hatte vor ein paar Tage ein interessantes Gespräch mit einem "gut informierten"

* -40% Ergebnis gegenüber Vorjahr.
* Wetter in Ö bis -10% Verbrauch(einfach zu warm momentan)
* Auslandsabenteuer entwickeln sich von Katastrophe zur totalen Katastrophe. Kommt halt nicht gut an der Kirche zu Weihnachten den Strom abdrehen. Und man kann halt nicht im Osten Energiepreise und Margen wie im Western kalkulieren.
* ö. Kunden werden ausgepresst bis zum geht nicht mehr
* trotz -40% genehmigt sich der Vorstand 400.000,- € Bonus (guter Hawara vom Pröll)
* Sobald der Energie Markt ins rollen kommt - was jetzt passiert, siehe VKI Aktion,... - dann kann sich die EVN warm anziehen.

Fazti: Unfähiges Top Mgmt, dafür dürfte der Rest der Firma recht brav hackln.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
Thema #172722

Erstes Thema | Letztes Thema

0
Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.17