zum Originalbeitrag

Weiterhin gute Umsätze, heute 140% im Prime

Einmal mehr die Banken im Einklang mit Europa deutlich positiv (bspw. DBK +5%).

Spitzenreiter heute die RBI mit 3x
AMAG, ATS, POS, SBO, VER 2x
EBS, OMV, UQA 1,5x

52WL VER
30DH AGR, BG, EBS, PAL, PMAG, RBI, TKA, UQA, VIG, VOE

Große Range ATS und WXF mit 7%, und VER mit fast 9%(!)

Zum VER, Rückgang könnte sich wie folgt begründen:
Fallender Gaspreis -> Strompreise runter, wenig Schnee in den Alpen -> schlechte Wasserführung im FJ, nach oben Deckel mit Abgabe, hohe Investitionen stehen an.
Gestern wurde gepostet, dass die Solarkapazität 22 um ca. 1,2 GW zugelegt hat. Heuer wird ähnliches erwartet.
Insofern beachtlich, da dies eine Erhöhung der Gesamtkapazität um 50%(!) ggü. VJ darstellt und die Windkapa im Peak demnächst überschreitet
Folglich ist zu erwarten, dass im Sommer bald erhebliche Kapazitäten zur Verfügung stehen werden -> Strompreis runter.

Sonst: Die Neujahrsrally hat jetzt final die USA erfasst, auch hier zu beobachten short covering der geprügelten 22er Werte. Nicht dabei tlw. Softwarewerte und Solarbranche (ENPH, FSLR). Letzteres betrifft auch D (S92, NDX, ENR). Der JPY hat heute ein V ggü. Dollar ausgebildet. JGB gegen den Trend schwach.

Gaspreis massiv runter, der Wintereinbruch gegen Mitte Jänner dürfte sich nach hinten schieben. Weiterhin sehr gute Windsituation in D, GB und Benelux zu erwarten. D 80% Windstrom heute.


  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #7026
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.04