zum Originalbeitrag

>Hat jemand eine Idee wie gut die EVN ihre EK Preise
>abgesichert hat, insbesondere Gas?

Liest sich nach ziemlich vollstndig, aus dem GB:

Die von der EVN abgeschlossenen Forward- und Future-Vertrge zum Kauf oder Verkauf von Strom, Erdgas, Kohle und CO2-Emissionszertifikaten werden zur Sicherung der Einkaufspreise fr erwartete Strom- und Gaslieferungen bzw. CO2-Emissionszertifikate sowie zur Sicherung
der Verkaufspreise fr die geplante Stromproduktion abgeschlossen. Erfolgt eine physische Erfllung entsprechend dem erwarteten Einkaufs-,
Verkaufs- oder Nutzungsbedarf, liegen die Voraussetzungen der sogenannten Own Use Exemption vor, womit es sich nicht um derivative
Finanzinstrumente im Sinn des IFRS 9 handelt, sondern um schwebende Einkaufs- und Verkaufsvertrge, die nach den Vorschriften von
IAS 37 auf drohende Verluste aus schwebenden Geschften untersucht werden. Sofern die Voraussetzungen fr die Own Use Exemption
nicht erfllt sind, beispielsweise bei Geschften zur kurzfristigen Optimierung, erfolgt die Bilanzierung als Derivat gem IFRS 9. Korrespondierende Aufwendungen und Ertrge aus derartigen derivativen Finanzinstrumenten werden im operativen Ergebnis ausgewiesen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6857
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.07