zum Originalbeitrag

>Problem ist halt, dass viele Gutscheine nicht bei diversen
>traditionellen Wirtshäusern, Kaffeehäusern oder
>gastronomischen Einzelkämpfern landen werden ... sondern bei
>internationalen Großkonzernen.


Ja, wobei die Filialen letztlich auch von lokalen Unternehmern betrieben werden, lokales Personal beschäftigen und die Rohstoffe lokal einkaufen.

Bei aller Kritik am Wiener Populismus: Ganz dumm ist die Gutscheinaktion nicht. Gutscheine mit Gültigkeitszeitraum fließen zu 100% dort und dann in den Konsum, wo man sie haben will. Es gibt keine Streuverluste, weil nicht eingelöste Gutscheine auch keine Kosten verursachen. Das einzige, was die Wirksamkeit reduziert, sind Mitnahmeeffekte.

  

Beitrag dem Admin melden | Urheberrechtsverletzung melden

Thema #6450
 Erstes Thema | Letztes Thema


Powered by DCForum+ Version 1.27
Copyright 1997-2003 DCScripts.com
0.1