Sehe ich auch so. Insbesondere wäre die Erbschaftssteuer auch ein wichtige gesellschaftliche Sache, damit die soziale Durchdringung wieder gegeben ist. Durch das Erben läuft man zwangsläufig auf eine Gesellschaftsstruktur mit kleiner sozialer Oberschicht und dem Rest als Unterschicht zu.

Langfristig stört das den sozialen Frieden, da geb ich lieber einen Teil vom Vermögen her und erfreue mich in aller Ruhe zu Lebzeiten an meinem bescheidenen Wohlstand. Meine Erben sollen gefälligts selbst dafür arbeiten (einen kleinen Startvorteil den Anderen gegenüber haben sie ja trotz Steuer trotzdem).

Ps.: ich werde mich das nächste Mal weigern die Mehrwertsteuer zu bezahlen, immerhin ist das Geld mit dem ich was Kaufe soundso schon mal versteuert. Mal sehen was passiert.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden
Thema #139030

Erstes Thema | Letztes Thema

0
Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.2