zum Originalbeitrag

>
>>Für mich ist aus dem runden Tisch trotzdem nicht klar
>wieso
>>man die Kontrakte so weit in die Zukunft abschließen muss.
>

>Meine Vermutung, sie haben langfristige Gasverträge
>abgeschlossen (eben ein bis zwei Jahre ) und um sich nach
>unten auch abzusichern verkaufen sie gleich die
>Überschussproduktion. Denn wir dürfen nicht vergessen, der
>Strompreis könnte auch fallen und dann wäre die
>Überschussproduktion für die Fisch.


Vermute ich auch. Aber eigentlich sollte es im Risk Management ein max. Position Limit geben (alles zusammen, Strom, Gas) um nicht liquiditätsmäßig bei ungünstigen Preismoves) in Schwierigkeiten zu kommen. Sie bluten ja schon lange , spätestens da hätten sie sich etwas überlegen müssen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6952
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.01