zum Originalbeitrag


>>Wrde ihnen dringend eine Vorwrtsstrategie empfehlen.
>Sonst
>>fliegt das um die Ohren.
>>
>>Denn in den nchsten Wochen, wenn die neuen
>Vorschreibungen in
>>Haus flattern, wird der Druck auf die Politik erheblich
>>ansteigen.
>
>
>Geht schon los:
>
>FP Kickl: Die Stromkunden-Abzocke des Verbund
>
>https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220502_OTS0074/fpoe-kickl-die-stromkunden-abzoc ke-des-verbund-muss-von-der-politik-rueckgaengig-gemacht-werden

Here we go

Wien, 05. Mai (Reuters) - sterreichs Bundeskanzler Karl Nehammer (VP) denkt ber eine gesetzliche Gewinnabschpfung bei Unternehmen mit staatlicher Beteiligung nach. "Ich habe dem Finanzminister und der Wirtschaftsministerin den Auftrag gegeben, Vorschlge vorzulegen", sagte der konservative Politiker der "Tiroler Tageszeitung" (Donnerstagausgabe). Ziel msse es sein, dass, wenn Unternehmen mit staatlicher Beteiligung groe Gewinne erwirtschaften, die Eigentmer profitieren - und das sind laut Nehammer am Ende die Steuerzahler.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6903
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07