aktuelle Beiträge


Warren Buffett

Komische bzw. interessante Artikel - 5


17.07. 20:11

Wenn deine eigene Partei dich für einen depperten Kommunisten hält

Wenn deine eigene Partei dich für einen depperten Kommunisten hält:

Labour HQ used Facebook ads to deceive Jeremy Corbyn during election campaign

Labour officials ran a secret operation to deceive Jeremy Corbyn at last year's general election, micro-targeting Facebook adverts at the leader and his closest aides to convince them the party was running the campaign they demanded.

Campaign chiefs at Labour HQ hoodwinked their own leader because they disapproved of some of Corbyn's left-wing messages.

https://www.thetimes.co.uk/article/labour-hq-used-facebook-ads-to-deceive-jeremy-corbyn-d uring-election-campaign-grlx75c27
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

EU - Was tut sich so in Brüssel


17.07. 19:49

Europas großes Jahr des Freihandels

Europas großes Jahr des Freihandels

Trotz aller Kritik besiegeln Brüssel und Tokio den bisher größten Freihandelsdeal der EU. 2018 mausert sich Europa zur handelspolitischen Antithese zum Protektionismus der USA.

Ein Überblick über das neue Abkommen der EU mit Japan - und welche Handelspakte heuer noch folgen werden:

https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5465801/Europas-grosses-Jahr-des-Freihand els
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Volkswagen - nach dem Abgasskandal 2015


17.07. 19:39

VW-Konzern baut Marktanteil in Europa aus

VW-Konzern baut Marktanteil in Europa aus

Der VW-Konzern konnte heuer seinen Marktanteil in Europa von 23,4 auf 24,5 Prozent ausbauen, Peugeot Citroen kommt dank der Opel-Übernahme nun auf 16,1 Prozent, Renault verbesserte sich leicht auf 10,6 Prozent. Rückschlage gab es für BMW, Fiat Chrysler, Daimler und Nissan.

https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5465409/VWKonzern-baut-Marktanteil-in-Eur opa-aus
Beitrag dem Admin melden

Telekom Austria 7,46 (+0,27%) Warren Buffett

Telekom Austria 2018 und danach


17.07. 19:31

Abschreibung drückte Ergebnis im 2. Quartal

Abschreibung drückte Ergebnis im 2. Quartal
Nettogewinn sank in Q2 auf 58 (113) Mio. Euro

Bei der Telekom Austria ist das Nettoergebnis im 2. Quartal wie erwartet durch eine Markenwert-Abschreibung von 112,5 Mio. auf 58,0 Mio. Euro gedrückt worden. Ohne diesen Effekt im Ausmaß von 72,4 Mio. Euro wäre das Nettoergebnis um 15,9 Prozent gestiegen.
Im gesamten ersten Halbjahr schrumpfte das berichtete Nettoergebnis im Jahresabstand von 208,9 Mio. auf 82,5 Mio. Euro, gab das Unternehmen am Dienstagabend im Trading Statement vorläufig bekannt. Ohne die Markenwert-Abschreibung von 173,5 Mio. Euro hätte das Halbjahres-Nettoergebnis um 22,5 Prozent zugelegt.

Die Halbjahres-Umsatzerlöse legten um 1,3 Prozent zu (berichtet: +1,6 Prozent), so das Unternehmen.
Beitrag dem Admin melden

Strabag 33,40 (+0,15%) Warren Buffett

STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013


17.07. 15:51

Strabag baut drei Wohntürme in Wien

Strabag baut drei Wohntürme in Wien
Auftragswert für 1.150 Wohnungen beläuft sich auf 110 Mio. Euro - Fertigstellung im Sommer 2021 geplant

Österreichs größter Baukonzern Strabag errichtet drei jeweils über 100 Meter hohe Wohntürme am Wiener Donaukanal. Baubeginn sei heuer im August - bis zum Sommer 2021 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein, teilte der Konzern am Dienstag mit. Der Auftragswert belaufe sich auf 110 Mio. Euro.
In zwei Türmen entstehen 480 Eigentumswohnungen, in einem Turm 670 Mikro-Apartments. Auftraggeber sind Soravia und ARE Development.

"In unserem Heimatmarkt Österreich verzeichneten wir im vergangenen Jahr ein Wachstum von 11 Prozent - doch selbst für den dynamischen Wiener Baumarkt bildet dieses spannende Projekt der Architekten Henke Schreieck ein Highlight", so Strabag-Chef Thomas Birtel.
Beitrag dem Admin melden

FACC 19,82 (+12,74%) Warren Buffett

FACC soll noch heuer an die Börse


17.07. 14:09

RE: FACC erhält 230 Mio.-Euro-Großauftrag von Airbus - Über 100 neue Jobs

A blede Gschicht:

FMA prüft Presseaussendung auf Verletzung der Ad-hoc-Pflicht
Insiderinformationen müssen ad hoc veröffentlicht werden - Nicht per Presseaussendung - Neue und kursrelevante Infos sind ad-hoc-pflichtig

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) wird die heutige Pressemitteilung des oberösterreichischen Luftfahrzulieferers FACC über einen 230 Mio. Euro schweren Großauftrag von Airbus genauer unter die Lupe nehmen. Wenn es eine Insiderinformation gewesen ist, hätte sie ad hoc veröffentlicht werden müssen und nicht per Presseaussendung mit Sperrfrist.
"Wir schauen uns grundsätzlich alle Auffälligkeiten an", so FMA-Sprecher Klaus Grubelnik zur APA.

Zu prüfen ist nun, ob es sich um eine Insiderinformation gehandelt hat, das heißt, ob die darin enthaltene Information neu und ob sie kursrelevant ist. Das sind die wesentlichen Kriterien dafür.

"Die FACC war nicht der Ansicht, dass die Information ad-hoc-pflichtig ist", sagte Unternehmenssprecher Andreas Perotti auf APA-Anfrage. Darüber entscheide im Unternehmen die Investor-Relations-Abteilung gemeinsam mit der Rechtsabteilung. "Wäre sie ad-hoc-pflichtig gewesen, hätte sie ganz anders veröffentlicht werden müssen, nicht als klassische Aussendung", so Perotti.

Kursrelevant und somit ad-hoc-pflichtig sind Informationen auch dann, wenn sie geeignet sind, den Kurs zu beeinflussen. Wenn es sich um eine Insiderinformation handelt, dann ist diese ad-hoc-pflichtig und nicht per Pressemitteilung zu veröffentlichen.

Dass sich die Meldung über den Airbus-Großauftrag auf den Aktienkurs der FACC ausgewirkt hat, ist indes unbestreitbar: Kurz nachdem die Meldung über mehrere Agenturen lief, machte die Aktie in kurzer Zeit einen Kurssprung von etwa 18,0 auf 18,8 Euro, ein Plus von gut 4 Prozent. Gestern zu Handelsbeginn lag die Aktie noch bei rund 17 Euro. Inzwischen hat sich der Kurs zwischen 18,60 und 18,70 Euro eingependelt.

FACC hat die Presseaussendung um 10:07 Uhr per E-Mail unter anderem auch an die APA verschickt, mit dem Hinweis, dass die Meldung bis 16 Uhr gesperrt sei, also nicht veröffentlicht werden dürfe. Der "Börsenexpress" hat diese Sperrfrist laut Perotti als erstes Medium durchbrochen und die Aussendung bereits um 10:14 Uhr auf seiner Homepage veröffentlicht. Dem FACC-Sprecher zufolge haben sich daraufhin die Nachrichtenagenturen Reuters und Bloomberg telefonisch bei ihm gemeldet und mündlich die Freigabe bekommen. Die APA hat ebenfalls - auf Anfrage - eine telefonische Freigabe erhalten. Schriftlich erfolgte die Freigabe dann erst um 12:14 Uhr.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdienen einen eigenen Thread


17.07. 13:11

RE: Musk zuckt aus

>- musk ist (wie zb merkel) nur ein mensch, keine eiche.

Ich will nicht behaupten ich hätte diese Gelassenheit mich nicht provozieren zu lassen. Schon gar nicht hätte ich seinen Erfolg und irgendein Wurschtel pinkelt mir ans Bein. ;-)

Beitrag dem Admin melden

FACC 19,82 (+12,74%) Warren Buffett

FACC soll noch heuer an die Börse


17.07. 13:07

FACC erhält 230 Mio.-Euro-Großauftrag von Airbus - Über 100 neue Jobs

FACC erhält 230 Mio.-Euro-Großauftrag von Airbus - Über 100 neue Jobs
Oberösterreicher bauen zusätzlich Eingangsbereich für A320-Familie - Neue hochautomatische Fertigungsstraße geplant

Der börsennotierte oberösterreichische Luftfahrtzulieferer FACC erhält einen neuen Großauftrag von Airbus, der über 100 neue Jobs schaffen wird. FACC wird nun auch den Eingangsbereich für die A320 Flotte des europäischen Flugzeugherstellers fertigen. Der Auftragswert liegt bei über 230 Mio. Euro. Gleichzeitig werde in eine neue Fertigungsstraße investiert, teilte FACC heute, Dienstag, mit.
Seit 1990 beliefert der börsennotierte oberösterreichische Luftfahrtzulieferer FACC mit Gepäckablagen und Deckenpaneelen für den Flugzeughersteller Airbus. Nun soll zusätzlich auch der Eingangsbereich für die gesamte Airbus A320 Flotte vom oberösterreichischen Konzern geliefert werden. Dieser Bereich umfasst die gesamte Verkleidung des Eingangs- und Türbereiches samt Deckenpaneelen im vorderen, mittleren und hinteren Teil des Flugzeugs.

Verbunden mit dem Großauftrag wird FACC eine neue Technologie einführen und dazu eine neue hochautomatisierte Fertigungsstraße errichten. Damit werden zusätzlich über hundert neue Arbeitsplätze schaffen, heißt es.

"Wir werden mehrere Millionen Euro in den Ausbau unserer Fertigung investieren und dies vor allem in hochautomatisierte Technologien. Dies ist aber auch ein Bekenntnis zum Standort und zu unserer Crew", so FACC-CEO Robert Machtlinger.
Beitrag dem Admin melden

blowup

Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdienen einen eigenen Thread


17.07. 12:50

RE: Musk zuckt aus

>Never wrestle with a pig, you will both get dirty but the pig will enjoy it.
Oder "Was stört es die Eiche wenn sich die Säue an ihr reiben?">


sehr gute sprüche, aber doch aush sehr allgemein. man könnte einwenden:

- kein problem, wenn jemand tiere liebt, ihnen eine kleine Freude zu machen.
- musk ist (wie zb merkel) nur ein mensch, keine eiche.
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Volkswagen - nach dem Abgasskandal 2015


17.07. 12:35

Der Diesel ist zurück – warum die Kunden wieder Lust auf den Selbstzünder haben

Der Diesel ist zurück - warum die Kunden wieder Lust auf den Selbstzünder haben

Nach drei Jahren Dieselkrise stabilisieren sich die Auftragseingänge. Ursachen für die Trendwende sind der SUV-Boom und Garantien der Hersteller.

„Wir sehen einen Trend. Die neuen Modelle helfen uns sehr”, sagte Thomas Zahn, Chef des Deutschland-Vertriebs bei Volkswagen, dem Handelsblatt. Zahn machen die jüngsten Zahlen Mut: VW hat hierzulande im zweiten Quartal einen deutlichen Aufwärtstrend des Dieselanteils bei den Auftragseingängen verzeichnet. Mit rund 38 Prozent war der Wert deutlich höher als in den vorangegangenen Quartalen.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/vw-bmw-und-daimler-der-diesel-ist-zuru eck-warum-die-kunden-wieder-lust-auf-den-selbstzuender-haben/22805220.html?ticket=ST-3631589-Hf96kdkrOIlA 7pK2qEpZ-ap2
Beitrag dem Admin melden

weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge
0.28

gut analysierte Beiträge


Verbund | Hagen
Verbund 2018 und danach - RE: Zillertalbahn und Verbund mit Kooperation für Wasserstoffversorgung
blowup
Was tun die Profis gerade? - RE: Mark Mobius erwartet nach Handelskrieg Finanzkrise
Warren Buffett
EU - Was tut sich so in Brüssel - RE: Xenophilie
blowup
EU - Was tut sich so in Brüssel - RE: Xenophilie
Hagen
China - Politik und Wirtschaft - RE: China drängt EU zu Schulterschluss gegen US-Handelspolitik
Hagen
Automobilaktien - Teil 2 - RE: Pakt gegen Autozölle – Ein unwiderstehliches Angebot
blowup
China - Politik und Wirtschaft - RE: China drängt EU zu Schulterschluss gegen US-Handelspolitik
Warren Buffett
Zukunft Österreich - billiges Geld, leis... - RE: Österreich profitiert einmal mehr von sehr niedrigen Zinsen
Warren Buffett
RBI - nach der Fusion - synthetische Verbriefung
Warren Buffett
RBI - nach der Fusion - RE: Repos
Timo84
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Arbeitszeit: „Zwölf Stunden nur freiwillig“
Hagen
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Nulldefizit: Nowotny optimistischer als Löger
Hagen
Branche Luftfahrt - RE: Tesla-Loving Norway Wants to Be a Pioneer in Electric Planes
Warren Buffett
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Erdogan: Deutschland soll Kurz zur Räson bringen
Hagen
UNIQA Teil 4 - Uniqa-Gewinn wegen Veneto... - RE: Heute ex Dividende
Warren Buffett
Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 d... - RE: shoepping. at
Vecernicek
Brokerjetwechsel - Wahnsinnsgebühren
Vecernicek
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - RE: Regierung plant Steuererleichtung bei Immobiliengeschäften
Warren Buffett
Die neue Schwarz-blaue Regierung - Threa... - Regierung plant Steuererleichtung bei Immobiliengeschäften
Hagen
KTM Power Sports im Aufwaertstrend - RE: KTM legt Aktien zusammen
0.04
witzige Beiträge
blowup
EU - Was tut sich so in Brüssel - RE: Die torkelnde EU
Warren Buffett
Komische bzw. interessante Artikel - 5 - Der wohl größte Unterschied
blowup
Das Phänomen Tesla und Elon Musk verdien... - RE: Die Nerven liegen blank
Warren Buffett
Komische bzw. interessante Artikel - 5 - Milliardenwette von Amateur-Händler legt Sicherheitslücke offen
ifoko
Komische bzw. interessante Artikel - 4 - neuer Visengrad Stil
Vecernicek
Anno Dazumal - RE: Gurkenkrümmungsverordnungsjubiläum
Warren Buffett
Grasser III - die personifizierte Unschu... - MA 48
S IMMO | Warren Buffett
S Immo 2018 - Vor der Übernahme durch Im... - Neues höchstes Kursziel
ifoko
voestalpine 2018 - Der beste Stahlkonzer... - RE: Der neue Mister Voest
Warren Buffett
Erste Bank 2018 und danach - RE: BS HV Teil 4: Brokerjet ist die Zukunft
0.03
informative Beiträge
Valneva ST ehemals Intercell | MJS
Valneva-auf zu neuen Ufern! - Mosquito-Population beinahe ausgerottet mittels unfruchtbarer Männchen
Vecernicek
DO&CO - alter Augustin-HV-Bericht
MJS
Semperit in der Krise und danach (hoffen... - RE: Semperit kämpft noch mit dem Turnaround
Warren Buffett
Osteuropa - Wachstum oder Krise? Teil V - Die rumänische Regierung hat den Rechtsstaat begraben
ifoko
EU - Was tut sich so in Brüssel - Griechenland-Kredite sind fort für immer
Vecernicek
Ökostrom AG - Boerse Social HV-Bericht 3. Teil
Hagen
Wienerberger 2018 and beyond - RE: Wienerberger bläst Kauf von rumänischer Ziegelfirma Brikston ab
Vecernicek
Ökostrom AG - Boerse Social HV-Bericht 2. Teil
Vecernicek
DO&CO - Größenvergleich
Vecernicek
RBI - nach der Fusion - Boerse Social HV-Bericht 6. Teil
0.03