Bissl was zur "Qual der Wahl" bzw. Poltik um einem die Entscheidung zu erleichtern

----

1. Pilz macht eigene Liste

Bundes- und Landeslisten angeblich fix

Peter Pilz wird ab Montag nicht mehr dem Parlamentsklub der Grünen angehören. Das gab der grüne Klubchef im Parlament, Albert Steinhauser, am Freitag per Videobotschaft bekannt. Grund sind Pilz’ Pläne, bei der Nationalratswahl im Herbst mit einer eigenen Liste anzutreten. Beiden Seiten sei klar gewesen, dass „man eine Kandidatur mit einer eigenen Liste nicht aus dem grünen Parlamentsklub als grüner Abgeordneter organisieren kann“, so Steinhauser. Die Vorbereitungen für die Liste schreiten indes offenbar zügig voran - Pilz hat nach eigenen Angaben bereits alle Kandidaten für seine Bundes- und Landeslisten zusammen.

http://orf.at/stories/2399235/

---

Bin mal gespannt ob er den Einzug schafft

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Antworten zu diesem Thema
NR Wahl 2017, Rang: ifoko(409), 26.9.17 07:13
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Stadt verrechnet SPÖ für Toplage Billigst-Miete
17.7.17 08:27
1
RE: Stadt verrechnet SPÖ für Toplage Billigst-Miete
17.7.17 09:19
2
      RE: Stadt verrechnet SPÖ für Toplage Billigst-Miete
17.7.17 09:54
3
NR Wahl 2017 - Wahlbörseinteressant
22.9.17 10:26
4
RE: NR Wahl 2017interessant
22.9.17 10:37
5
RE: NR Wahl 2017
22.9.17 10:46
6
RE: NR Wahl 2017
22.9.17 12:52
7
RE: NR Wahl 2017
22.9.17 15:20
8
RE: NR Wahl 2017 - Falter
22.9.17 15:34
9
RE: NR Wahl 2017
22.9.17 16:05
10
      RE: NR Wahl 1995
22.9.17 16:22
11
Er ist ja wirklich eine Prinzessininteressant
26.9.17 06:11
12
RE: Er ist ja wirklich eine Prinzessin
26.9.17 07:09
13
      RE: Er ist ja wirklich eine Prinzessin
26.9.17 07:13
14
      RE: Er ist ja wirklich eine Prinzessin
26.9.17 07:13
15

Stadt verrechnet SPÖ für Toplage Billigst-Miete

Die SPÖ macht sich seit jeher für günstige Mieten stark - offensichtlich vor allem für sich selbst. Eine Anfrage der NEOS hat ergeben: Die Löwelstraße 18, Top-Adresse in bester Innenstadtlage und Polit-Zuhause der Bundesorganisation sowie der SPÖ Wien, gehört mitunter zu den billigsten Adressen der Stadt. Besitzer: ebendie.

Bereits im Jahr 2001 machte das damalige Kontrollamt die Billig-Mieten in der Löwelstraße publik, jetzt wollten die NEOS wissen: Wurden die Kosten den marktüblichen Preisen für diese Lage (im Schnitt 28,56 Euro pro Quadratmeter) angepasst? Die Antwort: Nein!

SPÖ zahlt weniger als Gemeindebaumieter
So bestehen am Objekt acht verschiedene Mitverträge. Im Durchschnitt bezahlt die SPÖ 4,27 Euro pro Quadratmeter - und damit weniger, als Gemeindebaumieter berappen müssen. Ein Großteil der Fläche, 2293 Quadratmeter, ist für die Sozialdemokraten überhaupt für 2,27 Euro zu haben. Gesamtmiete: 3181 Quadratmeter, Miete insgesamt: 13.586 Euro.

Das Büro von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig verweist auf die alten Mietverträge, zudem habe das Kontrollamt die Mieten als damals "ordnungsgemäß" befunden.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Das Büro von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig verweist auf die alten
>Mietverträge, zudem habe das Kontrollamt die Mieten als damals
>"ordnungsgemäß" befunden.

Das ist privatrechtlich argumentiert. Politisch wird er sich eine andere Argumentation einfallen lassen müssen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Das Büro von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig verweist auf
>die alten
>>Mietverträge, zudem habe das Kontrollamt die Mieten als
>damals
>>"ordnungsgemäß" befunden.
>
>Das ist privatrechtlich argumentiert. Politisch wird er sich
>eine andere Argumentation einfallen lassen müssen.m


Die werden das wieder aussitzen. Die Wiener lassen sich ganz andere Sachen gefallen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

>>Und wo ist der Strache und schafft es der Pilz? Wie weit
>ist
>>der Abstand SP vs FP?
>
>Vielleicht verlegen wir diese Diskussion besser in den
>passenden Thread im Off-Topic-Bereich?

FPÖ mit Respektabstand 3., wahrscheinlich keine Chance auf Platz 2, Pilz stark mit 8-9%, Grüne und Neos haben sehr zu kämpfen überhaupt reinzukommen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>>>Und wo ist der Strache und schafft es der Pilz? Wie
>weit
>>ist
>>>der Abstand SP vs FP?
>>
>>Vielleicht verlegen wir diese Diskussion besser in den
>>passenden Thread im Off-Topic-Bereich?
>
>FPÖ mit Respektabstand 3., wahrscheinlich keine Chance auf
>Platz 2, Pilz stark mit 8-9%, Grüne und Neos haben sehr zu
>kämpfen überhaupt reinzukommen.


Ich halte Pilz für überbewertet. Er ist zwar schon eine Marke für sich, aber daß er mehr Stimmen als die Rest-Grünen bekommt, tu ich mir schwer zu glauben.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>Ich halte Pilz für überbewertet. Er ist zwar schon eine Marke
>für sich, aber daß er mehr Stimmen als die Rest-Grünen
>bekommt, tu ich mir schwer zu glauben.

Das könnte ich mir schon vorstellen, obwohl 8-9 halt ich für zu viel, aber 6-7 % sind schon drinnen

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>
>>Ich halte Pilz für überbewertet. Er ist zwar schon eine
>Marke
>>für sich, aber daß er mehr Stimmen als die Rest-Grünen
>>bekommt, tu ich mir schwer zu glauben.
>
>Das könnte ich mir schon vorstellen, obwohl 8-9 halt ich für
>zu viel, aber 6-7 % sind schon drinnen


Nachdem jetzt Papiere gegen ihn geleakt werden tut er den Grünen offenbar sehr weh.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>die falterausgabe lag sicher nur zufällig auf einem
>beistelltisch
>im warteraum einer arztpraxis?

P.S. Eben in der Kleinen Zeitung Interview mit Armin Thurnher anläßlich 40 Jahre Falter gelesen. Ist offenbar nicht online, daher die Passage die mich erstaunt hat um es freundlich zu formulieren:

Intellektuelle und Künstler wie Peter Weibel brachten gegen Waldheim Anzeige wegen Mordes ein. Mord verjährt nicht, also mußte dieser Vorwurf juridisch erörtert werden.Ich wußte natürlich, daß der Vorwurf nicht berechtigt war, aber wir machten das sehr reißerisch auf dem Titelblatt auf.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>>>Und wo ist der Strache und schafft es der Pilz? Wie weit ist
>>>der Abstand SP vs FP?
>>
>>Vielleicht verlegen wir diese Diskussion besser in den
>>passenden Thread im Off-Topic-Bereich?
>
>FPÖ mit Respektabstand 3., wahrscheinlich keine Chance auf
>Platz 2, Pilz stark mit 8-9%, Grüne und Neos haben sehr zu
>kämpfen überhaupt reinzukommen.

Wobei ich ds Auftreten vonS trolz recht beachtlich finde, durchaus schade dass hier nicht mehr möglich scheint (und interessant, ob der Griss-Fakors)...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>>>Und wo ist der Strache und schafft es der Pilz?
>Wie weit ist
>>>>der Abstand SP vs FP?
>>>
>>>Vielleicht verlegen wir diese Diskussion besser in
>den
>>>passenden Thread im Off-Topic-Bereich?
>>
>>FPÖ mit Respektabstand 3., wahrscheinlich keine Chance
>auf
>>Platz 2, Pilz stark mit 8-9%, Grüne und Neos haben sehr
>zu
>>kämpfen überhaupt reinzukommen.
>
>Wobei ich ds Auftreten vonS trolz recht beachtlich finde,
>durchaus schade dass hier nicht mehr möglich scheint (und
>interessant, ob der Griss-Fakors)...


Interessanter Rückblick:

http://diepresse.com/home/innenpolitik/nationalratswahl/5289582/Ein-Wahlkampf-wie-damals_ Das-rote-Weihnachtswunder

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Kern wird immer schwächer, scheint tatsächlich eine eitle Prinzessin mit Glaskinn zu sein, die nix aushaltet. Ja, ja die Politik ist böse, nur hat er das nicht gewusst? Beim intrigieren gegen den Faymann war er nicht so zimperlich.

http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Das-Dossier-das-Kanzler-Kern-erregt/300865129< br />


Jetzt ist die Prinzessin böse und wird keine Inserate mehr schalten lassen oje,


http://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5292018/Nach-Bericht-ueber-internes-Doss ier_Kern-verhaengt-ueber

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Kern wird immer schwächer, scheint tatsächlich eine eitle
>Prinzessin mit Glaskinn zu sein, die nix aushaltet. Ja, ja die
>Politik ist böse, nur hat er das nicht gewusst? Beim
>intrigieren gegen den Faymann war er nicht so zimperlich.
>
>http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Das-Dossier-das-Kanzler-Kern-erregt/300865129< br />>
>
>
>Jetzt ist die Prinzessin böse und wird keine Inserate mehr
>schalten lassen oje,
>
>
>http://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5292018/Nach-Bericht-ueber-internes-Doss ier_Kern-verhaengt-ueber


Ich finde den Blick hinter die Kulissen wie Wahlkampf funktioniert (das und auch die Kurz Papiere) faszinierend.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>>Jetzt ist die Prinzessin böse und wird keine Inserate
>mehr
>>schalten lassen oje,

Standard et. Al. werden natürlich diesen Angriff auf Journalisten massiv kritisieren. Oder?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>>Jetzt ist die Prinzessin böse und wird keine Inserate
>mehr
>>schalten lassen oje,

Standard et. Al. werden natürlich diesen Angriff auf Journalisten massiv kritisieren. Oder?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
Thema #16555

Vorheriges Thema | Nächstes Thema

5
Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.16