zum Originalbeitrag

>>Langsam wird AMS wieder so billig, dass man sich fast
>einen
>>Einstieg überlegen kann - oder stehen die echt schon kurz
>vor
>>dem Konkurs?
>
>Also wenn man sich die Bilanz ansieht, sollte meiner Meinung
>nach die nächsten Jahre keine Gefahr für eine Insolvenz
>bestehen. Bin aber kein Bilanzexperte, muss ich dazusagen.
>Was meinen die Bilanexperten unter euch dazu?

Denke ein Blick ins EK reicht schon.
Ende 23 EK bei 24% durch die Abwertung geht es runter auf ca. 17% oder 1,1 - 1,2 Mrd. Dem ggü. stehen dann noch immer 1,4 Mrd immateriell in der Bilanz.

FCF war im Q4 negativ.

Die ganzen EK Maßnnahmen (800 Mio) & Verkäufe haben die Verbindlichkeiten nur um 500 Mio reduziert (Ende 23 zu 22).
Und trotzdem die Zinslast vermutlich sogar etwas höher sein wird.

Über den Jordan wird die Firma jetzt mal nicht gehen, aber ich wüsste nicht wie die für Aktionäre da was ordentliches verdienen können.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7212
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.06