zum Originalbeitrag

Interne Ausschreibungen sind doch immer eine Farce. Ich fände es eigentlich besser, wenn man diese Scheinobjektivierungen bleiben ließe, die Frau Minister ihren Wunschkandidaten ganz offiziell einsetzen dürfte, aber sie die Entscheidung dafür auch vertreten müßte. Ein bisserl mehr Verantwortung für das Führungspersonal im Ministerium.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7032
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.01