zum Originalbeitrag

Korrekt. Der aktuelle Beteiligungsstand ist dem Jahresabschluss und der Website der B&C abzulesen. Meiner Meinung nach mssen die Aktie vorwiegend nach der Gewinnwarnung Mitte September gekauft worden sein. Da gab es trotz der horrenden Zahlen einen groen Kufer, der die Aktie dann wieder auf 70 hoch gezogen hat.

In der Black Out Period vor den Q3-Zahlen, wo die B&C wohl gesperrt war, die Aktie dann bis auf das letztjhrige Tief gefallen und von einem greren Kufer keine Spur. Dann trotz schlechter Q3-Zahlen ab dem Tag der Ergebnisse wieder deutlich auf rund 70 gestiegen mit ebenso hohen Umstzen.

hnlicher Zyklus auch wieder dieses Mal vor den Zahlen in der Blackout-Period deutliche Kursverluste.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7075
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07