aktuelle Beiträge


Warren Buffett

Diverse Gurus über das aktuelle Börsengeschehen 6


13:56

JPMorgan empfiehlt deutsche Aktien - "Rally noch nicht zu Ende"

heute gepostet
JPMorgan empfiehlt deutsche Aktien - "Rally noch nicht zu Ende"

Die Investmentbank JPMorgan Cazenove empfielt deutsche Aktien, auch als Absicherung gegen politische Risiken in Frankreich.

Die Experten der Investmentbank JPMorgan Cazenove trauen dem Dax weitere Kursgewinne zu. Der deutsche Leitindex sei einer der Haupt-Profiteure der weltweiten Spekulationen auf ein amerikanisches Wirtschaftswunder unter dem US-Präsidenten Donald Trump, schrieb Analyst Mislav Matejka in einem Kommentar. Schließlich seien im Dax vergleichsweise viele konjunkturabhängige Werte vertreten.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/boerse/5172390/JPMorgan-empfiehlt-deutsche-Aktien-Ra lly-noch-nicht-zu-Ende

Beitrag dem Admin melden

Hagen

Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Meinungsfreiheit


12:53

RE: Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Meinungsfreiheit

heute gepostet
>er darf nicht nur, er sollte sogar, aus taktischen gründen.
>
>früher (60er bis 70er jahre) gab es den hausjuden (alibijuden)
>für jene die der entnazifizierung gerade noch entgangen,
>aber dennoch permanent verunsichert waren. äusserungen wie
>"iiich ein nazi?? wo doch einer meiner besten freunde....".
>alternativ fand sich plötzlich in jedem zweiten stammbaum eine
>jüdische grossmutter.
>
>heute sind es halt die alibischwuchteln, die gegenüber
>menschen mit hang zur toleranzakrobatik als "beruhigungspille"
>
>unverzichtbar sind. unter dem motto "siehst du, so homophob
>kann er ja in wahrheit nicht sein, wo er doch..."


Du siehst das verkehrtrum, also von der falschen Perspektive, wollte ich sagen. Daß Trump sich über diesen hübschen und eloquenten Anhänger freut, ist klar. Trump freut sich letztlich über jeden Fan.

Die eigentliche Frage ist: Wie kommt ein junger schwuler Brite mit griechischen Wurzeln dazu, einer der größten Trump-Unterstützer zu werden? Aus dem geposteten Link bekommt man zumindest eine Ahnung, was ihn antreibt.
Beitrag dem Admin melden

ifoko

Interessante Interviews


12:39

RE: Drozda:

heute gepostet
>>Ideologie, es reicht aus einfach Mensch zu sein.
>
>>Ein "Mensch" der die Folter und Guantanamo liebt.
>Naja,...
>
>genau, wie gesagt: unter guten möglichst der beste, unter
>monstern das schlimmste.

Und unter den Dummen der Dümmste, alles klar ;)

Beitrag dem Admin melden

blowup

Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Meinungsfreiheit


11:58

RE: Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Meinungsfreiheit

heute gepostet
>Ein schwuler Journalist und Trump-Fan. Ja derf der des?



er darf nicht nur, er sollte sogar, aus taktischen gründen.

früher (60er bis 70er jahre) gab es den hausjuden (alibijuden) für jene die der entnazifizierung gerade noch entgangen,
aber dennoch permanent verunsichert waren. äusserungen wie "iiich ein nazi?? wo doch einer meiner besten freunde....".
alternativ fand sich plötzlich in jedem zweiten stammbaum eine jüdische grossmutter.

heute sind es halt die alibischwuchteln, die gegenüber menschen mit hang zur toleranzakrobatik als "beruhigungspille"
unverzichtbar sind. unter dem motto "siehst du, so homophob kann er ja in wahrheit nicht sein, wo er doch..."
Beitrag dem Admin melden

RHI Warren Buffett

RHI - Weiterhin feuerfest?


11:44

Baader bestätigt "Hold" und Kursziel bei 23,00 Euro

heute gepostet
Baader bestätigt "Hold" und Kursziel bei 23,00 Euro

Zahlen erfüllen Erwartungen - Übernahme von brasilianischem Konkurrent wird Aktienkurs bestimmen

Die Wertpapierexperten der Baader Bank haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des Feuerfestkonzerns RHI mit "Hold" bestätigt. Auch ihr Kursziel von 23,00 Euro pro RHI-Anteilsschein ließ Baader unverändert.

RHI legte am vergangenen Freitag vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vor und erfüllte damit die Erwartungen der Analysten und die eigenen Prognosen. Der Baader-Analyst Christian Obst bemerkt in seiner aktuellen Studie zu den RHI-Aktien, dass die Zahlen vor dem Hintergrund eines herausforderndem Marktumfeldes zu sehen seien. RHI wirke demnach gut vorbereitet auf die Fusion mit Magnesita, die das bestimmende Thema für den Konzern in diesem Jahr sein wird. Die Übernahme sieht Obst auch als Haupttreiber des Aktienkurses.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Baader-Analysten 1,97 Euro für 2016, sowie 2,44 Euro für das Folgejahr. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,75 Euro für je 2016 und 2017.

Erste Bank
Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Meinungsfreiheit


11:11

RE: Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Meinungsfreiheit

heute gepostet
Ein schwuler Journalist und Trump-Fan. Ja derf der des? Mittlerweile gibt's Tumulte wenn er an einer Uni redet:


https://www.youtube.com/watch?v=6nDkNZk7vtk
Beitrag dem Admin melden

blowup

Interessante Interviews


10:20

RE: Drozda:

heute gepostet
>Ideologie, es reicht aus einfach Mensch zu sein.

>Ein "Mensch" der die Folter und Guantanamo liebt. Naja,...

genau, wie gesagt: unter guten möglichst der beste, unter monstern das schlimmste.



Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Diverse Gurus über das aktuelle Börsengeschehen 6


10:20

European political risks are priced in asymmetrically

heute gepostet
European political risks are priced in asymmetrically

We find that European political risks are priced in asymmetrically across asset classes with high interest in shorting French government bonds and underweighting European equities and bank stocks. But there appears to be little interest in shorting the euro or shorting euro area credit. The open interest in French government bond futures rose exponentially as investors placed short positions both outright and vs Bunds. The share of banks in the Stoxx600 index minus the share of banks in the MSCI AC World index currently stands at similar levels to those seen during the Euro debt crisis. In contrast, the outstanding amount of French sovereign or European financials CDS has barely risen in recent months and stands at the low end of its historical range. EUR shorts look currently very modest. Global demand for gold rose by 2.2% to a three-year high of 4,309 tonnes in 2016. Position indicators suggest gold positions remain in oversold territory, while energy commodities remain at overbought levels despite modest retrenchment. Real money managers continue to offset the unwinding of previously extreme duration shorts by CTAs, keeping the 10y UST yield in a range.  

JPMorgan

 

Beitrag dem Admin melden

Warren Buffett

Wohnfinanzierungen - gewerblich


09:11

RE: Wohnfinanzierungen - gewerblich

heute gepostet
>Hat jemand Ideen welche Banken zu welchen Zinssatz Aufschlag
>auf EURIBOR, derzeit gewerbliche Immos finanzieren?
>
>Hängt von der Bonität ab, ist schon klar, aber was wäre die
>theoretische Untergrenze derzeit?


ttp://www.bankkonditionen.at/ hilft vielleicht weiter?
Beitrag dem Admin melden

weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge
0.07

gut analysierte Beiträge


Hagen
AIRBUS Group NV - RE: Eurofighter: Verteidigungsministerium zeigt Airbus wegen Betrugs an
Post | Hagen
Die post bringt allen was-auch 2010? - RE: Post-Streit mit türkischer Aras eskaliert
Hagen
Unsere schönsten Subventionen - RE: Wien - Budpest 5420,- €
Alptraum
Commerzbank - RE: Commerzbank
he23
Zukunft Österreich - Zeit anzupacken! - RE: Schelling schlägt SPÖ Kompromiss bei kalter Progression vor  
byronwien
Eine Million E-Autos bis 2020? Eine Illu... - RE: Hybride sind gefragt - Diesel/Gas Messungen
blowup
Europa - Politik & Wirtschaft 2 - RE: Eurozone ist 2016 stärker gewachsen als die USA
AlbertEinstein
Zukunft Österreich - Zeit anzupacken! - RE: Schelling schlägt SPÖ Kompromiss bei kalter Progression vor  
blowup
Diverse Gurus über das aktuelle Börsenge... - RE: What is a good Hedge?
blowup
Immofinanz im ATX - 9 - RE: Wandelschuldverschreibungen belasten
Warren Buffett
Immofinanz im ATX - 9 - RE: Wandelschuldverschreibungen belasten
Hagen
Immofinanz im ATX - 9 - RE: Wandelschuldverschreibungen belasten
lavanttaler
Immofinanz im ATX - 9 - Zum wiederholten mal ....
Claudia
Uniqa "Raich & Schön/Schild" ist zuwen... - RE: Veräußerungsgewinn von rund 47,6 Millionen Euro
DrEvil
AMAG - Neu an der Börse 2011 - RE: Der CEO kauft "fleissig" ein
blowup
Uniqa "Raich & Schön/Schild" ist zuwen... - RE: Gewinn steigt um 12,96 Mio. Euro
DrEvil
Rückblick & Danke@caj
ifoko
Welche Kontowährung? - RE: Welche Kontowährung?
waldlaeufer
AT&S (AUS) II - Entwarnung!
caj
AT&S (AUS) II - RE: what's up?
0.02
witzige Beiträge
blowup
Interessante Interviews - RE: Drozda:
blowup
Europa - Politik & Wirtschaft 2 - RE: warum Amerika uns so überlegen ist
ifoko
Zukunft Österreich - Zeit anzupacken! - RE: Schelling schlägt SPÖ Kompromiss bei kalter Progression vor  
blowup
Unsere schönsten Subventionen - RE: mehr als 5000,- netto
ifoko
Volkswagen - nach dem Abgasskandal 2015 - RE: Vergleich besiegelt: VW zahlt an US-Justiz 4,3 Mrd. Dollar
ifoko
Komische bzw. interessante Artikel - 2 - RE: Komische bzw. interessante Artikel - 2
ifoko
Komische bzw. interessante Artikel - 2 - RE: "NAFRI" - Grüne / Linke reagieren hysterisch
blowup
Komische bzw. interessante Artikel - 2 - namen
Finanzinvest
3. Republik - Fahrt ins blaue - RE: Politker-Checkliste
Finanzinvest
3. Republik - Fahrt ins blaue - RE: Blaue biedern sich Putin an
0.02
informative Beiträge
Warren Buffett
Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Mei... - RE: Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Meinungsfreiheit
AMAG | DrEvil
AMAG - Neu an der Börse 2011 - Der CEO hat schon gewusst, wo er investiert
blowup
AT&S (AUS) II - RE: Entwarnung! @WB
blowup
Anno Dazumal - RE: Churchill
lavanttaler
Uniqa "Raich & Schön/Schild" ist zuwen... - RE: exterm überkauft mittlerweile!
Warren Buffett
Zukunft Österreich - Zeit anzupacken! - Beschäftigung­s­pro­gramm für ältere Arbeitslose kostet eine Milliarde"
Warren Buffett
Uniqa "Raich & Schön/Schild" ist zuwen... - Sonderdividende für 2016 ?
Warren Buffett
Raiffeisen Bank bleibt eine Wette, bei d... - RBI Vorläufige Geschäftszahlen 2016 – CET1 Ratio (fully loaded) bei 13,5%
lavanttaler
Trading for a Living - Birger Schäfermeier - managed account ???
Warren Buffett
Böhmermann's Grenzen der Kunst-und Mei... - George Orwell war harmlos dagegen“: Döpfners harsche Kritik am Kampf der Bundesregierung gegen Fake News
0.02