Hallo Community!
Ich würde gerne über ein Auslandskonto mit Börsenprodukten wie Aktien und Optionen handeln. Auslandskonto deshalb weil ich bei der ausländischen Bank bessere Brokerkonditionen bekommen würde wie bei meiner Hausbank.
Daher jetzt auch meine Frage. Was würde passieren wenn ich im Ausland regelmäßig Spekulationsgewinne mache die aber in meinem Heimatland nicht der Steuer melden würde?

lg Martin

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Antworten zu diesem Thema

>Hallo Community!
>Ich würde gerne über ein Auslandskonto mit Börsenprodukten wie
>Aktien und Optionen handeln. Auslandskonto deshalb weil ich
>bei der ausländischen Bank bessere Brokerkonditionen bekommen
>würde wie bei meiner Hausbank.
>Daher jetzt auch meine Frage. Was würde passieren wenn ich im
>Ausland regelmäßig Spekulationsgewinne mache die aber in
>meinem Heimatland nicht der Steuer melden würde?
>
>lg Martin

Natürlich macht man sich damit strafbar, wenn man Gewinne nicht in der jährlichen Einkommensteuererklärung deklariert, das nennt man Abgabenhinterziehung, s. § 33, 34 FinStrG: https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Dokumentnummer=NOR40144876

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Dann ist es wohl besser wenn ich in diesem Fall meine Gewinne so genau wie möglich aufzeichne damit ich keine Schwierigkeiten mit der Finanzbehörde bekomme.
Sonst steht das dann womöglich irgend wann noch in meinem Strafregisterauszug drinnen.

Danke für die Aufklärung

Martin

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
Thema #18220

Vorheriges Thema | Nächstes Thema

5
Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.12