Antworten zu diesem Thema
Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation, Rang: Warren Buffett(2420), 02.3.21 08:49
Subject Auszeichnungen Author Message Date ID
Anschober: Ergebnisse der Vollsequenzierungen besttige...
18.1.21 20:41
1
Israeli Study of Pfizer Shot Finds High Levels of Antib...
18.1.21 22:44
2
WHO: Bisher erst 25 Impfdosen in einem der rmsten Lnd...
18.1.21 23:39
3
Mai ist es vorbei
19.1.21 10:48
4
Covid - Wann ist es vorbei?
19.1.21 11:29
5
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 19.01.2021 +1.486
19.1.21 12:17
6
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 19.01.2021 +1.486
19.1.21 12:20
7
      Freunderlwirtschaft - Impfung
19.1.21 15:58
8
      RE: Freunderlwirtschaft - Impfung
19.1.21 15:47
9
      RE: Freunderlwirtschaft - Impfung
19.1.21 19:13
10
      RE: Freunderlwirtschaft - Impfung
20.1.21 00:00
11
sterreich 19.01.2021
19.1.21 19:26
12
Anschober: Kontroll-Offensive gegen B117
19.1.21 19:36
13
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 20.01.2021 +1.671
20.1.21 10:50
14
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 20.01.2021 +1.671
20.1.21 11:02
15
Neuer gelber Fleck
20.1.21 11:34
16
RE: Neuer gelber Fleckinteressantinteressantgut analysiert
20.1.21 12:31
17
      RE: Neuer gelber Fleck
21.1.21 19:04
18
      RE: Neuer gelber Fleck
21.1.21 19:38
19
sterreich 20.01.2021
20.1.21 15:42
20
Studie: Biontech-Impfstoff schtzt gegen britische Muta...
20.1.21 16:46
21
Anschober: Zustzlich mehrere Millionen Dosen geordert
20.1.21 17:14
22
AstraZeneca-Impfstoff Offene Fragen zu Dosis und Alter
20.1.21 19:20
23
Endlich wieder Weltspitze: sterreich meldet hchste Im...
20.1.21 20:21
24
RE: Endlich wieder Weltspitze: sterreich meldet hchst...
20.1.21 20:27
25
How Alarming Are These Vaccine Scares?
20.1.21 21:03
26
Bericht: AstraZeneca-Impfstoff wird berarbeitet
21.1.21 09:02
27
RE: Bericht: AstraZeneca-Impfstoff wird berarbeitet
21.1.21 09:40
28
      RE: Bericht: AstraZeneca-Impfstoff wird berarbeitet
21.1.21 09:50
29
      RE: Bericht: AstraZeneca-Impfstoff wird berarbeitet
21.1.21 10:21
30
      RE: Bericht: AstraZeneca-Impfstoff wird berarbeitet
21.1.21 10:23
31
Unterschiedliche Manahmen je nach Schultyp
21.1.21 09:05
32
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 21.01.2021 +1.702
21.1.21 10:58
33
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 21.01.2021 +1.702
21.1.21 11:03
34
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 21.01.2021 +1.702
21.1.21 11:11
35
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 21.01.2021 +1.702
21.1.21 11:20
36
10.000 Impfungen am Tag
21.1.21 14:28
37
sterreich 21.01.2021
21.1.21 15:03
38
Mutation wird sich durchsetzen
21.1.21 15:54
39
Impfung fr CoV-Mutationen knnte rasch erstellt und ge...
21.1.21 16:10
40
Weltweit hchste Todesrate
21.1.21 17:39
41
Brgermeister kriegen zweite Impfung
22.1.21 05:34
42
EU-Gipfel fr Reisebeschrnkungen - Kurz erwartet bald ...
22.1.21 06:07
43
Pfizer-Impfstoff Schwierigkeiten bei zustzlichen Impf...
22.1.21 07:55
44
In 12 Prozent der untersuchten Proben in Wien Mutation ...
22.1.21 09:10
45
Rekord in Israel: 224.000 Impfungen an einem Tag
22.1.21 10:27
46
Medien: GB plant 500 Pfund fr Quarantne
22.1.21 10:29
47
      RE: Medien: GB plant 500 Pfund fr Quarantne
22.1.21 11:54
48
      RE: Medien: GB plant 500 Pfund fr Quarantne
22.1.21 11:56
49
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 22.01.2021 +2.088
22.1.21 13:43
50
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 22.01.2021 +2.088
22.1.21 13:46
51
sterreich 22.01.2021
22.1.21 14:35
52
Rudi hat aufs falsche Pferd gesetzt, aber gewaltig..
22.1.21 15:49
53
      RE: Rudi hat aufs falsche Pferd gesetzt, aber gewaltig....
22.1.21 16:02
54
      Pfizer will statt mit Ampullen mit Impfdosen rechnen
22.1.21 16:20
55
      RE: Pfizer will statt mit Ampullen mit Impfdosen rechne...
22.1.21 19:06
56
ANSCHOBER: kolportierte Lieferungsverringerungen von As...
22.1.21 21:06
57
Bill Gates hat sich gegen Corona impfen lassen
22.1.21 22:01
58
UK-Variante auch tdlicher
22.1.21 22:25
59
Sdafrika Variante in Virol angekommen
23.1.21 09:26
60
RE: Sdafrika Variante in Virol angekommen
23.1.21 09:32
61
RE: Sdafrika Variante in Virol angekommen
23.1.21 12:46
62
RE: Sdafrika Variante in Virol angekommen
24.1.21 08:29
63
CoV-Mutation in Wien weiter fortgeschritten
23.1.21 10:00
64
RE: CoV-Mutation in Wien weiter fortgeschritten
23.1.21 19:54
65
AstraZeneca-Verzgerung Anschober sieht echten Rcksch...
23.1.21 10:03
66
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 23.01.2021 +1.626
23.1.21 14:14
67
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 23.01.2021 +1.626
23.1.21 14:18
68
sterreich 23.01.2021
23.1.21 14:23
69
ANSCHOBER: AstraZeneca EU muss fr Einhaltung der Ver...
23.1.21 18:21
70
Rcktritt fr Vordrngler
24.1.21 08:21
71
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 24.01.2021 +1.202
24.1.21 10:46
72
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 24.01.2021 +1.202
24.1.21 10:51
73
Israel beginnt mit Impfung von Jugendlichen
24.1.21 12:03
74
Was denken sicht die Nichtteilnehmer blo, frag ich mic...
24.1.21 12:05
75
      RE: Was denken sicht die Nichtteilnehmer blo, frag ich...
24.1.21 13:02
76
      RE: Was denken sicht die Nichtteilnehmer blo, frag ich...
24.1.21 13:07
77
      RE: Was denken sicht die Nichtteilnehmer blo, frag ich...
24.1.21 13:41
78
Sonntags impfen wir nicht
24.1.21 12:09
79
sterreich 24.01.2021
24.1.21 14:22
80
RE: sterreich 24.01.2021
24.1.21 15:41
81
      RE: sterreich 24.01.2021
24.1.21 16:06
82
      RE: sterreich 24.01.2021
24.1.21 18:00
83
      RE: sterreich 24.01.2021
24.1.21 18:30
84
      RE: sterreich 24.01.2021
24.1.21 18:38
85
      RE: sterreich 24.01.2021
24.1.21 19:21
86
      RE: sterreich 24.01.2021
24.1.21 20:57
87
      RE: sterreich 24.01.2021
25.1.21 10:59
88
      RE: sterreich 24.01.2021
26.1.21 18:34
89
      RE: sterreich 24.01.2021
26.1.21 18:43
90
      RE: sterreich 24.01.2021
26.1.21 19:15
91
      RE: sterreich 24.01.2021
28.1.21 00:45
92
Impfung vs. Verbreitung
24.1.21 17:11
93
RE: Impfung vs. Verbreitung
24.1.21 17:26
94
      RE: Impfung vs. Verbreitung
24.1.21 17:50
95
      RE: Impfung vs. Verbreitung
24.1.21 17:53
96
      RE: Impfung vs. Verbreitung
24.1.21 18:06
97
      RE: Impfung vs. Verbreitung
25.1.21 02:03
98
      RE: Impfung vs. Verbreitung
25.1.21 00:31
99
Israels Kampagne wirkt
24.1.21 18:12
100
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 25.01.2021 +1.009
25.1.21 11:21
101
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 25.01.2021 +1.009
25.1.21 12:20
102
The Maccabi Health Services Research Center/KI Institut...
25.1.21 13:22
103
Im Februar nur 343k von AstraZeneca
25.1.21 13:52
104
Merck&Co stoppt Entwicklung von Impfstoffen
25.1.21 15:59
105
Moderna: Vakzin schtzt wohl auch vor Varianten
25.1.21 16:10
106
sterreich 25.01.2021
25.1.21 16:17
107
Pfizer liefert 100k mehr
25.1.21 17:33
108
Fast vier von fnf ber 80-Jhrigen in Grobritannien g...
25.1.21 20:09
109
RE: Fast vier von fnf ber 80-Jhrigen in Grobritanni...
25.1.21 21:00
110
      RE: Fast vier von fnf ber 80-Jhrigen in Grobritanni...
25.1.21 21:12
111
      RE: Fast vier von fnf ber 80-Jhrigen in Grobritanni...
25.1.21 21:21
112
Merck scheitert Dank sis an Impfstoff?
25.1.21 20:51
113
How Big a Setback Is Mercks Vaccine Flop?
25.1.21 21:16
114
AstraZeneca: Kein schwacher Impfschutz bei Senioren
26.1.21 08:54
115
EU fordert Einblick in AstraZeneca-Daten
26.1.21 08:57
116
43 Prozent der Todesflle in Alters- und Pflegeheimen
26.1.21 09:05
117
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 26.01.2021 +1.417
26.1.21 11:30
118
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 26.01.2021 +1.417
26.1.21 12:17
119
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 26.01.2021 +1.417
26.1.21 23:07
120
AstraZenecas 8%
26.1.21 12:51
121
sterreich 26.01.2021
26.1.21 16:07
122
7. Dosis empfehlen
26.1.21 17:57
123
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 27.01.2021 +1.641
27.1.21 10:50
124
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 27.01.2021 +1.641
27.1.21 11:05
125
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 27.01.2021 +1.641
27.1.21 11:19
126
Israel bei 48%!
27.1.21 12:36
127
sterreich 27.01.2021
27.1.21 14:34
128
Impfungen im e-Impfpa
27.1.21 21:21
129
RE: Impfungen im e-Impfpa
28.1.21 05:11
130
      RE: Impfungen im e-Impfpa
28.1.21 06:55
131
Best effort
27.1.21 21:25
132
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 28.01.2021 +1.449
28.1.21 11:55
133
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 28.01.2021 +1.449
28.1.21 13:21
134
Impfungen weltweit bersicht
28.1.21 13:03
135
sterreich 28.01.2021
28.1.21 14:18
136
EU-Kommission verdoppelt und verdreifacht Obergrenze f...
28.1.21 14:43
137
Deutsche Kommission: AstraZeneca-Vakzin nur fr unter 6...
28.1.21 14:56
138
Interview Pfizer-CEO: Science Will Prevail With Covid-1...
28.1.21 15:10
139
Ampel: Rckgnge bei Fallzahlen in sieben Bundeslndern
28.1.21 16:16
140
0,04 Prozent der Geimpften in Israel positiv getestet
28.1.21 19:12
141
Anschober: Erstmals seit Jahrzehnten keine Grippeflle ...
29.1.21 11:45
142
AstraZeneca-Vertrag verffentlicht:
29.1.21 13:01
143
RE: AstraZeneca-Vertrag verffentlicht:
29.1.21 13:29
144
      Diese EU ist leider am Endegut analysiertgut analysiert
29.1.21 15:18
145
      RE: Diese EU ist leider am Ende
29.1.21 16:10
146
EMA: Keine Todesflle durch Biontech/Pfizer-Vakzin in E...
29.1.21 13:14
147
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 29.01.2021 +1.500
29.1.21 13:44
148
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 29.01.2021 +1.500
29.1.21 13:49
149
Leichter Anstieg der R-Zahl in sterreich auf 0,92
29.1.21 16:17
150
EU beschliet Exportkontrollen fr CoV-Impfstoffe
29.1.21 16:19
151
Johnson-&-Johnson-Impfstoff zeigt Wirksamkeit von 66 Pr...
29.1.21 16:22
152
RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff zeigt Wirksamkeit von 6...
29.1.21 16:39
153
RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff zeigt Wirksamkeit von 6...
29.1.21 16:47
154
RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff - EU 200 Mio.
29.1.21 19:04
155
      RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff - EU 200 Mio.
29.1.21 19:48
156
      RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff - EU 200 Mio.
29.1.21 19:57
157
      RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff - EU 200 Mio.
29.1.21 20:02
158
      RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff - EU 200 Mio.
29.1.21 21:00
159
      RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff - EU 200 Mio.
29.1.21 21:22
160
      RE: Johnson-&-Johnson-Impfstoff - EU 200 Mio.
29.1.21 21:44
161
      J&Js Vaccine Results Are In. So Whats the Verdict?
29.1.21 22:30
162
sterreich 29.01.2021
29.1.21 16:58
163
Ungarn bestellt fnf Millionen Dosen aus China
29.1.21 17:50
164
      RE: Ungarn bestellt fnf Millionen Dosen aus China
29.1.21 19:42
165
Novavax: Neuer Impfstoff mit guter Wirksamkeit
29.1.21 21:35
166
Auch Moderna liefert vorbergehend weniger Corona-Impfs...
29.1.21 21:48
167
Triage in Wien
30.1.21 07:45
168
RE: Triage in Wien
30.1.21 08:49
169
      China testet per Anal Abstrichwitzig
30.1.21 11:16
170
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 30.01.2021 +1.478
30.1.21 11:55
171
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 30.01.2021 +1.478
30.1.21 12:23
172
sterreich 30.01.2021
30.1.21 16:08
173
ANSCHOBER: Lockdown hat Lage deutlich verbessert, aber ...
30.1.21 17:29
174
7-Tages-Inzidenz in sterreich: Vier von 94 Bezirken un...
30.1.21 20:42
175
RE: 7-Tages-Inzidenz in sterreich: Vier von 94 Bezirke...
31.1.21 00:47
176
      RE: 7-Tages-Inzidenz in sterreich: Vier von 94 Bezirke...
31.1.21 10:24
177
      RE: 7-Tages-Inzidenz in sterreich: Vier von 94 Bezirke...
31.1.21 17:37
178
      RE: 7-Tages-Inzidenz in sterreich: Vier von 94 Bezirke...
31.1.21 18:41
179
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 31.01.2021 +1.190
31.1.21 10:30
180
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 31.01.2021 +1.190
31.1.21 10:47
181
sterreich kmmert sich um portugiesische Intensivpatie...
31.1.21 13:51
182
Grobritannien impft knapp 600.000 Menschen an einem Ta...
31.1.21 18:51
183
sterreich 31.01.2021
31.1.21 20:19
184
RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
31.1.21 20:48
185
RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
31.1.21 20:58
186
      RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
31.1.21 21:10
187
      RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
31.1.21 21:48
188
Mangelware Impfstoff: Warum nicht die Hersteller oder i...
31.1.21 21:07
189
Nationales Impfgremium: Bei ber 65 Jhrigen RNA-Impfst...
31.1.21 22:22
190
RE: Nationales Impfgremium: Bei ber 65 Jhrigen RNA-Im...
01.2.21 05:50
191
      RE: Nationales Impfgremium: Bei ber 65 Jhrigen RNA-Im...
01.2.21 20:55
192
      RE: Nationales Impfgremium: Bei ber 65 Jhrigen RNA-Im...
01.2.21 23:11
193
Biontech will bis 75 Mio. Dosen mehr an EU liefern
01.2.21 09:27
194
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.02.2021 +1.124
01.2.21 12:09
195
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.02.2021 +1.124
01.2.21 12:46
196
sterreich 01.02.2021
01.2.21 15:14
197
ffnungen
01.2.21 18:42
198
RE: ffnungen
01.2.21 21:00
199
      RE: ffnungen
01.2.21 23:10
200
EU-weites Impf-Dashboard verffentlicht
01.2.21 20:04
201
RE: EU-weites Impf-Dashboard verffentlicht
02.2.21 10:23
202
Biontech-Chef: Bei Impfstoffproduktion fast im Plan
02.2.21 09:17
203
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.02.2021 +1.241
02.2.21 12:40
204
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.02.2021 +1.241
02.2.21 13:27
205
sterreich 02.02.2021
02.2.21 15:56
206
Es schaut gut aus
02.2.21 15:59
207
Impfplan: Abstand von elf bis zwlf Wochen bei AstraZen...
02.2.21 16:34
208
Astra Shot Shows 82% Efficacy With U.K.s Two-Dose Inte...
02.2.21 20:16
209
USA
02.2.21 17:14
210
Studie zu Sputnik V besttigt angeblich Wirksamkeit
02.2.21 19:53
211
Rotes Kreuz: Stopp Corona-App warnt in der EU jetzt gre...
03.2.21 09:22
212
Die positiven Impulse kommen vor allem aus den USA
03.2.21 10:22
213
RE: Die positiven Impulse kommen vor allem aus den USA
03.2.21 10:36
214
Holland: British mutation 2/3
03.2.21 10:51
215
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 03.02.2021 +1.520
03.2.21 11:31
216
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 03.02.2021 +1.520
03.2.21 12:28
217
Israel: Impfung fr jeden ber 16
03.2.21 13:27
218
Impfeffekt
03.2.21 13:52
219
RE: Impfeffekt
03.2.21 14:00
220
      RE: Impfeffekt
03.2.21 15:36
221
sterreich 03.02.2021
03.2.21 15:10
222
RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
03.2.21 15:38
223
Should the Elderly Get the AstraZeneca Shot?
03.2.21 16:47
224
Studie: ber die Hlfte der Ukrainer hat Antikrper
03.2.21 17:48
225
Europa aufgepasst- Ischgl 2 kommt!
03.2.21 19:46
226
Ischgl 2 Tirol wird abgeriegelt
03.2.21 22:09
227
      RE: Ischgl 2 Tirol wird abgeriegelt
04.2.21 09:36
228
      RE: Ischgl 2 Tirol wird abgeriegelt
04.2.21 11:17
229
      RE: Ischgl 2 Tirol wird abgeriegelt
05.2.21 07:04
230
      RE: Ischgl 2 Tirol wird abgeriegelt
05.2.21 07:14
231
      RE: Ischgl 2 Tirol wird abgeriegelt
05.2.21 18:17
232
      RE: Ischgl 2 Tirol wird abgeriegelt - ab Freitag ist e...
11.2.21 07:17
233
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 04.02.2021 +1.518
04.2.21 11:37
234
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 04.02.2021 +1.518
04.2.21 12:35
235
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 04.02.2021 +1.518
04.2.21 14:09
236
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 04.02.2021 +1.518
04.2.21 14:30
237
2 Millionen Impfungen bis Ostern
04.2.21 14:59
238
Wien wieder orange statt rot
04.2.21 20:39
239
sterreich 04.02.2021
04.2.21 20:50
240
Why Israel Can't Celebrate Its Vaccine Success Yet
04.2.21 21:25
241
ab 8. Februar
05.2.21 07:32
242
Johnson & Johnson beantragt Notfallzulassung in den USA
05.2.21 08:57
243
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 05.02.2021 +1.388
05.2.21 15:08
244
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 05.02.2021 +1.388
05.2.21 16:37
245
sterreich 05.02.2021
05.2.21 17:30
246
UK vaccine roll-out appears to be working...
05.2.21 17:40
247
Impfgeschwindigkeit - in 4 Jahren ist es soweit
06.2.21 02:38
248
RE: Impfgeschwindigkeit - in 4 Jahren ist es soweit
06.2.21 08:15
249
RE: Impfgeschwindigkeit - in 4 Jahren ist es soweit
06.2.21 09:23
250
      RE: Impfgeschwindigkeit - in 4 Jahren ist es soweit
06.2.21 10:03
251
      RE: Impfgeschwindigkeit - in 4 Jahren ist es soweit
06.2.21 12:42
252
Wenn Kanzler schreiben
06.2.21 09:25
253
RE: Wenn Kanzler schreiben
06.2.21 10:02
254
      RE: Wenn Kanzler schreiben
06.2.21 11:56
255
      RE: Wenn Kanzler schreiben
06.2.21 12:05
256
Studien sprechen fr FFP2-Masken
06.2.21 09:38
257
AstraZeneca-Impfstoff wirkt auch gegen britische Varian...
06.2.21 09:40
258
RE: AstraZeneca-Impfstoff wirkt auch gegen britische Va...
07.2.21 11:35
259
      RE: AstraZeneca-Impfstoff wirkt auch gegen britische Va...
07.2.21 11:54
260
      RE: AstraZeneca-Impfstoff wirkt auch gegen britische Va...
07.2.21 13:24
261
      RE: AstraZeneca-Impfstoff wirkt auch gegen britische Va...interessantinteressant
07.2.21 20:29
262
Erste Lieferung von AstraZeneca eingetroffen
06.2.21 12:55
263
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.02.2021 +1.333
06.2.21 12:56
264
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.02.2021 +1.333
06.2.21 13:05
265
10 Millionen COVID-Tests und 300.000 Covid-Schutzimpfun...
06.2.21 17:14
266
sterreich 06.02.2021
06.2.21 18:05
267
Israeli Vaccine Campaign Took Three Weeks to Curb Sprea...
06.2.21 19:02
268
Paar gelbe Flecken:
06.2.21 19:21
269
Eine Dosis aus sterreich
07.2.21 10:46
270
Bis zu einem Impfstoff "made in France" wird es noch da...
07.2.21 10:53
271
Israel lockert dritten Lockdown trotz hoher Infektionsz...
07.2.21 11:55
272
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 07.02.2021 +1.317
07.2.21 12:25
273
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 07.02.2021 +1.317
07.2.21 12:30
274
sterreich 07.02.2021
07.2.21 16:37
275
New Astra Vaccine in Development to Fight South Africa ...
07.2.21 20:10
276
vaccine roll out continues in a targeted way
08.2.21 09:19
277
Mehr Sdafrika-Flle in Tirol?
08.2.21 10:46
278
RE: Mehr Sdafrika-Flle in Tirol?
08.2.21 12:34
279
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 08.02.2021 +1.057
08.2.21 10:48
280
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 08.02.2021 +1.057
08.2.21 11:11
281
Auch nchster Impfstoff steht vor bedingter Zulassung
08.2.21 11:47
282
Bundesregierung spricht Reisewarnung fr Tirol aus
08.2.21 15:18
283
RE: Bundesregierung spricht Reisewarnung fr Tirol aus
08.2.21 15:54
284
sterreich 08.02.2021
08.2.21 15:32
285
Zahl der Impfungen nach Rckgang wieder gestiegen
08.2.21 16:06
286
Laborstudie: Biontech-Impfstoff wirkt gegen zwei Mutati...
08.2.21 17:04
287
Vaccines are working in Israel but not yet fast enough
08.2.21 20:45
288
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 09.02.2021 +1.197
09.2.21 11:21
289
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 09.02.2021 +1.197
09.2.21 12:27
290
Test am ersten Schultag: Vorerst 56 positiv in Wien und...
09.2.21 11:44
291
RE: Test am ersten Schultag: Vorerst 56 positiv in Wien...
09.2.21 12:39
292
Deutsche 7-Tage-Inzidenz unter 73
09.2.21 11:45
293
We remain optimistic overall
09.2.21 14:10
294
Good News
09.2.21 14:23
295
Ausreise aus Tirol nur mit negativem Test
09.2.21 15:19
296
sterreich 09.02.2021
09.2.21 16:27
297
South Africa's Astra Vaccine Snub Raises Serious Questi...
09.2.21 21:47
298
Tirol - es ist wohl schon zu spt
09.2.21 23:11
299
RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 06:58
300
RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 07:18
301
RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 08:39
302
RE: Tirol - es ist wohl schon zu sptgut analysiert
10.2.21 08:47
303
RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 11:27
304
RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 12:14
305
RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 12:48
306
RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 19:32
307
      RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 23:04
308
      RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
10.2.21 23:10
309
      RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
11.2.21 07:14
310
      RE: Tirol - es ist wohl schon zu spt
11.2.21 07:20
311
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 10.02.2021 +1.469
10.2.21 11:15
312
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 10.02.2021 +1.469
10.2.21 11:31
313
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 10.02.2021 +1.469
10.2.21 12:22
314
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 10.02.2021 +1.469
10.2.21 12:45
315
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 10.02.2021 +1.469
10.2.21 12:53
316
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 10.02.2021 +1.469
10.2.21 13:21
317
sterreich 10.02.2021
10.2.21 15:03
318
Anschober: Situation in den Alten- u. Pflegeheimen
10.2.21 15:48
319
117-jhrige Ordensfrau berstand CoV-Infektion
10.2.21 16:43
320
      RE: 117-jhrige Ordensfrau berstand CoV-Infektion
10.2.21 19:19
321
      RE: 117-jhrige Ordensfrau berstand CoV-Infektion
10.2.21 19:39
322
sterreich stockt Impfstoffbestellung auf
10.2.21 17:24
323
Sdafrika impft schon mit Johnson & Johnson
10.2.21 17:28
324
Covid-19-Medikament von Eli Lilly erhlt US-Notfallzula...
10.2.21 20:25
325
USA vermelden pro Tag 1,5 Millionen Impfungen
11.2.21 08:31
326
Mehr als eine Million Eintrittstests seit Montag
11.2.21 08:37
327
      RE: Mehr als eine Million Eintrittstests seit Montag
11.2.21 09:15
328
      RE: Mehr als eine Million Eintrittstests seit Montag
11.2.21 11:03
329
Anschober: innerhalb weniger Tage mehr als eine Million...
11.2.21 11:37
330
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 11.02.2021 +1.577
11.2.21 13:23
331
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 11.02.2021 +1.577
11.2.21 14:05
332
Brgermeister war gestern
11.2.21 13:33
333
RE: Brgermeister war gestern
11.2.21 17:58
334
RE: Brgermeister war gestern
11.2.21 21:21
335
Impfungen vs. Mutation
11.2.21 16:06
336
sterreich 11.02.2021
11.2.21 17:02
337
Impfplan przisiert
11.2.21 17:28
338
Deutsche Regierung bereitet Grenzkontrollen zu Tirol vo...
11.2.21 17:39
339
RE: Impfplan przisiert
11.2.21 17:44
340
      RE: Impfplan przisiert
11.2.21 18:13
341
      RE: Impfplan przisiert
11.2.21 21:05
342
      RE: Impfplan przisiert
11.2.21 21:14
343
Dreimal ansteckender Neue Virus-Mutation im Amazonasgeb...
12.2.21 08:13
344
Ampelkommission: Obersterreich nun auch orange
12.2.21 08:39
345
Fellner! LIVE: Martin Rutter im Interview
12.2.21 10:46
346
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 12.02.2021 +1.731
12.2.21 13:29
347
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 12.02.2021 +1.731
12.2.21 14:14
348
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 12.02.2021 +1.731
12.2.21 15:37
349
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 12.02.2021 +1.731
12.2.21 17:12
350
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 12.02.2021 +1.731 interessant
12.2.21 20:09
351
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 12.02.2021 +1.731
12.2.21 21:13
352
RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
12.2.21 16:01
353
sterreich 12.02.2021
12.2.21 17:35
354
Patient Zero in Tirol
12.2.21 21:14
355
Daniel Kehlmann zu Corona
12.2.21 22:00
356
RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
12.2.21 22:00
357
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 13.02.2021 +1.433
13.2.21 10:37
358
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 13.02.2021 +1.433
13.2.21 11:02
359
Run-Rate jetzt 20.000 Impfungen pro Tag
13.2.21 11:15
360
Moderna plant 50 Prozent mehr Impfstoff pro Ampulle
13.2.21 11:40
361
Nach Zweitansteckung mit Sdafrika-Mutante in Lebensgef...
13.2.21 11:44
362
Britische Variante immer weiter verbreitet
13.2.21 12:06
363
Israel Sits on Moderna Vaccines
13.2.21 13:03
364
sterreich 13.02.2021
13.2.21 15:02
365
ber 1,5 Mio. Testungen in 8 Tagen
13.2.21 15:22
366
In Israel besttigt sich die hohe Wirksamkeit des Impfs...
13.2.21 20:44
367
EU-Schnellverfahren fr Mutations-Impfstoff
14.2.21 09:39
368
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 14.02.2021 +1.184
14.2.21 12:00
369
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 14.02.2021 +1.184
14.2.21 12:43
370
effektive Reproduktionszahl 0,99
14.2.21 12:45
371
RE: effektive Reproduktionszahl 1,02
14.2.21 13:53
372
Deutschland 7-Tage 57,4
14.2.21 13:56
373
sterreich 14.02.2021
14.2.21 16:23
374
U.K. Meets Key Vaccine Goal, Opening Path to Easing Loc...
14.2.21 16:28
375
Britische Corona-Variante ist wesentlich tdlicher
14.2.21 17:53
376
ber ein Viertel der Israelis erhielt bereits Zweitimpf...
14.2.21 19:27
377
Impact Impfungen vs. Mutation
14.2.21 20:06
378
What are possible reasons for Israel to have a high inf...
14.2.21 20:10
379
Ab Mrz Abgabe von Gratisselbsttests in Apotheken
15.2.21 09:08
380
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 15.02.2021 +1.225
15.2.21 12:50
381
Biontech-Pfizer-Impfstoff wirkt sehr gut
15.2.21 13:39
382
sterreich 15.02.2021
15.2.21 15:00
383
Sonntagsruhe
15.2.21 15:13
384
30% der >85 Jahre
15.2.21 16:45
385
Hufige Nebenwirkungen: Impf-Stopp fr AstraZeneca in T...
15.2.21 17:13
386
RE: Hufige Nebenwirkungen: Impf-Stopp fr AstraZeneca ...
15.2.21 18:00
387
      RE: Hufige Nebenwirkungen: Impf-Stopp fr AstraZeneca ...
15.2.21 18:04
388
      RE: Hufige Nebenwirkungen: Impf-Stopp fr AstraZeneca ...
15.2.21 18:34
389
      Nach Impfung mit Astrazeneca: Zahlreiche Ausflle im Re...
15.2.21 19:30
390
      RE: Nach Impfung mit Astrazeneca: Zahlreiche Ausflle i...
15.2.21 19:41
391
      RE: Nach Impfung mit Astrazeneca: Zahlreiche Ausflle i...
15.2.21 20:03
392
      RE: Nach Impfung mit Astrazeneca: Zahlreiche Ausflle i...
16.2.21 00:28
393
      RE: Hufige Nebenwirkungen: Impf-Stopp fr AstraZeneca ...
15.2.21 19:52
394
Lockdown fr Gastro, Hotels, Kultur bis Ostern verlnge...
16.2.21 07:46
395
RE: Lockdown fr Gastro, Hotels, Kultur bis Ostern verl...
16.2.21 11:43
396
      RE: Lockdown fr Gastro, Hotels, Kultur bis Ostern verl...
16.2.21 12:17
397
Jerusalema Dance Challenge | LKH-Univ. Klinikum Graz
16.2.21 09:11
398
RE: Jerusalema Dance Challenge | LKH-Univ. Klinikum Gra...gut analysiert
16.2.21 09:22
399
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 16.02.2021 +1.427
16.2.21 10:44
400
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 16.02.2021 +1.427
16.2.21 11:09
401
Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwierigst...
16.2.21 12:20
402
RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 13:09
403
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 13:24
404
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 13:43
405
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 14:19
406
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...gut analysiert
16.2.21 14:52
407
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 15:00
408
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 17:15
409
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 17:34
410
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 19:06
411
      RE: Anschober: Die Wochen bis Ostern werden die schwier...
16.2.21 23:22
412
sterreich 16.02.2021
16.2.21 14:15
413
So viel geimpft wie genesen
16.2.21 14:16
414
Schwedische Region nimmt AstraZeneca-Impfungen wieder a...
16.2.21 15:16
415
Popper: Manahmen in Tirol Erfolgsgeschichte
16.2.21 16:39
416
Johnson & Johnson beantragt CoV-Impfstoffzulassung in E...
16.2.21 17:02
417
Plummeting Cases in U.S. Show a Path to Crushing Covid-...
16.2.21 17:18
418
Die negativen Folgen meiner Impfung mit AstraZeneca
17.2.21 07:05
419
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 17.02.2021 +1.735
17.2.21 11:17
420
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 17.02.2021 +1.735
17.2.21 11:44
421
Wien: Breiter Impfstart bei 80+ und Hochrisikogruppen
17.2.21 14:41
422
sterreich 17.02.2021
17.2.21 15:12
423
Positive Schler in Wien
17.2.21 17:01
424
RE: Positive Schler in Wien
17.2.21 19:52
425
      RE: Positive Schler in Wien
17.2.21 20:19
426
      RE: Positive Schler in Wien
18.2.21 06:07
427
      RE: Positive Schler in Wien
19.2.21 02:36
428
Lassen Sie sich impfen, Kanzlerin!
18.2.21 06:30
429
RE: Lassen Sie sich impfen, Kanzlerin!gut analysiertgut analysiert
18.2.21 08:46
430
RE: Lassen Sie sich impfen, Kanzlerin!
18.2.21 08:50
431
Lifebrain schraubt Analysekapazitt fr PCR-Tests in di...
18.2.21 08:45
432
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 18.02.2021 +1.967
18.2.21 11:45
433
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 18.02.2021 +1.967
18.2.21 12:00
434
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 18.02.2021 +1.967
18.2.21 13:24
435
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 18.02.2021 +1.967
18.2.21 13:46
436
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 18.02.2021 +1.967
18.2.21 12:32
437
Sechs Flle von Zweitansteckung in Tirol
18.2.21 12:46
438
Wien halt
18.2.21 13:52
439
RE: Wien halt
18.2.21 14:45
440
Ischgl: Antikrper nur leicht zurckgegangen
18.2.21 16:23
441
sterreich 18.02.2021
18.2.21 16:53
442
A U.S. Vaccine Surge Is Coming, With Millions of Doses ...
18.2.21 21:56
443
Corona - Metro: Bis zu 30 Prozent der Austro-Gastro ff...
19.2.21 07:59
444
Gelb in Tirol
19.2.21 08:05
445
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 19.02.2021 +1.818
19.2.21 11:26
446
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 19.02.2021 +1.818
19.2.21 11:58
447
sterreich 19.02.2021
19.2.21 14:51
448
Reproduktionszahl ber Eins
20.2.21 11:09
449
RE: Reproduktionszahl ber Eins
20.2.21 13:52
450
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 20.02.2021 +1.877
20.2.21 11:29
451
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 20.02.2021 +1.877
20.2.21 11:33
452
Good news aus Israel in ersten Studien
20.2.21 11:46
453
Israel hat 82% geimpft
20.2.21 17:03
454
sterreich 20.02.2021
20.2.21 17:09
455
Anschober: Kapazitt von 2,7 Millionen Tests pro Woche
21.2.21 09:58
456
Israel fhrt grnen Pa fr Geimpfte und Genesene ein
21.2.21 10:02
457
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 21.02.2021 +1.838
21.2.21 12:08
458
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 21.02.2021 +1.838
21.2.21 13:43
459
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 21.02.2021 +1.838
21.2.21 14:21
460
Biontech-Impfstoff stoppt Virusbertragung zu 89,4 Proz...
21.2.21 12:57
461
Lieferungen beschleunigen
21.2.21 15:06
462
sterreich 21.02.2021
21.2.21 18:35
463
In N nur 19% der Geimpften ber 75!?
21.2.21 19:14
464
EU-Versagen
21.2.21 19:49
465
RE: EU-Versagen - sterreich ber EU-Schnitt
21.2.21 19:51
466
US remains on track
22.2.21 08:07
467
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 22.02.2021 +1.270
22.2.21 10:38
468
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 22.02.2021 +1.270
22.2.21 10:57
469
sterreich 22.02.2021
22.2.21 14:18
470
Gegensteuern womglich schon vor Ostern ntig
22.2.21 14:22
471
4.000 Euro Corona Schulden pro Nase
22.2.21 23:06
472
RE: 4.000 Euro Corona Schulden pro Nase
23.2.21 07:52
473
      RE: 4.000 Euro Corona Schulden pro Nase
23.2.21 08:54
474
MCK: Best industries are getting better, the worst are ...
23.2.21 10:03
475
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 23.02.2021 +1.727
23.2.21 12:00
476
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 23.02.2021 +1.727
23.2.21 12:58
477
Interview: Gleichstellung von Geimpft und Getestet
23.2.21 14:36
478
sterreich 23.02.2021
23.2.21 14:47
479
global daily infections continue to fall at a dramatic ...
23.2.21 20:58
480
"Rette sich wer kann."
24.2.21 09:01
481
      Mehr als 2.000 Neuinfektionen
24.2.21 11:34
482
      RE: Mehr als 2.000 Neuinfektionen
24.2.21 11:45
483
      RE: Mehr als 2.000 Neuinfektionen
24.2.21 12:05
484
      Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 24.02.2021 +2.006
24.2.21 12:49
485
      RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 24.02.2021 +2.006
24.2.21 13:24
486
      RE: Mehr als 2.000 Neuinfektionen
24.2.21 13:18
487
      RE: Mehr als 2.000 Neuinfektionen
24.2.21 13:48
488
      RE: Mehr als 2.000 Neuinfektionen
24.2.21 13:53
489
      RE: Mehr als 2.000 Neuinfektionen
24.2.21 14:52
490
sterreich 24.02.2021
24.2.21 14:23
491
Warum der Bund Schnelltests nicht frher und billiger e...
24.2.21 20:42
492
Schweden denkt an 1. Lockdown
24.2.21 20:56
493
Warum Experten sagen, Astra Zeneca ist viel besser als ...
25.2.21 07:28
494
RE: Warum Experten sagen, Astra Zeneca ist viel besser ...witziggut analysiert
25.2.21 08:08
495
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 25.02.2021 +2.391
25.2.21 13:30
496
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 25.02.2021 +2.391
25.2.21 13:41
497
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 25.02.2021 +2.391
25.2.21 14:30
498
Geplant bis Ostern eine Million Menschen impfen
25.2.21 13:59
499
      Ischgl-Studie legt hohe CoV-Dunkelziffer nahe
25.2.21 14:15
500
sterreich 25.02.2021
25.2.21 15:22
501
Belgien verteilte Millionen potenziell giftige Masken
26.2.21 06:08
502
RE: Belgien verteilte Millionen potenziell giftige Mask...
26.2.21 07:47
503
Wirkung der Impfung wird sichtbar
26.2.21 10:13
504
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 26.02.2021 +2.093
26.2.21 11:24
505
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 26.02.2021 +2.093
26.2.21 12:01
506
RE: Coronavirus VIII - Impfungen vs. Mutation
26.2.21 15:10
507
Reproduktionszahl in sterreich bei 1,11
26.2.21 20:19
508
Corona: Warum 100.000 Dosen in sterreich noch nicht ve...
26.2.21 20:54
509
Israel bei 91,5%
27.2.21 10:35
510
Tegnell pldiert fr etwas mehr Gelassenheit im Umgang ...
27.2.21 10:46
511
Nur 22 Prozent der Impfungen gehen an die ber 75-Jhri...
27.2.21 11:59
512
Gestern fast 40.000 Impfungen
27.2.21 12:06
513
RE: Gestern fast 40.000 Impfungen
27.2.21 12:47
514
      RE: Gestern fast 40.000 Impfungen
27.2.21 14:13
515
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 27.02.2021 +2.457
27.2.21 12:59
516
sterreich 27.02.2021
27.2.21 14:36
517
1,1 Millionen Impfdosen im Mrz
27.2.21 19:44
518
Stadtrat Hacker: "Die Impfung hinterlsst positive Spur...
28.2.21 10:06
519
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 28.02.2021 +2.123
28.2.21 10:47
520
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 28.02.2021 +2.123
28.2.21 11:00
521
AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
28.2.21 11:29
522
RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
28.2.21 18:20
523
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
28.2.21 18:34
524
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
28.2.21 18:59
525
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
28.2.21 20:43
526
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
28.2.21 21:04
527
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
28.2.21 22:42
528
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
01.3.21 07:07
529
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
01.3.21 09:10
530
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
02.3.21 02:54
531
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
02.3.21 07:13
532
      RE: AstraZeneca wird zum Ladenhter in EU
02.3.21 08:49
533
Grnes Licht fr Johnson-&-Johnson-Vakzin
28.2.21 12:33
534
25k am Samstag
28.2.21 12:37
535
Infektionszahlen 15- bis 24-Jhrige stechen hervor
28.2.21 15:14
536
sterreich 28.02.2021
28.2.21 17:27
537
RReff der Mutanten deutlich hher
28.2.21 17:33
538
Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.03.2021 +1.409
01.3.21 10:45
539
RE: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus 01.03.2021 +1.409
01.3.21 10:52
540
sterreich 01.03.2021
01.3.21 15:31
541
WHO rechnet nicht mit einem Ende im Jahr 2021
02.3.21 06:58
542

Anschober: Ergebnisse der Vollsequenzierungen besttigen B.1.1.7-Verdacht bei Groteil der geprften Flle
Aus den zuletzt sequenzierten 53 Verdachtsfllen wurden in 46 Fllen die UK Varianten per Ganzgenomsequenzierung besttigt. Aus den zuletzt sequenzierten 53 Verdachtsfllen wurden in 46 Fllen die UK Varianten per Ganzgenomsequenzierung besttigt.
Wien (OTS) - Gesundheitsminister Rudi Anschober: Die aktuell besttigten Flle von B117 in sterreich zeigen, dass - wie in ganz Europa - die hoch ansteckende Virus-Variante auch bei uns angekommen ist. Umso wichtiger ist, dass wir die Suche nach der Virus-Mutation weiter massiv ausbauen, dass wir uns alle gemeinsam an die neuen Abstandsregeln halten, konsequent und - wann immer mglich FFP2 Maske tragen und die Hygiene Manahmen einhalten. Die neue Virus-Variante B.1.1.7 stellt uns ein weiteres Mal in dieser grten Pandemie vor groe Herausforderungen, die wir nur gemeinsam bewltigen knnen! Daher war die gestrige Verlngerung des Lockdowns unausweichlich. Jetzt mssen wir wieder verstrkt aufeinander Achtgeben und die kommenden Wochen durchalten.

Es ist blich, dass sich die Erbinformation eines Virus im Laufe der Zeit durch Mutationen weiterentwickelt. Im konkreten Fall der Sars-Cov-2-Viren wird beobachtet, ob sich durch die Mutation in der Eigenart des Virus etwas verndert (z.B hhere Infektiositt, schwerere Verlufe etc.).

Seit April werden in sterreich Sequenzierungen durchgefhrt, um derartige Vernderungen festzustellen. Vollsequenzierungen sind eine sehr aufwndige Methode. Nach dem Wissenschaftsbericht zu B.1.1.7 am 21. Dezember hat sterreich die Sequenzierungen massiv verstrkt. Ende Dezember konnten definitiv bei fnf Fllen festgestellt werden, dass 4-mal die britische Variante und einmal die sdafrikanische Variante in sterreich vorliegt. Insgesamt wurden bisher ber 1.900 Vollsequenzierungen durchgefhrt.

Seit Anfang Jnner wird flchendeckend in sterreich ausgerollt, dass in den Laboren Vorscreenings aller SARS-Cov2 positiven PCR-Proben durch sogenannte spezifische PCR Tests durchgefhrt werden. Durch diese Methode konnten vergangene Woche bereits fast 150 Verdachtsflle identifiziert werden. Vergangene Woche wurden Vollsequenzierungen gestartet, um Verdachtsflle auf die britische oder sdafrikanische Variante zu besttigen. Beide beinhalten die Virus-Mutation N501y, die durch die spezifische PCR Testung festgestellt werden kann.

Die sequenzierten Proben der Tiroler Flle (Jochberg) und aus einem Wiener Pflege- und Altenheim sind auf B.1.1.7 (englische Variante) besttigt.
Zwei weitere Verdachtsflle aus Salzburg sind auch auf B.1.1.7 besttigt.
Die Verdachtsflle aus Hermagor in Krnten sind keine der neuen Varianten.
Keine weiteren Hinweise auf die sdafrikanische Variante.
Die PCR-Vortestungen (N501Y PCR) scheinen eine sehr gute Aussagekraft fr die Erkennung der neuen Varianten zu haben. Diese werden nun bundesweit ausgerollt. In den vergangenen Tagen wurden 776 positive PCR-Proben von Ages voruntersucht.
Aus den aktuell sequenzierten 53 Verdachtsfllen wurden in 46 Fllen die UK Varianten per Ganzgenomsequenzierung besttigt. Die Resultate basieren auf einer etablierten Ganzgenomsequenzierung, die vom CeMM Forschungszentrum fr Molekulare Medizin der sterreichischen Akademie der Wissenschaften etabliert und im Dezember publiziert wurde (Popa A et al. Science Translational Medicine 2020).

Bei den Abwasseruntersuchungen liegen derzeit konkrete Nachweise von B.1.1.7 im Bundesland Salzburg vor (siehe APA 0383 2021-01-18/17:00). Das endgltige Ergebnis der Vollsequenzierung fr die Wiener Klranlage liegt noch nicht vor.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Israeli Study of Pfizer Shot Finds High Levels of Antibodies

The number of protective antibodies rose six to 20-fold among almost all the 102 people tested a week after receiving the second dose of the vaccine, according to statement fromSheba Medical Center.

That is a higher response than that developed by people who were seriously ill from the virus and recovered, the hospital said.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

WHO: Bisher erst 25 Impfdosen in einem der rmsten Lnder gespritzt
https://www.stern.de/gesundheit/news-zum-coronavirus--studie--wissenschaftler-fordern-rad ikalen-lockdown-30003470.html

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat erneut die gewaltige Kluft bei den Corona-Impfungen zwischen den reichen und den armen Lndern scharf kritisiert. Whrend in mindestens 49 wohlhabenden Staaten inzwischen 39 Millionen Dosen verabreicht worden seien, liege die Zahl der gespritzten Dosen in einem der besonders armen Lnder bei gerade einmal 25, sagte WHO Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus zum Auftakt einer mehrtgigen Sitzung des WHO-Exekutivrates. "Nur 25 Dosen wurden in einem der rmsten Lnder verabreicht, nicht 25 Millionen, nicht 25.000, nur 25", so der WHO-Chef. Das sei nicht hinnehmbar. Um welches Land es sich dabei konkret handelt, sagte er nicht. "Ich muss unverblmt sagen: Die Welt steht am Rand eines katastrophalen moralischen Versagens."


Zum letzten Satz:
Kann man auch anders sehen. Bislang haben diese Lnder oft als Testlabor fr Impfungen in reichen Lndern herhalten mssen, durchaus auch mal mit katastrophalem Verlauf.
Diesmal ist es umgekehrt.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

After a slow start to the global vaccine roll out, the market is debating how fast economies can vaccinate the most vulnerable and start returning to business as usual.We see late spring as the most likely turning point in the fight against the virus.

Governments are likely to start lifting restrictions on economic life once the most vulnerable 20-25% of the population are vaccinated. At this point, hospitalizations and fatalities should drop dramatically.

The major economies look on track to get to there by late spring: the UK by March; the US in April; Europe, Canada, and Australia in May.

As regards herd immunity, requiring 60-70% of the population to be immunized, we have pushed back our projections. We believe that late autumn is now more realistic than late summer. That said, we doubt that herd immunity is a necessary condition for economies to rebound strongly over the summer. Protecting the vulnerable, and thus reducing the burden on healthcare, should be sufficient.

Deutsche Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


>As regards herd immunity, requiring 60-70% of the population
>to be immunized, we have pushed back our projections. We
>believe that late autumn is now more realistic than late
>summer. That said, we doubt that herd immunity is a necessary
>condition for economies to rebound strongly over the summer.
>Protecting the vulnerable, and thus reducing the burden on
>healthcare, should be sufficient.


Die Frage wird sein, ob die Herden Immunitt schneller erreicht wird als der Virus mutieren kann. Es gibt ja auch besorgniserregende Berichte aus Manaus (dort wurde ja bereits die theoretische) Herdenimmunitt erreicht, in denen ein neuerliches Aufflammen von Covid berichtet wird.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 396.425 Flle, 7.199 verstorben und 373.090 genesen. 2.061 hospitalisiert, davon 332 intensiv. 1.486 Neuinfektionen sterreichweit

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundeslnder sterreichs wie folgt auf:

Burgenland: 109

Krnten: 107

Niedersterreich: 336

Obersterreich: 214

Salzburg: 95

Steiermark: 198

Tirol: 144

Vorarlberg: 78

Wien: 205

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210119_OTS0087/aktuelle-zahlen-zum-corona-virus

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


Hospitalisiert Delta Intensiv Delta Genesen Delta Verstorben Delta
19.01.2021 2061 54 332 -2 373090 2225 7199 77
18.01.2021 2007 44 334 6 370865 1647 7122 40
17.01.2021 1963 -47 328 -14 369218 1433 7082 29
16.01.2021 2010 -32 342 5 367785 2571 7053 66
15.01.2021 2042 -44 337 -24 365214 2283 6987 66
14.01.2021 2086 -93 361 7 362931 3239 6921 53
13.01.2021 2179 -122 354 -24 359692 2130 6868 49
12.01.2021 2301 4 378 -1 357562 2032 6819 72
11.01.2021 2297 51 379 7 355530 1781 6747 24
10.01.2021 2246 -80 372 3 353749 2367 6723 36
09.01.2021 2326 -45 369 -2 351382 2167 6687 46
08.01.2021 2371 17 371 -2 349215 2314 6641 73
07.01.2021 2354 -29 373 12 346901 1927 6568 43
06.01.2021 2383 -21 361 -10 344974 1935 6525 68
05.01.2021 2404 83 371 3 343039 2766 6457 100
04.01.2021 2321 94 368 5 340273 1442 6357 33
03.01.2021 2227 3 363 -9 338831 1909 6324 49
02.01.2021 2224 -19 372 -13 336922 2021 6275 14
01.01.2021 2243 -99 385 -11 334901 1949 6261 39
31.12.2020 2342 -65 396 1 332952 1962 6222 73
30.12.2020 2407 -120 395 -16 330990 2016 6149 90
29.12.2020 2527 17 411 -10 328974 2206 6059 128
28.12.2020 2510 53 421 7 326768 3766 5931 50
27.12.2020 2457 2 414 -17 323002 2249 5881 38
26.12.2020 2455 1 431 22 320753 2599 5843 60
25.12.2020 2454 -194 409 -36 318154 2202 5783 38
24.12.2020 2648 -127 445 -27 315952 3031 5745 91
23.12.2020 2775 -147 472 -15 312921 3326 5654 114
22.12.2020 2922 51 487 9 309595 3937 5540 105
21.12.2020 2871 -16 478 3 305658 2445 5435 84
20.12.2020 2887 -77 475 -14 303213 2602 5351 142
19.12.2020 2964 -109 489 -6 300611 3187 5209 82

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Impfreihenfolge
Ministerium nimmt Lnder in die Pflicht
Angesichts gehufter Meldungen ber Unregelmigkeiten bei Impfungen gegen das Coronavirus nimmt das Ministerium nun die Bundeslnder in die Pflicht. Ihnen obliege primr die Kontrolle, ob die Vorgaben eingehalten werden, hie es. Zuletzt mehrten sich Meldungen, wonach etwa Politiker, Prominente und Nicht-Risikopatienten bei den Impfungen vorgereiht wurden.....

.....Brgermeister: Impfung als Chef eines Heimes....

Platter: Wird von uns nicht akzeptiert ( Anmerkung: Die Tiroler greifen da hart durch, leider steht nicht dabei wie? )
Unmut gibt es auch in Tirol: Bauhofmitarbeiter oder Politiker und deren Ehefrauen sollen in einigen Tiroler Gemeinden bereits gegen das Virus geimpft worden sein, wie mehrere Medien berichten teilweise wurde argumentiert, dass das auch mit dem Land abgesprochen worden sei.

Auch in Wien wurden in einem Pflegeheim in Floridsdorf neben den ursprnglich vorgesehenen Personen Anstaltsfremde geimpft, da unter anderem aufgrund von Krankheiten Dosen brig waren. Laut Andreas Huber vom Medizinischen Krisenstab der Stadt Wien sei die Vorgangsweise legal gewesen, da es wichtig sei, keinen Impfstoff zu vergeuden.

(Anmerkung: Zum Glck gibt es keine elendslange Warteliste der ber 80ig Jhrigen auf die man zurckgreifen knnte, aber die liegt wahrscheinlich auf einem anderen Schreibtisch oder gar irgendwo streng geheim auf einer Festplatte versteckt, da msste man dann eine andere Abteilung fragen und das wollen wir ja vielleicht gar nicht.)

https://orf.at/stories/3197947/

Ich melde mich als Zeitungsaustrger fr das Altenheim fr 1x, dann bin ich auch Zulieferer und bekomme sofort die Impfung. 1x um 5 Uhr aufstehen nehme ich dafr in kauf.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Impfreihenfolge
>Ministerium nimmt Lnder in die Pflicht
>Angesichts gehufter Meldungen ber Unregelmigkeiten bei
>Impfungen gegen das Coronavirus nimmt das Ministerium nun die
>Bundeslnder in die Pflicht. Ihnen obliege primr die
>Kontrolle, ob die Vorgaben eingehalten werden, hie es.
>Zuletzt mehrten sich Meldungen, wonach etwa Politiker,
>Prominente und Nicht-Risikopatienten bei den Impfungen
>vorgereiht wurden.....

In Niedersterreich ebenso gelaufen.

Wir sind halt in sterreich, vielerorts auch Nordbalkan genannt!

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>In Niedersterreich ebenso gelaufen.
>
>Wir sind halt in sterreich, vielerorts auch Nordbalkan
>genannt!


Vielleicht werden dadurch einige Impfskeptiker auch gierig, damit die Sauerei wenigsten fr etwas gut ist.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>In Niedersterreich ebenso gelaufen.
>>
>>Wir sind halt in sterreich, vielerorts auch Nordbalkan
>>genannt!
>
>
>Vielleicht werden dadurch einige Impfskeptiker auch gierig,
>damit die Sauerei wenigsten fr etwas gut ist.

Ja, wenn die erst einmal draufkommen, was alles getan wurde, damit sie sich mglichst nicht impfen lassen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


Flle Delta Delta % Aktive Flle Delta Tests Delta Positiv-Rate
19.01.2021 393.444 1463 10,45% 13.155 -839 7.697.762 106.991 1,37%
18.01.2021 391.981 868 5,86% 13.994 -819 7.590.771 52.039 1,67%
17.01.2021 391.113 1361 9,13% 14.813 -101 7.538.732 79.124 1,72%
16.01.2021 389.752 1757 11,12% 14.914 -880 7.459.608 79.635 2,21%
15.01.2021 387.995 1472 8,83% 15.794 -877 7.379.973 390.264 0,38%
14.01.2021 386.523 1514 8,21% 16.671 -1778 6.989.709 124.267 1,22%
13.01.2021 385.009 2246 12,22% 18.449 67 6.865.442 NA NA
12.01.2021 382.763 1728 9,21% 18.382 -376 3.919.571 14.089 12,26%
11.01.2021 381.035 1328 6,90% 18.758 -477 3.905.482 14.175 9,37%
10.01.2021 379.707 1597 7,97% 19.235 -806 3.891.307 19.780 8,07%
09.01.2021 378.110 2446 12,35% 20.041 233 3.871.527 23.605 10,36%
08.01.2021 375.664 2001 9,91% 19.808 -386 3.847.922 16.752 11,94%
07.01.2021 373.663 2006 9,95% 20.194 36 3.831.170 22.630 8,86%
06.01.2021 371.657 2877 14,92% 20.158 874 3.808.540 15.450 18,62%
05.01.2021 368.780 2255 11,33% 19.284 -611 3.793.090 12.601 17,90%
04.01.2021 366.525 1951 10,05% 19.895 476 3.780.489 NA NA
03.01.2021 364.574 1611 8,15% 19.419 -347 NA NA NA
02.01.2021 362.963 1491 7,34% 19.766 -544 3.857.382 20.462 7,29%
01.01.2021 361.472 2110 10,45% 20.310 122 3.836.920 26.789 7,88%
31.12.2020 359.362 3011 15,67% 20.188 976 3.810.131 16.085 18,72%
30.12.2020 356.351 3129 17,20% 19.212 1023 3.794.046 15.563 20,11%
29.12.2020 353.222 1836 9,83% 18.189 -498 3.778.483 -31.006 -5,92%
28.12.2020 351.386 1651 7,92% 18.687 -2165 3.809.489 62.161 2,66%
27.12.2020 349.735 1376 6,32% 20.852 -911 3.747.328 NA NA
26.12.2020 348.359 1258 5,43% 21.763 -1401 NA NA NA
25.12.2020 347.101 1750 7,40% 23.164 -490 3.732.153 50.017 3,50%
24.12.2020 345.351 2818 11,76% 23.654 -304 3.682.136 38.440 7,33%
23.12.2020 342.533 2600 10,48% 23.958 -840 3.643.696 29.463 8,82%
22.12.2020 339.933 2493 9,46% 24.798 -1549 3.614.233 20.957 11,90%
21.12.2020 337.440 1218 4,40% 26.347 -1311 3.593.276 24.990 4,87%
20.12.2020 336.222 1593 5,53% 27.658 -1151 3.568.286 33.800 4,71%
19.12.2020 334.629 2258 7,57% 28.809 -1011 3.534.486 31.414 7,19%

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Anschober: Kontroll-Offensive gegen das ansteckende B117 - nchsten zwei Wochen werden zeigen, wie dynamisch die Ausbreitung ansteigt
Wien (OTS/BMSGPK) - Die gestrigen Ergebnisse der Vollsequenzierung von Verdachtsproben - bei 46 von 53 wurde der Verdacht auf B117 besttigt - haben den endgltigen Beweis erbracht, dass B117 - sowie in ganz Europa - auch in ganz sterreich angekommen ist. Gesundheitsminister Rudi Anschober dazu: Das Gesundheitsministerium startet nun gemeinsam mit den Lndern eine Kontroll-Offensive gegen B117, um die Dynamik der Ausbreitung im Detail zu erforschen und gleichzeitig wirksame Manahmen gegen B117 als Teil der Pandemie umzusetzen.****

Dabei wird zur Kontrolle der Ausbreitung in ganz sterreich ein Groteil der positiven PCR-Testungen auf Mutations-Verdacht untersucht, die Abwassertests werden intensiviert und die Vollsequenzierungen weiter deutlich verstrkt, um so zu erkennen, ob eine neue Dynamik und ein neues Wachstum bei den Neuinfektionen drohen und wie stark diese sind. Wir wollen genau erforschen, wie es in sterreich um die Ausbreitung von B117 steht, damit wir punktgenaue Gegenmanahmen setzen knnen.

Dazu ist eine zentrale Voraussetzung die konsequente Umsetzung der von der Bundesregierung und den Lndern in einem breiten politischen Konsens beschlossenen Manahmen: Verlngerung des Lockdowns mit einem starken Ausbau des Homeoffice, Einfhrung der FFP2-Pflicht und die Verdoppelung des Mindestabstandes auf zwei Meter sowie die Umsetzung der ersten Berufsgruppen-Testungen. Parallel dazu werden konsequent die Impfungen weiter ausgerollt - bis heute Abend rechnen wir so mit fast 140.000 durchgefhrten Impfungen, bis Ende der Woche soll ein Groteil der Bewohnerinnen und Bewohner der Alten- und Pflegeheime in sterreich den ersten Impfdurchgang abgeschlossen haben, Mitte Februar auch den zweiten. Dadurch werden sich die Todeszahlen in den Alten- und Pflegeheimen deutlich absenken.

Anschober dazu: Damit wollen wir das Infektionsgeschehen weiter deutlich absenken, weil wir ansonsten mit einer starken Gegenbewegung durch ein dynamisch wachsendes B117 rechnen mssen. Wir mssen stark absenken, um Zeit zu gewinnen fr die Impfung der Menschen mit dem grten Risiko - um schwere Schden durch eine drohende Dominanz von B117 zu vermeiden.

Heute werden 1.486 Neuinfektionen bei 2.225 Neu-Genesenen von den Bundeslndern eingemeldet. Damit setzt sich der Trend einer leichten Absenkung der Infektionszahlen weiter fort (am Dienstag vergangener Woche wurden 1.575 gemeldet). Auch die Zahl der aktiven Flle sinkt diese Woche heute mit 16.136 aktiven Fllen - erstmals seit Oktober auf weniger als 17.000 Flle, nach ber 75.000 im November, aber gleichzeitig nur etwa 9.000 in der Zeit des ersten Lockdowns im Frhling.

Die Zahl der schwer an Covid-Erkrankten mit dem Bedarf an intensivmedizinischer Betreuung (332) ist ebenfalls wie die Zahl der Todesflle (77) weiterhin viel zu hoch. Enorm wchst die Zahl der Testungen: in den vergangenen 24 Stunden wurden insgesamt (PCR & AG) 180.970 Testungen eingemeldet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 398.096 Flle, 7.237 verstorben und 374.824 genesen. 2.006 hospitalisiert, davon 323 intensiv. 1.671 Neuinfektionen sterreichweit

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundeslnder sterreichs wie folgt auf:

Burgenland: 31

Krnten: 99

Niedersterreich: 393

Obersterreich: 290

Salzburg: 209

Steiermark: 199

Tirol: 112

Vorarlberg: 74

Wien: 264

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210120_OTS0074/aktuelle-zahlen-zum-corona-virus

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


Hospitalisiert Delta Intensiv Delta Genesen Delta Verstorben Delta
20.01.2021 2006 -55 323 -9 374824 1734 7237 38
19.01.2021 2061 54 332 -2 373090 2225 7199 77
18.01.2021 2007 44 334 6 370865 1647 7122 40
17.01.2021 1963 -47 328 -14 369218 1433 7082 29
16.01.2021 2010 -32 342 5 367785 2571 7053 66
15.01.2021 2042 -44 337 -24 365214 2283 6987 66
14.01.2021 2086 -93 361 7 362931 3239 6921 53
13.01.2021 2179 -122 354 -24 359692 2130 6868 49
12.01.2021 2301 4 378 -1 357562 2032 6819 72
11.01.2021 2297 51 379 7 355530 1781 6747 24
10.01.2021 2246 -80 372 3 353749 2367 6723 36
09.01.2021 2326 -45 369 -2 351382 2167 6687 46
08.01.2021 2371 17 371 -2 349215 2314 6641 73
07.01.2021 2354 -29 373 12 346901 1927 6568 43
06.01.2021 2383 -21 361 -10 344974 1935 6525 68
05.01.2021 2404 83 371 3 343039 2766 6457 100
04.01.2021 2321 94 368 5 340273 1442 6357 33
03.01.2021 2227 3 363 -9 338831 1909 6324 49
02.01.2021 2224 -19 372 -13 336922 2021 6275 14
01.01.2021 2243 -99 385 -11 334901 1949 6261 39
31.12.2020 2342 -65 396 1 332952 1962 6222 73
30.12.2020 2407 -120 395 -16 330990 2016 6149 90
29.12.2020 2527 17 411 -10 328974 2206 6059 128
28.12.2020 2510 53 421 7 326768 3766 5931 50
27.12.2020 2457 2 414 -17 323002 2249 5881 38
26.12.2020 2455 1 431 22 320753 2599 5843 60
25.12.2020 2454 -194 409 -36 318154 2202 5783 38
24.12.2020 2648 -127 445 -27 315952 3031 5745 91
23.12.2020 2775 -147 472 -15 312921 3326 5654 114
22.12.2020 2922 51 487 9 309595 3937 5540 105
21.12.2020 2871 -16 478 3 305658 2445 5435 84
20.12.2020 2887 -77 475 -14 303213 2602 5351 142

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Interessant, dass jetzt in den Karten ab 50 Inzidenz/7Tage bereits rot eingestuft wird. Das hat sich in den letzten Tagen auch in einigen Tageszeitungen gendert. Vermute mal, weil sonst der verschrfte Lockdown auch juristisch nicht mehr halten wrde. Hier jedenfalls die offiziellen Signalwerte der Coronakommission laut derem Manual, Seite 6 wie sie auch davor immer gelebt wurden:

https://corona-ampel.gv.at/sites/corona-ampel.gv.at/files/Manual%20Ampelsystem_14012021%2 0v2.7_bf.pdf

Signalwerte zur Risikoeinschtzung 7-Tagesinzidenz
Region 7-Tagesinzidenz je 100.000
EinwohnerInnen initiale Risikoeinstufung
Bezirk
≤25 geringes Risiko
>25 bis ≤50 und mindestens 10 Flle mittleres Risiko
>50 bis ≤100 hohes Risiko
>100 sehr hohes Risiko

Demgem mssten in Niedersterreich bspw. 6 Bezirke orange, 1 gelb sein (weitgehend rund um Wien). In Tirol die Hlfte orange.

Htte aber nicht so gut mit der Kommunikation des verschrften Lockdowns zusammengepasst, deshalb wurde letzte Woche mit Gegenstimmen und Enthaltungen in der Ampelkommission einfach ganz sterreich auf rot gesetzt, was das System mM komplett ad absurdum fhrt, wenn man es dann ndert wenn es relevant wird.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        
        

>Dazu passend und fast schon belustigend:
>
>https://kurier.at/chronik/oesterreich/corona-ampel-kommission-unterscheidet-nicht-mehr-na ch-regionen/401163942
>
>

Man darf den handelnden Personen zugute halten, dass die Situation durch die nachgewiesenen Mutationen sich bereits wieder gendert hat, das alte Modell damit nicht mehr zeitgem ist.

Schwierig, alles mitsammen...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


Flle Delta Delta % Aktive Flle Delta Tests Delta Positiv-Rate
20.01.2021 395.078 1634 12,42% 13.017 -138 7.878.732 180.970 0,90%
19.01.2021 393.444 1463 10,45% 13.155 -839 7.697.762 106.991 1,37%
18.01.2021 391.981 868 5,86% 13.994 -819 7.590.771 52.039 1,67%
17.01.2021 391.113 1361 9,13% 14.813 -101 7.538.732 79.124 1,72%
16.01.2021 389.752 1757 11,12% 14.914 -880 7.459.608 79.635 2,21%
15.01.2021 387.995 1472 8,83% 15.794 -877 7.379.973 390.264 0,38%
14.01.2021 386.523 1514 8,21% 16.671 -1778 6.989.709 124.267 1,22%
13.01.2021 385.009 2246 12,22% 18.449 67 6.865.442 NA NA
12.01.2021 382.763 1728 9,21% 18.382 -376 3.919.571 14.089 12,26%
11.01.2021 381.035 1328 6,90% 18.758 -477 3.905.482 14.175 9,37%
10.01.2021 379.707 1597 7,97% 19.235 -806 3.891.307 19.780 8,07%
09.01.2021 378.110 2446 12,35% 20.041 233 3.871.527 23.605 10,36%
08.01.2021 375.664 2001 9,91% 19.808 -386 3.847.922 16.752 11,94%
07.01.2021 373.663 2006 9,95% 20.194 36 3.831.170 22.630 8,86%
06.01.2021 371.657 2877 14,92% 20.158 874 3.808.540 15.450 18,62%
05.01.2021 368.780 2255 11,33% 19.284 -611 3.793.090 12.601 17,90%
04.01.2021 366.525 1951 10,05% 19.895 476 3.780.489 NA NA
03.01.2021 364.574 1611 8,15% 19.419 -347 NA NA NA
02.01.2021 362.963 1491 7,34% 19.766 -544 3.857.382 20.462 7,29%
01.01.2021 361.472 2110 10,45% 20.310 122 3.836.920 26.789 7,88%
31.12.2020 359.362 3011 15,67% 20.188 976 3.810.131 16.085 18,72%
30.12.2020 356.351 3129 17,20% 19.212 1023 3.794.046 15.563 20,11%
29.12.2020 353.222 1836 9,83% 18.189 -498 3.778.483 -31.006 -5,92%
28.12.2020 351.386 1651 7,92% 18.687 -2165 3.809.489 62.161 2,66%
27.12.2020 349.735 1376 6,32% 20.852 -911 3.747.328 NA NA
26.12.2020 348.359 1258 5,43% 21.763 -1401 NA NA NA
25.12.2020 347.101 1750 7,40% 23.164 -490 3.732.153 50.017 3,50%
24.12.2020 345.351 2818 11,76% 23.654 -304 3.682.136 38.440 7,33%
23.12.2020 342.533 2600 10,48% 23.958 -840 3.643.696 29.463 8,82%
22.12.2020 339.933 2493 9,46% 24.798 -1549 3.614.233 20.957 11,90%
21.12.2020 337.440 1218 4,40% 26.347 -1311 3.593.276 24.990 4,87%
20.12.2020 336.222 1593 5,53% 27.658 -1151 3.568.286 33.800 4,71%

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Studie: Biontech-Impfstoff schtzt gegen britische Mutation

Der Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer scheint einer Studie zufolge auch gegen die ansteckendere britische Variante wirksam zu sein. Fr die Untersuchung wurden Blutproben von 16 geimpften Teilnehmenden aus frheren klinischen Studien einem synthetischen Virus ausgesetzt. Dieses war so konstruiert, dass es die gleichen zehn charakteristischen Mutationen aufwies, durch die die britische Variante B.1.1.7 gekennzeichnet ist.

Die Antikrper im Blut der Probandinnen und Probanden, die den Impfstoff erhalten hatten, neutralisierten dieses Pseudovirus genauso wirksam wie die Coronavirus-Version, fr die das Produkt ursprnglich entwickelt wurde. Das mache es wahrscheinlich, dass der Impfstoff auch gegen die britische Variante schtze, hie es in der heute verffentlichten Studie.

https://orf.at/stories/3198090/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Anschober: Zustzlich mehrere Millionen Dosen der Covid-Schutzimpfung geordert
Heute Nachmittag bereits mehr als 150.000 Impfungen durchgefhrt
Wien (OTS/BMSGPK) - Zum aktuellen Zeitpunkt hat sich sterreich mit in etwa 19 Millionen Impfstoffdosen zwar insgesamt ausreichend viele Mengen an Impfstoffen ber die Vorkaufvertrge auf EU-Ebene bereits gesichert, jedoch herrscht aufgrund der tatschlichen Verfgbarkeit derzeit noch akuter Impfstoffmangel. Um dem Risiko verspteter oder ausbleibender Marktzulassungen vorzubeugen und gleichzeitig aber so viele Menschen so frh wie mglich impfen zu knnen, wird sterreich seinen vollen Anteil aus dem zweiten Vorkaufvertrag der Europischen Kommission ber 200 Millionen Dosen des Impfstoffes von BioNTech/Pfizer in Anspruch nehmen. Der entsprechende Beschluss ist heute im Ministerrat gefallen. ****

Damit bekommen wir in sterreich eine Menge von zustzlichen 3,8 Mio. Dosen. Diese Gesamtmenge dient dabei als Beschleunigungsfaktor, da ein groer Teil dieser Menge nur dann bereits im zweiten und dritten Quartal 2021 geliefert wird, wenn die maximal mgliche Gesamtmenge in Anspruch genommen wird. Zudem besteht fr die EU die Mglichkeit zustzlich zu den 200 Millionen Dosen, aus einer weiteren Option zustzliche 100 Mio. BioNTech-Pfizer Dosen abzurufen, das heit in der Folge weitere 1,9 Millionen Dosen fr sterreich, sptestens im vierten Quartal 2021, erlutert Gesundheitsminister Rudi Anschober die Bemhungen der EU und sterreichs, mehr Impfstoffdosen zu sichern.

Fr diese mgliche Erweiterung des sterreichischen COVID-19 Impfstoffportfolios und die Entscheidung, diese Mengen auch tatschlich abrufen zu knnen, werden insgesamt bis zu 115,3 Mio. Euro bentigt. Damit knnten bis Ende Q2/2021 je nach weiteren Marktzulassungen und tatschlicher Verfgbarkeit bis zu 12,7 Mio. Dosen verabreicht werden. Mit den oben genannten zustzlichen Optionen knnten im Q3/2021 zu den bereits bestehenden Abrufoptionen weitere 2,4 Mio. Dosen und im Q4/2021 weitere 1,9 Millionen Dosen hinzukommen, gefolgt von weiteren Lieferungen ab 2022.

Aktuell sind auf EU-Ebene Vorkaufvertrge mit sechs Herstellerfirmen abgeschlossen. Zwei davon haben eine bedingte Marktzulassung (BioNTech-Pfizer und Moderna) fr die EU erlangt und haben mit der Auslieferung der Dosen in die EU Mitgliedslnder begonnen. Ein weiterer Hersteller hat bei der Europischen Arzneimittelbehrde EMA einen Antrag auf bedingte Marktzulassung eingereicht, der Zeitpunkt der ursprnglich angenommenen mglichen Marktzulassung verzgert sich jedoch. Bei den anderen drei Herstellern wird aktuell mit der mglichen Marktzulassung im 2. Quartal gerechnet.

Parallel dazu laufen die Vertragsverhandlungen mit zwei weiteren Herstellern, um das EU-Portfolio weiter zu diversifizieren und um eine weitere Technologie (inaktiver Impfstoff) zu ergnzen.

Damit wchst das EU-Portfolio auf insgesamt 8 Hersteller an, womit fr die Europische Union inklusive aller Kaufoptionen in etwa 2,5 Milliarden Dosen zu Verfgung stehen wrden. (Schluss)

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

How Alarming Are These Vaccine Scares?

(Bloomberg Opinion) -- Sam Fazeli, a Bloomberg Opinion contributor who covers the pharmaceutical industry for Bloomberg Intelligence, answered questions about vaccine safety after a rash of possible allergic reactions to Moderna Inc.s Covid-19 vaccine in San Diego prompted a medical expert to recommend withholding some shots from the same batch.

https://www.bloombergquint.com/gadfly/how-alarming-are-the-california-norway-covid-19-vac cine-scares

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Bericht: AstraZeneca-Impfstoff wird berarbeitet

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitt Oxford berarbeiten den zusammen mit dem Konzern AstraZeneca entwickelten CoV-Impfstoff, damit dieser gezielt gegen die neuen, hochansteckenden Coronavirus-Mutationen eingesetzt werden kann, die in Grobritannien, Sdafrika und Brasilien entdeckt wurden.

Das berichtete die britische Zeitung Telegraph nun. Die Wissenschaftler erstellten eine Machbarkeitsstudie zur Umgestaltung des Impfstoffs.

https://orf.at/stories/3198293/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Hrt sich irgendwie nicht gut an. Warum muss der Impfstoff berarbeitet werden? Kann er jetzt noch nicht gegen die Mutationen eingesetzt werden?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Es sind in Brasilien viele an Covid erkrankt,
die schon eine Covid-Erkrankung hinter sich hatten.
Offenbar unterscheidet sich diese Mutation gravierend vom Ursprungsstamm, daher keine Immunitt.

Es ist schon sinnvoll, das zu berarbeiten, bevor es groflchig
auf den Markt kommt und die Geimpften in falscher Sicherheit wiegen wrde.

Bld wrs, wenn sich herausstellen wrde, dass auch Biontech und Moderna nicht gegen die Mutation wirken wrden, obwohl zur Zeit von Seiten der Unternehmen das Gegenteil behauptet wird. Das wrd einen sprbaren Kursverfall bringen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Hrt sich irgendwie nicht gut an. Warum muss der Impfstoff
>berarbeitet werden? Kann er jetzt noch nicht gegen die
>Mutationen eingesetzt werden?

Biontech soll gegen die Mutation wirksam sein. Astra ist ein Dreck, soll berhaupt nur fr Menschen bis 55 wirken. In Australien und Neuseeland sind sie gar nicht zugelassen. Leider hat der Herzog im November auf das billigste Klumpert gesetzt, obwohl man da schon gewusst hat, das es Probleme mit der Zulassung gibt. Hoffentlich rollen bald paar Kpfe.........

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 399.798 Flle, 7.288 verstorben und 376.360 genesen. 1.946 hospitalisiert, davon 340 intensiv. 1.702 Neuinfektionen sterreichweit

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundeslnder sterreichs wie folgt auf:

Burgenland: 47

Krnten: 196

Niedersterreich: 246

Obersterreich: 246

Salzburg: 185

Steiermark: 210

Tirol: 144

Vorarlberg: 81

Wien: 347

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210121_OTS0081/aktuelle-zahlen-zum-corona-virus

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


Hospitalisiert Delta Intensiv Delta Genesen Delta Verstorben Delta
21.01.2021 1946 -60 340 17 376360 1536 7288 51
20.01.2021 2006 -55 323 -9 374824 1734 7237 38
19.01.2021 2061 54 332 -2 373090 2225 7199 77
18.01.2021 2007 44 334 6 370865 1647 7122 40
17.01.2021 1963 -47 328 -14 369218 1433 7082 29
16.01.2021 2010 -32 342 5 367785 2571 7053 66
15.01.2021 2042 -44 337 -24 365214 2283 6987 66
14.01.2021 2086 -93 361 7 362931 3239 6921 53
13.01.2021 2179 -122 354 -24 359692 2130 6868 49
12.01.2021 2301 4 378 -1 357562 2032 6819 72
11.01.2021 2297 51 379 7 355530 1781 6747 24
10.01.2021 2246 -80 372 3 353749 2367 6723 36
09.01.2021 2326 -45 369 -2 351382 2167 6687 46
08.01.2021 2371 17 371 -2 349215 2314 6641 73
07.01.2021 2354 -29 373 12 346901 1927 6568 43
06.01.2021 2383 -21 361 -10 344974 1935 6525 68
05.01.2021 2404 83 371 3 343039 2766 6457 100
04.01.2021 2321 94 368 5 340273 1442 6357 33
03.01.2021 2227 3 363 -9 338831 1909 6324 49
02.01.2021 2224 -19 372 -13 336922 2021 6275 14
01.01.2021 2243 -99 385 -11 334901 1949 6261 39
31.12.2020 2342 -65 396 1 332952 1962 6222 73
30.12.2020 2407 -120 395 -16 330990 2016 6149 90
29.12.2020 2527 17 411 -10 328974 2206 6059 128
28.12.2020 2510 53 421 7 326768 3766 5931 50
27.12.2020 2457 2 414 -17 323002 2249 5881 38
26.12.2020 2455 1 431 22 320753 2599 5843 60
25.12.2020 2454 -194 409 -36 318154 2202 5783 38
24.12.2020 2648 -127 445 -27 315952 3031 5745 91
23.12.2020 2775 -147 472 -15 312921 3326 5654 114
22.12.2020 2922 51 487 9 309595 3937 5540 105
21.12.2020 2871 -16 478 3 305658 2445 5435 84

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        
        

>Mann muss nur auf die Straen und die Punschausschenken sein
>und es ist klar, dass das nicht funktionieren kann!

Und in manche ffis.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


Flle Delta Delta % Aktive Flle Delta Tests Delta Positiv-Rate
21.01.2021 396.857 1779 13,67% 13.209 192 8.488.882 610.150 0,29%
20.01.2021 395.078 1634 12,42% 13.017 -138 7.878.732 180.970 0,90%
19.01.2021 393.444 1463 10,45% 13.155 -839 7.697.762 106.991 1,37%
18.01.2021 391.981 868 5,86% 13.994 -819 7.590.771 52.039 1,67%
17.01.2021 391.113 1361 9,13% 14.813 -101 7.538.732 79.124 1,72%
16.01.2021 389.752 1757 11,12% 14.914 -880 7.459.608 79.635 2,21%
15.01.2021 387.995 1472 8,83% 15.794 -877 7.379.973 390.264 0,38%
14.01.2021 386.523 1514 8,21% 16.671 -1778 6.989.709 124.267 1,22%
13.01.2021 385.009 2246 12,22% 18.449 67 6.865.442 NA NA
12.01.2021 382.763 1728 9,21% 18.382 -376 3.919.571 14.089 12,26%
11.01.2021 381.035 1328 6,90% 18.758 -477 3.905.482 14.175 9,37%
10.01.2021 379.707 1597 7,97% 19.235 -806 3.891.307 19.780 8,07%
09.01.2021 378.110 2446 12,35% 20.041 233 3.871.527 23.605 10,36%
08.01.2021 375.664 2001 9,91% 19.808 -386 3.847.922 16.752 11,94%
07.01.2021 373.663 2006 9,95% 20.194 36 3.831.170 22.630 8,86%
06.01.2021 371.657 2877 14,92% 20.158 874 3.808.540 15.450 18,62%
05.01.2021 368.780 2255 11,33% 19.284 -611 3.793.090 12.601 17,90%
04.01.2021 366.525 1951 10,05% 19.895 476 3.780.489 NA NA
03.01.2021 364.574 1611 8,15% 19.419 -347 NA NA NA
02.01.2021 362.963 1491 7,34% 19.766 -544 3.857.382 20.462 7,29%
01.01.2021 361.472 2110 10,45% 20.310 122 3.836.920 26.789 7,88%
31.12.2020 359.362 3011 15,67% 20.188 976 3.810.131 16.085 18,72%
30.12.2020 356.351 3129 17,20% 19.212 1023 3.794.046 15.563 20,11%
29.12.2020 353.222 1836 9,83% 18.189 -498 3.778.483 -31.006 -5,92%
28.12.2020 351.386 1651 7,92% 18.687 -2165 3.809.489 62.161 2,66%
27.12.2020 349.735 1376 6,32% 20.852 -911 3.747.328 NA NA
26.12.2020 348.359 1258 5,43% 21.763 -1401 NA NA NA
25.12.2020 347.101 1750 7,40% 23.164 -490 3.732.153 50.017 3,50%
24.12.2020 345.351 2818 11,76% 23.654 -304 3.682.136 38.440 7,33%
23.12.2020 342.533 2600 10,48% 23.958 -840 3.643.696 29.463 8,82%
22.12.2020 339.933 2493 9,46% 24.798 -1549 3.614.233 20.957 11,90%
21.12.2020 337.440 1218 4,40% 26.347 -1311 3.593.276 24.990 4,87%

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Mutation wird sich durchsetzen
Die infektiseren Mutationen des Coronavirus sind in sterreich noch nicht flchendeckend vorhanden. Das erluterten Experten bei einer Pressekonferenz am Donnerstag im Gesundheitsministerium. Die britische Variante B.1.1.7 werde sich aber auch hierzulande durchsetzen. Wir gehen davon aus, dass sie im Februar, sptestens im Mrz die Oberhand gewinnen wird, sagte Simulationsforscher Niki Popper. Das bedeute aber nicht, dass die Welt untergeht.

https://orf.at/stories/3198345/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Impfung fr CoV-Mutationen knnte rasch genehmigt werden
Sollten die aktuellen mRNA-Impfstoffe nicht gegen neu auftretende SARS-CoV-2 Mutationen wirken, knnen sie in zwei Tagen daran angepasst werden, sagte der Wiener Mediziner Herwig Kollaritsch. Auch ein neues Zulassungsverfahren wre nicht notwendig, sondern nur eine nderung der bestehenden Zulassung.

https://science.orf.at/stories/3204230

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

CoV-Lage in Grobritannien bedrckend
Die weltweit hchste Todesrate, Busse, die zu Krankenwagen umfunktioniert werden, und ein Lockdown, der die Ausbreitung kaum zu stoppen vermag die Coronavirus-Lage in Grobritannien ist angespannt, die Krankenhuser sind stark unter Druck. Das besttigte auch ein Arzt eines der grten Londoner Krankenhuser im Gesprch mit ORF.at. Doch es gebe Licht am Ende des Tunnels.
https://orf.at/stories/3198347/

Was machen die Englnder falsch?

(Erstes Familienmitglied heute geimpft natrlich lt. Priorisierung)

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Hauptausschuss genehmigt Verlngerung des Lockdowns bis 3. Februar
Beim Einkauf und in ffentlichen Verkehrsmitteln gilt ab Montag FFP2-Maskenpflicht, 2-Meter-Mindestabstand ersetzt Babyelefanten

Der Hauptausschuss des Nationalrats hat heute mit breiter Mehrheit die Verlngerung des harten Lockdowns bis 3. Februar genehmigt. Neben den Koalitionsparteien und der SP stimmten dieses Mal auch die NEOS der von Gesundheitsminister Rudolf Anschober vorgelegten 3. COVID-19-Notmanahmenverordnung zu, die in einigen Punkten auch Verschrfungen bringt. So wird etwa ab kommendem Montag unter anderem beim Einkauf und in ffentlichen Verkehrsmitteln eine Tragepflicht fr FFP2-Masken gelten. Dort, wo Abstandsregeln gelten, etwa im ffentlichen Raum, ist knftig ein Zwei-Meter-Abstand einzuhalten. Zudem werden weiteren Berufsgruppen wchentliche Testungen vorgeschrieben. Grundstzlich soll der harte Lockdown den Plnen der Regierung zufolge bis 7. Februar dauern, dazu braucht es allerdings einen neuerlichen Beschluss im Hauptausschuss.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober begrndete die Verlngerung des Lockdowns damit, dass das Infektionsgeschehen in sterreich im Vergleich zur alarmierenden Lage im November zwar besser geworden sei, die Zahl der tglichen Neuinfektionen mit rund 1.500 Fllen aber immer noch zu hoch liege. Der Trend stimme zwar, wie auch die Senkung des effektiven Reproduktionsfaktors von 1,14 auf 0,89 (100 Personen stecken 89 an) und der Rckgang der 7-Tages-Inzidenz auf nunmehr 115 zeige, aufgrund der neuen Virusvariante B.1.1.7 ist laut Anschober aber Vorsicht geboten. Wenn sich diese Muatation auch in sterreich ausbreite, werde die Dynamik "noch einmal stark zunehmen", befrchtet er mit Hinweis auf die Entwicklung in Grobritannien und Irland. Schlielich gehe die Wissenschaft davon aus, dass das Ansteckungsrisiko der Mutation zwischen 50% und 70% ber der Normalvariante liege und sich damit mittelfristig gnzlich durchsetzen knnte.

Verbreitung der Virusmutation in sterreich: Anschober erwartet fr Anfang nchster Woche genauere Informationen

In sterreich gibt es laut Anschober seit Montag 47 besttigte Flle mit der Virusmutation, und zwar in mehreren Clustern. Auffllig sei auch der Nachweis in einer Klranlage im Einzugsgebiet Bischofshofen und Werfenweng, was derzeit genauer geprft werde. Zumal Salzburg schon seit Wochen die hchsten Werte bei der 7-Tages-Inzidenz habe. Auerdem ist nunmehr geplant, alle positiven PCR-Tests einer Vorsequenzierung zuzufhren. Genauere Informationen ber die Ausbreitung und das Ausbreitungstempo der Virusmutation in sterreich erwartet Anschober fr Anfang nchster Woche.

Ohne Lockdown wrde jedenfalls eine dramatische Situation im Februar drohen, warnte Anschober. berdies sollen die neue FFP2-Maskenpflicht und die Erweiterung des Mindestabstands dazu beitragen, die Infektionszahlen weiter zu senken.

In Reaktion auf Fragen aus den Reihen der FP versicherte Anschober, dass der Verfassungsdienst die Verfassungskonformitt der Verordnung geprft habe. Es werde zudem tglich eine Interessensabwgung vorgenommen. Man knne aber nicht riskieren, dass die Zahlen wieder nach oben schnellen, sondern msse Vorsorge treffen. Zudem seien immer noch rund 340 schwer erkrankte COVID-19-PatientInnen auf Intensivstationen, das sei "keine Kleinigkeit".

Gegenber SP-Abgeordnetem Kai Jan Krainer hielt Anschober fest, dass es nach wie vor das politische Ziel sei, auf ein Inzidenzzahl von unter 50 zu kommen. Die Inzidenzzahl sei aber nicht der alleinige Faktor im Hinblick auf die Beurteilung, welche einschrnkenden Manahmen weiterhin notwendig seien. Man msse die virologische Situation stets gesamthaft bewerten.

Zulassung von AstraZeneca: Gesundheitsressort ist auf zwei Szenarien vorbereitet

Zur Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs von AstraZeneca merkte Anschober an, jeder Impfstoff, der die EMA-Prfung bestehe, sei ein ausgezeichneter. Es knne aber durchaus sein, dass Impfstoffe unterschiedlich lang wirken oder sich in ihrer Wirkung unterscheiden. Im Rahmen der Impfstrategie hat man sich ihm zufolge jedenfalls auf zwei Szenarien vorbereitet: Eine generelle Zulassung des Impfstoffs und eine Zulassung nur fr Personen unter 65. Den generellen Impfplan sieht Anschober auch bei einer Teilzulassung des Impfstoffs nicht gefhrdet, in Detailbereichen werde es bei der Umsetzung aber Auswirkungen geben.

Dass nur eine Teilzulassung im Raum steht, hat laut Anschober aber keine inhaltlichen Grnde, etwa was die Qualitt des Impfstoffs betrifft. Vielmehr habe es in der Altersgruppe ber 65 ein Dokumentationsproblem gegeben. Das knnte aber durch inzwischen gemachte Erfahrungen mit dem Impfstoff kompensiert werden. Anschober wies zudem auf den Beschluss im gestrigen Ministerrat hin, zustzliche Impfstoffe von Biontech/Pfizer zu beschaffen.

Gratisabgabe von FFP2-Masken fr bedrftige Personen

Erfreut uerte sich Anschober ber die Ankndigung von Supermrkten, FFP2-Masken zu einem Preis von deutlich unter einem Euro zu verkaufen. Zustzlich sei eine Gratisverteilung fr bedrftige Personen, etwa ber Sozialberatungsstellen und Sozialmrkte, geplant, stellte er in Aussicht. In Bezug auf die von FP-Abgeordneter Dagmar Belakowitsch angesprochene Bedeutung von Maskenpausen verwies er auf die Sozialpartner-Vereinbarung.

Fr ffentliche Aufregung hatte zuletzt das "Vordrngeln" einzelner Personen bei Impfungen gesorgt. Um das knftig zu unterbinden, sind laut Anschober Stichprobenkontrollen geplant. Auch bei brig gebliebenen Impfstoffen gelte grundstzlich die Priorittenreihung gem Impfplan, bekrftigte er. Jene Brgermeister und andere Personen, die schon eine erste Impfung bekommen haben, werden laut Anschober aber auch "den zweiten Stich" bekommen, sonst wre die erste Dosis eine vergeudete. Auf die Beantwortung dieser Frage hatte insbesondere SP-Abgeordneter Krainer gedrngt.

NEOS und SP stimmen Verordnung zu

Michael Bernhard (NEOS) rumte ein, dass seine Fraktion in der Vergangenheit skeptisch in Bezug auf die weitgehenden Ausgangsbeschrnkungen und Betretungsverbote gewesen sei. Nach wie vor sei die Gesamtsituation eine groe Zumutung fr die Menschen und die Unternehmen, sagte er. Nichtsdestotrotz sei die Situation eine neue. Es gebe einfach zu wenig Wissen um die neue Virusmutation, um mit gutem Gewissen weiterhin ffnungen fordern zu knnen. In diesem Sinn stimmten die NEOS der vorliegenden Verordnung zu.

Das entlasse Anschober aber nicht aus der Verantwortung, beim Impftempo zuzulegen, betonte Bernhard. Zudem appellierten er und seine Fraktionskollegin Henrike Brandsttter dafr, die Opposition ins Krisenmanagement einzubinden. Es knne nicht sein, dass Medien Verordnungsentwrfe vor den Abgeordneten erhalten. Wichtig ist den NEOS zudem die zugesagte Evaluierung der Manahmen durch ExpertInnen.

Von Seiten der SP kritisierte Kai Jan Krainer, dass die Regierung bei der Ankndigung von Lockerungen des Lockdowns immer bestimmte Datumsangaben mache und sich nicht an Faktoren wie etwa einer 7-Tages-Inzidenz unter 50 orientiere. Zudem vermisst er Daten ber die Positivittsraten von COVID-19-Tests und erkundigte sich nach Details in Bezug auf die Sequenzierung der Viren sowie die Zulassung des Impfstoffs von AstraZeneca.

FP hlt Verlngerung des harten Lockdowns fr verfassungswidrig

Neuerlich gegen die Verordnung stimmte die FP. Sie hlt den verlngerten Lockdown fr verfassungswidrig und hat auch sonst eine Reihe von Bedenken. Schlielich seien so intensiv in die Grundrechte eingreifende Manahmen nur dann erlaubt, wenn ein Zusammenbruch des Gesundheitssystems drohe, gab Susanne Frst zu bedenken. Sie verwies zudem auf drohende "Kollateralschden" durch die Ausgangsbeschrnkungen wie eine Schwchung des Immunsystems der Bevlkerung.

Die Zahl der Neuinfektionen sei schon seit Wochen stabil, wandte auch FP-Gesundheitssprecherin Dagmar Belakowitsch ein. Im Dezember seien die Zahlen weit hher gewesen, trotzdem habe man den harten Lockdown beendet. Jetzt wrden die Manahmen hingegen sogar verschrft. Belakowitsch fragte sich in diesem Zusammenhang, wie der Zwei-Meter-Abstand im Alltag eingehalten werden knne, und wertete die FFP2-Maskenpflicht fr Beschftigte im Handel ohne negativen COVID-19-Test als nicht verhltnismig und stigmatisierend. Kritisch uerte sie sich zudem zum Impfstoff von AstraZeneca und wies berdies darauf hin, dass die Frage der Maskenpause in Schulen nicht geklrt sei.

Ralph Schallmeiner (Grne) hielt der FP entgegen, dass die vorliegende Verordnung vom Gesundheitsministerium auf 45 Seiten sehr gut begrndet sei. Man solle diese Begrndung auch der breiten Bevlkerung zugnglich machen, regte er an. Er selbst hlt die vorgesehenen Manahmen angesichts der aktuellen Entwicklungen fr alternativlos.

Abholung vorreservierter Bcher bei Bibliotheken knftig mglich

Mit der Verlngerung des harten Lockdowns gelten weiter rund um die Uhr Ausgangsbeschrnkungen. Der private Wohnbereich darf nur zu bestimmten Zwecken wie beruflicher Ttigkeit, ntiger Einkufe und Erholung verlassen werden. Auerdem bleiben Lokale und Geschfte - mit Ausnahme des Lebensmittelhandels und anderer Geschfte mit Gtern des tglichen Bedarfs - geschlossen. Auch krpernahe Dienstleistungen, Veranstaltungen sowie bernachtungen in Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben zu touristischen Zwecken sind weiterhin untersagt. Nach wie vor erlaubt bleibt die Abholung vorbestellter Waren vor Geschftslokalen, auch bei Bibliotheken ist knftig ein "Click & Collect" mglich.

FFP2-Maskenpflicht auch fr Mrkte und Behrdengnge

Ab Montag, dem 25. Jnner, besteht fr Personen ab 14 Jahren auerdem die Pflicht, in vielen Bereichen eine FFP2-Maske bzw. eine hherwertige Maske zu tragen. Das gilt nicht nur fr ffentliche Verkehrsmittel und den Handel, sondern etwa auch fr geffnete Dienstleistungsbetriebe wie Kfz-Werksttten, Behrdengnge, Mrkte und Fahrgemeinschaften. Auch wer Speisen aus Lokalen oder Kantinen abholt, muss eine FFP2-Maske tragen. In Hotels sind allgemeine zugngliche Bereiche wie Lobby oder Rezeption von den neuen Bestimmungen betroffen, wobei Beherbungsbetriebe ohnehin nur in Ausnahmefllen wie zu dringenden beruflichen Zwecken betreten werden drfen.

Unter 14-Jhrige sowie Schwangere drfen statt einer FFP2-Maske auch einen normalen Mund-Nasen-Schutz tragen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht generell ausgenommen.

Zwei Meter Abstand im ffentlichen Raum

Der Mindestabstand von einem Meter zu haushaltsfremden Personen im ffentlichen Raum wird auf zwei Meter ausgedehnt. Davon ausgenommen sind weiter einzelne engste Angehrige und einzelne wichtige Bezugspersonen. Auch bei Outdoor-Sport ist dieser Zwei-Meter-Abstand in Hinkunft grundstzlich einzuhalten. Allerdings ist laut Verordnung generell eine kurzzeitige Unterschreitung des Mindestabstands erlaubt, wenn dies aufgrund der rtlichen Gegebenheiten ausnahmsweise nicht mglich ist.

Wchentliche Testungen auch fr LehrerInnen, VerkuferInnen und im Spitzensport

Neu sind auerdem wchentliche Testungen fr bestimmte Berufsgruppen ber den Gesundheits- und Pflegebereich hinaus. Davon betroffen sind etwa Beschftigte im Handel und in Dienstleistungsbetrieben mit Kundenkontakt, LehrerInnen und ElementarpdagogInnen. Auch wer im ffentlichen Dienst im Parteienverkehr ttig ist, muss sich regelmig testen lassen. Ebenso SpitzensportlerInnen in Mannschafts- und Kontaktsportarten. Wer der Testvorgabe nicht nachkommt, muss eine FFP2-Maske tragen. Im Gesundheits- und Pflegebereich sind sowohl Testungen als auch FFP2-Masken Pflicht.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

EU-Gipfel fr Reisebeschrnkungen - Kurz erwartet bald Impfstoff
Kanzler rechnet mit Okay fr AstraZeneca bis sptestens nchste Woche

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie will die EU auch Einreisebeschrnkungen mglich machen. Fr "nicht essenzielle Reisen" sollte diese Mglichkeit bestehen, hie es in diplomatischen Kreisen zum Ende des EU-Videogipfels am Donnerstag. Neue Impfstoffe sollen rasch genehmigt werden. Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte gegenber der APA: "Ich erwarte eine Zulassung von AstraZeneca sptestens nchste Woche."

"Das bedeutet bis zu zwei Millionen Dosen im ersten Quartal" fr sterreich, sagte Kurz weiter. Bei vollstndiger Lieferung knnten noch im ersten Quartal alle ber 65-Jhrigen geimpft werden.

Die Mglichkeit zu Einreisebeschrnkungen soll sowohl fr Nicht-EU-Brger als auch fr Reisende aus Hochrisikogebieten innerhalb der EU geschaffen werden, hie es in diplomatischen Kreisen. Hintergrund ist die Sorge von den gefrchteten neuen Virusvarianten. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel schloss bei einem Videogipfel am Donnerstag Grenzkontrollen nicht aus, um hochansteckende Virusformen fernzuhalten. Belgien pldierte fr ein Verbot touristischer Reisen. Bundeskanzler Sebastian Kurz (VP) untersttzte strikte Regeln, um die Verbreitung neuer Mutationen zu verhindern.

"Es muss alles getan werden, um zu verhindern, dass wir weitere Mutationen wie zum Beispiel aus Brasilien nach Europa einschleppen", sagte Kurz am Donnerstag vor Beginn des EU-Videogipfels. sterreich stehe im Vergleich zu anderen EU-Staaten im Kampf gegen Corona sehr gut da.

Auf Twitter erklrte Kurz zu Beginn der Beratungen: "Wir untersttzen auch deutsche Vorschlge fr striktere Einreisekontrollen und Testpflichten, um Virusmutationen fernzuhalten." Dies betreffe vor allem die britische Mutation, aber auch jene aus Sdafrika, die sich in Europa verteilt htten und wesentlich ansteckender seien.

Beim Impfen grt es in vielen EU-Staaten. Weil die Unternehmen Biontech und Pfizer kurzfristig weniger Impfstoff als geplant liefern knnen, wurden Impftermine abgesagt. Mittelfristig drngt die EU-Kommission die 27 Staaten dennoch zu ehrgeizigen Zielen. Bis zum Sommer sollen 70 Prozent der Erwachsenen in der EU gegen das Virus immunisiert sein.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Pfizer-Impfstoff

Schwierigkeiten bei zustzlichen Impfdosen

Ursprnglich war eine Ampulle des von Pfizer und Biontech ausgelieferten Impfstoffs fr fnf Dosen vorgesehen, seit Kurzem drfen offiziell auch sechs Dosen entnommen werden. Nun gibt es auch aus sterreich Berichte, dass aus einer einzigen Ampulle sogar sieben Dosen verimpft werden. Whrend die Wirkung gleich bleibt, gibt es einige Hindernisse: So bentigt man zur Entnahme der Extradosen spezielle Spritzen, die knapp werden knnten.


https://orf.at/stories/3198352/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

In 12 Prozent der untersuchten Proben in Wien Mutation B.1.1.7. nachgewiesen
Stadt Wien ersuchte MedUni, Proben auf Mutationen hin zu untersuchen erstmals aussagekrftiger Probe-Sample vorsequenziert
Wien (OTS) - 539 SARS-CoV-2 PCR positive Proben aus ganz Wien wurden mittels PCR auf das Vorliegen der B.1.1.7 spezifischen Mutationen N501Y und Del69/70 hin untersucht in 66 Proben konnten tatschlich diese Mutationen des Covid-19-Virus nachgewiesen werden. Der Anteil der mutierten Variante an den positiven Proben ist rund 12 Prozent; das zeigt, dass B.1.1.7. in sterreich angekommen ist. Ich habe vergangene Woche Vizerektor Oswald Wagner gebeten, dass die Medizinische Universitt Wien die positiven Proben aus Wien auf das Vorliegen der B.1.1.7 Variante untersucht. Nachdem in sterreich bisher keine systematische berprfung der Mutation durchgefhrt wurde, kann man leider nicht sagen, wie lange diese Mutation des Covid-19-Virus in sterreich vorhanden ist, so der Gesundheitsstadtrat Peter Hacker.

Die Untersuchungen wurden an der Medizinischen Universitt Wien im Klinischen Institut fr Labormedizin bzw. am Zentrum fr Virologie vorgenommen. Weitere Untersuchungen sind notwendig um die zuknftige Ausbreitung der neuen Variante B.1.1.7 zu berwachen, daher wird die weitere Entwicklung von uns wchentlich genau verfolgt werden, sagten Robert Strassl vom Klinischen Institut fr Labormedizin und Stephan Aberle vom Zentrum fr Virologie der Medizinischen Universitt Wien.

Wir werden bis auf weiteres kontinuierlich smtliche positiven Proben in Wien an mehreren Laborstandorten auf Mutationen prfen lassen, um so rasch wie mglich ein entsprechendes Monitoringsystem zur Verfgung zu haben. Besonderer Dank an die wissenschaftlichen Institute der MedUni Wien und die Betreiber der groen Labore in Wien. Die Ergebnisse werden selbstverstndlich transparent zur Verfgung stehen, bekrftigte Hacker abschlieend.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Rekord in Israel: 224.000 Impfungen an einem Tag

In Israel ist ein Rekord an Impfungen gegen das Coronavirus verzeichnet worden. Wie Gesundheitsminister Juli Edelstein heute auf Twitter schrieb, wurden am Vortag 224.000 Dosen verabreicht. Insgesamt erhielten in dem Land mit neun Millionen Einwohnern und Einwohnerinnen seit dem 19. Dezember rund 2,4 Millionen Menschen eine erste und etwa 850.000 Menschen schon die zweite Impfung.

https://orf.at/stories/3198460/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Die Geschichte mit den Kobras in Indien kennen die?

Medien: GB plant 500 Pfund fr Quarantne

Alle positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen in England sollen Regierungsplnen zufolge je 500 Pfund (gut 560 Euro) erhalten. Mit dieser Sonderzahlung wolle die Regierung fr eine bessere Einhaltung der Selbstisolation sorgen, berichteten mehrere britische Zeitungen heute.

https://orf.at/stories/3198455/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        
        

ohne Nachmeldungen ca. +1600

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 401.886 Flle, 7.330 verstorben und 378.408 genesen. 1.917 hospitalisiert, davon 331 intensiv. 2.088 Neuinfektionen sterreichweit (inkl. Nachmeldungen)

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundeslnder sterreichs wie folgt auf:

Burgenland: 33
Krnten: 131
Niedersterreich: 228
Obersterreich: 249
Salzburg: 696 (inkl. Nachmeldungen; seit gestern 183)
Steiermark: 218
Tirol: 142
Vorarlberg: 71
Wien: 320

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210122_OTS0095/aktuelle-zahlen-zum-corona-virus

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


Hospitalisiert Delta Intensiv Delta Genesen Delta Verstorben Delta
22.01.2021 1917 -29 331 -9 378408 2048 7330 42
21.01.2021 1946 -60 340 17 376360 1536 7288 51
20.01.2021 2006 -55 323 -9 374824 1734 7237 38
19.01.2021 2061 54 332 -2 373090 2225 7199 77
18.01.2021 2007 44 334 6 370865 1647 7122 40
17.01.2021 1963 -47 328 -14 369218 1433 7082 29
16.01.2021 2010 -32 342 5 367785 2571 7053 66
15.01.2021 2042 -44 337 -24 365214 2283 6987 66
14.01.2021 2086 -93 361 7 362931 3239 6921 53
13.01.2021 2179 -122 354 -24 359692 2130 6868 49
12.01.2021 2301 4 378 -1 357562 2032 6819 72
11.01.2021 2297 51 379 7 355530 1781 6747 24
10.01.2021 2246 -80 372 3 353749 2367 6723 36
09.01.2021 2326 -45 369 -2 351382 2167 6687 46
08.01.2021 2371 17 371 -2 349215 2314 6641 73
07.01.2021 2354 -29 373 12 346901 1927 6568 43
06.01.2021 2383 -21 361 -10 344974 1935 6525 68
05.01.2021 2404 83 371 3 343039 2766 6457 100
04.01.2021 2321 94 368 5 340273 1442 6357 33
03.01.2021 2227 3 363 -9 338831 1909 6324 49
02.01.2021 2224 -19 372 -13 336922 2021 6275 14
01.01.2021 2243 -99 385 -11 334901 1949 6261 39
31.12.2020 2342 -65 396 1 332952 1962 6222 73
30.12.2020 2407 -120 395 -16 330990 2016 6149 90
29.12.2020 2527 17 411 -10 328974 2206 6059 128
28.12.2020 2510 53 421 7 326768 3766 5931 50
27.12.2020 2457 2 414 -17 323002 2249 5881 38
26.12.2020 2455 1 431 22 320753 2599 5843 60
25.12.2020 2454 -194 409 -36 318154 2202 5783 38
24.12.2020 2648 -127 445 -27 315952 3031 5745 91
23.12.2020 2775 -147 472 -15 312921 3326 5654 114
22.12.2020 2922 51 487 9 309595 3937 5540 105

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


Flle Delta Delta % Aktive Flle Delta Tests Delta Positiv-Rate
22.01.2021 398.636 1779 13,47% 12.898 -311 8.535.235 46.353 3,84%
21.01.2021 396.857 1779 13,67% 13.209 192 8.488.882 610.150 0,29%
20.01.2021 395.078 1634 12,42% 13.017 -138 7.878.732 180.970 0,90%
19.01.2021 393.444 1463 10,45% 13.155 -839 7.697.762 106.991 1,37%
18.01.2021 391.981 868 5,86% 13.994 -819 7.590.771 52.039 1,67%
17.01.2021 391.113 1361 9,13% 14.813 -101 7.538.732 79.124 1,72%
16.01.2021 389.752 1757 11,12% 14.914 -880 7.459.608 79.635 2,21%
15.01.2021 387.995 1472 8,83% 15.794 -877 7.379.973 390.264 0,38%
14.01.2021 386.523 1514 8,21% 16.671 -1778 6.989.709 124.267 1,22%
13.01.2021 385.009 2246 12,22% 18.449 67 6.865.442 NA NA
12.01.2021 382.763 1728 9,21% 18.382 -376 3.919.571 14.089 12,26%
11.01.2021 381.035 1328 6,90% 18.758 -477 3.905.482 14.175 9,37%
10.01.2021 379.707 1597 7,97% 19.235 -806 3.891.307 19.780 8,07%
09.01.2021 378.110 2446 12,35% 20.041 233 3.871.527 23.605 10,36%
08.01.2021 375.664 2001 9,91% 19.808 -386 3.847.922 16.752 11,94%
07.01.2021 373.663 2006 9,95% 20.194 36 3.831.170 22.630 8,86%
06.01.2021 371.657 2877 14,92% 20.158 874 3.808.540 15.450 18,62%
05.01.2021 368.780 2255 11,33% 19.284 -611 3.793.090 12.601 17,90%
04.01.2021 366.525 1951 10,05% 19.895 476 3.780.489 NA NA
03.01.2021 364.574 1611 8,15% 19.419 -347 NA NA NA
02.01.2021 362.963 1491 7,34% 19.766 -544 3.857.382 20.462 7,29%
01.01.2021 361.472 2110 10,45% 20.310 122 3.836.920 26.789 7,88%
31.12.2020 359.362 3011 15,67% 20.188 976 3.810.131 16.085 18,72%
30.12.2020 356.351 3129 17,20% 19.212 1023 3.794.046 15.563 20,11%
29.12.2020 353.222 1836 9,83% 18.189 -498 3.778.483 -31.006 -5,92%
28.12.2020 351.386 1651 7,92% 18.687 -2165 3.809.489 62.161 2,66%
27.12.2020 349.735 1376 6,32% 20.852 -911 3.747.328 NA NA
26.12.2020 348.359 1258 5,43% 21.763 -1401 NA NA NA
25.12.2020 347.101 1750 7,40% 23.164 -490 3.732.153 50.017 3,50%
24.12.2020 345.351 2818 11,76% 23.654 -304 3.682.136 38.440 7,33%
23.12.2020 342.533 2600 10,48% 23.958 -840 3.643.696 29.463 8,82%
22.12.2020 339.933 2493 9,46% 24.798 -1549 3.614.233 20.957 11,90%

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Informationen aus dem Gesundheitsministerium zufolge knnte AstraZeneca in die EU weniger Impfstoff liefern als eigentlich vorgesehen. Grund dafr sei, dass eine Entscheidung der EU ber die Zulassung des AstraZeneca-Impfstoffs fr den 29. Jnner erwartet wird. Fr sterreich bedeute das, dass im ersten Quartal statt 2.000.000 Impfdosen nur 600.000 geliefert werden knnten.

Laut Insider-Informationen wurden die heimischen Behrden heute darber in Kenntnis gesetzt, nachdem sie in einer Videokonferenz mit Vertretern von AstraZeneca gesprochen hatten. Das Unternehmen wolle nun offenbar erst an andere Lnder auerhalb der EU liefern.

Noch ist unklar, ob das den Impfplan der Regierung beeinflussen knnte. Ebenso offen ist, ob AstraZeneca damit einen Vertragsbruch begehen knnte. Der Impfplan sterreichs sieht vor, bis Ende Mrz alle ber 65-Jhrigen zu impfen, die das mchten. Das sind 1,7 Millionen Menschen. Bestellt sind 937.950 Dosen von Pfizer, 200.000 Dosen von Moderna und 2,16 Millionen von AstraZeneca.



https://orf.at/#/stories/3198524/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Hauptsache billiger als die anderen Impfstoffe, und noch nicht sicher, ob berhaupt bei ltere wirksam. Hoffentlich werden bald personelle Konsequenzen gezogen, schlimmer kann es nicht mehr werden.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Pfizer will weniger Ampullen ausliefern
Pfizer wird jedenfalls knftig weniger Ampullen ausliefern: In einer Stellungnahme gegenber der Nachrichtenagentur AFP hie es am Donnerstag, dass man sich bei der Auslieferung an die Bestellerlnder nun an der Empfehlung der EMA orientiere. Die Bestellungen htten immer auf einer Gesamtzahl von Dosen beruht und nicht von Ampullen, hie es.
https://orf.at/stories/3198352/
d.h. Die "Streckung" von 5:1 auf 6:1 oder 7:1 bringt nichts mehr, da entsprechend weniger geliefert wird.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

WEnn die EU das durchgehen lt kann sie einpacken...

ANSCHOBER: kolportierte Lieferungsverringerungen von AstraZeneca vllig inakzeptabel
Wien (OTS) - Nun kolportierte Verringerungen der geplanten Lieferungsmengen fr das 1. Quartal durch AstraZeneca sind fr das sterreichische Gesundheitsministerium vllig inakzeptabel: Zugesagte Liefermengen mssen eingehalten werden. Gleichzeitig zeigt diese mgliche Entwicklung, wie wichtig es war, dass sterreich in den vergangenen Wochen groe zustzliche Mengen an Impfstoff von BioNtech/Pfizer im Rahmen des EU-Beschaffungsprogrammes eingekauft hat.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Bill Gates hat sich gegen Corona impfen lassen


Microsoft -Grnder Bill Gates hat eine Corona-Impfung bekommen. "Einer der Vorteile, 65 zu sein, ist der Zugang zum Covid-19-Impfstoff", schrieb Gates am Freitag bei Twitter. Er habe diese Woche die erste der zwei Impfdosen erhalten - "und ich fhle mich groartig".

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

The U.K.s new strain of coronavirus may be more deadly than first thought, Prime Minister Boris Johnson said, as he warned again that the country faces a long wait before it can emerge from lockdown.

Speaking at a news conference in London, the premier said new evidence had led the government to revise its original view that the variant was more contagious but not more dangerous.

The government said that on average, for 1000 men in their 60s, 13 to 14 would die if they contracted the new variant, compared to 10 for the original strain.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-01-22/u-k-says-new-variant-may-be-linked-to- higher-death-rates

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Angeblich ist die sdafrikanische Variante in Virol angekommen. Verkndigung erfolgt angeblich heute.

Virol hat wieder alles richtig gemacht und steckt wieder alle an...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Angeblich ist die sdafrikanische Variante in Virol
>angekommen. Verkndigung erfolgt angeblich heute.
>
>Virol hat wieder alles richtig gemacht und steckt wieder alle
>an...

Jetzt nur keine Cowboymethoden...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Angeblich ist die sdafrikanische Variante in Virol
>>angekommen. Verkndigung erfolgt angeblich heute.
>>
>>Virol hat wieder alles richtig gemacht und steckt wieder
>alle
>>an...
>
>Jetzt nur keine Cowboymethoden...

Es reichen die Skilehrermethoden um ein Land ins Chaos zu strzen- das wird noch lustig
https://www.derstandard.at/story/2000123550006/suedafrika-mutation-bei-mindestens-fuenf-f aellen-im-zillertal-nachgewiesen

Ps.: die Seilbahnen sind sicher, die Mitarbeiter sind offensichtlich das Problem...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Dank Sdafrika Variante, die extrem ansteckend ist, wird das wohl nichts werden mit einem Lockdown Ende vor Mitte April. Es ist auch fraglich ob die Impfung berhaupt wirkt bei dieser Variante.

Groen Dank an den Tourismus, das war wohl wieder ein Schuss ins Knie.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

CoV-Mutation in Wien weiter fortgeschritten
Peter Klimek von der Medizinischen Universitt Wien sieht in den CoV-Mutationen den Startschuss einer neuen Phase der Pandemie. Und man msse leider davon ausgehen, dass Wien da weiter fortgeschritten ist, dass sich die britische Variante B.1.1.7 festsetzt.

Abwasseruntersuchungen legen nahe, dass das neue Virus in anderen Gegenden in sterreich noch nicht so angekommen ist, wie in Wien. Und von daher wird Wien da eher eines der ersten Bundeslnder sein, wo wir womglich mehr und mehr dieser Flle in den nchsten Tagen und Wochen finden werden, sagte der Komplexittsforscher im Interview mit Wien heute.

https://wien.orf.at/stories/3086462/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Abwasseruntersuchungen legen nahe, dass das neue Virus in
>anderen Gegenden in sterreich noch nicht so angekommen ist,
>wie in Wien. Und von daher wird Wien da eher eines der ersten
>Bundeslnder sein, wo wir womglich mehr und mehr dieser Flle
>in den nchsten Tagen und Wochen finden werden, sagte der
>Komplexittsforscher im Interview mit Wien heute.
>
>https://wien.orf.at/stories/3086462/

Entweder wirkt sich der vergleichsweise hohe Anteil der britischen Variante (noch) berhaupt nicht aus (unwahrscheinlich) oder sie ist doch nicht um so viel ansteckender oder die Manahmen werden in Wien wesentlich besser eingehalten. der eine Kombination davon.

Jedenfalls ist die Rate der Neuinfektionen in Wien knapp hinter Obersterreich am Niedrigsten.
Auf eine mgliche Erklrung, warum im Bundesland Salzburg die Rate doppelt so hoch ist, warte ich immer noch. Schi(lehrer)cluster?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

AstraZeneca-Verzgerung
Anschober sieht echten Rckschlag

Nach den am Freitag bekanntgewordenen Lieferschwierigkeiten beim Impfstoff von AstraZeneca hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grne) von einem echten Rckschlag gesprochen. Es drohen hier deutliche Verzgerungen, so Anschober im ZIB2-Interview.

https://orf.at/stories/3198572/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 403.512 Flle, 7.389 verstorben und 380.248 genesen. 1.848 hospitalisiert, davon 323 intensiv. 1.626 Neuinfektionen sterreichweit

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundeslnder sterreichs wie folgt auf:

Burgenland: 50
Krnten: 139
Niedersterreich: 297
Obersterreich: 243
Salzburg: 186
Steiermark: 233
Tirol: 112
Vorarlberg: 84
Wien: 282

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210123_OTS0026/aktuelle-zahlen-zum-corona-virus

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


Hospitalisiert Delta Intensiv Delta Genesen Delta Verstorben Delta
23.01.2021 1848 -69 323 -8 380248 1840 7389 59
22.01.2021 1917 -29 331 -9 378408 2048 7330 42
21.01.2021 1946 -60 340 17 376360 1536 7288 51
20.01.2021 2006 -55 323 -9 374824 1734 7237 38
19.01.2021 2061 54 332 -2 373090 2225 7199 77
18.01.2021 2007 44 334 6 370865 1647 7122 40
17.01.2021 1963 -47 328 -14 369218 1433 7082 29
16.01.2021 2010 -32 342 5 367785 2571 7053 66
15.01.2021 2042 -44 337 -24 365214 2283 6987 66
14.01.2021 2086 -93 361 7 362931 3239 6921 53
13.01.2021 2179 -122 354 -24 359692 2130 6868 49
12.01.2021 2301 4 378 -1 357562 2032 6819 72
11.01.2021 2297 51 379 7 355530 1781 6747 24
10.01.2021 2246 -80 372 3 353749 2367 6723 36
09.01.2021 2326 -45 369 -2 351382 2167 6687 46
08.01.2021 2371 17 371 -2 349215 2314 6641 73
07.01.2021 2354 -29 373 12 346901 1927 6568 43
06.01.2021 2383 -21 361 -10 344974 1935 6525 68
05.01.2021 2404 83 371 3 343039 2766 6457 100
04.01.2021 2321 94 368 5 340273 1442 6357 33
03.01.2021 2227 3 363 -9 338831 1909 6324 49
02.01.2021 2224 -19 372 -13 336922 2021 6275 14
01.01.2021 2243 -99 385 -11 334901 1949 6261 39
31.12.2020 2342 -65 396 1 332952 1962 6222 73
30.12.2020 2407 -120 395 -16 330990 2016 6149 90
29.12.2020 2527 17 411 -10 328974 2206 6059 128
28.12.2020 2510 53 421 7 326768 3766 5931 50
27.12.2020 2457 2 414 -17 323002 2249 5881 38
26.12.2020 2455 1 431 22 320753 2599 5843 60
25.12.2020 2454 -194 409 -36 318154 2202 5783 38
24.12.2020 2648 -127 445 -27 315952 3031 5745 91
23.12.2020 2775 -147 472 -15 312921 3326 5654 114

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


Flle Delta Delta % Aktive Flle Delta Tests Delta Positiv-Rate
23.01.2021 400.187 1551 12,03% 12.550 -348 8.593.891 58.656 2,64%
22.01.2021 398.636 1779 13,47% 12.898 -311 8.535.235 46.353 3,84%
21.01.2021 396.857 1779 13,67% 13.209 192 8.488.882 610.150 0,29%
20.01.2021 395.078 1634 12,42% 13.017 -138 7.878.732 180.970 0,90%
19.01.2021 393.444 1463 10,45% 13.155 -839 7.697.762 106.991 1,37%
18.01.2021 391.981 868 5,86% 13.994 -819 7.590.771 52.039 1,67%
17.01.2021 391.113 1361 9,13% 14.813 -101 7.538.732 79.124 1,72%
16.01.2021 389.752 1757 11,12% 14.914 -880 7.459.608 79.635 2,21%
15.01.2021 387.995 1472 8,83% 15.794 -877 7.379.973 390.264 0,38%
14.01.2021 386.523 1514 8,21% 16.671 -1778 6.989.709 124.267 1,22%
13.01.2021 385.009 2246 12,22% 18.449 67 6.865.442 NA NA
12.01.2021 382.763 1728 9,21% 18.382 -376 3.919.571 14.089 12,26%
11.01.2021 381.035 1328 6,90% 18.758 -477 3.905.482 14.175 9,37%
10.01.2021 379.707 1597 7,97% 19.235 -806 3.891.307 19.780 8,07%
09.01.2021 378.110 2446 12,35% 20.041 233 3.871.527 23.605 10,36%
08.01.2021 375.664 2001 9,91% 19.808 -386 3.847.922 16.752 11,94%
07.01.2021 373.663 2006 9,95% 20.194 36 3.831.170 22.630 8,86%
06.01.2021 371.657 2877 14,92% 20.158 874 3.808.540 15.450 18,62%
05.01.2021 368.780 2255 11,33% 19.284 -611 3.793.090 12.601 17,90%
04.01.2021 366.525 1951 10,05% 19.895 476 3.780.489 NA NA
03.01.2021 364.574 1611 8,15% 19.419 -347 NA NA NA
02.01.2021 362.963 1491 7,34% 19.766 -544 3.857.382 20.462 7,29%
01.01.2021 361.472 2110 10,45% 20.310 122 3.836.920 26.789 7,88%
31.12.2020 359.362 3011 15,67% 20.188 976 3.810.131 16.085 18,72%
30.12.2020 356.351 3129 17,20% 19.212 1023 3.794.046 15.563 20,11%
29.12.2020 353.222 1836 9,83% 18.189 -498 3.778.483 -31.006 -5,92%
28.12.2020 351.386 1651 7,92% 18.687 -2165 3.809.489 62.161 2,66%
27.12.2020 349.735 1376 6,32% 20.852 -911 3.747.328 NA NA
26.12.2020 348.359 1258 5,43% 21.763 -1401 NA NA NA
25.12.2020 347.101 1750 7,40% 23.164 -490 3.732.153 50.017 3,50%
24.12.2020 345.351 2818 11,76% 23.654 -304 3.682.136 38.440 7,33%
23.12.2020 342.533 2600 10,48% 23.958 -840 3.643.696 29.463 8,82%

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

ANSCHOBER: AstraZeneca EU muss fr Einhaltung der Vertrge und raschestmgliche Lieferungen verhandeln
Aktuelle Impfungen nicht betroffen, Alten- und Pflegeheime werden wie geplant bis Ende Februar durchgeimpft und damit die vulnerabelste Bevlkerungsgruppe weitgehend geschtzt sein.
Wien (OTS) - Wir haben immer gewusst, dass das Tempo der Impfungen in der EU und sterreich von dem Termin der Marktzulassungen der einzelnen Produkte sowie von Lieferterminen und Liefermengen abhngig ist. Die gestrigen Informationen von AstraZeneca auf starke Lieferverzgerungen auf Grund von groen Produktionsproblemen sind ein Rckschlag fr alle EU-Lnder, auch fr sterreich. Klar scheint, dass die von AstraZeneca erwarteten Liefermengen im Februar deutlich kleiner zu werden drohen: von geplanten 650.000 auf 340.000 Dosen. Noch grer droht die Verringerung im Mrz zu werden, geplant waren fr dieses Monat 1,1 Mio. Dosen. Die Detailsumme ist hier noch nicht fixiert. Auf die aktuelle derzeitige Impfttigkeit hat dies jedoch keine unmittelbaren Auswirkungen. Alle fr die nchsten Tage geplanten Impfungen werden konsequent umgesetzt. Aktuell wurden 169.000 Impfungen bereits durchgefhrt. Parallel zur Impfung von Menschen ber 80 sowie MitarbeiterInnen aus den Gesundheitsberufen werden bis sptestens Ende Februar vor allem als erste Prioritt die Impfungen von BewohnerInnen und MitarbeiterInnen aus den Alten- und Pflegeheimen abgeschlossen.

Gesundheitsminister Rudi Anschober: Damit wird das erste Ziel, der Schutz der vulnerabelsten Bevlkerungsgruppe, wie geplant zeitnah umgesetzt werden und die Zahl der Todesflle stark verringert werden knnen. Selbstverstndlich werden alle gelieferten Vials auch schon jetzt mglichst gut gentzt und mglichst viele Dosen lukriert es sind im Regelfall 6. Leichte Verschiebungen beim Verabreichen der zweiten Dosis sind mglich, aber lediglich im von den Zulassungsbescheiden gegebenen Vorgaben zwischen 19 und 42 Tagen nach der Erstimpfung von BioNTech/Pfizer.

Anschober: sterreich wird hier mit Sicherheit keine Experimente riskieren. Am Wichtigsten sind nun die konsequente Fortsetzung der Impfungen mit den zur Verfgung stehenden Impfmengen sowie Verhandlungen der EU mit AstraZeneca ber die raschestmglichen und grtmglichen Liefermengen. Vieles konnte nach den gestrigen Ankndigungen von AstraZeneca ja von der Lieferfirma noch nicht endgltig geklrt werden: die konkreten Liefermengen im Mrz, der Zeitpunkt des Nachholens der verringerten Lieferungen aus dem ersten Quartal. Das Problem liegt bei den mangelnden Produktionsmengen des Unternehmens.

Die EU muss und wird jetzt verhandeln, wie AstraZeneca trotzdem ihre zugesagten Liefermengen garantieren kann. Die EU wird fr jede einzelne zugesagte Dose kmpfen, damit sie raschestmglich nach sterreich und in die anderen Mitgliedsstaaten kommt. Informationen ber die konkreten Liefermengen erwarten wir kommende Woche. Auf Basis dieser Informationen werden wir im Lauf der Woche die zeitliche Abfolge des Impfplans berprfen. Durch mehrere bereits erarbeitete Varianten des Impfplans sind wir auf Vernderungen gut vorbereitet. Ob und in welchem Ausma es zu Verzgerungen im Impfplan kommen muss, kann erst nach dem Vorliegen der Ergebnisse dieser Verhandlungen gesagt werden. Wir versuchen, derartige Verzgerungen mit aller Kraft zu vermeiden.

Schlielich hat sich gezeigt, dass die groen Zukufe, die sterreich in den vergangenen Wochen zustzlich verwirklicht hat 5,7 Mio. Dosen von BioNtech/Pfizer eine sehr gute Entscheidung waren. Damit haben wir mehrheitlich 11,1 Mio. Dosen von BioNtech/Pfizer und maximal 6 Mio. Dosen von AstraZeneca beschafft, so Anschober, der auch auf rasche Genehmigungen der weiteren weit fortgeschrittenen Impfstoffe etwa von Johnson und Johnson und CureVac hofft.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

In anderen Lndern werden die Vordrngler suspendiert. In sterreich von einem Landrshauptmann, der dadurch selbst zurcktreten sollte, verteidigt
https://orf.at/stories/3198660/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Bisher 404.714 Flle, 7.418 verstorben und 381.654 genesen. 1.817 hospitalisiert, davon 320 intensiv. 1.202 Neuinfektionen sterreichweit

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundeslnder sterreichs wie folgt auf:

Burgenland: 31
Krnten: 102
Niedersterreich: 197
Obersterreich: 143
Salzburg: 137
Steiermark: 149
Tirol: 109
Vorarlberg: 60
Wien: 274

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210124_OTS0015/aktuelle-zahlen-zum-corona-virus

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


Hospitalisiert Delta Intensiv Delta Genesen Delta Verstorben Delta
24.01.2021 1817 -31 320 -3 381654 1406 7418 29
23.01.2021 1848 -69 323 -8 380248 1840 7389 59
22.01.2021 1917 -29 331 -9 378408 2048 7330 42
21.01.2021 1946 -60 340 17 376360 1536 7288 51
20.01.2021 2006 -55 323 -9 374824 1734 7237 38
19.01.2021 2061 54 332 -2 373090 2225 7199 77
18.01.2021 2007 44 334 6 370865 1647 7122 40
17.01.2021 1963 -47 328 -14 369218 1433 7082 29
16.01.2021 2010 -32 342 5 367785 2571 7053 66
15.01.2021 2042 -44 337 -24 365214 2283 6987 66
14.01.2021 2086 -93 361 7 362931 3239 6921 53
13.01.2021 2179 -122 354 -24 359692 2130 6868 49
12.01.2021 2301 4 378 -1 357562 2032 6819 72
11.01.2021 2297 51 379 7 355530 1781 6747 24
10.01.2021 2246 -80 372 3 353749 2367 6723 36
09.01.2021 2326 -45 369 -2 351382 2167 6687 46
08.01.2021 2371 17 371 -2 349215 2314 6641 73
07.01.2021 2354 -29 373 12 346901 1927 6568 43
06.01.2021 2383 -21 361 -10 344974 1935 6525 68
05.01.2021 2404 83 371 3 343039 2766 6457 100
04.01.2021 2321 94 368 5 340273 1442 6357 33
03.01.2021 2227 3 363 -9 338831 1909 6324 49
02.01.2021 2224 -19 372 -13 336922 2021 6275 14
01.01.2021 2243 -99 385 -11 334901 1949 6261 39
31.12.2020 2342 -65 396 1 332952 1962 6222 73
30.12.2020 2407 -120 395 -16 330990 2016 6149 90
29.12.2020 2527 17 411 -10 328974 2206 6059 128
28.12.2020 2510 53 421 7 326768 3766 5931 50
27.12.2020 2457 2 414 -17 323002 2249 5881 38
26.12.2020 2455 1 431 22 320753 2599 5843 60
25.12.2020 2454 -194 409 -36 318154 2202 5783 38
24.12.2020 2648 -127 445 -27 315952 3031 5745 91

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Israel beginnt mit Impfung von Jugendlichen

Israel hat mit der Impfung von Jugendlichen begonnen. Die grte Gesundheitspflegeorganisation des Landes, Clalit, lie den ersten Teenagern gestern eine Spritze verabreichen, wie es auf der Website der Organisation hie.

Das Gesundheitsministerium hatte am Donnerstag angekndigt, bei Zustimmung der Eltern die Impfung von Oberschlerinnen und -schlern zwischen 16 und 18 Jahren zu genehmigen. Die drei weiteren Gesundheitsorganisationen wollten zu einem spteren Zeitpunkt mit der Impfung von Jugendlichen beginnen.

Seit Beginn der Impfkampagne vor einem Monat erhielten mehr als 2,5 Millionen der insgesamt rund neun Millionen Einwohnerinnen und Einwohner die erste Impfdosis, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. 900.000 Menschen erhielten bereits die zweite Spritze.

https://orf.at/stories/3198662/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Was denken sicht die Nichtteilnehmer blo, frag ich mich?

Erstimpfung in Steirer und Krntner Heimen abgeschlossen


Zwei Bundeslnder sind mit den Erstimpfungen der Senioren- und Pflegeheime bereits fertig. In der Steiermark wurden bereits in allen 230 Heimen und in Krnten in allen 76 Heimen alle Bewohner und Bewohnerinnen sowie alle Beschftigten, die das wollten, mit der sogenannten Grundimmunisierung versorgt, teilte das Bundeskanzleramt mit.

Impfrate bei Bewohnern zwischen 60 und 80 Prozent
In Vorarlberg sind 48 von 49 Heimen mit der Erstimpfung fertig, in Tirol 90 von 97 Heimen, in Salzburg 73 von 75, in Niedersterreich 92 von 96 und in Obersterreich 116 von 123 Heimen. Von Wien und dem Burgenland hat das Kanzleramt keine Zahlen zur Verfgung.

Die Impfrate der Bewohnerinnen und Bewohner liegt in den Lndern zwischen 60 und 80 Prozent. Unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben sich hingegen nur zwischen 50 und 60 Prozent immunisieren lassen.

https://orf.at/stories/3198702/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Die Mitarbeiter die sich nicht impfen lassen, sollte man einfach kndigen. Im Gesundheitswesen braucht es darber keine Diskussion und keine derartigen Mitarbeiter!

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Die Mitarbeiter die sich nicht impfen lassen, sollte man
>einfach kndigen. Im Gesundheitswesen braucht es darber keine
>Diskussion und keine derartigen Mitarbeiter!

Aber auch die Bewohner?

Die Impfrate der Bewohnerinnen und Bewohner liegt in den Lndern zwischen 60 und 80 Prozent.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Die Mitarbeiter die sich nicht impfen lassen, sollte man
>>einfach kndigen. Im Gesundheitswesen braucht es darber
>keine
>>Diskussion und keine derartigen Mitarbeiter!
>
>Aber auch die Bewohner?
>
>Die Impfrate der Bewohnerinnen und Bewohner liegt in den
>Lndern zwischen 60 und 80 Prozent.

Das Problem waren bisher immer die Mitarbeiter, die das in die Heime gebracht haben. brigens so auch in den Kindergrten.

Genau so geht das: https://www.oe24.at/coronavirus/erster-chef-wirft-impf-verweigerer-raus/462378687

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


Flle Delta Delta % Aktive Flle Delta Tests Delta Positiv-Rate
24.01.2021 401.534 1347 10,73% 12.462 -88 8.683.128 89.237 1,51%
23.01.2021 400.187 1551 12,03% 12.550 -348 8.593.891 58.656 2,64%
22.01.2021 398.636 1779 13,47% 12.898 -311 8.535.235 46.353 3,84%
21.01.2021 396.857 1779 13,67% 13.209 192 8.488.882 610.150 0,29%
20.01.2021 395.078 1634 12,42% 13.017 -138 7.878.732 180.970 0,90%
19.01.2021 393.444 1463 10,45% 13.155 -839 7.697.762 106.991 1,37%
18.01.2021 391.981 868 5,86% 13.994 -819 7.590.771 52.039 1,67%
17.01.2021 391.113 1361 9,13% 14.813 -101 7.538.732 79.124 1,72%
16.01.2021 389.752 1757 11,12% 14.914 -880 7.459.608 79.635 2,21%
15.01.2021 387.995 1472 8,83% 15.794 -877 7.379.973 390.264 0,38%
14.01.2021 386.523 1514 8,21% 16.671 -1778 6.989.709 124.267 1,22%
13.01.2021 385.009 2246 12,22% 18.449 67 6.865.442 NA NA
12.01.2021 382.763 1728 9,21% 18.382 -376 3.919.571 14.089 12,26%
11.01.2021 381.035 1328 6,90% 18.758 -477 3.905.482 14.175 9,37%
10.01.2021 379.707 1597 7,97% 19.235 -806 3.891.307 19.780 8,07%
09.01.2021 378.110 2446 12,35% 20.041 233 3.871.527 23.605 10,36%
08.01.2021 375.664 2001 9,91% 19.808 -386 3.847.922 16.752 11,94%
07.01.2021 373.663 2006 9,95% 20.194 36 3.831.170 22.630 8,86%
06.01.2021 371.657 2877 14,92% 20.158 874 3.808.540 15.450 18,62%
05.01.2021 368.780 2255 11,33% 19.284 -611 3.793.090 12.601 17,90%
04.01.2021 366.525 1951 10,05% 19.895 476 3.780.489 NA NA
03.01.2021 364.574 1611 8,15% 19.419 -347 NA NA NA
02.01.2021 362.963 1491 7,34% 19.766 -544 3.857.382 20.462 7,29%
01.01.2021 361.472 2110 10,45% 20.310 122 3.836.920 26.789 7,88%
31.12.2020 359.362 3011 15,67% 20.188 976 3.810.131 16.085 18,72%
30.12.2020 356.351 3129 17,20% 19.212 1023 3.794.046 15.563 20,11%
29.12.2020 353.222 1836 9,83% 18.189 -498 3.778.483 -31.006 -5,92%
28.12.2020 351.386 1651 7,92% 18.687 -2165 3.809.489 62.161 2,66%
27.12.2020 349.735 1376 6,32% 20.852 -911 3.747.328 NA NA
26.12.2020 348.359 1258 5,43% 21.763 -1401 NA NA NA
25.12.2020 347.101 1750 7,40% 23.164 -490 3.732.153 50.017 3,50%
24.12.2020 345.351 2818 11,76% 23.654 -304 3.682.136 38.440 7,33%

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

Ziemlicher Stillstand. Aber kein Wunder, solange man die illegalen Punschstnde usw. einfach zulsst.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

In den westlichen Demokratien haben wir uns fr eine lange Abwechslung von halbherzigen Lockdowns, freiwilligen Massentests, freiwilligen Tests in der Schule, in die dann die Kinder trotz positivem Test geschickt werden (knnten), da ja niemand kontrolliert, freiwilligen Impfungen z.B. des Pflegepersonals in Altersheimen etc. entschieden. (Dabei fhren Erkrankungen des Pflegepersonals unweigerlich zum Tod von Bewohnern in Altersheimen.)

Mich wundert ja, dass die verhngte Quarantne vor/nach einer Covid-Erkrankung etc. nicht nur eine freiwillige Manahme ist und tatschlich sanktioniert wird.

Fehlverhalten (Demonstranten ohne Maske, Brgermeister die sich vordrngen bei der Impfung) wird zuerst einmal nicht sanktioniert, teilweise sogar befrwortet. Wozu halte ich mich eigentlich beim Autofahren oder in anderen gesellschaftlichen Bereichen an Regeln?

Die Asiaten sind eben fr den harten Schnitt 2-3 Monate und hatten dann die Sache ziemlich im Griff.

Wir ziehen es unntiger Weise in die Lnge.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>Fehlverhalten (Demonstranten ohne Maske, Brgermeister die
>sich vordrngen bei der Impfung) wird zuerst einmal nicht
>sanktioniert, teilweise sogar befrwortet. Wozu halte ich mich
>eigentlich beim Autofahren oder in anderen gesellschaftlichen
>Bereichen an Regeln?
>

Das ist ja unser generelles Grundproblem. Das nicht sanktionieren fhrt zu einem immer weiteren vorrcken der Grauzone. Heute werden Verwaltungsbertretungen neben Polizisten gemacht und die schauen weg.

Ich kenne viele die sich beim Autofahren an berhaupt nichts halten, weil in den meisten Fllen nicht gestraft wird. Und wenn doch mal sind die Strafen lcherlich nieder.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Beim Fahren auf der Autobahn heute, da war ich heute so ziemlich der Einzige der sich an den Lufthunderter halbwegs gehalten hat.

Meine Schlussfolgerung:
Beim viel greren Problem Klimawandel fahren wir an die Wand, die Menschen sind nicht bereit auch kleine Verhaltensnderung zu akzeptieren, wenn die Folgen eines falschen Verhaltens etwas weiter in der Zukunft liegen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Beim Fahren auf der Autobahn heute, da war ich heute so
>ziemlich der Einzige der sich an den Lufthunderter halbwegs
>gehalten hat.

es ist LockDown, erklr mal bitte was du auf der Autobahn verloren hast?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Beim Fahren auf der Autobahn heute, da war ich heute so
>>ziemlich der Einzige der sich an den Lufthunderter
>halbwegs
>>gehalten hat.
>
>es ist LockDown, erklr mal bitte was du auf der Autobahn
>verloren hast?
>
>
Woran merkt man das Lockdown ist? An der Anzahl der Autos oder der Anzahl der Leute in der Innenstadt kann man es jedenfalls nicht erkennen!

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>>Beim Fahren auf der Autobahn heute, da war ich heute
>so
>>>ziemlich der Einzige der sich an den Lufthunderter
>>halbwegs
>>>gehalten hat.
>>
>>es ist LockDown, erklr mal bitte was du auf der Autobahn
>>verloren hast?
>>
>>
>Woran merkt man das Lockdown ist? An der Anzahl der Autos oder
>der Anzahl der Leute in der Innenstadt kann man es jedenfalls
>nicht erkennen!

Genau das mein ich, im Mrz/April war die Autobahn leer, auch ohne Kiwara

Fahts mal jetzt, wie sollen wir jemals so die Pandemie besiegen? Am besten wir geben gleich auf (wie die Nationalmannschaft unter Hickersberger)

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>>Woran merkt man das Lockdown ist? An der Anzahl der Autos
>oder
>>der Anzahl der Leute in der Innenstadt kann man es
>jedenfalls
>>nicht erkennen!
>
>Genau das mein ich, im Mrz/April war die Autobahn leer, auch
>ohne Kiwara
>
>Fahts mal jetzt, wie sollen wir jemals so die Pandemie
>besiegen? Am besten wir geben gleich auf (wie die
>Nationalmannschaft unter Hickersberger)
>

Ich glaube auch das wir das Thema einfach aufgeben sollten und keine Leute mehr mit Corona in Krankenhuser aufnehmen und uns das mal 2 Monata lang ansehen. Dann kennt jeder einen Toten und es gibt dann vielleicht ein Verstndnis fr die Manahmen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Beim Fahren auf der Autobahn heute, da war ich heute so
>>ziemlich der Einzige der sich an den Lufthunderter
>halbwegs
>>gehalten hat.
>
>es ist LockDown, erklr mal bitte was du auf der Autobahn
>verloren hast?
>
>
Und Up !

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Ich bin genau EINE Teilstrecke gefahren, eine Auffahrt rauf, nchste runter. Dort bin ich dann brav im Gnsemarsch (mit Abstand) im Naherholungsgebiet rund um den Baggersee gegangen. Den Rest der Woche habe ich mir die Fe rund um den "Block" vertreten.
Aber irgendwann werde ich auch Langlaufen gehen, whrend Bekannte in Sdafrika sind bzw. waren oder andere auf den Malediven, die derzeit extrem gnstig sind.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Ich bin genau EINE Teilstrecke gefahren, eine Auffahrt rauf,
>nchste runter. Dort bin ich dann brav im Gnsemarsch (mit
>Abstand) im Naherholungsgebiet rund um den Baggersee gegangen.
>Den Rest der Woche habe ich mir die Fe rund um den "Block"
>vertreten.
>Aber irgendwann werde ich auch Langlaufen gehen, whrend
>Bekannte in Sdafrika sind bzw. waren oder andere auf den
>Malediven, die derzeit extrem gnstig sind.

Tja, auch wenn man nur eine Station ohne gltigen Fahrausweis fhrt, und erwischt wird, muss man zahlen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Ich bin genau EINE Teilstrecke gefahren, eine Auffahrt rauf,
>nchste runter. Dort bin ich dann brav im Gnsemarsch (mit
>Abstand) im Naherholungsgebiet rund um den Baggersee gegangen.
>Den Rest der Woche habe ich mir die Fe rund um den "Block" vertreten.
>Aber irgendwann werde ich auch Langlaufen gehen, whrend
>Bekannte in Sdafrika sind bzw. waren oder andere auf den
>Malediven, die derzeit extrem gnstig sind.

Juhu, auch die Autorittsglubigkeit eingefleischter Corona-Jnger ist endlich.
Groer Spielraum, aber endlich.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Although no rigorous study has yet analyzed whether vaccinated people can spread the virus, it would be surprising if they did. If there is an example of a vaccine in widespread clinical use that has this selective effect prevents disease but not infection I cant think of one!Dr. Paul Saxof Harvard has written in The New England Journal of Medicine. (And, no, exclamation points are not common in medical journals.)

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Although no rigorous study has yet analyzed whether
>vaccinated people can spread the virus, it would be surprising
>if they did. If there is an example of a vaccine in
>widespread clinical use that has this selective effect
>prevents disease but not infection I cant think of
>one!Dr. Paul Saxof Harvard has written in The New England
>Journal of Medicine. (And, no, exclamation points are not
>common in medical journals.)


https://mobil.krone.at/2325939

Btw Fun fact: nach einer Lehrveranstaltung an der Meduni bei der es um das Mutationsthema ging, lag vor der Veranstaltung die Impfbereitschaft bei 90%, danach bei 10% unter den Zuhrern...

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>Btw Fun fact: nach einer Lehrveranstaltung an der Meduni bei
>der es um das Mutationsthema ging, lag vor der Veranstaltung
>die Impfbereitschaft bei 90%, danach bei 10% unter den
>Zuhrern...

Weil sie da was genau gehrt haben?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Btw Fun fact: nach einer Lehrveranstaltung an der Meduni
>bei
>>der es um das Mutationsthema ging, lag vor der
>Veranstaltung
>>die Impfbereitschaft bei 90%, danach bei 10% unter den
>>Zuhrern...
>
>Weil sie da was genau gehrt haben?

Den Wegscheider 😁 ?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>Btw Fun fact: nach einer Lehrveranstaltung an der Meduni
>bei
>>der es um das Mutationsthema ging, lag vor der
>Veranstaltung
>>die Impfbereitschaft bei 90%, danach bei 10% unter den
>>Zuhrern...
>
>Weil sie da was genau gehrt haben?
>

Impfen und Mutation, eh ungefhr das was im Krone Artikel stand.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>>>Btw Fun fact: nach einer Lehrveranstaltung an der Meduni bei
>>>der es um das Mutationsthema ging, lag vor der Veranstaltung
>>>die Impfbereitschaft bei 90%, danach bei 10% unter den
>>>Zuhrern...
>>
>>Weil sie da was genau gehrt haben?
>>
>
>Impfen und Mutation, eh ungefhr das was im Krone Artikel stand.

Ich vermute eher, du weit nicht, was gesagt wurde.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Bisher 405.723 Flle, 7.451 verstorben und 383.200 genesen. 1.846 hospitalisiert, davon 320 intensiv. 1.009 Neuinfektionen sterreichweit

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundeslnder sterreichs wie folgt auf:

Burgenland: 44
Krnten: 85
Niedersterreich: 211
Obersterreich: 140
Salzburg: 72
Steiermark: 110
Tirol: 104
Vorarlberg: 61
Wien: 182

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210125_OTS0046/aktuelle-zahlen-zum-corona-virus

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    


Hospitalisiert Delta Intensiv Delta Genesen Delta Verstorben Delta
25.01.2021 1846 29 320 0 383200 1546 7451 33
24.01.2021 1817 -31 320 -3 381654 1406 7418 29
23.01.2021 1848 -69 323 -8 380248 1840 7389 59
22.01.2021 1917 -29 331 -9 378408 2048 7330 42
21.01.2021 1946 -60 340 17 376360 1536 7288 51
20.01.2021 2006 -55 323 -9 374824 1734 7237 38
19.01.2021 2061 54 332 -2 373090 2225 7199 77
18.01.2021 2007 44 334 6 370865 1647 7122 40
17.01.2021 1963 -47 328 -14 369218 1433 7082 29
16.01.2021 2010 -32 342 5 367785 2571 7053 66
15.01.2021 2042 -44 337 -24 365214 2283 6987 66
14.01.2021 2086 -93 361 7 362931 3239 6921 53
13.01.2021 2179 -122 354 -24 359692 2130 6868 49
12.01.2021 2301 4 378 -1 357562 2032 6819 72
11.01.2021 2297 51 379 7 355530 1781 6747 24
10.01.2021 2246 -80 372 3 353749 2367 6723 36
09.01.2021 2326 -45 369 -2 351382 2167 6687 46
08.01.2021 2371 17 371 -2 349215 2314 6641 73
07.01.2021 2354 -29 373 12 346901 1927 6568 43
06.01.2021 2383 -21 361 -10 344974 1935 6525 68
05.01.2021 2404 83 371 3 343039 2766 6457 100
04.01.2021 2321 94 368 5 340273 1442 6357 33
03.01.2021 2227 3 363 -9 338831 1909 6324 49
02.01.2021 2224 -19 372 -13 336922 2021 6275 14
01.01.2021 2243 -99 385 -11 334901 1949 6261 39
31.12.2020 2342 -65 396 1 332952 1962 6222 73
30.12.2020 2407 -120 395 -16 330990 2016 6149 90
29.12.2020 2527 17 411 -10 328974 2206 6059 128
28.12.2020 2510 53 421 7 326768 3766 5931 50
27.12.2020 2457 2 414 -17 323002 2249 5881 38
26.12.2020 2455 1 431 22 320753 2599 5843 60
25.12.2020 2454 -194 409 -36 318154 2202 5783 38

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

The Maccabi Health Services Research Center/KI Institute has analysed 50,777 of the first Maccabi residents over 60 receiving a first jab between December 19-24th and then a second dose in mid-January.

and the data will only catch a couple of days post the second jab which isnt enough for the enhanced immunity to kick in. Nonetheless, by day 23, new infections and hospitalisations were down c.60% from their peaks with some evidence of protection evident from around day 13. Correlation doesnt imply causality but the graph looks pretty similar in results to that seen when Pfizer released its trial results

There has been a bit of conflicting data about whether Israels data is matching up with the promise of Pfizers trials but as more evidence comes in, the real-life numbers are encouraging even if they are not in a carefully controlled scientific environment. The age of this observed group also provides an additional cause for encouragement.

We have been incredibly positive about what the vaccines can mean to the global economy this year. The only major doubt in our minds now is what mutations will do to this equation. It could be that all mutations are fully covered by the current suite of vaccines but it seems theres a global nervousness about this that will be hard to shift. Every new mutation will likely be treated with suspicion and the onus will be on the vaccines to prove they protect against them. As such countries will likely be more careful with lifting restrictions than perhaps Id thought back in November, especially ones pertaining to their international borders. So although vaccines are still highly likely to create the conditions for a return to normal life in 2021, the fear of mutations will likely be the biggest risk and will slow the pace.

Deutsche Bank

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Anschober: Zulassung von AstraZeneca wird fr 30. Jnner erwartet, erste Lieferung ab 7. Februar
Wien (OTS) - Beim Steering Board Meeting zur EU Impfstoffbeschaffung erlutert der CEO von AstraZeneca, dass nach der Zulassung voraussichtlich Ende Jnner in drei Tranchen im Februar Impfstoff nach sterreich geliefert werden kann: Am 7. Februar 63.354, am 17. Februar 97.763 und Ende Februar 182.430.

Insgesamt kommen im Februar also 343.547 Dosen Impfstoff von AstraZeneca nach sterreich.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Merck&Co stoppt Entwicklung von Impfstoffen

Der US-Pharmakonzern Merck&Co ist bei der Entwicklung eines mglichen Covid-19-Impfstoffs gescheitert. Das Unternehmen wird seine Entwicklung von zwei Impfstoffkandidaten beenden, wie Merck heute mitteilte.

Die beiden Vakzine htten in frhen klinischen Studien nur Immunantworten erzeugt, die niedriger ausgefallen seien als die bei ehemaligen Covid-19-Patienten. Die Ergebnisse seien zudem schwcher gewesen als die anderer Covid-19-Impfstoffe in klinischen Studien. Merck will sich nun auf Medikamente zur Behandlung von Covid-19 konzentrieren.

https://orf.at/stories/3198832/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Moderna: Vakzin schtzt wohl auch vor Varianten

Der US-Biotech-Konzern Moderna geht davon aus, dass sein Covid-19-Impfstoff auch gegen die ansteckendere britische und sdafrikanische Variante des Coronavirus schtzt. Das Vakzin erzeuge virusneutralisierende Antikrper auch gegen die beiden neuen Varianten, teilte Moderna heute mit. Zwar sei bei der sdafrikanischen Variante eine Reduzierung neutralisierender Titer festgestellt worden.

Ihr Niveau liege aber immer noch deutlich ber der Schwelle, die als schtzend angesehen werde. Es sei daher zu erwarten, dass der Impfstoff nach der Verabreichung von zwei Dosen gegen die bisher nachgewiesenen Varianten wirke.

Gleichwohl wolle Moderna sicherheitshalber ein klinisches Programm starten, um die Immunitt gegen neu auftretende Varianten zu strken, hie es. So soll vor allem speziell gegen die sdafrikanische Variante ein verstrkter Impfstoff entwickelt werden.

https://orf.at/stories/3198863/

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden


Flle Delta Delta % Aktive Flle Delta Tests Delta Positiv-Rate
25.01.2021 402.478 944 7,58% 11.827 -635 8.735.122 51.994 1,82%
24.01.2021 401.534 1347 10,73% 12.462 -88 8.683.128 89.237 1,51%
23.01.2021 400.187 1551 12,03% 12.550 -348 8.593.891 58.656 2,64%
22.01.2021 398.636 1779 13,47% 12.898 -311 8.535.235 46.353 3,84%
21.01.2021 396.857 1779 13,67% 13.209 192 8.488.882 610.150 0,29%
20.01.2021 395.078 1634 12,42% 13.017 -138 7.878.732 180.970 0,90%
19.01.2021 393.444 1463 10,45% 13.155 -839 7.697.762 106.991 1,37%
18.01.2021 391.981 868 5,86% 13.994 -819 7.590.771 52.039 1,67%
17.01.2021 391.113 1361 9,13% 14.813 -101 7.538.732 79.124 1,72%
16.01.2021 389.752 1757 11,12% 14.914 -880 7.459.608 79.635 2,21%
15.01.2021 387.995 1472 8,83% 15.794 -877 7.379.973 390.264 0,38%
14.01.2021 386.523 1514 8,21% 16.671 -1778 6.989.709 124.267 1,22%
13.01.2021 385.009 2246 12,22% 18.449 67 6.865.442 NA NA
12.01.2021 382.763 1728 9,21% 18.382 -376 3.919.571 14.089 12,26%
11.01.2021 381.035 1328 6,90% 18.758 -477 3.905.482 14.175 9,37%
10.01.2021 379.707 1597 7,97% 19.235 -806 3.891.307 19.780 8,07%
09.01.2021 378.110 2446 12,35% 20.041 233 3.871.527 23.605 10,36%
08.01.2021 375.664 2001 9,91% 19.808 -386 3.847.922 16.752 11,94%
07.01.2021 373.663 2006 9,95% 20.194 36 3.831.170 22.630 8,86%
06.01.2021 371.657 2877 14,92% 20.158 874 3.808.540 15.450 18,62%
05.01.2021 368.780 2255 11,33% 19.284 -611 3.793.090 12.601 17,90%
04.01.2021 366.525 1951 10,05% 19.895 476 3.780.489 NA NA
03.01.2021 364.574 1611 8,15% 19.419 -347 NA NA NA
02.01.2021 362.963 1491 7,34% 19.766 -544 3.857.382 20.462 7,29%
01.01.2021 361.472 2110 10,45% 20.310 122 3.836.920 26.789 7,88%
31.12.2020 359.362 3011 15,67% 20.188 976 3.810.131 16.085 18,72%
30.12.2020 356.351 3129 17,20% 19.212 1023 3.794.046 15.563 20,11%
29.12.2020 353.222 1836 9,83% 18.189 -498 3.778.483 -31.006 -5,92%
28.12.2020 351.386 1651 7,92% 18.687 -2165 3.809.489 62.161 2,66%
27.12.2020 349.735 1376 6,32% 20.852 -911 3.747.328 NA NA
26.12.2020 348.359 1258 5,43% 21.763 -1401 NA NA NA
25.12.2020 347.101 1750 7,40% 23.164 -490 3.732.153 50.017 3,50%

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Wien (OTS) - Robin Rumler, Geschftsfhrer der Pfizer Corportation Austria, heute zu Gast um 21:20 Uhr bei "Milborn Das PULS 24 Polit-Gesprch".

Wir haben fr das erste Quartal 900.000 Impfstoffdosen fr sterreich versprochen gehabt, wir werden jetzt ber 1 Million Dosen ausliefern knnen, mit dieser guten Nachricht startet Rumler ins Gesprch bei PULS 24 Anchor Thomas Mohr. Mglich sei das durch die Anpassung des Werkes in Belgien. Wir werden fr sterreich 11,1 Millionen Dosen bis Ende des Jahres liefern knnen, sagt Rumler. Das wre genug Vakzine fr 62 Prozent der Einwohner.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Fast vier von fnf ber 80-Jhrigen in Grobritannien geimpft

78,7 Prozent dieser Gruppe habe eine Impfung erhalten, teilte Gesundheitsminister Matt Hancock am Montag in London mit. Insgesamt sind im Land mittlerweile 6,6 Millionen Menschen mit der ersten Dosis geimpft worden.
https://boerse-express.com/news/articles/fast-vier-von-fuenf-ueber-80-jaehrigen-in-grossb ritannien-geimpft-288921

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
    

>Fast vier von fnf ber 80-Jhrigen in Grobritannien
>geimpft
>
>78,7 Prozent dieser Gruppe habe eine Impfung erhalten, teilte
>Gesundheitsminister Matt Hancock am Montag in London mit.
>Insgesamt sind im Land mittlerweile 6,6 Millionen Menschen mit
>der ersten Dosis geimpft worden.
>https://boerse-express.com/news/articles/fast-vier-von-fuenf-ueber-80-jaehrigen-in-grossb ritannien-geimpft-288921


Eventuell fr die Katz?

AstraZeneca's vaccine not effective in elderly people - repor

EPA-EFE/DRAGO PRVULOVIC SWEDEN OUT

AstraZeneca's vaccine not effective in elderly people - report
The COVID-19 vaccine jointly developed by AstraZeneca plc and Oxford University is considered to be only 8% effective in the population older than 65, the Handelsblatt reported on Monday citing sources within the German government.


According to the newspaper, the latest news could make a significant setback on Germany's vaccination strategy. The outlook is further worsened by the fact that AstraZeneca announced delays in vaccine deliveries. Originally, the government expected to receive 3 million vaccine doses next month.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        


>AstraZeneca's vaccine not effective in elderly people -
>report
>The COVID-19 vaccine jointly developed by AstraZeneca plc and
>Oxford University is considered to be only 8% effective in the
>population older than 65, the Handelsblatt reported on Monday
>citing sources within the German government.

Wie wollen die das wissen? Auer den Phase 3-Daten(>70%) gibt es ja nichts dazu, oder?

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
        

>
>>AstraZeneca's vaccine not effective in elderly people -
>>report
>>The COVID-19 vaccine jointly developed by AstraZeneca plc
>and
>>Oxford University is considered to be only 8% effective in
>the
>>population older than 65, the Handelsblatt reported on
>Monday
>>citing sources within the German government.
>
>Wie wollen die das wissen? Auer den Phase 3-Daten(>70%)
>gibt es ja nichts dazu, oder?

Vielleicht aus England, da wird der Impfstoff ja schon seit einem Monat verwendet.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden