 - Regierungsklausur
byronwien
Regierungsprogramm Kurz-Kogler 2020 - RE: ÖSTERREICH-Umfrage: Strache-Partei wäre im Parlament
Post | byronwien
Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 d... - RE: Post startet am 1. April mit eigener Bank und gibt den Namen bekannt - Das alles steckt in der
blowup
BMW Defies Weak Quarter With Stronger Fo... - RE: BMW Group in Österreich verzeichnet 2019 erneut ein Rekordjahr
blowup
Komische bzw. interessante Artikel - 6 - börsenhandel ist so anstrendend wie
byronwien
Regierungsprogramm Kurz-Kogler 2020 - RE: Auslaufen 55% noch nicht geklärt
byronwien
BAWAG 2018: 1 Jahr an der Börse - RE: Richter: Gemeinderat hätte Swap zustimmen müssen
Warren Buffett
Koalitionsverhandlungen Kurz 2019 - RE: KöSt. auf 21%
0.02
informative Beiträge
firststax
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - RE: Tesla Bear Morgan Stanley Raises Its Bull Case to $1,200 a Share
Warren Buffett
Komische bzw. interessante Artikel - 6 - Vorläufige Bilanz des Cyberangriffs auf das Außenministerium
austriamicrosystems | scheibenkleist
Austriamicrosystems - AT0000920863 - RE: ams gibt erfolgreiche Platzierung von 3.350.688 eigenen Aktien bekannt
Warren Buffett
Zukunft Österreich - Konjunkturherbst vo... - Schulden 2019 negativ verzinst
Hagen
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - RE: A Hedge Fund With 29% Return Record Is Shorting Tesla Bonds
Hagen
Chinas Aktienmarkt: Krise oder Chance? - RE: Chinas Aktienmarkt: Krise oder Chance?
Kostolany_jr
Lenzing 2018 und danach - RE: -10%
Warren Buffett
Klimawandel - Fiktion oder Realität? - Cheap Natural Gas Is About to Kick More Coal Out of Europe
byronwien
Klimawandel - Fiktion oder Realität? - RE: Warum ausländischen Frächtern das Dieselprivileg herzlich egal ist
Warren Buffett
Klimawandel - Fiktion oder Realität? - Wie die Klimawende noch gelingen könnte
0.03