zum Originalbeitrag

>Jedenfalls steigen im Vergleich zum November die
>Krankenhausfälle eindeutig stärker relativ zu den
>Neuinfektionen. ceteris paribus wären die stabil ca. 3k pro
>Tag verkraftbar.

Ich vermute, dass die jetzt jüngeren Spitals- und Intensivpatienten länger durchhalten und es daher zu weniger "Abgängen" als im November/Dezember kommt.
Zur durchschnittlichen Dauer eines Spitalsaufenthalt bzw. einer Behandlung auf der Intensivstation gibt es scheinbar wenig Informationen.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6716
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.11