>auf dem Niveau des ersten Quartals 2012. Der Umsatz wird von
>den Wertpapierspezialisten durchschnittlich um ein Prozent
>höher bei 121,8 Mio. Euro gesehen.

=> tatsächlich MEUR 115,8


>Im Analystenschnitt liegt die Prognose für das
>Betriebsergebnis (EBIT) ein Prozent unter dem Vergleichswert
>aus dem Auftaktquartal des Vorjahres auf 27,90 Mio. Euro. Die

=> tatsächlich MEUR 23,2


>Konsensusschätzung für den Vorsteuergewinn (EBT) beträgt 25,50
>Mio. Euro, welcher damit ebenfalls um ein Prozent hinter dem
>Wert der Vorjahresperiode zurück bleiben würde. Der

=> tatsächlich MEUR 20,5


>Nettogewinn dürfte laut Finanzexperten im Schnitt um ein
>Prozent nachgeben und 17,45 Mio. Euro betragen.

=> tatsächlich MEUR 14,2

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
Thema #163070

Erstes Thema | Letztes Thema

0
Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.16