Antworten zu diesem Thema
Rußland greift Ukraine an, Rang: Warren Buffett(2886), 04.10.22 17:37
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 07:52
1
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 08:46
2
      RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 09:06
3
Bundeskanzler: „Ukraine näher als Bregenz“
24.2.22 08:43
4
RE: Bundeskanzler: „Ukraine näher als Bregenz“
24.2.22 08:47
5
      RE: Bundeskanzler: „Ukraine näher als Bregenz“
24.2.22 09:00
6
Moscow has confirmed it’s targeting military facilities...
24.2.22 08:52
7
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 09:21
8
RE: Rußland greift Ukraine angut analysiert
24.2.22 09:48
9
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 10:24
10
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 17:26
11
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 18:14
12
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 18:22
13
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 11:20
14
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 11:15
15
Nasdaq dreht ins Plus
24.2.22 17:17
16
Kern, Schröder, Schüssel
24.2.22 17:34
17
RE: Kern, Schröder, Schüssel
24.2.22 17:48
18
RE: Kern, Schröder, Schüssel
25.2.22 05:29
19
Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
24.2.22 18:47
20
RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschlußgut analysiert
24.2.22 20:11
21
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
24.2.22 20:50
22
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
24.2.22 21:03
23
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
25.2.22 01:13
24
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
25.2.22 06:31
25
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschlußinteressant
25.2.22 07:02
26
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
25.2.22 06:58
27
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
25.2.22 06:33
28
      RE: Angeblich noch kein Swift-Ausschluß
25.2.22 10:23
29
      The topic of the hour is SWIFT
25.2.22 11:48
30
      RE: The topic of the hour is SWIFT
25.2.22 12:08
31
RE: Rußland greift Ukraine an
24.2.22 21:35
32
EU einigt sich auf neue Russland-Sanktionen
25.2.22 06:50
33
RE: Rußland greift Ukraine an
25.2.22 12:26
34
Go f*** yourself
25.2.22 12:41
35
Ukraine bietet Neutralität an
25.2.22 12:44
36
Schweiz enttäuschend
25.2.22 12:48
37
Britain will cut off Russian banks from sterling market...
25.2.22 14:34
38
RE: Britain will cut off Russian banks from sterling ma...
25.2.22 15:08
39
Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 10:25
40
RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 10:38
41
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 12:02
42
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 13:24
43
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 14:52
44
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 15:15
45
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 15:18
46
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 15:44
47
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 16:03
48
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 17:09
49
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 20:38
50
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 20:03
51
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 17:11
52
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 21:21
53
      RE: Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
26.2.22 23:09
54
Geheimdienste rätseln über Taktik der russischen Armee
26.2.22 10:31
55
RE: Geheimdienste rätseln über Taktik der russischen Ar...
26.2.22 11:56
56
Moskau befiehlt Armee Ausweitung der Ukraine-Offensive
26.2.22 17:11
57
RE: Moskau befiehlt Armee Ausweitung der Ukraine-Offens...gut analysiert
26.2.22 18:32
58
      USA: Militärischer Fortschritt der Russen langsamer als...
26.2.22 19:35
59
Sobotka: Daheim bleiben und Land aufbauen
26.2.22 19:17
60
Deutschland hat seine Eier gefundeninteressant
26.2.22 19:33
61
RE: Deutschland hat seine Eier gefunden
26.2.22 20:12
62
      RE: Deutschland hat seine Eier gefundengut analysiert
26.2.22 20:13
63
      RE: Deutschland hat seine Eier gefunden
26.2.22 20:14
64
USA und EU erwägen Ausschluss russischer Banken aus Swi...
26.2.22 20:28
65
Youtube zahlt nix mehr für die Russenkanäle
26.2.22 23:11
66
Chronologie eines Kampfes
27.2.22 11:12
67
      RE: Chronologie eines Kampfes
27.2.22 11:38
68
Russische Banken aus SWIFT ausgeschlossen
27.2.22 09:57
69
Musk aktiviert Satelliten-Internetdienst
27.2.22 10:07
70
RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 11:28
71
RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 11:42
72
      RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 11:50
73
      RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 14:29
74
      RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 15:32
75
      RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 18:44
76
      RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 18:49
77
      RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 20:21
78
100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
27.2.22 11:52
79
RE: 100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
27.2.22 11:54
80
      RE: 100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
27.2.22 11:55
81
      RE: 100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
27.2.22 17:09
82
      RE: 100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
27.2.22 20:03
83
      RE: 100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
27.2.22 20:12
84
      RE: 100 Mrd. Euro ... Rheinmetall
28.2.22 13:03
85
      RE: Sanktionen seitens RUS
28.2.22 14:36
86
      RE: Sanktionen seitens RUS
28.2.22 14:39
87
      RE: 100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
27.2.22 11:56
88
Karte
27.2.22 15:02
89
RE: Karte
27.2.22 17:15
90
Ukraine stimmt Verhandlungen mit Russland zu
27.2.22 15:08
91
wann wirft Putin die Atombombe?
27.2.22 18:26
92
RE: wann wirft Putin die Atombombe?
27.2.22 18:40
93
      RE: wann wirft Putin die Atombombe?
27.2.22 20:15
94
RE: Rußland greift Ukraine an
27.2.22 18:53
95
Russland: Ukraine kämpft unfair
27.2.22 20:30
96
Weltgrößte Antonow zerstört
27.2.22 20:50
97
RE: Weltgrößte Antonow zerstört
28.2.22 05:47
98
West Still Reluctant to Target Russia Energy on Economy...
28.2.22 06:42
99
EU setzt Sanktionen gegen russische Zentralbank in Kraf...
28.2.22 08:15
100
Russischer Vormarsch verlangsamt
28.2.22 10:08
101
Ukrainische Delegation zu Gesprächen mit Russland einge...
28.2.22 10:08
102
Russia Hikes Rates to Highest Since 2003 from 9,5 to 20...
28.2.22 10:52
103
Balten hängen am russischen Stromnetz?
28.2.22 12:20
104
RE: Rußland greift Ukraine an
28.2.22 15:25
105
Litauen wendet sich an Weltstrafgericht
28.2.22 15:39
106
Lettland erlaubt Bürgern freiwilligen Kampfeinsatz
28.2.22 15:53
107
Dimitri Firtasch will die Ukraine verteidigen
28.2.22 16:19
108
Telefongespräch zwischen Macron und Putin
28.2.22 16:56
109
RE: Telefongespräch zwischen Macron und Putin
28.2.22 17:35
110
      RE: Telefongespräch zwischen Macron und Putin
01.3.22 12:19
111
Jodtabletten
28.2.22 17:37
112
RE: Jodtabletten
28.2.22 18:10
113
RE: Jodtabletten
28.2.22 18:12
114
RE: Jodtabletten
28.2.22 18:18
115
      RE: Jodtabletten
28.2.22 21:16
116
Gespräche vorbei werden fortgesetzt
28.2.22 17:50
117
RE: Gespräche vorbei werden fortgesetzt
28.2.22 18:15
118
      RE: Gespräche vorbei werden fortgesetzt
01.3.22 12:20
119
PUTIN'S COMMITTED ALMOST 75% OF PRESTAGED COMBAT FORCES...
28.2.22 18:44
120
GB: Logistikprobleme bei Vormarsch auf Kiew
01.3.22 09:05
121
Russische Wirtschaft bricht um ein Fünftel ein
01.3.22 09:17
122
Russische Notenbank bietet Banken interne Alternative z...
01.3.22 10:14
123
Aerosolbombe
01.3.22 12:22
124
Incentives für Russen im Ukraine-Einsatz
01.3.22 14:27
125
Banks: Not so SWIFT in Russia
01.3.22 14:53
126
NEXT RUSSIA-UKRAINE MEETING TO TAKE PLACE MARCH 2: TASS
01.3.22 15:07
127
Rußland kauft Aktien
01.3.22 16:36
128
RE: Rußland kauft Aktien
01.3.22 16:37
129
      RE: Rußland kauft Aktien
01.3.22 16:38
130
      RE: Rußland kauft Aktien
01.3.22 16:58
131
      RE: Rußland kauft Aktien
01.3.22 22:37
132
Öl und Gold
01.3.22 17:11
133
RE: Öl und Gold
01.3.22 17:15
134
      RE: Öl und Gold
01.3.22 17:25
135
Putin nennt Bedingungen für Beendigung des Konflikts
01.3.22 18:22
136
RE: Putin nennt Bedingungen für Beendigung des Konflikt...
01.3.22 23:20
137
Warum Russland die ukrainischen Antonovs zerstört hat
01.3.22 18:47
138
RE: Warum Russland die ukrainischen Antonovs zerstört h...
01.3.22 19:08
139
      RE: Warum Russland die ukrainischen Antonovs zerstört h...
01.3.22 19:41
140
Cyberwar auf die russische Art
01.3.22 20:38
141
EU Agrees to Ban Seven Russian Banks From SWIFT, Spare ...
01.3.22 21:22
142
russische truppen vor allem aus sibirien/fernost
02.3.22 00:11
143
Händler meiden auch ohne Sanktionen russisches Öl
02.3.22 07:55
144
Russland kündigt neue Gespräche mit Ukraine an
02.3.22 12:01
145
Bundesheer: 18.000 Kampfhelme für Soldaten, 10.000 für ...
02.3.22 16:23
146
RE: Bundesheer: 18.000 Kampfhelme für Soldaten, 10.000 ...
02.3.22 18:00
147
Immigranten als Fahrer usw. in russischen Versorgungstr...
02.3.22 18:03
148
Moskau: Bisher 498 russische Soldaten getötet
02.3.22 18:52
149
Kiew und Moskau verhandeln morgen weiter
02.3.22 18:53
150
China war informiert
02.3.22 22:31
151
Chinas Kohleimporte aus Russland stocken wegen Swift-Sa...
03.3.22 07:35
152
Polen prescht vor und will EU-Importstopp für Öl, Gas, ...
03.3.22 08:24
153
30 Prozent Aufschlag auf Fremdwährungen in Russland
03.3.22 08:43
154
DDR-Raketen für die Ukraine
03.3.22 08:44
155
      RE: DDR-Raketen für die Ukraine
05.3.22 16:49
156
      RE: DDR-Raketen für die Ukraine
05.3.22 18:30
157
      RE: DDR-Raketen für die Ukraine
10.3.22 12:46
158
Zweite Verhandlungsrunde am Nachmittaginteressant
03.3.22 15:42
159
Putin telefoniert mit Macron
03.3.22 15:43
160
      RE: Putin telefoniert mit Macron
03.3.22 18:16
161
      RE: Putin telefoniert mit Macron
04.3.22 07:38
162
Einigung auf humanitäre Korridore
03.3.22 22:38
163
Wie Putins Oligarchen die Launen des Kreml-Chefs finanz...
04.3.22 08:52
164
Prognose: Russische Wirtschaft schrumpft um 35 Prozent
04.3.22 10:23
165
RE: Prognose: Russische Wirtschaft schrumpft um 35 Proz...
04.3.22 10:34
166
Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehungen au...
04.3.22 12:35
167
RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...
04.3.22 12:39
168
RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...
04.3.22 12:48
169
RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...
04.3.22 23:07
170
RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...
05.3.22 10:50
171
RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...
05.3.22 10:53
172
RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...
05.3.22 10:59
173
RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...
04.3.22 13:58
174
      RE: Putin ruft Ausland zu Normalisierung der Beziehunge...gut analysiert
04.3.22 14:10
175
k.u.k. Ukraine
04.3.22 15:38
176
RE: k.u.k. Ukraine
04.3.22 20:06
177
Scholz - Putin
04.3.22 16:29
178
Moskau: Feuerpause für zwei Städte
05.3.22 10:54
179
GB: Russischer Beschuss weniger geworden
05.3.22 10:56
180
Mariupol: Russen brechen Waffenruhe
05.3.22 12:23
181
Moskau übt scharfe Kritik an Österreich
05.3.22 19:22
182
RE: Moskau übt scharfe Kritik an Österreich
05.3.22 20:25
183
      RE: Moskau übt scharfe Kritik an Österreich
06.3.22 08:57
184
      RE: Moskau übt scharfe Kritik an Österreich
06.3.22 10:29
185
      RE: Moskau übt scharfe Kritik an Österreich
06.3.22 10:32
186
Neue Verhandlungen für Montag geplant
05.3.22 19:31
187
Tooze: "Wir führen einen Wirtschaftskrieg gegen Russlan...
05.3.22 19:52
188
RE: Tooze:
05.3.22 19:58
189
      Cheap Chinese tires blamed for Russian convoy unable to...
06.3.22 10:48
190
      RE: Cheap Chinese tires blamed for Russian convoy unabl...
06.3.22 11:22
191
Bedingungen wiederholt
05.3.22 21:18
192
Selenskyj dankt Elon Musk für Unterstützung
06.3.22 10:53
193
Macron Asks French Companies to Remain in Russia
06.3.22 11:03
194
Nordkorea mobilisiert seine Armee
06.3.22 12:30
195
Putin-Erdogan
06.3.22 13:46
196
RE: Putin-Erdogan
06.3.22 15:08
197
      Psyche von Wladimir Putin
06.3.22 15:07
198
      RE: Psyche von Wladimir Putin
06.3.22 15:31
199
      RE: Psyche von Wladimir Putin
06.3.22 15:40
200
      RE: Psyche von Wladimir Putin
06.3.22 16:16
201
      RE: Psyche von Wladimir Putin
06.3.22 17:03
202
      RE: Psyche von Wladimir Putin
06.3.22 16:25
203
Wie zwei Männer zu Todfeinden wurden
06.3.22 17:58
204
RE: Wie zwei Männer zu Todfeinden wurden
06.3.22 18:49
205
Macron: Putin will Ziele um jeden Preis erreichen
06.3.22 22:10
206
RE: Macron: Putin will Ziele um jeden Preis erreichen
07.3.22 12:10
207
      RE: Macron: Putin will Ziele um jeden Preis erreichen
07.3.22 12:11
208
      RE: Macron: Putin will Ziele um jeden Preis erreichen
07.3.22 12:24
209
      RE: Macron: Putin will Ziele um jeden Preis erreichen
07.3.22 12:57
210
Treffen Lawrow – Kuleba geplant
07.3.22 14:20
211
Moskau macht Bündnisfreiheit der Ukraine zu Bedingung
07.3.22 14:23
212
Gazprom Is Said to Make $1.3 Billion Debt Payment in Do...
07.3.22 18:46
213
RE: Gazprom Is Said to Make $1.3 Billion Debt Payment i...
07.3.22 20:09
214
      Österreicher haben fast 1 MRD Euro in Russischen Aktien...
07.3.22 23:07
215
USA: Fast alle mobilisierten Soldaten Russlands im Eins...
08.3.22 06:56
216
Bericht: „Internationale Legion“ bei Kiew im Einsatz
08.3.22 08:49
217
RE: Bericht: „Internationale Legion“ bei Kiew im Einsat...
08.3.22 12:41
218
Geheimer FSB-Bericht zu Putins Krieg? "Bis zum Hals in ...
08.3.22 09:40
219
Selenski zu Dialog über Donbass und Krim bereit
08.3.22 12:33
220
China denkt daran sich bei russischen Rohstoffunternehm...
08.3.22 12:43
221
RE: China denkt daran sich bei russischen Rohstoffunter...witzig
08.3.22 12:45
222
Biden Set to Ban U.S. Imports of Russian Oil as Soon as...
08.3.22 14:28
223
+++ USA verhängen Energieembargo +++
08.3.22 14:47
224
RE: Biden Set to Ban U.S. Imports of Russian Oil as Soo...
08.3.22 14:50
225
EU-Plan zu Unabhängigkeit von russischem Gas präsentier...
08.3.22 16:24
226
RE: EU-Plan zu Unabhängigkeit von russischem Gas präsen...
08.3.22 17:47
227
Selenski-Partei: Sicherheitsgarantien statt NATO-Beitri...
08.3.22 19:06
228
US estimates Russian military has lost 8% to 10% of mil...
09.3.22 07:09
229
Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 11:39
230
RE: Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 12:22
231
RE: Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 13:18
232
RE: Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 14:06
233
RE: Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 17:34
234
RE: Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 17:37
235
RE: Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 19:46
236
RE: Zweifel an militärischer Stärke Russlands
09.3.22 16:35
237
RE: Rußland greift Ukraine aninteressant
09.3.22 12:18
238
Russia says 'some progress' being made in talks with U...
09.3.22 12:50
239
Kein Strom in Tschernobyl
09.3.22 13:11
240
IAEA: Stromausfall in Tschernobyl kein kritisches Probl...
09.3.22 15:18
241
      RE: IAEA: Stromausfall in Tschernobyl kein kritisches P...
09.3.22 17:29
242
"Wenn die Ukraine bei dir ist, fühlst du dich sicher"
09.3.22 19:17
243
RE:
09.3.22 19:35
244
Zelenskiy repeated he’s willing to consider some compr...
09.3.22 20:53
245
USA erteilen polnischem Kampfjet-Vorschlag Absage
10.3.22 08:17
246
Germany Is Stalling EU Efforts to Broaden Russia’s SWIF...
09.3.22 21:22
247
KREMLIN: TURKEY MEETING MAY OPEN WAY TO PUTIN-ZELENSKIY...
10.3.22 10:15
248
RE: KREMLIN: TURKEY MEETING MAY OPEN WAY TO PUTIN-ZELEN...
10.3.22 10:25
249
      RE: KREMLIN: TURKEY MEETING MAY OPEN WAY TO PUTIN-ZELEN...
10.3.22 10:58
250
      RE: KREMLIN: TURKEY MEETING MAY OPEN WAY TO PUTIN-ZELEN...
10.3.22 11:06
251
Kuleba: Kein Fortschritt bei Gesprächen zu Waffenruhe
10.3.22 11:09
252
Z-Fanuniform
10.3.22 12:41
253
Russland stoppt Ausfuhr zahlreicher Güter
10.3.22 14:04
254
Lawrow: Putin nicht gegen Treffen mit Selenski
10.3.22 14:05
255
Gerhard Schröder ist in Moskau um Putin zu treffen
10.3.22 15:10
256
Enteignung
10.3.22 15:35
257
PUTIN: CERTAIN POSITIVE SHIFTS IN TALKS WITH UKRAINE: I...
11.3.22 12:25
258
RE: PUTIN: CERTAIN POSITIVE SHIFTS IN TALKS WITH UKRAIN...
11.3.22 13:26
259
      Vergleich Militärhilfe EU: Ukraine/Russland
11.3.22 14:06
260
      RE: Vergleich Militärhilfe EU: Ukraine/Russland
11.3.22 14:58
261
      RE: Vergleich Militärhilfe EU: Ukraine/Russland
11.3.22 16:33
262
Münze Österreich - Leute stehen Schlange
11.3.22 15:12
263
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
11.3.22 16:51
264
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
12.3.22 07:02
265
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
12.3.22 09:37
266
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
12.3.22 21:13
267
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
12.3.22 10:22
268
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlangegut analysiert
12.3.22 11:18
269
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
12.3.22 21:10
270
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
13.3.22 22:01
271
RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
12.3.22 19:06
272
      RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
13.3.22 08:18
273
      RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
13.3.22 10:28
274
      RE: Münze Österreich - Leute stehen Schlange
13.3.22 10:42
275
USA: Ukrainische Luftabwehr „effektiv“
11.3.22 20:38
276
‘Continuous’ Video Talks Under Way With Russia
12.3.22 19:50
277
Selenski berichtet von Fortschritten bei Verhandlungen
12.3.22 19:51
278
In Rußland investieren - aber wie?
13.3.22 08:24
279
RE: In Rußland investieren - aber wie?
13.3.22 10:26
280
Kiew: 1.300 ukrainische Soldaten gestorben
13.3.22 10:29
281
Quislinge gibts immer
13.3.22 10:32
282
China?
13.3.22 22:03
283
RE: China?
13.3.22 22:09
284
      Chinesisches Dementi in zweitem Anlauf
14.3.22 06:18
285
Deutschland will 35 F-35 kaufen
14.3.22 07:40
286
Russland und Ukraine setzen Gespräche fort
14.3.22 11:32
287
EU MULLS RUSSIA EXPORT BAN ON CARS VALUED OVER EU50,000
14.3.22 15:39
288
Gespräche Kiew – Moskau bis morgen unterbrochen
14.3.22 16:01
289
Gespräche mit Russland: Ukraine will Sicherheitsgaranti...
15.3.22 06:33
290
Präsidentenberater: Krieg noch bis Mai
15.3.22 07:00
291
Gespräche gestern „ziemlich gut“?
15.3.22 08:38
292
Die tiefste U-Bahnstation der Welt ist in Kiew
15.3.22 09:32
293
Mehrere Regierungschefs reisen nach Kiew
15.3.22 09:44
294
Niinistö: Putin geht es nicht um Regierungswechsel
15.3.22 12:00
295
Selenski verzichtet vorerst auf NATO-Mitgliedschaft
15.3.22 15:04
296
Gespräche mit Moskau: Kiew ortet „realistischere“ Posit...
16.3.22 06:22
297
Lavrov - hope is there for compromise
16.3.22 09:30
298
RE: Lavrov - hope is there for compromise
16.3.22 09:38
299
      Russia calling in reinforcements, UK says
16.3.22 10:14
300
      RE: Russia calling in reinforcements, UK says
16.3.22 10:28
301
      RE: Russia calling in reinforcements, UK says
16.3.22 11:13
302
      RE: Russia calling in reinforcements, UK says
16.3.22 11:47
303
reml: Neutralität der Ukraine als „Kompromiss“
16.3.22 11:32
304
Ukraine rejects proposals of Austria, Sweden neutraliy ...
16.3.22 13:42
305
RE: Rußland greift Ukraine an
16.3.22 15:31
306
Vorbereitungen für Selenski-Putin-Treffen
16.3.22 17:06
307
Autsch, USundA ......
16.3.22 18:35
308
RE: Autsch, USundA ......
16.3.22 19:57
309
London: Russische Offensive ins Stocken geraten
17.3.22 08:58
310
Schwarzeneggerinteressant
17.3.22 15:33
311
S&P 500 höher als vor Angriff
18.3.22 12:18
312
Moskau: Fortschritte bei Verhandlungen
18.3.22 17:28
313
RE: Moskau: Fortschritte bei Verhandlungen
19.3.22 11:45
314
Moskau gibt Einsatz von Hyperschallraketen bekannt
19.3.22 10:06
315
RE: Moskau gibt Einsatz von Hyperschallraketen bekannt
19.3.22 10:10
316
Ifo-Chef Fuest warnt vor "Nordkoreanisierung" Russlands
19.3.22 10:30
317
Bahnverbindung Ukraine – Belarus unterbrochen
20.3.22 09:33
318
Otto Habsburg warnte 2005:
20.3.22 11:58
319
Türkei berichtet von Annäherung und hofft auf Waffenruh...
20.3.22 12:26
320
Türkei: Verhandlungen Moskau – Kiew „kurz vor Einigung“
20.3.22 18:32
321
Keine Fortschritte bei Gesprächen Kiew – Moskau
21.3.22 11:29
322
Selenski: Referendum über jeden „Kompromiss“
21.3.22 21:12
323
Russische Zeitung nennt hohe Opferzahl
22.3.22 07:06
324
RE: Russische Zeitung nennt hohe Opferzahl
22.3.22 08:40
325
Ukraine meldet Rückeroberung Makariws
22.3.22 09:29
326
Kiew: Kämpfe könnten in zwei, drei Wochen enden
22.3.22 10:25
327
Rußland zahlt wieder Zinsen
23.3.22 06:20
328
„Schritt für Schritt“: Selenkski über Verhandlungen
23.3.22 08:03
329
Emmanuel Macron's government has backed the French carm...
23.3.22 08:16
330
Gas muss in Rubel bezahlt werden
23.3.22 15:34
331
Russia Exploits Two Big Holes in Financial Sanctions
24.3.22 06:20
332
Moskauer Börse nimmt Handel wieder auf
24.3.22 07:15
333
Ukraine: Russische Einheiten nahe Kiew zurückgedrängt
24.3.22 16:12
334
London berichtet über ukrainische Gegenangriffe
25.3.22 06:35
335
Gespräche zwischen Kiew und Moskau weiter schwierig
26.3.22 10:21
336
Moskauer Börse lässt Handel mit allen russischen Aktien...
26.3.22 16:31
337
Energieembargo voraus?
27.3.22 17:26
338
      RE: Energieembargo voraus?
27.3.22 21:50
339
      RE: Energieembargo voraus?
28.3.22 09:04
340
      RE: Energieembargo voraus?
28.3.22 09:08
341
      RE: Energieembargo voraus?
28.3.22 09:14
342
      RE: Energieembargo voraus?interessantinteressant
28.3.22 15:06
343
      RE: Energieembargo voraus?
28.3.22 15:44
344
      RE: Energieembargo voraus?
28.3.22 18:19
345
      Scholz erteilt Forderung nach Gasimportstopp Absage
29.3.22 06:27
346
Donbass: Selenski für „Kompromiss“ mit Russland
27.3.22 21:40
347
Ukraine kauft 5.100 Panzerabwehrwaffen in Deutschland
27.3.22 21:56
348
RE: Ukraine kauft 5.100 Panzerabwehrwaffen in Deutschla...
27.3.22 21:56
349
Bürgermeister: Ukrainische Truppen erobern Irpin zurück
28.3.22 20:56
350
Russland will Erdöl nach Asien statt nach Europa liefer...
29.3.22 07:28
351
Indonesien erwägt Kauf russischen Öls
29.3.22 09:06
352
UKRAINE'S PODOLYAK SAYS DISCUSSING CEASE-FIRE
29.3.22 11:18
353
Durchbruch?
29.3.22 14:01
354
Erstmals Details zu ukrainischen Vorschlägen
29.3.22 15:18
355
Hong Kong Style Lease
29.3.22 17:32
356
Russischer Rubel erholt sich weiter
30.3.22 07:51
357
Rasputiza steht bevor
30.3.22 08:22
358
RE: Rasputiza steht bevor
30.3.22 08:25
359
Gasstreit: Deutschland ruft Frühwarnstufe aus
30.3.22 09:03
360
Moskau: Gas muss nicht sofort in Rubel bezahlt werden
30.3.22 13:06
361
      RE: Moskau: Gas muss nicht sofort in Rubel bezahlt werd...
30.3.22 16:09
362
Russland: Ukraine könnte auf Kernforderungen eingehen
30.3.22 16:09
363
Putin wird von Beratern in die Irre geführt
30.3.22 17:07
364
Deutschland wird gegen Russland in den Krieg ziehen
30.3.22 17:40
365
RE: Deutschland wird gegen Russland in den Krieg ziehen
30.3.22 18:49
366
RE: Deutschland wird gegen Russland in den Krieg ziehen
30.3.22 20:21
367
      RE: Deutschland wird gegen Russland in den Krieg ziehengut analysiert
30.3.22 20:37
368
      RE: Deutschland wird gegen Russland in den Krieg ziehen
30.3.22 21:00
369
      RE: Deutschland wird gegen Russland in den Krieg ziehen
30.3.22 21:05
370
Putin sichert Scholz Euro-Zahlungen für russisches Gas ...
31.3.22 07:43
371
RE: Putin sichert Scholz Euro-Zahlungen für russisches ...
31.3.22 13:06
372
      Draghi: Putin sieht Zeit für Waffenruhe noch nicht geko...
31.3.22 13:17
373
      Ukraine: Rüstungsindustrie fast vollständig zerstört
31.3.22 13:29
374
      Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 15:41
375
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 15:49
376
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 17:05
377
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 17:17
378
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 17:38
379
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 19:02
380
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 19:43
381
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
01.4.22 11:46
382
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
01.4.22 15:07
383
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
02.4.22 08:48
384
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
02.4.22 10:51
385
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
02.4.22 11:26
386
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
02.4.22 11:31
387
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
02.4.22 11:50
388
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 19:43
389
      RE: Putin: Gas muss ab morgen in Rubel bezahlt werden
31.3.22 19:48
390
Russians Embrace Putin’s Ukraine War as Kremlin Muzzles...
01.4.22 08:13
391
Indien kauft Erdöl in Russland mit hohem Rabatt
01.4.22 08:36
392
Ukraine könnte wegen Krieg die Hälfte ihrer Ernte einbü...
01.4.22 08:50
393
Kiew: „Schneller Rückzug“ der russischen Truppen im Nor...
02.4.22 14:45
394
Realsatire
02.4.22 19:07
395
RE: Realsatire
02.4.22 23:27
396
RE: Realsatire
03.4.22 07:38
397
      RE: Realsatire
03.4.22 10:25
398
      RE: Realsatire
03.4.22 11:51
399
Ukraine: Region Kiew „vom Feind befreit“
03.4.22 10:42
400
Rubel zurück auf Vorkriegsniveau
03.4.22 14:42
401
Bucha / Butscha
03.4.22 18:33
402
RE: Bucha / Butscha
03.4.22 18:34
403
Deutsche Verteidigungsministerin bringt Gasstopp ins Sp...
03.4.22 18:35
404
      persönlicher Gasstopp
03.4.22 18:59
405
      RE: persönlicher Gasstopp
03.4.22 23:33
406
      RE: persönlicher Gasstopp
04.4.22 09:44
407
      RE: Deutsche Verteidigungsministerin bringt Gasstopp in...
03.4.22 22:04
408
      RE: Deutsche Verteidigungsministerin bringt Gasstopp in...
03.4.22 22:13
409
Sanktionen schaden Russlands Wirtschaft bisher weniger ...
03.4.22 18:56
410
RE: Sanktionen schaden Russlands Wirtschaft bisher weni...
03.4.22 23:36
411
Abhängigkeit von Russland ist hoch, nicht nur bei Erdga...
04.4.22 08:19
412
64. motorisierte Schützenbrigade
05.4.22 11:55
413
Warten auf schlimmere Kriegsverbrechen
05.4.22 11:58
414
Moskau verhandelt mit Kiew in Videoformat weiter
05.4.22 13:12
415
Putin droht Europäern wegen "Druck auf Gazprom" mit Ver...
06.4.22 06:30
416
Russische Kohle hat geringen Anteil am Kohlebedarf der ...
06.4.22 07:09
417
Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 15:14
418
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 16:22
419
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 16:25
420
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 17:07
421
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 17:10
422
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 19:15
423
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
07.4.22 07:41
424
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 20:13
425
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
07.4.22 10:57
426
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 16:46
427
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 16:54
428
      RE: Wunsch und Wirklichkeit
06.4.22 16:29
429
RE: Rußland greift Ukraine an
06.4.22 21:41
430
Kohle, Erdöl, Uran, Kaviar und Wodka: Lange Liste an EU...
07.4.22 08:56
431
Russian Coal and Oil Paid for in Yuan to Start Flowing ...
07.4.22 10:11
432
Russia Sidesteps Sanctions to Supply Energy to Willing ...
07.4.22 15:46
433
Russland räumt „bedeutende Verluste“ ein
08.4.22 06:25
434
EU billigt neue Russland-Sanktionen samt Kohleembargo
08.4.22 06:31
435
Auch russisches Erdöl steht wohl vor dem Aus
08.4.22 11:54
436
Nehammer reist am Montag zu Putin
10.4.22 18:38
437
RE: Nehammer reist am Montag zu Putin
10.4.22 18:45
438
RE: Nehammer zu Putin @byronwien
10.4.22 19:11
439
      RE: Nehammer zu Putin @byronwien
11.4.22 06:49
440
      RE: Nehammer zu Putin @byronwien
11.4.22 07:01
441
      RE: Nehammer zu Putin @byronwien
11.4.22 07:18
442
      RE: Nehammer zu Putin @byronwien
11.4.22 11:19
443
      RE: Nehammer zu Putin @byronwien
13.4.22 07:21
444
The Central Bank of Russia cut its key policy rate by -...
11.4.22 09:29
445
RE: The Central Bank of Russia cut its key policy rate ...
11.4.22 09:33
446
Preisanstieg bei Grundnahrungsmitteln in Russland
12.4.22 19:24
447
RE: Preisanstieg bei Grundnahrungsmitteln in Russland
12.4.22 22:27
448
Ukraine sucht Sponsoren für Kampfflugzeuge
13.4.22 23:20
449
Russisches Flaggschiff „schwer beschädigt“
14.4.22 06:56
450
Obi verschenkt russische Filialen
14.4.22 09:49
451
Neptun
14.4.22 11:01
452
Zentralbank: Russische Auslandsschulden um 26,5 Mrd. Do...
14.4.22 11:57
453
„Moskwa“ gesunken
15.4.22 07:10
454
RE: „Moskwa“ gesunken
15.4.22 21:16
455
      RE: „Moskwa“ gesunken
15.4.22 23:23
456
kommt 2022 Hungersnot?
15.4.22 23:28
457
Am Pranger: Welche österreichischen Unternehmen Russlan...
18.4.22 10:56
458
RE: Am Pranger: Welche österreichischen Unternehmen Rus...interessantinteressant
18.4.22 11:52
459
Kiew: Russische Offensive im Osten begonnen
18.4.22 19:29
460
Putin zeichnet in Butscha stationierte Brigade aus
18.4.22 19:50
461
Ukraine: 30 Prozent von Inkrastruktur des Landes zerstö...
19.4.22 06:53
462
Die Regeln des Krieges
19.4.22 14:52
463
Continental is back
19.4.22 19:56
464
Russia Defies Most Dire Economic Forecasts Despite Loom...
19.4.22 21:09
465
RE: Russia Defies Most Dire Economic Forecasts Despite ...
19.4.22 22:25
466
Kremlin Insiders Alarmed Over Growing Toll of Putin’s W...
20.4.22 09:13
467
Kreml: Angebot für Verhandlungen an Ukraine übergeben
20.4.22 14:04
468
Selenskyj: Weiß nichts von russischem Dokument
20.4.22 20:16
469
Russian Inflation Is Back to Pre-War Level as Worst App...
20.4.22 20:21
470
RE:Kiew: Großoffensive steht noch bevor
21.4.22 07:35
471
Moskau schlägt UNO-Vetomächte als Kiews Garanten vor
21.4.22 08:06
472
RE: Rußland greift Ukraine an
22.4.22 19:38
473
Wie Österreicher ihre Unternehmen in der Ukraine am Leb...
23.4.22 07:55
474
UK Intelligence Update
23.4.22 15:04
475
Kiew: Kämpfe könnten Gasfluss in EU stark einschränken
23.4.22 18:39
476
Schwere Waffen: Erste Erfolge für Selenskyj
24.4.22 09:22
477
A bad army was ordered to do something stupid.
24.4.22 10:22
478
London: Ukraine wehrt zahlreiche russische Angriffe ab
24.4.22 10:55
479
GB: 15.000 russische Militärangehörige gefallen
25.4.22 18:00
480
Swedish and Finnish policy makers have agreed to seek e...
25.4.22 19:23
481
UK Intelligence Update
26.4.22 08:53
482
Russland dreht Polen und Bulgarien Gashahn zu
27.4.22 06:46
483
RE: Russland dreht Polen Gashahn zu - Verwirrung
27.4.22 07:50
484
      RE: Russland dreht Polen Gashahn zu - Verwirrung
27.4.22 07:52
485
Blatt könnte sich für Ukraine wenden
27.4.22 06:58
486
WIIW: Teilweiser Gas-Lieferstopp ist
28.4.22 07:15
487
Ukraine’s Forces Get Boost From Arsenal of Old-Fashione...
28.4.22 21:47
488
Die Ukraine wäre bereit, im Austausch gegen echte Garan...
29.4.22 06:57
489
IAEA: Strahlung bei Tschernobyl keine Gefahr
29.4.22 07:04
490
Putin erwägt Kopplung des Rubel an Gold
30.4.22 15:49
491
RE: Rußland greift Ukraine an
01.5.22 15:44
492
RE: Rußland greift Ukraine an
01.5.22 15:46
493
      RE: Rußland greift Ukraine an
01.5.22 16:24
494
      RE: Rußland greift Ukraine an
01.5.22 17:20
495
Putins Raubzug in der Ukraine
01.5.22 20:11
496
London sieht erhebliche russische Verluste
02.5.22 10:40
497
EU überarbeitet Russlands Ölsanktionsplan
06.5.22 09:46
498
Ach Deutschland
06.5.22 09:56
499
UK Intelligence Update
07.5.22 11:18
500
UK Intelligence Update
09.5.22 11:57
501
Leoni liefert wieder Kabelbäume aus der Ukraine
13.5.22 06:18
502
Kiew: Russland bei Charkiw auf Rückzug
14.5.22 14:03
503
London: Russen haben ein Drittel verloren
15.5.22 13:42
504
Ukraine’s Allies Are Blundering Their Handling of Putin
15.5.22 17:58
505
USA: Neue Haubitzen an Front
15.5.22 21:05
506
RE: USA: Neue Haubitzen an Front
15.5.22 21:08
507
sia Current Account Surplus Jumps to Record Despite San...
16.5.22 19:19
508
Borrell: Russland mit „beeindruckenden Verlusten“
17.5.22 21:48
509
Der Rubel wird immer stärker: Wie Putin die Währung man...
18.5.22 07:04
510
Putins neue Laserwaffe soll Ziel in Sekunden verbrennen
19.5.22 16:06
511
      RE: Putins neue Laserwaffe soll Ziel in Sekunden verbre...
19.5.22 16:54
512
      RE: Putins neue Laserwaffe soll Ziel in Sekunden verbre...
19.5.22 19:15
513
      RE: Putins neue Laserwaffe soll Ziel in Sekunden verbre...
19.5.22 21:52
514
Rußland soll zahlen
21.5.22 19:08
515
UK Intelligence Update
23.5.22 10:29
516
Selenskyj räumt hohe Verluste im Osten ein
23.5.22 10:52
517
Ukraine Urges Musk’s Starlink to Keep Helping Alongside...
24.5.22 06:36
518
UK Intelligence Update
26.5.22 11:31
519
Westen wird Russland mit Sanktionen nicht stoppen
27.5.22 07:32
520
UK Intelligence Update
28.5.22 14:40
521
Verheerende russische Verluste bei Offizieren
30.5.22 10:06
522
Vormarsch um hohen Preis
03.6.22 09:16
523
Entwicklung seit Februar
03.6.22 15:18
524
Russland erwartet höhere Einnahmen aus Ölexport
03.6.22 17:13
525
Gleiche Verluste
04.6.22 12:10
526
UK Intelligence Update
05.6.22 10:42
527
Moskaus praller Staatsfonds
07.6.22 11:30
528
Verluste 1 zu 10?
10.6.22 10:25
529
UK Intelligence Update
13.6.22 15:22
530
UK Intelligence Update
15.6.22 11:46
531
Terminator Arnold Schwarzenegger - Wir haben Blut an de...
15.6.22 16:36
532
      Gazprom liefert 40 Prozent weniger Gas über Nord Stream
15.6.22 16:35
533
      Russian gas flows to Europe fall further amid diplomati...
16.6.22 10:22
534
      RE: Russian gas flows to Europe fall further amid diplo...
16.6.22 10:40
535
      RE: Russian gas flows to Europe fall further amid diplo...
16.6.22 11:07
536
London: Kiew konnte Truppen aus Sjewjerodonzek wohl abz...
16.6.22 10:31
537
Kiew: Hohe materielle Verluste der Armee
18.6.22 09:36
538
Kiew: Neue Verhandlungen mit Russland erst im August
18.6.22 16:09
539
UK Intelligence Update
22.6.22 10:39
540
Ukraine bietet Deutschland Lieferung von Atomstrom an
25.6.22 17:55
541
Russland macht Schritt in Richtung Kriegswirtschaft
05.7.22 14:12
542
Wem schaden die Sanktionen mehr: Uns oder Russland?
18.7.22 07:41
543
London: Russland „geht bald die Luft aus“
22.7.22 06:51
544
Russen eingekesselt?
23.7.22 11:35
545
Die Sanktionen wirken besser als man glaubt interessantinteressantinteressant
28.7.22 10:26
546
RE: Die Sanktionen wirken besser als man glaubt
28.7.22 13:17
547
RE: Ukraine 2.0?
30.7.22 18:54
548
RE: Ukraine 2.0?
01.8.22 18:56
549
      RE: Ukraine 2.0?
01.8.22 19:55
550
      Taiwan
02.8.22 12:11
551
      RE: Taiwan
02.8.22 13:40
552
      RE: Taiwan
02.8.22 13:46
553
      RE: Taiwan
02.8.22 14:05
554
      RE: Taiwan
02.8.22 14:45
555
      RE: Taiwan
02.8.22 15:59
556
      RE: Taiwan
02.8.22 16:06
557
Durchschlagende Wirkung
11.8.22 10:44
558
RE: Durchschlagende Wirkung
11.8.22 11:12
559
      RE: Durchschlagende Wirkung
11.8.22 11:17
560
Russia Industry Surprises With Small Drop as Economy Ad...
24.8.22 20:32
561
Kiew meldet Frontdurchbruch in Südukraine
29.8.22 14:26
562
Erfolg mit improvisierten Waffensystemen
03.9.22 08:16
563
Studie: Moskaus Energieeinnahmen höher als Kriegskosten
06.9.22 07:27
564
RE: Studie: Moskaus Energieeinnahmen höher als Kriegsko...
06.9.22 08:00
565
Ukraine bekennt sich zu Angriffen auf Krim
07.9.22 20:05
566
RE: Ukraine bekennt sich zu Angriffen auf Krimgut analysiert
07.9.22 20:47
567
Ukraine meldet Rückeroberung von Stadt Balaklija
09.9.22 07:32
568
Ukraine meldet Rückeroberung von Kupjansk
10.9.22 17:37
569
Der Sieger heißt
13.9.22 08:31
570
RE: Der Sieger heißt
13.9.22 08:41
571
      RE: Der Sieger heißt
13.9.22 08:59
572
      RE: Der Sieger heißt
13.9.22 09:32
573
      RE: Der Sieger heißt
13.9.22 09:36
574
Ukrainische Soldaten werfen Granaten mit Flugblättern
13.9.22 15:33
575
RE: Ukrainische Soldaten werfen Granaten mit Flugblätte...
13.9.22 15:30
576
Rußland CDS mit 56,125% Recovery gesettled
16.9.22 20:18
577
Angeblich Brückenkopf
19.9.22 08:33
578
London: Russische Luftwaffe zunehmend unter Druck
19.9.22 11:46
579
Ukraine meldet weiteren Vormarsch in Luhansk
20.9.22 10:25
580
Russland plant Annexionsreferenden
20.9.22 17:04
581
RE: Russland plant Annexionsreferenden
20.9.22 18:25
582
RE: Russland plant Annexionsreferenden
20.9.22 17:36
583
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
20.9.22 20:07
584
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
20.9.22 20:27
585
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
20.9.22 21:15
586
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
21.9.22 08:42
587
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
21.9.22 09:48
588
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
21.9.22 10:24
589
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
21.9.22 12:35
590
      RE: Russland plant Annexionsreferenden
21.9.22 12:45
591
Putin kündigt „Teilmobilmachung“ an
21.9.22 08:56
592
Mobilmachung schränkt Reisefreiheit der Russen ein
21.9.22 16:03
593
China genervt?
21.9.22 16:03
594
RE: Rußland greift Ukraine an
23.9.22 20:05
595
RE: Rußland greift Ukraine an
23.9.22 22:42
596
      RE: Rußland greift Ukraine aninteressant
25.9.22 16:32
597
      RE: Rußland greift Ukraine an
25.9.22 19:36
598
      RE: Rußland greift Ukraine an
25.9.22 19:48
599
      RE: Rußland greift Ukraine an
25.9.22 21:29
600
      RE: Rußland greift Ukraine an
26.9.22 19:32
601
Russischen Truppen droht Einkesselung bei Lyman in Ostu...
28.9.22 19:06
602
Putins Ansprache
30.9.22 15:09
603
RE: Putins Ansprache
30.9.22 15:15
604
      RE: Putins Ansprache
30.9.22 15:17
605
      RE: Putins Ansprache
30.9.22 23:18
606
      RE: Putins Ansprache: zu Nordstream
01.10.22 10:56
607
Kessel fast geschlossen
01.10.22 08:19
608
RE: Kessel fast geschlossen
01.10.22 10:52
609
      Tausende Russen bei Lyman eingekesselt
01.10.22 16:23
610
      RE: Tausende Russen bei Lyman eingekesselt
01.10.22 18:40
611
      Putin ordnete Lyman-Rückzug selbst an
02.10.22 13:20
612
      RE: Putin ordnete Lyman-Rückzug selbst an
02.10.22 14:20
613
      RE: Putin ordnete Lyman-Rückzug selbst an
02.10.22 17:08
614
      RE: Tausende Russen bei Lyman entkommen
03.10.22 00:38
615
Ukraine an zwei Fronten auf dem Vormarsch
04.10.22 17:37
616

The US and allies are planning on Thursday to trigger the "full scale" of the sanctions that have been discussed over the last several weeks in response to the attack, according to a senior Biden administration official.

While the administration official declined to lay out specifics, the US has planned to target Russia's two largest banks, as well as other financial firms, and has prepared to deploy export controls to cut off Russian access to critical Western technology for entire Russian economic sectors.
Additional members of Putin's inner circle and their families are also likely to be targeted.

https://edition.cnn.com/2022/02/23/politics/biden-russia-ukraine/index.html

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Russia’s actions this morning mean The West must respond, marshalling the full Arsenal of Democracy at its disposal to hit Russia hard, combining the might of Nato, Decency, Law and Order to clobber Putin with the ultimate weapon….

Which sadly is… based on our current military capability…

Today, the best we can do is send a Very Angry Letter, telling Putin just how angry we are…

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Russia’s actions this morning mean The West must respond,
>marshalling the full Arsenal of Democracy at its disposal to
>hit Russia hard, combining the might of Nato, Decency, Law and
>Order to clobber Putin with the ultimate weapon….
>
>Which sadly is… based on our current military capability…
>
>Today, the best we can do is send a Very Angry Letter, telling
>Putin just how angry we are…

ich empfehle bissl Russisch zu lernen

https://www.youtube.com/watch?v=87O7s3raXIA

und sich paar Flaschen Wodka zu zu legen. Wodka ist bekanntlich das einzige Mittel mit dem die Russen aufzuhalten sind

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Österreich sei zwar ein militärisch neutrales Land, aber solidarisch innerhalb der EU. Dementsprechend werde sich die Bundesregierung bei den Sanktionen gegen Russland verhalten, sagt ÖVP-Bundeskanzler Karl Nehammer in der ZIB 2. Was die Abhängigkeit von russischem Erdgas betrifft, sei die Versorgung für diese Heizperiode gesichert. Die Ukraine sei geografisch näher zu Wien als Bregenz – daher werde man auch im Falle von Flüchtlingsbewegungen „Nachbarschaftshilfe leisten“.

https://orf.at/newsroom/segment/15111229

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Österreich sei zwar ein militärisch neutrales Land, aber
>solidarisch innerhalb der EU. Dementsprechend werde sich die
>Bundesregierung bei den Sanktionen gegen Russland verhalten,
>sagt ÖVP-Bundeskanzler Karl Nehammer in der ZIB 2. Was die
>Abhängigkeit von russischem Erdgas betrifft, sei die
>Versorgung für diese Heizperiode gesichert.

Der Winter war mild, die Gasvorräte sollten ausreichen
EU-weit sind die Speicher derzeit zu 30 Prozent gefüllt, in Österreich sind es 18 Prozent

https://www.derstandard.at/story/2000133596831/der-winter-war-mild-die-gasvorraete-sollte n-ausreichen
>

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Österreich sei zwar ein militärisch neutrales Land, aber
>>solidarisch innerhalb der EU. Dementsprechend werde sich
>die
>>Bundesregierung bei den Sanktionen gegen Russland
>verhalten,
>>sagt ÖVP-Bundeskanzler Karl Nehammer in der ZIB 2. Was
>die
>>Abhängigkeit von russischem Erdgas betrifft, sei die
>>Versorgung für diese Heizperiode gesichert.
>
>Der Winter war mild, die Gasvorräte sollten ausreichen
>EU-weit sind die Speicher derzeit zu 30 Prozent gefüllt, in
>Österreich sind es 18 Prozent
>
>https://www.derstandard.at/story/2000133596831/der-winter-war-mild-die-gasvorraete-sollte n-ausreichen
>>
>

also wenn es der Standard schreibt, dann muss es ja stimmen - lol alles wird gut

Aber wenn ich das recht lese: die menschengemachte Klimaerwärmung rettet uns weil der Winter mild war. Und das wird bekämpft - geht es eigentlich noch unlogischer?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Moscow has confirmed it’s targeting military facilities across the country, including airfields and anti-aircraft systems, and claims to have knocked out airbases.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Was hat sich die NATO erwartet, nachdem die Zusage die vor mehr 20 Jahren hinsichtlich der neutralen Bufferzone getroffen wurde nicht eingehalten wurde?

Zudem ist der Osten der Ukraine für die Kernenergie, Flugzeug und Raketenpriduktion der Russen strategisch wichtig.

Die Russen waren eh sehr lange geduldig!


Jetzt wird wohl die Ablöse des Erdgases zum Heizen schneller als gedacht kommen…

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Geh bitte ...

Geduldig? Putin hat das lange geplant und die ganze Welt angelogen,
es seien ja nur Manöver. Und dann wird ein Blitzkrieg von allen Seiten draus.

Gibt immer noch genug Menschen, die glauben, Putin mit sanften Worten aufhalten zu können.

So viele Träumer ...

Und bei welchem Nachrichtenportal man auch schaut, in den Kommentaren lauter Trolle unterwegs: NATO muss aufgehalten werden, Putin hat recht.

Übrigens hat Russland die Sicherheit der Ukraine garantiert,
im Gegenzug für die Übergabe der Atomwaffen damals.
Und jetzt lallt Putin was daher, dass Ukraine Atomwaffenabwürfe
über Russland plant, sie seien in der Lage, sowas zu bauen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Geh bitte ...
>
>Geduldig? Putin hat das lange geplant und die ganze Welt
>angelogen,
>es seien ja nur Manöver. Und dann wird ein Blitzkrieg von
>allen Seiten draus.
>
>Gibt immer noch genug Menschen, die glauben, Putin mit sanften
>Worten aufhalten zu können.
>
>So viele Träumer ...
>
>Und bei welchem Nachrichtenportal man auch schaut, in den
>Kommentaren lauter Trolle unterwegs: NATO muss aufgehalten
>werden, Putin hat recht.
>
>Übrigens hat Russland die Sicherheit der Ukraine garantiert,
>im Gegenzug für die Übergabe der Atomwaffen damals.
>Und jetzt lallt Putin was daher, dass Ukraine
>Atomwaffenabwürfe
>über Russland plant, sie seien in der Lage, sowas zu bauen.

Agree, und die nächste notwendige Pufferzone kommt garantiert, denn jetzt gibt es ja doch deutlich mehr Grenzen zur NATO.
Und da braucht der Russe Abstand

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Ich hab Putins Worte, dass die neuen NATO-Länder die NATO wieder verlassen sollen, so verstanden, dass er die wieder im Ostblock haben will.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Ich hab Putins Worte, dass die neuen NATO-Länder die NATO
>wieder verlassen sollen, so verstanden, dass er die wieder im
>Ostblock haben will.

das ist aber nix Neues.

Unser BH z.B. war ja die letzten 2 Jahre mit Impfstraßen betreiben ausgelastet. Warum sollte er nicht die Panzer bis Wien rollen lassen?

Wer will ihn den aufhalten? ich glaub nicht, dass er halbe Sachen macht.



  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        
    

Hätt Schröder und Schüssel genauso pflichtbewusst (ähm) eingeschätzt.
Und Kern hat eher kein Sitzfleisch, um das auszusitzen.
(möcht ich aber nicht negativ sehen, die Entscheidung vom Kern)

orf. at:


Ex-Kanzler Schüssel bleibt in Lukoil-Aufsichtsrat

Ex-Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP) bleibt laut „Standard“-Informationen auch nach dem russischen Angriff auf die Ukraine im Board of Directors des russischen Ölkonzerns Lukoil. Schüssels Sprecherin Heidi Glück hatte der Zeitung gegenüber bereits vor Ausbruch des Krieges mitgeteilt, dass er sein Mandat nicht zurücklegen werde. Das Unternehmen sei an der Londoner Börse notiert und keine Staatsfirma, so die Begründung Glücks.

Bei dieser Meinung bleibe Schüssel. Es gebe derzeit auch kein Sanktionsregime gegen Lukoil, sagte sie dem „Standard“ in einem neuerlichen Statement zu dem Thema. Ex-FPÖ-Außenministerin Karin Kneissl, die einen Posten im Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft bekleidet, wollte sich gegenüber dem „Standard“ nicht äußern. Altkanzler Christian Kern (SPÖ) hatte zuvor erklärt, dass er den Aufsichtsrat der russischen Staatsbahn RZD verlassen werde.
Renzi verlässt russisches Unternehmen

Auch international ziehen offenbar die ersten Ex-Spitzenpolitiker mit Verbindung zu russischen Unternehmen ihre Konsequenzen. So trat Italiens Ex-Premier Matteo Renzi nach dem russischen Angriff auf die Ukraine aus dem Board der russischen Carsharing-Gruppe Delimobil aus. Der ehemalige finnische Premier Esko Aho verließ den Aufsichtsrat der größten russischen Bank, der Sberbank.

Der deutsche Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) plädiert hingegen dafür, „die verbliebenen politischen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Verbindungen, die zwischen Europa und Russland bestehen, nicht gänzlich zu kappen“.

„Denn diese sind – trotz der gegenwärtig dramatischen Lage – die Basis für eine Hoffnung, die wir alle haben: dass ein Dialog über Frieden und Sicherheit auf unserem Kontinent wieder möglich ist“, schrieb Schröder auf der Internetplattform LinkedIn.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


>Ex-Kanzler Schüssel bleibt in Lukoil-Aufsichtsrat

Hätte die eigentlich auch als Staatsfirma wahrgenommen, aber:

Der Konzern gehört mehrheitlich seinen russischen Managern. Der US-Ölkonzern ConocoPhillips hält 20 Prozent der Anteile. Nach Angaben von Moskauer Medien hält Wagit Jussufowitsch Alekperow einen Anteil von 13 Prozent.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lukoil

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Hätt Schröder und Schüssel genauso pflichtbewusst (ähm)
>eingeschätzt.
>Und Kern hat eher kein Sitzfleisch, um das auszusitzen.
>(möcht ich aber nicht negativ sehen, die Entscheidung vom
>Kern)
>

Schüssel ist halt ein echter ÖVPler der nur auf seine eigene Brieftasche schaut. Schröders Moralverständnis kann mam am privaten Lebenswandel ablesen…

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

In einer Stellungnahme der 27 EU-Staats- und Regierungschefs wurden "massive und schwerwiegende Folgen" angekündigt. Laut Insidern wird die EU noch auf einen Ausschluss Moskaus vom Swift-Zahlungssystem verzichten.

https://www.diepresse.com/6103793/eu-will-groesstmoegliches-paket-an-sanktionen-gegen-rus sland

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    
        

>Kommt vielleicht alles noch. Die Sanktionen sind viel zu
>weich.
>
>Biden bekommt jetzt schon Kritik.

So lange China zusieht können Sanktionen mE ohnehin keine Verhaltensänderung bewirken (falls überhaupt) Es kann eigentlich nur darum gehen max. Schaden/Schwächung zu erzeugen ohne sich selbst in den Fuß zu schießen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Am meisten bringt es, wenn der Westen kein Gas und kein Öl mehr abnimmt. Da kann auch China nicht einspringen, weil es dorthin kaum Transportkapazitäten gibt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Bloß nicht so einfach wie es klingt ohne sich selber umzubringen.

Öl: 10 von 76 Mio. Barrel aus Russland. Möglicherweise substituierbar.
Gas: 40% des Verbrauchs der EU sind definitiv nicht ansatzweise substituierbar kurzfristig durch LNG. Und da geht es nicht bloß um das warme Wohnzimmer sondern vor allem auch um industrielle Produktion für alles mögliche.

Da werden sehr harte Maßnahmen notwendig wo es kaum gute Lösungen gibt. Begonnen mal damit, dass wir mal hoffen können, dass die Deutschen trotz Grünen in der Regierung ihre Atomkraftwerke nicht wie geplant ausschalten wegen Netzgrundlast wenn Gas potenziell wegfällt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>Da werden sehr harte Maßnahmen notwendig wo es kaum gute
>Lösungen gibt. Begonnen mal damit, dass wir mal hoffen können,
>dass die Deutschen trotz Grünen in der Regierung ihre
>Atomkraftwerke nicht wie geplant ausschalten wegen
>Netzgrundlast wenn Gas potenziell wegfällt.

Haben sie bereits abgeschalten per 31.12. Mitten in der Heizperiode 4000 MW vom Netz genommen. Links-Grüne Politik halt.

Genauso wie die EVN ohne Grund Dürnrohr abschalten mußte. Und der Köstinger Trampel ist auch noch stolz drauf.

https://twitter.com/ellikoestinger/status/1133369153983799296

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Ein Teil ist abgeschaltet. Emsland, Isar und Neckarwestheim sind noch in Betrieb und werden bis Ende des Jahres abgedreht.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>Lösungen gibt. Begonnen mal damit, dass wir mal hoffen können,
>dass die Deutschen trotz Grünen in der Regierung ihre
>Atomkraftwerke nicht wie geplant ausschalten wegen
>Netzgrundlast wenn Gas potenziell wegfällt.


Die Wahrscheinlichkeit setze ich mit 0,nix an.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Am meisten bringt es, wenn der Westen kein Gas und kein Öl
>mehr abnimmt. Da kann auch China nicht einspringen, weil es
>dorthin kaum Transportkapazitäten gibt.

Richtig. Derzeit ist heizen vollkommen unsolidarisch und ich appelliere an alle jetzt es dem Putin so richtig zu zeigen und die Heizung abzudrehen und nicht mit Gas zu kochen


  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Die Leute, die gern Saunafeeling in der Wohnung haben,
die könnten tatsächlich ein bisserl runterschalten,
da gibts nicht wenige, weil ja Gas nur 1/3 von Strom kostet.
Vielleicht hilft der langsame Preisanstieg etwas.
+50% mit Jahresanfang sind noch viel zu wenig, da kommt noch mehr.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

The topic of the hour is SWIFT: it seems unlikely that Russia will be banned from the system despite pleads in this sense, given opposition from Germany, Italy, Austria – presumably even Netherlands.

In any case, the direction of travel seems clear after the second US sanctions’ package, which was, in Biden’s words, “specifically designed to allow energy payments to continue”. Indeed, OFAC’s 8 general exemptions also include “agricultural and medical commodities” and “derivative contracts”. In other words, energy transactions are allowed provided “funds transfers processed indirectly through a non-sanctioned, non-U.S. financial institution” – e.g. a European bank.

The structure was probably implemented at the behest of European allies, concerned about their energy and food supplies. It is therefore unlikely that European countries will proceed to seriously disrupt energy trading, the cornerstone of the Russian economy.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Senate speaker Valentina Matvienko, a Putin ally, said that Russia has prepared counter-sanctions to hit at “weak” spots of the West.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Ich habe mir ukrainische Youtubes von Influencas angesehen. Die Leute kaufen Klopapier, Windeln, tanken schnell ihre Autos auf und heben Bargeld ab.

Sonst sei das offenbar halb so wild, da nur militärische Ziele angegriffen werden. Die Börsen dürften morgen wieder steigen.

Wie gesagt, nur der Eindruck über Youtube.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

EU einigt sich auf neue Russland-Sanktionen

Die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Staaten haben am Donnerstag bei einem Sondergipfel einem umfangreichen Sanktionspaket gegen Russland zugestimmt. Es seien die „härtesten Sanktionen, die je beschlossen wurden“, wie es seitens der EU heißt. Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) sprach indes bereits von einem dritten Sanktionspaket.

https://orf.at/stories/3248929/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Habt ihr gewusst, dass die Ukraine näher an Österreich (Wien) liegt als Bregenz und nur ein kleines, winziges Land dazwischen liegt.

Das hat mich doch einigermaßen übelrascht.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Die Schweiz nimmt mit ihrer Meinung in Europa eine Sonderstellung ein. Zwar verurteilt das neutrale Land die militärische Interventionen Russlands „aufs Schärfste“, aber von Sanktionen, wie die EU sie beschlossen hat, sieht das österreichische Nachbarland ab.

Mit „Umgehungsverhinderungsmaßnahmen“ will die Schweiz hingegen nicht so sehr auf Verbote als auf Melde- und Bewilligungspflichten setzen, etwa für Finanzgeschäfte mit russischen Banken oder Unternehmen. Viele Oligarchen und Oligarchinnen haben Konten in der Schweiz.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Britain will cut off Russian banks from sterling markets and clearing payments, and the United States is taking similar action on the dollar, Prime Minister Boris Johnson said on Thursday. "These powers will enable us totally to exclude Russian banks from the UK financial system, which is of course by far the largest in Europe, stopping them from accessing sterling and clearing payments through the UK," Johnson told parliament. "And with around half of Russia's trade currently in US dollars and sterling, I'm pleased to tell the House that the United States is taking similar measures."

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Britain will cut off Russian banks from sterling markets and
>clearing payments, and the United States is taking similar
>action on the dollar, Prime Minister Boris Johnson said on
>Thursday. "These powers will enable us totally to exclude
>Russian banks from the UK financial system, which is of course
>by far the largest in Europe, stopping them from accessing
>sterling and clearing payments through the UK," Johnson told
>parliament. "And with around half of Russia's trade currently
>in US dollars and sterling, I'm pleased to tell the House that
>the United States is taking similar measures."



RUSSIA BANS UK FLIGHTS FROM ITS AIRSPACE

Russia has banned #UK-linked planes from its air space.

It comes after UK had banned one of the major airlines of Russia.

The #Czech Republic, following #Poland, will close the skies for #Russian airlines.

Intel, Dell and Lenovo corporations have suspended shipments of products to #Russia.

The #EU will freeze the assets of Putin and Lavrov

A new package of sanctions against the #Russian Federation should come into force today.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
Die Niederlande werden 200 Stinger Flugabwehrraketen an die Ukraine liefern. Das teilt die Regierung dem Parlament am Samstag in Den Haag mit. Die Regierung reagiere damit auf ein Ersuchen der Ukraine. Die Stinger-Raketen können zum Beispiel Flugzeuge und Helikopter treffen.

Bereits in der vergangenen Woche haben die Niederlande der Lieferung von Waffen und militärischen Gütern zugestimmt. Dazu gehören 100 Scharfschützengewehre mit 30.000 Stück Munition sowie Radargeräte und Minendetektoren.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
>Die Niederlande werden 200 Stinger Flugabwehrraketen an die
>Ukraine liefern. Das teilt die Regierung dem Parlament am
>Samstag in Den Haag mit. Die Regierung reagiere damit auf ein
>Ersuchen der Ukraine. Die Stinger-Raketen können zum Beispiel
>Flugzeuge und Helikopter treffen.
>
>Bereits in der vergangenen Woche haben die Niederlande der
>Lieferung von Waffen und militärischen Gütern zugestimmt. Dazu
>gehören 100 Scharfschützengewehre mit 30.000 Stück Munition
>sowie Radargeräte und Minendetektoren.

MH17 Retourkutsche

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Niederlande liefern 200 Stinger-Raketen an Ukraine
>>Die Niederlande werden 200 Stinger Flugabwehrraketen an
>die
>>Ukraine liefern. Das teilt die Regierung dem Parlament am
>>Samstag in Den Haag mit. Die Regierung reagiere damit auf
>ein
>>Ersuchen der Ukraine. Die Stinger-Raketen können zum
>Beispiel
>>Flugzeuge und Helikopter treffen.

>
>MH17 Retourkutsche

Estonia to close airspace to Russian planes

https://news.err.ee/1608513518/estonia-to-close-airspace-to-russian-planes

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>>
>>MH17 Retourkutsche
>
>Estonia to close airspace to Russian planes
>
>https://news.err.ee/1608513518/estonia-to-close-airspace-to-russian-planes

#Australia suspended the broadcasting of "Russia Today"

#AirBaltic Airlines cancels all flights to #Russia

#Russia has closed its airspace to #Bulgaria, #Poland and the #Czech Republic, according to Rosaviatsia

#Hungary now supports cutting Russia off SWIFT.
Hungary was the last EU country who opposed the measure

#Slovakia imposes a state of emergency due to the flow of refugees from #Ukraine

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>#Slovakia imposes a state of emergency due to the flow of
>refugees from #Ukraine

Der Ukrainische Dancing Star lässt angeblich nur Frauen und Kinder aus dem Land. Die Männer werden an der Grenze im Land gehalten. Da kriegt dann wenigstens die Fpö keine Schnappatmung wegen der Flüchtlinge.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Männer 18-60 dürfen nicht raus. Was in einem Krieg ja auch logisch ist.


>Der Ukrainische Dancing Star lässt angeblich nur Frauen und
>Kinder aus dem Land. Die Männer werden an der Grenze im Land
>gehalten. Da kriegt dann wenigstens die Fpö keine
>Schnappatmung wegen der Flüchtlinge.
>

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>
>>#Slovakia imposes a state of emergency due to the flow of
>>refugees from #Ukraine
>
>Der Ukrainische Dancing Star lässt angeblich nur Frauen und
>Kinder aus dem Land. Die Männer werden an der Grenze im Land
>gehalten. Da kriegt dann wenigstens die Fpö keine
>Schnappatmung wegen der Flüchtlinge.
>

Im Krieg der Bilder führt der "ukrainische Dancing Star" jedenfalls haushoch.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>Im Krieg der Bilder führt der "ukrainische Dancing Star"
>jedenfalls haushoch.


Der Worte auch:


Zelensky refuses US offer to evacuate, saying 'I need ammunition, not a ride'

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>
>>Im Krieg der Bilder führt der "ukrainische Dancing Star"
>>jedenfalls haushoch.
>
>
>Der Worte auch:
>
>
>Zelensky refuses US offer to evacuate, saying 'I need
>ammunition, not a ride'

Ganz ehrlich für den ehemaligen nackten Oberkörper Reiter ist dies ein PR Desaster.

Selbst wenn sie dies militärisch "gewinnen", mittelfristig wird Russland gewaltig verlieren.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Selbst wenn sie dies militärisch "gewinnen", mittelfristig
>wird Russland gewaltig verlieren.


Ja. Und weil das für jeden offensichtlich sein sollte hätte ich nie mit einem solchen Angriff gerechnet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Selbst wenn sie dies militärisch "gewinnen",
>mittelfristig
>>wird Russland gewaltig verlieren.
>
>
>Ja. Und weil das für jeden offensichtlich sein sollte hätte
>ich nie mit einem solchen Angriff gerechnet.


Putin war in der Vergangenheit aber immer für Überraschungen gut. Beim "nacktem Reiter" sollte man tatsächlich anfangen das Undenkbare zu denken.

https://www.philomag.de/artikel/einbruch-des-realen-russland-ukraine


  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>
>>Im Krieg der Bilder führt der "ukrainische Dancing Star"
>>jedenfalls haushoch.
>
>
>Der Worte auch:
>
>
>Zelensky refuses US offer to evacuate, saying 'I need
>ammunition, not a ride'

als ehemaliger Teil einer Comedy Truppe hat er halt ein paar gute Sprüche drauf. Hoch gewinnen wird er den Krieg — den er ohne ride wohl eher nicht überleben wird — nimma.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>
>>>
>>>MH17 Retourkutsche
>>
>>Estonia to close airspace to Russian planes
>>
>>https://news.err.ee/1608513518/estonia-to-close-airspace-to-russian-planes
>
>#Australia suspended the broadcasting of "Russia Today"
>
>#AirBaltic Airlines cancels all flights to #Russia
>
>#Russia has closed its airspace to #Bulgaria, #Poland and the
>#Czech Republic, according to Rosaviatsia
>
>#Hungary now supports cutting Russia off SWIFT.
>Hungary was the last EU country who opposed the measure
>
>#Slovakia imposes a state of emergency due to the flow of
>refugees from #Ukraine


#Slovenia will close its airspace to all Russian aircrafts joining Lithuania, Poland, Estonia, Latvia, Bulgaria, United Kingdom, Romania, Czechia

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>>#AirBaltic Airlines cancels all flights to #Russia
>>
>>#Russia has closed its airspace to #Bulgaria, #Poland and
>the
>>#Czech Republic, according to Rosaviatsia
>>
>>#Hungary now supports cutting Russia off SWIFT.
>>Hungary was the last EU country who opposed the measure
>>
>>#Slovakia imposes a state of emergency due to the flow of
>>refugees from #Ukraine
>
>
>#Slovenia will close its airspace to all Russian aircrafts
>joining Lithuania, Poland, Estonia, Latvia, Bulgaria, United
>Kingdom, Romania, Czechia
>

Auf Flight Radar kann man beobachten, dass einige Flugzeuge kurz vor Russland oder in Russland umdrehen und wieder zurück nach Europa fliegen (KLM / LH / DHL)

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Ist auch besser so.

Russland hat schon genug zivile Flugzeuge abgeschossen,
mit Passagieren an Bord,
und hat sich bis dato noch kein einziges Mal entschuldigt.

In der momentanen Erregung kann man ihnen sowieso alles zutrauen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Geheimdienste rätseln über Taktik der russischen Armee

Die bisherige Taktik der russischen Streitkräfte gibt westlichen Nachrichtendiensten Rätsel auf. Die Zahl der bei dem Einmarsch in die Ukraine eingesetzten Soldaten sei bisher deutlich niedriger als erwartet, sagte gestern Abend ein ranghoher Vertreter in Brüssel. Die Gründe seien völlig unklar.

Wie viele russische Kräfte nach Einschätzung der Dienste derzeit in der Ukraine sind, wollte der Geheimdienstler nicht sagen. Den Angaben zufolge ist es allerdings nur ein Bruchteil der mehr als 150.000 Soldaten, die Russland vor dem Angriff auf die Ukraine an den Landesgrenzen zusammengezogen hatte.

Zu den bisher kommunizierten Opferzahlen beider Seiten äußerte sich der Geheimdienstvertreter sehr kritisch. „Ich glaube, dass die Zahlen sehr niedrig sind“, sagte er zu Angaben von gestern Abend, nach denen die Ukraine bisher erst rund 140 und Russland etwa 450 Soldaten verloren hat. „Mein Gefühl ist, dass es wahrscheinlich noch viel mehr Verluste gibt.“

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Geheimdienste rätseln über Taktik der russischen Armee
>
>Die bisherige Taktik der russischen Streitkräfte gibt
>westlichen Nachrichtendiensten Rätsel auf. Die Zahl der bei
>dem Einmarsch in die Ukraine eingesetzten Soldaten sei bisher
>deutlich niedriger als erwartet, sagte gestern Abend ein
>ranghoher Vertreter in Brüssel. Die Gründe seien völlig
>unklar.
>
>Wie viele russische Kräfte nach Einschätzung der Dienste
>derzeit in der Ukraine sind, wollte der Geheimdienstler nicht
>sagen. Den Angaben zufolge ist es allerdings nur ein Bruchteil
>der mehr als 150.000 Soldaten, die Russland vor dem Angriff
>auf die Ukraine an den Landesgrenzen zusammengezogen hatte.
>

Schwer hierzu eine genaue Einschätzung zu bekommen, aber es gibt zahlreiche Berichte über Logistik Probleme.

https://twitter.com/Liveuamap/status/1497485623225200640

Multiple videos on social media of Russian military out of fuel, food and stuck on highways

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Moskau befiehlt Armee Ausweitung der Ukraine-Offensive

Russland hat heute eine Ausweitung seiner Militäroffensive in der Ukraine angekündigt. Den Streitkräften sei befohlen worden, nunmehr „die Offensive in alle Richtungen zu erweitern“, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. Begründet wurde der Befehl damit, dass die Ukraine Verhandlungen mit Russland abgelehnt habe.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Moskau befiehlt Armee Ausweitung der Ukraine-Offensive
>
>Russland hat heute eine Ausweitung seiner Militäroffensive in
>der Ukraine angekündigt. Den Streitkräften sei befohlen
>worden, nunmehr „die Offensive in alle Richtungen zu
>erweitern“, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit.
>Begründet wurde der Befehl damit, dass die Ukraine
>Verhandlungen mit Russland abgelehnt habe.

Übersetzt: Es läuft nicht nach Plan und wir müssen die Ressourcen aufstocken

Afghanistan 2.0

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>Übersetzt: Es läuft nicht nach Plan und wir müssen die
>Ressourcen aufstocken


USA: Militärischer Fortschritt der Russen langsamer als erwartet

Die russische Militäroffensive in der Ukraine macht nach Angaben eines ranghohen Vertreters des US-Verteidigungsministeriums langsamer Fortschritte als von Moskau erwartet. „Sie treffen auf mehr Widerstand, als sie erwartet haben“, sagt der Vertreter des Pentagons in einem Briefing für Journalisten.

Die Truppen seien nicht „so weit oder so schnell vorgedrungen, wie wir angenommen hatten“. „Unserer Einschätzungen zufolge leisten die Ukrainer mehr Widerstand, als die Russen erwartet hatten“, sagt der Vertreter einer vom Pentagon veröffentlichten Mitschrift zufolge.

Er schränkt jedoch ein, Russland halte bisher noch einen großen Teil seiner in der Nähe der Ukraine stationierten Soldaten zurück.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Fließt wohl zuviel Alkohol an der Spitze dieser Republik,
oder er hat ein noch schlimmeres Problem:

Land verteidigen kann er net wirklich gemeint haben,
denn wer hat denn dieses Land gegen die Russen verteidigt?
Wohl eher: Land aufbauen!

https://orf.at/stories/3249396/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Deutschland mit Kehrtwende bei Waffenlieferungen an Ukraine

Abgesehen von SWIFT gibt es eine weitere Kehrtwende der deutschen Regierung: so hat Berlin seine Position bezüglich Waffenlieferungen an die Ukraine überdacht.

Die ukrainischen Streitkräfte werden mit 1.000 Panzerabwehrwaffen sowie 500 Boden-Luft-Raketen vom Typ „Stinger“ unterstützt, wie Regierungssprecher Steffen Hebestreit mitteilt.

Zudem genehmingt die deutsche Regierung Estland die Lieferung mehrerer Artilleriegeschütze aus DDR-Altbeständen an die Ukraine.

Auch werden die Niederlande ermächtigt, 400 Panzerfäuste aus deutscher Produktion an die Ukraine zu liefern. Auch 14 gepanzerte Fahrzeuge sollen als Unterstützung exportiert werden.

https://orf.at/live/5103-Kiew-dementiert-Absage-von-Friedensverhandlungen/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Putin sieht eh schon überall Nazis,
bald wird er sie gar nimmer zählen können

Find ich sinnvoll: wenn Putin etwas entgegengesetzt wird,
wenn es also keine gmahte Wiesn is mit der Okkupation der Ukraine,
dann könnt in der Heimat eventuell auch Antikriegsstimmung aufkommen.

Wohin mit Putin? St.Helena und Elba sind geschichtlich belastet.
Bleibt nur Novaja Semlja oder Franz-Joseph-Land.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Putin sieht eh schon überall Nazis,
>bald wird er sie gar nimmer zählen können
>
>Find ich sinnvoll: wenn Putin etwas entgegengesetzt wird,
>wenn es also keine gmahte Wiesn is mit der Okkupation der
>Ukraine,
>dann könnt in der Heimat eventuell auch Antikriegsstimmung
>aufkommen.
>
>Wohin mit Putin? St.Helena und Elba sind geschichtlich
>belastet.
>Bleibt nur Novaja Semlja oder Franz-Joseph-Land.


Den Haag. Führen eines Angriffskrieges.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

USA und EU erwägen Ausschluss russischer Banken aus Swift noch am Wochenende

Der EU arbeitet dem Vernehmen nach an einem dritten Sanktionspaket. Italien und Frankreich sind nun auch für die Abkoppelung Russlands vom Zahlungssystem. Auch Deutschland will dem nicht mehr im Wege stehen

https://www.derstandard.at/story/2000133685561/nur-noch-deutschland-zurueckhaltend-bei-sw ift-ausschluss-russlands

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    
        

>Unglaublich wie man heute aufgrund der Medien Geschehnisse
>beobachten kann. Bin mir nicht sicher ob dies immer der
>gleiche Konvoi in Kharkiv ist, aber erstaunlich wie die
>kleinen Gruppen hier vorgehen und sich dadurch sehr verwundbar
>machen.
>
>Erstes Video: Konvoi von Russen wird angegriffen
>
>https://twitter.com/nexta_tv/status/1497832441293254659?s=20&t=zW-QP_j7D2PJn1BCLH33jQ
>
>
>Rückzug:
>
>https://twitter.com/turael2/status/1497831366821560320?s=20&t=zW-QP_j7D2PJn1BCLH33jQ< br />>
>Kampf:
>
>https://twitter.com/nexta_tv/status/1497849002510925824?s=20&t=zW-QP_j7D2PJn1BCLH33jQ
>
>Verlust:
>
>https://twitter.com/VladddKo/status/1497832129962524672?s=20&t=_dMZA8HvY1BT1VDcnZH62w
>
>
>Ausschlachten:
>
>https://twitter.com/nexta_tv/status/1497842740842967046?s=20&t=zW-QP_j7D2PJn1BCLH33jQ
>
>
>
>

Und erstaunlich, dass die Russen offensichtlich nach wie vor nicht die Lufthoheit haben.

Gestern sind vier Antonov von der der Ukraine nach Polen geflogen.

https://twitter.com/MeinNetzwerk/status/1497531356619886592?s=20&t=30Mlf7frCMoMeCCjmPKINA

Und dann gibt es diese Aufnahme

https://twitter.com/nexta_tv/status/1497861155565539331?s=20&t=APhOLDeV1lZwOTojjhwjwg

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Das heißt die RBI Tochter (noch?) nicht. Iran-style ist das noch nicht.


Russische Banken aus SWIFT ausgeschlossen
Die westlichen Staaten schließen russische Banken aus dem internationalen Bankeninformationssystem SWIFT aus. Das teilten EU-Kommissionspräsidenten Ursula von der Leyen und die deutsche Regierung Samstagnacht mit. Zudem soll es weitere Einschränkungen für die russische Zentralbank geben.


Alle russischen Banken, die bereits von der internationalen Gemeinschaft sanktioniert sind, sollen vom internationalen Zahlungsdienstleistungssystem SWIFT ausgeschlossen werden, hieß es.

Sollte es erforderlich sein, sollen weitere russische Banken dazukommen.

https://orf.at/stories/3249487/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Musk aktiviert Satelliten-Internetdienst

Tech-Milliardär Elon Musk unterstützt die von Russland angegriffene Ukraine mit seinem Satelliten-Internetdienst Starlink. „Der Starlink-Dienst ist jetzt in der Ukraine aktiv. Weitere Terminals unterwegs“, schrieb Musk auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Er kam damit einer entsprechenden Bitte des ukrainischen Ministers für Digitalisierung, Vize-Premier Mychajlo Fedorow, nach. Über Starlink könnte die Ukraine weiterhin Zugang zum Internet haben, wenn aufgrund der Kriegshandlungen die Telefon-, Kabel- und Mobilfunknetze ausfallen sollten.

Fedorow hatte sich über Twitter direkt an Musk gewandt. In Reaktion auf Musks Antwort bedankte sich Fedorow bei dem US-Amerikaner auf Twitter und bei „jedem“, der die Ukraine unterstütze.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Ist eigentlich die Ukraine wirklich so ganz schuldlos an dem Krieg, wie alle tun?

Ich habe keinerlei Ahnung dazu, deshalb frag ich (neutral). Aber normal gehören immer zwei zu einem Streit.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Ist eigentlich die Ukraine wirklich so ganz schuldlos an dem
>Krieg, wie alle tun?
>
>Ich habe keinerlei Ahnung dazu, deshalb frag ich (neutral).
>Aber normal gehören immer zwei zu einem Streit.

Schwer zu sagen, dazu fehlt mir der Einblick.
Denke aber, selbst wenn es so wäre, rechtfertig es keinesfalls die jetzigen Aktionen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Rußland wird auf jeden Fall gewinnen. Putin wird alle Waffen einsetzen um das Ziel zu erreichen. Mich wundert, dass sich die Börsen so halten. Eigentlich bezahlen wir mit dem Kauf des Erdgases aus Rußland seinen Krieg.
Ich glaube er schreckt auch nicht vor Nuklearwaffen bzw. anderen ziemlich "säubernden" Waffen zurück.
Eine Niederlage wäre für ihn nicht verkraftbar.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Rußland wird auf jeden Fall gewinnen. Putin wird alle Waffen
>einsetzen um das Ziel zu erreichen. Mich wundert, dass sich
>die Börsen so halten. Eigentlich bezahlen wir mit dem Kauf des
>Erdgases aus Rußland seinen Krieg.
>Ich glaube er schreckt auch nicht vor Nuklearwaffen bzw.
>anderen ziemlich "säubernden" Waffen zurück.
>Eine Niederlage wäre für ihn nicht verkraftbar.

Putin issues orders to the Russian Defense Ministry to raise the state of alert and rotation of deterrent forces (meaning nuclear)

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Im Gegenteil. Russland hat schon verloren. Aber das Problem ist, dass Putin dadurch zusehends in die Situation kommen wird, möglichst viele andere Verlierer zu erzeugen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Im Gegenteil. Russland hat schon verloren. Aber das Problem
>ist, dass Putin dadurch zusehends in die Situation kommen
>wird, möglichst viele andere Verlierer zu erzeugen.


Mir scheint best case scenario ist jetzt Ukraine ermöglicht ihm morgen gesichtswahrenden Ausweg. (Allseits garantierte Neutralität?)

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Mir scheint best case scenario ist jetzt Ukraine ermöglicht
>ihm morgen gesichtswahrenden Ausweg. (Allseits garantierte
>Neutralität?)


Kuleba: Putin übt zusätzlichen Druck auf Ukraine aus

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba sieht die Anweisung Putins, die Abschreckungswaffen der Atommacht in besondere Alarmbereitschaft versetzen zu lassen, als Druckmittel gegen die Ukraine. „Wir sehen diese Ankündigung als Versuch, zusätzlichen Druck auf die ukrainische Delegation auszuüben“, sagte Kuleba.

Er bezog sich damit auf Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine, die noch für heute geplant waren. „Aber wir werden diesem Druck nicht nachgeben.“ Die Ukraine sei bereit, sich Russlands Positionen anzuhören, sagte Kuleba. „Dann werden wir ihnen sagen, was wir darüber denken. Wir sind bereit, darüber zu diskutieren, wie wir den Krieg beenden können“, sagte der Minister.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

100 Mrd. Euro für deutsche Bundeswehr
Die deutsche Bundeswehr soll über ein Sondervermögen 100 Milliarden Euro für Investitionen und Rüstungsvorhaben aus dem Bundeshaushalt erhalten. Außerdem werde Deutschland „von nun an – Jahr für Jahr – mehr als zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts in unsere Verteidigung investieren“, so der deutsche Kanzler Scholz.

https://orf.at/live/5104-Ueber-200-000-Menschen-auf-der-Flucht/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Bundeshaushalt erhalten. Außerdem werde Deutschland „von nun
>an – Jahr für Jahr – mehr als zwei Prozent des
>Bruttoinlandsprodukts in unsere Verteidigung investieren“, so
>der deutsche Kanzler Scholz.

Was etwa mind. 70 Mrd. sind.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1251/umfrage/entwicklung-des-bruttoinlands produkts-seit-dem-jahr-1991/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        
        

Gibt sicher Leute, die kalt genug sind, das zu tun.

ich denke, wenn jemand in den letzten Tagen darauf gewettet hat,
dass es zum Krieg kommt,
hat er jetzt mal mit seinen Rheinmetall-Aktien gewonnen
und könnte den Trade mit guten Gewissen abschließen,
er hat ja Rheinmetall nicht unterstützt.

(Aber durch die 100 Mrd-Entscheidung der Deutschen wirds wohl noch höher gehen als am Freitag)

was anderes wäre, wenn man dem Unternehmen Geld zuführt.
Das würde ich nicht tun wollen.
Aber die brauchen eh kein Geld.

Ich selbst hab keine Waffenhersteller im Depot, bei Rheinmetall hat mir schon gereicht, die Videos zu sehen, wie Aktionäre von der Polizei vom Rednerpult auf der HV (!) entfernt wurden, mit Gewalt,
das war schockierend.

Thales, Airbus, Thyssen wären die europäischen börsenotierten Militäraktien, die mir ad hoc noch einfallen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Gibt sicher Leute, die kalt genug sind, das zu tun.
>
>ich denke, wenn jemand in den letzten Tagen darauf gewettet
>hat,
>dass es zum Krieg kommt,
>hat er jetzt mal mit seinen Rheinmetall-Aktien gewonnen
>und könnte den Trade mit guten Gewissen abschließen,
>er hat ja Rheinmetall nicht unterstützt.
>

Hm, man steigert durch den Kauf ja die Marktkapitalisierung. Insofern unterstützt man damit schon das Unternehmen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Ich steigere nix

Ich tät ja billig kaufen und teuer verkaufen.

Der teure Käufer dann steigert die Marktkapitalisierung.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Rheinmetall heut nochmal +23% ... 133,90 Euro

Tageshöchst war 187,80 Euro

Da hat heut auch schon wer verloren ... der in der Früh gekauft hat,
ohne auf das Gap zu achten.

Airbus wär noch billig, heut sogar im Minus: 111,32 Euro.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Heute sollen ja noch die Vergeltungsmaßnahmen verlautbar werden

Hier schon mal eine, wobei ich gerade rätsle wer die 36 Staaten sind

#Russia imposes sweeping flight bans on airlines from 36 countries

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Ein weiteres Beispiel welche Rolle bei diesem Krieg das Netz neben den sozialen Medien spielt

People logging on to Russian state-owned news agency Tass to get the Kremlin’s version of events in Ukraine got a shock early Monday. Instead of the latest lines from the Kremlin, the site showed an anti-war message that condemned President Vladimir Putin for forcing Russian journalists to lie. “Dear citizens. We urge you to stop this madness, do not send your sons and husbands to certain death. Putin makes us lie and puts us in danger,” the hacked site read. “In a few years we will live like in North Korea. What is it for us? To put Putin in the textbooks? This is not our war, let’s stop it!” It’s not clear who changed the site, but an Anonymous logo followed the message and it ended with the sign-off: “This message will be deleted, and some of us will be fired or even jailed. But we can’t take it anymore... Indifferent journalists of Russia.” After the hack was noticed on social media, the Tass website became unavailable. The Moscow Times reports that several Russian news outlets were hit by the hack.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Bundeshaushalt erhalten. Außerdem werde Deutschland „von
>nun
>>an – Jahr für Jahr – mehr als zwei Prozent des
>>Bruttoinlandsprodukts in unsere Verteidigung investieren“,
>so
>>der deutsche Kanzler Scholz.
>
>Was etwa mind. 70 Mrd. sind.

Zum Vergleich:

Der Verteidigungsetat liegt im Haushaltsjahr 2021 bei 46,93 Milliarden Euro.

https://www.bmvg.de/de/themen/verteidigungshaushalt/verteidigungshaushalt-2021

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

On the battlefield, Russia is suffering heavier losses in personnel and armor and aircraft than expected. This is due in part to the fact that Ukrainian air defenses have performed better than pre-invasion US intelligence assessments had anticipated.

In addition, Russia has yet to establish air supremacy over Ukraine, a senior defense official said, as the Ukrainian Air Force and air defense systems fight for control of the airspace.



https://edition.cnn.com/europe/live-news/ukraine-russia-news-02-27-22/h_38f95664530f83c07 9c2d7661b816b93

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Etwas verwunderlich für mich, dass offenbar Transnistrien in der Okkupationsstrategie überhaupt keine Rolle zu spielen scheint.
War es zu schwer, genug Militärgerät dorthin zu bringen?

Rußland dürfte gedacht haben, die Ukraine wird eh nicht damit rechnen,
dass die Russen durch verstrahltes Gebiet rund um Tschernobyl kommen.
Aber die Ukrainer haben das doch für sehr wahrscheinlich gehalten.
Warum sonst hätten die Russen Truppen nach Belarus verlegt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Ukraine stimmt Verhandlungen mit Russland zu

Die Ukraine hat Friedensverhandlungen mit Russland zugestimmt. Eine russische und eine ukrainische Delegation würden sich an der ukrainisch-belarussischen Grenze treffen, teilte das Büro des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenski heute mit. Es gebe keine Bedingungen für die Gespräche, hieß es.

Vermittelt hat der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko. Die Delegationen sollten sich am Fluss Prypjat in der Nähe von Tschernobyl treffen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

bin gespannt wann und wohin Putin die Atombombe wirft. Das ist einer der nicht nur droht. Den Gesichtsverlust würde er wohl nicht verkraften.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>bin gespannt wann und wohin Putin die Atombombe wirft. Das
>ist einer der nicht nur droht. Den Gesichtsverlust würde er
>wohl nicht verkraften.

Diese Alarmbereitschaft hat er auch 2014 angeordnet, hätte ich gelesen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Die Russen besitzen mehr als die Hälfte aller weltweit existierenden Atombomben.

Russland könnte also alle ihm nicht genehmen Länder großflächig bombardieren.

Im Gegenzug dazu kann niemand Russland vollständig bombardieren,
da sind weite unbewohnte Flächen, wo sich kein Atombombenabwurf auszahlt.
Und da harrt er dann halt aus in seinem Bunker.
Gesund ist er eh nicht mehr, ihm kann jeder Blutkrebs wurscht sein.

https://www.youtube.com/watch?v=np2ymo0iMfk

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Bemerkenswert mE das Pution die Sanktionen heute nur als "unfreundliche Maßnahmen auf wirtschaftlichem Gebiet" bezeichnet hat.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

"Die russische Armee warf den Ukrainern vor, sie setzten bei den Kämpfen vor Kiew verbotene Phosphorbomben ein. Die Ukraine behauptet ihrerseits, Russland nehme gezielt auch Zivilgebäude ins Visier."

gmx. at

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

West Still Reluctant to Target Russia Energy on Economy Fear
Sanctions have yet to focus on Russia’s oil and gas exports

Global governments remain reluctant for now to sanction Russian energy, seeking to insulate the world economy from a greater shock even as they tighten the financial grip on the country following its invasion of Ukraine.

While oil last week briefly passed $100 a barrel for the first time since 2014 and European natural gas prices jumped as much as 62%, the gains were partly reversed as the U.S. and European nations avoided sanctioning Moscow’s massive energy supplies for punishment.


https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-02-27/west-still-reluctant-to-target-russian -energy-on-economy-fears

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

EU setzt Sanktionen gegen russische Zentralbank in Kraft

Die Europäische Union hat in der Nacht auf Montag ihre schwerwiegenden Sanktionen gegen die russische Zentralbank in Kraft gesetzt. Sie umfassen nach Angaben von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ein Verbot von Transaktionen mit dem Finanzinstitut. Zudem werden alle Vermögenswerte der Bank in der EU eingefroren

https://www.diepresse.com/6105102/eu-setzt-sanktionen-gegen-russische-zentralbank-in-kraf t

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Ukrainische Delegation zu Gesprächen mit Russland eingetroffen

Eine ukrainische Delegation ist Angaben aus Kiew zufolge zu Verhandlungen mit Russland an der ukrainisch-belarussischen Grenze eingetroffen.

Die Ukraine fordere einen „sofortigen Waffenstillstand“ und den Abzug der russischen Truppen, teilte das ukrainische Präsidialamt mit. Russland hofft nach Kreml-Angaben auf eine rasche Einigung bei den Gesprächen mit der Ukraine.

Grund für die Verzögerungen des Treffens, das schon gestern beginnen sollte, sei die „Logistik der ukrainischen Delegation“, schreibt TASS in Bezug auf eine anonyme Quelle. Die russische Delegation habe Minsk bereits verlassen und sei zum Tagungsort gereist.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

EU-Vorstoß für Stromnetzsynchronisation
Die EU-Kommission will den EU-Staaten vorschlagen, angesichts des Ukraine-Krieges das europäische Stromnetz notfallartig zu synchronisieren. Die baltischen Staaten hängen zu einem großen Teil noch immer am russischen – vormals sowjetischen – Stromnetz und sind damit von russischen Stromlieferungen abhängig.

https://orf.at/live/5105-Ukraine-fordert-Waffenstillstand/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

ie ukrainische Abordnung wird von Verteidigungsminister Olexij Resnikow geleitet. Er wird unter anderem von Präsidentenberater Mychailo Podoljak und Vizeaußenminister Mykola Tochyzki begleitet. Russland wird unter anderen von dem Unterhändler Wladimir Medinski und Leonid Sluzki, Vorsitzender des Ausschusses für internationale Angelegenheiten des russischen Parlaments, vertreten.



https://orf.at/live/5105-Tote-Zivilisten-Schwere-Angriffe-auf-Charkiw/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Litauen wendet sich an Weltstrafgericht

Litauen will sich wegen des Krieges in der Ukraine an den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wenden. Die Regierung in Vilnius beschloss heute, eine Untersuchung zu möglichen Kriegsverbrechen Russlands in der Ukraine zu beantragen.

Das baltische EU- und NATO-Land werde von seinem Recht auf Grundlage des Römischen Status Gebrauch machen und den Ankläger des Weltstrafgerichts anrufen, sagte Justizministerin Evelina Dobrovolska. Die nötigen Unterlagen seien bereits vorbereitet und übergeben.

Untersucht werden sollen demnach mögliche Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit von Russland und dessen Verbündetem Belarus beim Angriff auf die Ukraine.

Frage nach der Verantwortung von Wladimir Putin und Alexander Lukaschenko
Auch die Frage nach der Verantwortung bestimmter Personen bei der Entscheidungsfindung in den beiden Ländern solle aufgeworfen werden, hieß es. Konkret wurden dabei von Dobrovolska die Namen von Russlands Präsidenten Wladimir Putin und von Belarus-Machthaber Alexander Lukaschenko genannt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden