zum Originalbeitrag

>>Wobei zustzlich sich mir nicht erschliet wie
>>Straenbeleuchtung (ausgenommen Tunnel) und PV
>harmonieren.
>
>
>Deswegen auch nur "bilanziell". Aber immerhin.

Womit wir beim Kernproblem sind. Der beeindruckende Boom bei PV Anlagen, wird vermutlich ab 24 im Sommer eine berproduktion generieren. Aber eben nur tagsber. Letztes Jahr wurden ber 1 GW installiert, heuer wahrscheinlich deutlich mehr, und nchstes Jahr wird hnliches erwartet. Tagsber liegt der Verbrauch derzeit zwischen 6 und 8 GW. Kurzum, bei normalen Wetterbedingungen wird der Strompreis tagsber in den Keller gehen, whrend in den Randzeiten der Effekt nicht vorhanden ist. D.h. die Stromversorger werden demnchst versuchen die Kunden in variable Tarife zu drngen, und die Speicherherausforderungen werden in den Vordergrund rcken, quasi Nachfolgeboom.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7083
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.02